Diablo ist 20 Jahre alt – Die schönsten Erinnerungen des Teams im Video

Der 20. Geburtstag von Diablo ist Anlass für das Blizzard-Team, ihre Erinnerungen in diesem Video mit den Fans zu teilen.

Es ist inzwischen 20 Jahre her, dass Diablo veröffentlicht wurde. Am 31. Dezember 1996 erschien das Spiel in Nordamerika und zog schnell die ersten Spieler in seinen Bann. Im Jahr 2000 folgte dann Diablo 2, das bereits im Folgejahr die Erweiterung Lord of Destruction bekam. Auch dieser Teil der Diablo-Geschichte war bei den Spielern beliebt.

Seit 2012 gibt es nun Diablo 3 – den aktuellsten Teil der Serie. Mit Seasons bringen die Entwickler regelmäßig neue Inhalte in das Spiel und geben den Spielern dadurch immer wieder neue Ziele.

Zum Geburtstag blicken Jeff Kaplan und andere Blizzard-Mitarbeiter auf die Geschichte des Hack and Slay-Titels.

Diablo: Geschichten, Action und Beute

Eine der ersten Ideen im Bezug auf Diablo war, dieses Spiel als rundenbasiertes RPG zu gestalten. Interessante Momente und Erinnerungen teilen die Blizzard-Mitarbeiter in diesem Video mit der Community. Dabei geht es um die beliebtesten Boss-Kämpfe mit dem Butcher und anderen fiesen Gestalten aus der Diablo-Welt.

In diesem Video bekommt man einen Eindruck, wie es hinter den Kulissen von Diablo ablief. Anfangs spielten das Spiel ein paar Tausend Spieler, doch schon bald wurden es viel mehr. Das Projekt wurde so groß, dass es kein Halbtags-Job für die Mitarbeiter mehr war, sondern ein eigenes Team dafür benötigt wurde. Weil das Spiel so wichtig war, gründete Blizzard das BattleNet-Team für diesen Zweck.

Der Geburtstag dieser Spiele-Serie wird auch in allen anderen Blizzard-Titeln gefeiert. Es gibt Geschenke und Boni in WoW, Overwatch, Hearthstone, HotS und Starcraft 2.


Start der 9. Saison im Januar – Diese Inhalte warten auf Euch

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.