FIFA 18: Ecken schießen – Tipps, wie Du erfolgreich Eckbälle verwandelst

Ecken schießen in FIFA 18 – mit diesen Tipps und Tricks könnt Ihr Ecken erfolgreich verwandeln und verteidigen. Die Tipps könnt Ihr schnell trainieren, damit Ihr mehr Tore nach Eckbällen erzielt.

Wenn aus dem Spiel heraus wenig geht, bleiben Euch noch immer die Standardsituationen, um ein Match in FIFA 18 zu gewinnen – wie die Ecken.

Das Ecken-Schießen läuft dabei recht unkompliziert ab: Mit dem Cursor bestimmt Ihr, wohin der Ball im Strafraum fliegen soll. Anschließend legt Ihr noch die Stärke fest, mit der der Eckball getreten werden soll, und hofft, dass einer Eurer Spieler an den Ball kommt und ihn ins Tor ballert.

Eine 100%-Garantie, dass Ihr nach einer Ecke ein Tor erzielt, gibt es nicht. Mit den folgenden Tricks könnt Ihr jedoch Eure Chancen auf den Torerfolg erhöhen.

Ecke verwandeln in FIFA 18 – Taktik 1

Bei dieser Eckball-Variante bringt Ihr den Ball hoch an den 5-Meter-Raum – in etwa auf Höhe des kurzen Pfostens. So geht Ihr vor:

  • Wählt einen Ecken-Schützen mit soliden Effet-Werten, sodass der Ball leicht bogenförmig in den Strafraum kommt. Nehmt von der linken Seite einen Rechtsfuß und von der rechten Seite einen Linksfuß, sodass sich der Ball in Richtung Tor dreht.
  • Wählt nun im Zentrum einen kopfballstarken, möglichst großen Spieler an. Das macht Ihr mit L1 (PS4) bzw LB (Xbox).
  • Zielt nun mit dem Cursor in die Nähe des 5-Meter-Raums auf Höhe des kurzen Pfostens. Hier ist die optimale Position:
    5-meter-raum
  • Falls Ihr wisst, dass der Gegner den Torwart früh rausholt, könnt Ihr auch etwas weiter weg vom Tor hinzielen.
  • Während Ihr mit dem Cursor zielt, ruft Ihr mit L2 bzw. LT einen anderen Spieler kurz heran. Dies sorgt dafür, dass am kurzen Pfosten mehr Raum entsteht, da der Gegner meist einen seiner Spieler ebenfalls rauszieht.
  • Nun ladet Ihr die Ecke mit etwa drei Balken kraftvoll auf.
  • Versucht, Euch mit Eurem mit L1 bzw. LB ausgewählten Spieler etwas Raum zu verschaffen oder Euch vor die Gegenspieler zu stellen, sodass Ihr eine höhere Wahrscheinlichkeit habt, an den Ball zu kommen. Bringt den Ball nun herein.
  • Drückt die Schusstaste, um das Tor zu erzielen. Den Kopfball könnt Ihr auf die lange Ecke zielen.

Hier ist ein Video von bPartGaming dazu:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Ecke verwandeln in FIFA 18 – Taktik 2

Bei dieser Eckball-Variante tretet Ihr den Ball nicht direkt hoch in den Strafraum hinein, sondern spielt flach. Sie ist zu empfehlen, wenn Ihr keine großen, kopfballstarken Spieler habt.

  • Sobald der Ball über die Linie geht und der Schiedrichter auf Eckball entscheidet, drückt Ihr L2 bzw. LT und überspringt erst dann die Cutscene.
  • So steht sofort ein zweiter Spieler neben der Eckfahne, den Ihr kurz anspielen könnt. Ihr müsst nicht erst einen Spieler herbeirufen, der dann gemächlich herantrabt.
  • Spielt den Ball flach auf den Spieler, der neben Euch steht. Dieser kann ein paar Schritte in Richtung Tor gehen, er passt dann aber zum Mitspieler, der in der Nähe des Strafraumecks steht.
  • Mit diesem Spieler könnt Ihr nun einen angeschnittenen (Fern-)Schuss aufs lange Eck zirkeln. Aus rund 16-20 Metern ist die Chance hoch, dass der Ball drin ist. Oder Ihr dribbelt oder passt Euch näher ans Tor heran.

Hier seht Ihr eine solche Eckball-Variante:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Ecken verteidigen

Beim Verteidigen von Ecken müsst Ihr auf die Aktionen des Gegners schnell reagieren.

In den meisten Fällen wird der Gegner den Ball hoch in den Strafraum bringen. Ihr könnt schon vorab die Taste drücken, um den Torwart herauszuholen. So fängt Euer Torhüter alle Eckbälle ab, die nahe ans Tor kommen.

Kommt der Ball nicht nah ans Tor, dann lasst Ihr den Torwart drin und versucht, Schusswege zuzustellen und an den Ball zu kommen.

Eine “zuverlässige Methode” gibt’s hier nicht – Ihr müsst zügig auf die Aktionen des Gegners reagieren.

Quelle(n): fifauteam
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x