Far Cry Primal: Den Dino-Hype von Ark mitnehmen?

Vor zwei Tagen wurde ein neues Far Cry vorgestellt, welches auf den gegenwärtigen Urzeit-Dino-Hype aufspringt.

Große Mammuts, kleine Konflikte

Spätestens seit Jurassic World und ARK: Survival Evolved ist der Zombie-Hype ein bisschen zu Erliegen gekommen und wurde durch Dinosaurier und alles Steinzeitliche abgelöst. Denn wer braucht futuristische Städte, wenn die Apokalypse sich doch wunderbar mit schon 12.000 Jahre vorher ausspielen lässt? So oder ähnlich mussten auch die Macher des neusten Far Cry gedacht haben. Das trägt den verheißungsvollen Namen „Primal“ und entführt die Spieler in eine Zeit, in der Menschen noch mit Mammuts kämpfen und die verschiedenen Stämme sich untereinander zerfleischen, weil man ihr Territorium betreten hat.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Vom letzten Überlebenden zum Stammesführer

Im Spiel schlüpft man in die Rolle von Takkar, dem letzten Überlebenden seines Stammes, der sich – unpraktischerweise – nun im feindlichen Gebiet befindet. Weil alleine Jagen ziemlich anstrengend ist und ein Spiel ohne Machtgewinn langweilig, muss der gute Mann sich nun dazu aufmachen, nach und nach einen eigenen Stamm zu gründen. Territorialkämpfe waren schon in den Vorgängern wichtige Komponenten und werden wohl auch in Primal auf der Tagesordnung stehen. Gleiches gilt für das Crafting von Waffen – bloß werden es hier wohl kaum Pistolen, sondern Speere sein. Interessant: Es wird gemunkelt, dass Tiere zu Begleitern gezähmt werden können.

Far Cry Primal

In den vergangenen Far Cry-Spielen wurde bereits mit Mehrspieler-Modi experimentiert und zumindest der Trailer lässt darauf hoffen, dass auch Freunde an der Mammut- und Säbelzahntigerjagd teilnehmen können.

Es ist auf jeden Fall spannend zu beobachten, dass vermeintlich kleine Spiele wie ARK: Survival Evolved so einen großen Einfluss auf Toptitel haben – oder die sehr ähnliche Thematik ist nur ein Zufall. Soll es ja geben.

Quelle(n): far-cry.ubisoft.com, gamestar.de
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Gorden858

Ein Far Cry ohne Gewehre? Bin gespannt, wie sich das anfühlt.

mmonsta

glaub kaum das dieses urzeit setting so kurzfristig den weg in ein neues far cry fand^^

NoName

Wie kann man ein Dino Hype mitnehmen wenn ist in Primal keine dinos gibt?^^
Könnte ne ‚Bild‘ überschrift sein ^^

Ansonsten freue ich mich auf’s Spiel, nach den letzten FC kann es nur besser werden xD

Dawid

Die gleichen Farben haben wir schon mal!

Cortyn

Nächste mal hörst du auf uns, Chef!

Dawid

Bei den Aufrufen eher nicht 😉

TheName

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass FC Primal aus dem Erfolg von Ark entstanden ist. Schließlich ist Ark erst während des Spiele-Sommerlochs so richtig berühmt geworden und FC Primal soll schon Anfang nächstes Jahr erscheinen, wodurch es min. 2 Jahre lang in Entwicklung gewesen sein muss.

Das neue Setting gefällt mir, auch wenn es in anderen Games schon mal Verwendung fand. Zumindest geht Ubisoft mit ihrer Far-Cry-Serie mal andere Wege, könnte der Assassins-Creed-Reihe nicht schaden.

Karlchen

Ich bin langsam von diesen Survival Games ein wenig genervt 😉
Ob nun Dinos oder Zombies das ist alles ausgelutscht aber irgendwie haben wir alle 5-10 Jahre wieder die „Dino/Zombie/Weltkrieg/Simulator/Ameisenbär-Welle“

dow696

Ubisoft hat ja Anfang des Jahres eine große Umfrage gemacht welchen Inhalt das nächste FC haben soll. Da sich damals die Themen Dinosaurier und Urzeit eindeutig durchgesetzt haben, sehe ich Primal eigentlich als erste logische Konsequenz und kann mir nicht vorstellen, dass Ark Ubisoft beeinflusst hat.

Da ich mit Dinos und Jurassic Park aufgewachsen bin, freue ich mich jedenfalls auf den Titel und hoffe, dass da noch mehr in die Richtung kommt.

Plague1992

Ich glaube nicht dass Ark da eine Rolle spielen kann. Ark wurde so gegen Mitte Juni erst richtig populär und vllt. erst im Juli zum Kassenschlager. Glaube kaum dass man in den Zeitraum sich auf dieses erfolgskonzept einigen kann und bereits footage erstellt etc.

Jurassic World im grunde das gleiche. Ob es ein Kassenschlager wird … okay. Aber dass es wieder eine Dinowelle auslöst und der 3. erfolgreicheste Film aller Zeiten wird hat wohl niemand erwartet. Darauf 1-2 Jahre später ein Spiel aufzubauen? näh o.o

Ich tippe einfach mal auf Zufall =o

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x