Gruß aus der Redaktion: Alles neu macht der Meu

Was gibt’s bei „Mein MMO“ so Neues?

Einige von Euch haben gemerkt, dass wir in der letzten Woche kleinere Schwierigkeiten hatten. Die Seite war mal für 20 Minuten nicht zu erreichen und die „neuesten Kommentare“ zeigten Uralt-Artikel an. Das lag daran, dass wir auf einen neuen Server umgezogen sind.

Das ist einer der Vorteile, den unsere Partnerschaft mit Webedia bringt. Für Euch dürfte sich nicht viel ändern, die Seite wird stabiler in absoluten Hochphasen laufen, aber das war ja in den letzten Monaten relativ selten, dass es so voll war, dass es da zu Beeinträchtigungen kam.

Für uns Autoren ist der Umzug eine deutliche Verbesserung: Das macht das Arbeiten im Alltag deutlich stressfreier und angenehmer. Die Fehlermeldungen, wenn wir Artikel erstellen, sind deutlich zurückgegangen und damit auch die „Fluch-und-Zeterrate“ eines gewissen Sukkubus.

TESO: Europäische Server

Nee, das sind nicht unsere Server. Das sind die von Zenimax in Frankfurt … unsere sind sicher …. DOPPELT SO GROSS und speien Flammen!

Jürgen StöffelEbenfalls neu ist Autor Jürgen Stöffel. Der wird unsere Seite vor allem mit Artikeln zu MMORPGs unterstützen. Am liebsten schreibt er Kolumnen, Berichte und Guides. Jürgen wird unsere Flaggen auf verschiedenen Events und Veranstaltungen hochhalten, zu Spielevorstellungen gehen, Entwickler interviewen, sich hier und da mal blicken lassen.

Den aufmerksamen Lesern wird nicht entgangen sein, dass wir in letzter Zeit einige Specials und größere Artikel zu „Indie-MMORPGs“ hatten. Dafür ist Matthias Winter verantwortlich, der nach einer längeren Pause für uns jetzt wieder in die Tasten haut.

Ansonsten haben wir in den letzten Monaten die 20.000er Marke bei Facebook geknackt. Das soziale Netzwerk ist in den letzten Monaten für uns immer wichtiger geworden.

Allgemein entwickelt sich die Seite wirklich positiv. Bei „The Division“ konnten wir uns als Informationsquelle etablieren, das brachte uns erst im März und dann noch mal im April zwei Rekordmonate ein. So viele Leser wie im Frühling 2016 hatten wir noch nie. Im Vergleich zur bisherigen Rekordphase, dem Herbst 2015 um „Destiny: König der Besessenen“ herum, konnten wir noch mal 40% draufpacken.

Deshalb war der neue, größere Server für uns auch so wichtig.

division-agent-dunkelSicher liegt das Wachstum in letzter Zeit auch daran, weil uns seit Anfang des Jahres Tom „Ttime“ Rothstein mit seinen Artikeln zu den Shootern unterstützt. Aber auch daran, dass Ihr liebe Fans kräftig Werbung für uns macht, Euren Freunden und Mitspielern von dieser kleinen MMO-Seite erzählt, Artikel linkt und uns weiterempfehlt. Bitte, seid so gut: Hört damit nicht auf!

Das war’s aus der Redaktion erstmal. Schönen Mai noch!

Wenn Ihr uns was zu sagen habt, wenn Ihr Euch Veränderungen an der Webseite wünscht, schreibt es uns in die Kommentare.

Autor(in)

Deine Meinung?

Level Up (0) Kommentieren (22)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.