Zur Eröffnung der Olympischen Spiele in Tokyo spielt Musik aus Final Fantasy und Sonic

Die Olympischen Spiele 2021 haben in Tokyo begonnen. Zur offiziellen Eröffnung wurden dabei Musikstücke aus berühmten japanischen Videogames eingespielt wie Final Fantasy, Sonic oder Monster Hunter.

Das ist passiert: Obwohl es im Vorfeld viel Wirbel und Diskussionen rund um die Olympischen Spiele 2021 in Tokyo gegeben hat, hatten sich die Veranstalter am Ende trotz der Corona-Pandemie für eine Durchführung entschlossen. Und als die vielen Zuschauer sich zur Eröffnungszeremonie vor ihren TVs und Streams versammelt haben, staunten sie nicht schlecht.

Im Stadion ertönten Musikstücke, die vielen Gamern und Spielefans sehr bekannt waren. Es spielten nämlich Melodien aus beliebten japanischen Videospiel-Reihen wie Final Fantasy, Phantasy Star und NieR. Clips und Ausschnitte der Zeremonie erschienen sofort auf Social Media und YouTube.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt
Die Mannschaften liefen ein zu verschiedenen Musikstücken aus Videospielen. Hier wird “Olympus Colosseum” aus Kingdom Hearts gespielt
https://twitter.com/aitaikimochi/status/1418544460800040968
An dieser Stelle spielte das Haupt-Theme von Final Fantasy

Die Gaming-Community explodierten sofort mit Meldungen über die ungewöhnliche Musikwahl der Olympischen Spiele. Namen wie Monster Hunter und Final Fantasy landeten neben #TokyoOlympics direkt in den Twitter-Trends und wurden in Tausenden von Tweets erwähnt.

Fans der Videospiel-Reihen feiern die Tatsache, dass Melodien aus ihren geliebten Games bei einem so großen internationalen Event wie die Olympischen Spiele zu hören sind.

Diese Musik wurde gespielt: Laut der Liste der japanischen Seite NikkanSports sollten insgesamt 19 verschiedene Stücke aus Video-Games eingespielt werden. Sie stammen aus beliebten Reihen und Spielen wie:

  • Final Fantasy
  • Monster Hunter
  • Kingdom Hearts
  • Chrono Trigger
  • Ace Combat
  • Sonic the Hedgehog
  • Phantasy Star Universe
  • Gradius
  • NieR
  • Tales-Reihe
  • Winning Eleven
  • SaGa-Reihe
  • Soul Calibur
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt
Emi Evans, Sängerin diverser Songs aus NieR ist erstaunt und glücklich darüber, dass eins ihrer Lieder bei den Olympischen Spielen gespielt wurde.

Die Liste der Tracks wurde bereits im März zusammengestellt und repräsentiert einen Teil der japanischen Kultur, die auf der ganzen Welt von den Fans gefeiert wird. Die Stücke werden von einem Live-Orchester gespielt. Interessanterweise sind in der Liste keine Stücke aus Nintendo-Spielen dabei, obwohl der Konsolen-Hersteller einer der größten Repräsentanten der japanischen Spielebranche ist.

Wie findet ihr die Aktion von den Veranstaltern der Olympischen Spiele? Habt ihr die Zeremonie mitangeschaut? Erzählt es uns in den Kommentaren.

Über 1 Million Leute sehen Clip eines Twitch-Streamers, der Musik-Bann umgeht

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Vallo

Top. Wenn man ausblenden, das sie aus Spielen stammen, sind es auch schöne Stücke. Von daher

luriup

Das ist ja das grandiöse.
Final Fantasy kann jedes Orchester spielen.
Ich glaube sie haben die Noten.
Die Spieler mit Hintergrund weinen,
für den Rest ist es nur gute Musik.

luriup

Finde ich gut.
Hätten sie bei der WM 2006 mal auch machen sollen.
Stücke aus Gothic spielen,in Extremo statt Shakira.^^

Grönemeyer war aber auch in Ordnung.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von luriup
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x