Blade & Soul: Aus Schrott mach neu – die Verwandlung und Juwelen

Auch bei Blade & Soul kann man Gegenstände auf mehrere Arten aufwerten. Heute erklären wir, wie Juwelen und die Verwandlung funktionieren.

Ein Grund um zu Farmen

Als Teil der Itemspirale, die fast jedes MMORPG am Leben erhält, gibt es auch bei Blade & Soul einige Möglichkeiten, die Ausrüstung weiter zu verbessern oder unliebsame Gegenstände zu nützlichen Materialien zu verarbeiten. Denn anders als in vielen anderen Spielen, dient ein Großteil der Kleidung nur optischen Zwecken – tatsächliche Werte gibt es über Waffen, Accessoires und die Bagua (eine Art magisches Medaillon) der Charaktere.

Juwelen – Ein Waffenupgrade mit vielen Ecken und Kanten

Blade and Soul Juwels
Juwelen verbessern die Waffe – je besser das Juwel, desto stärker der Bonus.

Besonders hochwertige Waffen verfügen über einige Juwelenfassungen, die den Sockeln aus zahlreichen anderen MMORPGs entsprechen. Juwelen kommen in verschiedenen Farben und Seltenheitsstufen daher, wobei die selteneren logischerweise über die besseren Werte verfügen. Damit alle Spieler aber nicht nur Juwelen der gleichen Sorte benutzen und etwa ein Attribut bis zur Unendlichkeit steigern, kann pro Waffe nur jeweils ein Juwel der gleichen Farbe eingesetzt werden. Somit wird garantiert, dass die Spieler sich um Juwelen aller Farben bemühen müssen, um das Bestmögliche aus ihrer Waffe herauszuholen.

Verwandlungen – aus Müll neues Zeug gewinnen

Unabhängig von den Juwelen gibt es das System der Verwandlung, mit dem ungeliebte Beute in seine Einzelteile zerlegt werden kann. Aus diesen Materialien lassen sich dann im Umkehrschluss neue Belohnungen erschaffen. Wer also fleißig Juwelen zerlegt, der erhält darauf Juwelenfragmente, die sich wiederum in Belohnungskisten umwandeln lassen, die ganz neue Juwelen enthalten.

Blade and Soul Verwandlung

Das klappt bei Waffen, Bagua, Juwelen, Accessoires und Kostümen gleichermaßen, gelegentlich sind jedoch weitere Materialien erforderlich. Auch können nicht alle Gegenstände bei der Verwandlung garantiert erschaffen werden – es gibt bei einigen Rezepten eine gewisse Fehlerquote, die dafür sorgt, dass die Materialien einfach verschwinden.


Mehr zum Spiel, wie etwa dem anstehenden Release bei uns, findet Ihr auf unserer Blade & Soul-Themenseite.

Quelle(n): bladeandsoul.com/de/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Donnie

Ich bin mir immernoch unschlüssig welches MMO ich 2016 zocken möchte.

Blade & Soul oder Black Desert?

B&S habe ich die letzte Beta dank eurem Gewinnspiel mitspielen dürfen und es hat mir eigentlich echt gut gefallen. Das Kampfsystem mit den ganzen Kombos ist zwar komplex aber doch schnell zu lernen und stimmig. Die Grafik ist in Ordnung und das Waffenaufwertungssystem gefällt mir gut.

Demgegenüber steht nun das große Black Desert mit seiner Bombengrafik, einem sehr komplexen Spielsystem mit jede Menge Möglichkeiten. Die Klassen schauen auch interessant aus. Anspielen konnte ich es bisher leider nicht. Allerdings schreckt mich gerade diese große Komplexität ein wenig ab. Ich habe gehört das es als Casualspieler ein wenig schwer werden würde komplett durchzusteigen.

Schwierig schwierig …

Hat jemand evtl. beide Spiele angezockt und kann eine Empfehlung abgeben? Zeitmäßig werde ich pro Tag vllt. 1-3 Stunden reinstecken können 😀
Aber mir geht es halt nicht darum schnell Max Level zu werden, sondern welches MMO langfristig motivieren und unterhalten kann da ich es die nächsten Jahre dann zocken möchte

Gerd Schuhmann

Aber mir geht es halt nicht darum schnell Max Level zu werden, sondern welches MMO langfristig motivieren und unterhalten kann da ich es die nächsten Jahre dann zocken möchte
—–
Das wollen die meisten und das klappt fast nie.

Also, was man sagen muss: Blade and Soul ist klassisch. Das hat in Korea Erfolg, gibt’s eine Menge Content, große Innovationen aber nicht.

Black Desert ist neu mit frischen Ideen. Das läuft in Korea nicht gut. Viele beschweren sich, dass es zum Ende zu wenig zu tun gibt und dass das Spiel Probleme im PvE-Bereich hat.

Also wenn du auf Nummer Sicher gehen willst, spiel Blade and Soul. Das ist ne sichere Sache, das wird über Jahre Content kriegen und laufen. Black Desert ist was Neues, da kann keiner sagen, wie sich das langfristig entwickeln wird.

Setoy

Ich dürfte beide Spiele antesten und kann Herrn Schuhmann, was den Inhalt angeht, nur beipflichten. Ich jedoch gehe lieber nicht auf Nummer Sicher. Das Neue in BDO ist wirklich empfehlenswert. Es stimmt aber auch, dass Vieles nicht besonders selbsterklärend ist und manche Dinge musste ich erfragen oder recherchieren. Doch genau das ist mal wieder eine Herausforderung und man hat eben nicht das Gefühl alles schon tausendmal gemacht zu haben. Das Kampfsystem macht mir bei BDO auch verdammt viel Spass, das Kombosystem, mit versteckten Kombos ist einfach so flüssig und ich war wirklich überrascht, dass ich oft in die Wildniss gehüpft bin um einfach nur die Kombos zu üben. 🙂
Und ja ich bin auch Causal Player mit weniger Zeit.

Blade and Soul hat mir auch gefallen, jedoch hatte ich oft dieses Schlauchgefühl, mir fehlte eine wirklich offene Welt. Der Storybeginn war aber sehr schön gemacht, verflachte aber erstmal schnell und ich eilte nur von Quest zu Quest, das einzige neue war das Glücksrad 🙂

Jedoch kannst du Blade and Soul einfach mitte Januar zocken, weil es ja kostenlos ist und schaust ob du einen Betakey für BDO bekommen kannst. Denn die CB2 sollte ende Januar stattfinden (nicht bestätigt).

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x