Blade & Soul: So schauen die Talentbäume aus

Bei Blade & Soul spricht man nun ein bisschen detaillierter über die verschiedenen Möglichkeiten der Talentverteilungen …

Anpassungen für jede Fähigkeit

Blade and Soul Skilltree 1

Als MMORPG mit actionreichem Kampfsystem kann Blade & Soul nicht auf Individualisierungsmöglichkeiten, wie etwa Talentbäume, verzichten. Jede Klasse verfügt über mehrere Ebenen und kann jede Fähigkeit einzeln verbessern und dabei oft zwischen unterschiedlichen Varianten auswählen. Oft ändern die verteilbaren Punkte, von denen es einen pro Stufenaufstieg gibt, dabei die Grundwirkung einer Fähigkeit. So kann man einen Schwerthieb in der Art verbessern, dass er gleichzeitig einen kleinen Teil der Trefferpunkte des Spielers wiederherstellt oder immer dann kritisch trifft, wenn zuvor eine andere Fähigkeit genutzt wurde.

Variable Skillverteilungen – Jederzeit!

Um lange Wege zu sparen, ist es in Blade & Soul jederzeit möglich, die verteilten Fähigkeitspunkte neu zu sortieren. Somit kann man selbst für einzelne Kämpfe eine ganz neue Skillung ausprobieren und bei Nichtgefallen wieder wechseln. Mehrere Sets von Skillverteilungen lassen sich auch abspeichern, sodass nicht jedes Mal alles einzeln wieder zusammengesucht werden muss. Das hilft vor allem Spielern, die oft unterschiedliche Arten von Content bestreiten und in Instanzen, aber auch im Solo-Inhalten möglichst effektiv sein wollen.

Empfohlene Talente für Einsteiger

Wer nicht lange nachdenken will, entscheidet sich einfach für eine fixe Vorauswahl.
Wer nicht lange nachdenken will, entscheidet sich einfach für eine fixe Vorauswahl.

Wer sich mit den ganzen Details des Talentsystems nicht beschäftigen will, der kann ruhig aufatmen: Einsteiger oder all jene, die keine Lust haben sich mit den Talenten auseinanderzusetzen, können zwischen drei unterschiedlichen Voreinstellungen wählen. Jeweils eine Punktverteilung für Solo-Spiel, Gruppenquests und Dungeons kann dabei ausgewählt werden. Die Vorlagen versorgen die Spieler so mit den wichtigsten Builds, die in jeder Kampfeslage zumindest eine gute Alternative bieten – ideal, wenn man nicht erst lange nach einer aktuellen Skillung googlen will.


Mehr Infos zum Spiel und dem anstehenden West-Release gibt es auf unserer Themenseite zu Blade & Soul.

Quelle(n): bladeandsoul.com/de/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
N0ma

Abspeicherbare Builds, eigentlich ne total simple aber wichtige Sache, leider bei vielen MMO’s selbst im BBB Bereich Mangelware.

(BBB weils zur Zeit keine AAA MMO’s gibt 😉 )

echterman

Ich finde cool das man die Punkte ohne Probleme zurücksetzten kann ohne das man einen Haufen Resourcen einsetzen muss um die Skillung zurückzusetzten.

Bisher habe ich in nur einem Spiel erlebt in dem die vorgefertigten Skillungen brauchbar sind. Und das war RIFT.

Eraxar

Die vorgefertigten Builds sollte man mit Vorsicht genießen, in den wenigsten Spielen waren die bisher wirklich brauchbar.
Ich freu mich aufjedenfall aufs Spiel 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x