Ein ärgerlicher Bug plagt die fleißigsten Spieler in Monster Hunter World

Die Spieler haben in Monster Hunter World einen neuen Bug entdeckt, der das Spiel unter bestimmten Bedingungen abstürzen lässt.

Wenn man in seiner Dekorationenliste die Grenze von 200 Juwelen-Slots geknackt hat, dann kann es passieren, dass das Spiel beim Aufruf des Dekorationen-Menüs einfriert und abstürzt.

Die Dekorationen sind ein wichtiger Bestandteil des Endgames von Monster Hunter World. Sie erlauben es den Spielern, ihre Waffen und Rüstungen durch das Anlegen von Juwelen mit neuen Fähigkeiten auszurüsten oder die Stufe der bestehenden Fähigkeiten zu erhöhen.

200 Stück sind eine ganze Menge, weshalb nur die fleißigsten Jäger in Monster Hunter World so große Mengen an Dekorationen besitzen, die sie in verschiedene Sets an Waffen und Rüstungen sockeln können.

Der Bug tritt auf, wenn die Gesamtsumme der Dekorationen-Slots im Inventar, in Waffen und Rüstungen mehr als 200 beträgt.

Wildlands_Waste_Screen_010_1502984997

Die ausgerüsteten Juwelen werden vom System als eigenständige Stapel (Stacks) wahrgenommen. Das heißt, sie werden in der Liste einzeln aufgeführt.

Wenn man jetzt 10x Angriff-Juwel und 1x Ohrstöpsel-Juwel im Inventar hat und dazu 1x Feuerabwehr und 1x Gegengift in die Rüstung verbaut, dann wird es von dem Spiel so angezeigt:

  • 10x Angriff
  • 1x Ohrstöpsel
  • Rüstung: 1x Feuerabwehr
  • Rüstung: 1x Gegengift.

Im Gesamten werden sie dann als 4 Slots angezeigt. Ab 200 Slots kann es dazu führen, dass das Spiel einfriert, sobald man versucht, das Dekorationen-Menü zu öffnen.

Mögliche Lösung für den Bug

Der Reddit-User MonsterHunterNecris hat in dem Sammel-Thread zu dem Problem eine mögliche Lösung vorgeschlagen.

Sie besteht darin, Waffen und Rüstungen zu finden, die viele Dekorationen haben und von denen man sich leichten Herzens trennen kann. Diese verkauft man dann an den NPC und reduziert somit die Gesamtmenge der Dekorationen im Menü.

Sobald diese Menge unter 200 fällt, sollte auch das Problem behoben sein.

Wildlands_Waste_Screen_008_1502984989

Capcom arbeitet an einer Lösung

Die offiziellen Twitter-Accounts von Capcom Japan und Capcom Asia haben bereits bestätigt, dass der Entwickler über das Problem informiert ist und bereits an einem Fix arbeitet.

„Notice: We’ve confirmed the existence of a crash bug that occurs when the number of types of decorations in the item box plus the number of decorations slotted into weapons and armor exceeds 200. We apologize for the serious inconvenience this may cause for our players. We plan to correct this issue in an upcoming update.“

Von den englischen Accounts gab es bis jetzt allerdings keine Meldungen dazu.


Mehr Infos zum Endgame von Monster Hunter World gibt es hier:

Was ist eigentlich das Endgame von Monster Hunter World?

Autor(in)
Quelle(n): vg247
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (21)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.