Riesige Gilden-„Hallen“ für Guild Wars 2 angekündigt, Vorverkauf startet

Eine Gilde braucht ein zu Hause, vor allem in einem MMORPG, das Guild Wars 2 heißt. Auf der Spielemesse E3 kündigte ArenaNet daher das Gilden-Housing-Feature an, das jedoch deutlich über das hinaus geht, was man von anderen Gildenhallen kennt.

Gildenhallen in Guild Wars 2 sind eigentlich keine Hallen, sondern riesige Spielgebiete mit Canyons, Flüssen, Siedlungen und Höhlensystemen. Eine Gilde ist also in der Lage, einen wichtigen und großen Teil der Spielwelt zu besitzen und zu verwalten.

Zur Verfügung stehen zu Beginn zwei verschiedene Zonen, Guilded Hollow und Lost Precipice, die sich jedoch nur von der Optik her unterscheiden. Bei Guilded Hollow handelt es sich um eine riesige Höhle, die mit einem Außenposten verbunden ist. Lost Precipice ist ein Canyon mit einem Fluss und einer verlassenen Siedlung.Guild Wars 2 Gildenhallen

Riesige Zonen nur für Gilden

Eine Gilde muss allerdings erst der neuen Guild Initiative beitreten, welche die Welt vor den finsteren Drachen schützen will. Erledigt ihr für diese Organisation Quests, werdet ihr dafür mit einer der Gilden-„Hallen“ belohnt. Ihr entscheidet euch dann, ob eure Gilde in Zukunft in Guilded Hollow oder Lost Precipice leben soll. Diese Entscheidung ist aber nicht fix, denn ihr dürft jederzeit zur anderen Zone wechseln. Es ist möglich, sechs Gebäude in eurer Gilden-„Hall“ zu erreichten, darunter einen Workshop, in dem ihr Deko-Items craften könnt, eine Arena, um euch miteinander zu messen und eine Taverne, in der ihr Buffs abholen dürft.Guild Wars 2 Gildenhalle Crystal Chambler

Die Bauwerke können zudem mit der Zeit erweitert werden. Deko-Items nutzt ihr dazu, um eure Zone mit Brunnen, Lampen oder Sitzgelegenheiten zu verschönern. Für die Arena-Kämpfe können sogar Geschütztürme und Fallen erschaffen werden. Eine solche Gilden-„Halle“ in Guild Wars 2 zu besitzen, ist also eine große Ehre für jede Gilde. Das Feature wird mit dem kommenden Addon Heart of Thorns in das MMO eingeführt.

Heart of Thorns Vorbestellungen gestartet

Guild Wars 2 Heart of ThornsDaneben kündigte ArenaNet an, dass man dieses Addon ab sofort in drei Versionen auf der offiziellen Website von Guild Wars 2 vorbestellen kann. Für 44,99 Euro erhaltet ihr die Erweiterung Guild Wars 2: Heart of Thorns. Bezahlt ihr 74,99 Euro bekommt ihr in der Deluxe Edition zusätzlich einen weiteren Charakterplatz, den Mini Widergänger Rytlock, den Widergänger-Todesstoß, die Gilden-Hallen-Dekoration Mordremoths Fluch und den Skin für „Heart of Thorns“ Gleitschirm. Für 99,99 Euro erhaltet ihr in der Ultimate Edition obendrein noch 4.000 Edelsteine (€50 Gegenwert). Mehr zum Addon und Guild Wars 2 findet ihr auf unserer GW2-Themenseite.

Sale
Guild Wars 2 - Heart of Thorns Vorverkaufsbox - [PC]*
NCsoft - Computerspiel
36,69 EUR - 6,70 EUR ab 29,99 EUR

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Autor(in)
Quelle(n): guildwars2.commassivelyop.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (11)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.