Diablo 3: Im neuen Patch ist ein Fallout-Easter-Egg versteckt

Bei Diablo 3 hat man in den neuen Patch ein Easter-Egg geschmuggelt, das auf Fallout anspielt.

Wie Kotaku berichtet gibt’s im neuesten Patch 2.4 zu Diablo 3 ein cleveres Easter-Egg in Form eines Juwels. Das Item heißt „Boyarsky’s Chip“ (auf Deutsch Boyarskys Splitter).

Leonard Boyarsky arbeitet an Diablo 3 mit, er war aber auch der Art Director für Fallout damals und an Fallout 2 beteiligt.

Boyarskys-Chip-Diablo3

Der „Boyarsky Chip“ ist ein Juwel, das der Dornenschaden erhöht. Im Flavour-Text sind dann die Fallout-Anspielungen nicht mehr zu übersehen. Es geht um einen „Vault“ und wenn man es in Sockel steckt, wird es niemals herausfallen, „never fall out.“

Autor(in)
Quelle(n): Kotaku
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.