Destiny: Bundle kurbelt Verkauf von Playstation 4 an – Über 1 Millionen in Großbritannien

Der MMO Shooter Destiny wirkt sich auf den Verkauf der Next-Gen-Konsolen aus. In Großbritannien wurden jetzt eine Millionen Einheiten der Playstation 4 verkauft.

In einem Gespräch mit digitalspy spricht Fergal Gara, der Sony-Boss im Vereinigten Königreich, über den Einfluss, den der Shooter-Destiny auf den Playstation-4-Absatz hat: In den letzten Wochen bremste er ihn ein bisschen, jetzt sorgte er für eine Explosion.

In den vergangenen zwei Wochen hätten sich die Verkäufe der Konsole merklich abgekühlt, so Gara, da viele auf das Erscheinen von Destiny gewartet hätten und vor allem auf das attraktive Bundle: Die neue „weiße Playstation 4“ mit Destiny als Dreingabe hätten sich viele Fans wohl nicht entgehen lassen wollen und waren bereit dazu, auf das Erscheinen des Pakets bis zum letzten Moment zu warten.

Jetzt durch die Auslieferung des weißen Playstation 4 Bundle und weil am Dienstagmorgen noch zahlreiche Bestellungen eingingen, habe man die Marke von einer Millionen geknackt.

Auch in Deutschland bietet der Versandhändler Amazon attraktive Bundles an, die sicher den Kauf ebenfalls befeuern. So liefert man Destiny im Bundle wahlweise mit einer XBox One oder einer Playstation 4 für 399 Euro aus. Das weiße Bundle gibt es im Moment exklusiv nur bei einem Händler, es soll allerdings später auch in den regulären Handel kommen.

Sale
PlayStation 4 - Konsole inkl. Destiny*
Sony - Konsole
519,99 EUR - 202,90 EUR 317,09 EUR

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Autor(in)
Quelle(n): Digital Spy
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.