Das Tal: 200 Stunden Event zur Feier neuer Meilensteine

Die Münchener Spieleschmiede Fairytale Distillery hat hart an ihrem PvP-MMO „Das Tal“ gearbeitet und ist nun bereit die Testzeiträume der Alpha auszuweiten. Wie versprochen, entwickeln die Entwickler das Spiel weiter, obwohl die Finanzierung über Kickstarter gescheitert ist.

Zur Feier veranstaltet das Entwicklerstudio nun ein 200 Stunden Event:

Am 31.Oktober laden wir alle unsere Unterstützer, Tester und Clans dazu ein, mit uns die bislang intensivste Version der Welt von „Das Tal“ zu erleben. Wir haben in den letzten Monaten hart an neuen Features gearbeitet und haben die Bestehenden überarbeitet. Das Endergebnis? Eine offene Welt, mit voll-persistentem Konflikt! Keine 4 Stunden-Testserver mehr! Das Leben in das „Das Tal” wird sich nun über den Lauf von Wochen hin entwickeln können.

Mehr zum Spiel: Mein MMO-Interview: „Das Tal“ – Sandbox-PvP aus München

Das Tal Gebirge
Die neue Gebirgslandschaft sorgt für mehr Abwechslung im Spiel

Gewinnt einen Key fürs Event

Den Anfang macht nun ein 9-tägiges Event, durch das die Entwickler die Spieler mit der neuen Welt vertraut machen wollen. Das Event endet am 8. November. Solltet ihr kein Backer sein, aber dennoch einmal reinschauen wollen, dann könnt ihr bis zum 29.10. noch einen von 30 Keys gewinnen. Wie? Das erfahrt ihr auf das-tal-game.com, der offiziellen Website des Spiels.

Das Tal Skills
Reihenweise neue Skills kommen mit dem Update ins Spiel

Viele neue Features kommen ins Spiel

  • Clan-Kriege, Siedlungsbau & Upgrades, Belagerungen und tägliche Events mit Ressourcen-Raids.
  • Neues System zur “Player-Progression” das mehr Flexibilität bei der Charakterentwicklung erlaubt.
  • Mehr als doppelt so viele Waffen- und Rüstungsfertigkeiten.
  • Komplett überarbeitet Crafting-System, mit vielen neuen Materialien zum Sammeln und strategischen Wahlmöglichkeiten.
  • Eine neue Zone mit Gebirgslandschaft. Grau ist das neue Orange!
  • Eigene Tastenbelegungen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Zunjin

Wie findet ihr denn die Idee des Spiels, vor allem das regelmäßige Zurücksetzen der Welt?

Ich persönliche finde es klasse, dass sich ein deutsches Studio an so ein solches Spiel traut und finde die Ideen sehr interessant. Ich mag PvP, bin ein großer Fan von „player driven content“ und ein noch größerer Befürworter von Crafting, Handel und guten Wirtschaftssystemen in Spielen.

Auf der anderen Seite gehöre ich aber zu der Sorte von Spielern, die über Jahre in eine sich ständig weiterentwickelnde, virtuelle Welt eintauchen wollen. Daher ist das eher Match artige System von Das Tal und auch Crowfall nicht unbedingt meins.

Geht es euch da ähnlich, oder mögt ihr diese Mischung aus Moba-Matchsetting und MMORPG?

Michael

Über das Tal weiß ich zu wenig, aber bei Crowfall find ich das Konzept sehr interessant. Es kommt ja auch darauf an, ob es vor dem Zurücksetzen ein Ziel zu erreichen gibt und wie groß die Zeitabstände sind.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x