CoD Infinite Warfare: E3 soll tiefen Einblick in Einzelspieler-Kampagne bringen

Auf der anstehenden E3 dürfen wir Gameplay-Material von Call of Duty: Infinite Warfare erwarten.

Obwohl Publisher Activision keine eigene Pressekonferenz auf der E3 2016 veranstalten wird, müssen die Fans der „Call of Duty“-Reihe nicht auf neue Infos zu Infinite Warfare verzichten. Wie auf dem offiziellen Twitter-Account zu lesen ist, wird ein „tiefer Einblick“ in die Kampagne des Spiels während der E3 vorgeführt.

Ein „tiefer Einblick“ in die Kampagne von Infinite Warfare

In der Kampagne von Infinite Warfare begleiten wir den Soldaten Captain Reyes, welcher gegen einen unnachgiebigen Feind bestehen muss. Die Kampagne führt uns dabei durch das Sonnensystem: Der „grenzenlose Krieg“ findet im anstehenden CoD nicht nur auf der Erde statt. Auf der E3 werden wir nun mehr über Captain Reyes, den Feind und auch über das Setting erfahren.

Diese Ankündigung schließt allerdings nicht die Möglichkeit aus, dass wird auch Bildmaterial zum Multiplayer zu sehen bekommen. Das PvP ist für viele Fans der wichtigste Aspekt bei einem Call of Duty. Battlefield 1 hat bereits ein großangelegtes Multiplayer-Event auf der E3 angekündigt.cod-infinite-soldat

Activision hat zwar nicht genau verraten, wann und wo genau die Vorführung von Infinite Warfare auf der E3 stattfinden wird – sie nannten nur den 13. Juni – wir können aber davon ausgehen, dass diese im Rahmen von Sonys Pressekonferenz stattfinden wird. In unserer Zeitzone wird diese am 14. Juni um 3 Uhr abgehalten. Da werden die Hardcore-Fans die Nacht wohl durchmachen müssen.

Infinite Warfare erscheint am 4. November auf PS4, Xbox One und PC. Zeitgleich erscheint eine Remastered-Version von Call of Duty 4: Modern Warfare.

Autor(in)
Quelle(n): GameSpot
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.