Black Desert: Neue Klassen “Musa” und “Maewha” kommen nächste Woche

Zwei neue Klassen kommen noch im April in Black Desert dazu. Wir verraten Euch, wann Musa und Maewha bei uns durchstarten!

Musa und Maehwa – 2 Geschlechter der gleichen Profession

Nach wie vor macht Black Desert ordentlich Dampf um die Inhalte aus Korea möglichst schnell zu uns in den Westen zu bringen. Schon am 20. April wird der nächste Schritt in diese Richtung unternommen, denn dann kommen 2 weitere Klassen hinzu: Musa und Maewha feiern ihren Auftritt.

Beim Musa handelt es sich um einen flinken Nahkämpfer, der schnelle, tödliche Kombinationen entfesseln kann. Jedoch kann ein falscher Schritt schnell zum eigenen Ableben führen, denn die Defensivwerte dieser Klasse sind quasi kaum vorhanden. Besonders brilliert der Nahkämpfer im Gefecht gegen mehrere Feinde, denn zahlreiche Angriffe verursachen hohen Bereichsschaden.

https://www.youtube.com/watch?v=RwSkD7q8DdA&feature=youtu.be

Bei der Maehwa handelt es sich um das weibliche Gegenstück zum Musa. Während sich die meisten Fähigkeiten ähneln, hat die Maehwa einen deutlich stärkeren Fokus auf Einzelziele und kann diese sogar kurzzeitig betäuben, um zum final Angriff überzugehen.

https://www.youtube.com/watch?v=79iyR7Yl3L0&feature=youtu.be

Neben starken Nahkampfangriffen können sich beide Klassen, die man bislang als Blader und Plum kannte, jedoch auch auf ihren Kurzbogen verlassen und haben einige Fähigkeiten im Repertoire, mit denen sich auch auf größere Distanz Unheil stiften lässt – oder zumindest der nächste Nahkampfangriff vorbereiten lässt.


Weitere News und Artikel rund um das Spiel findet Ihr auf unserer Black Desert-Themenseite.

Quelle(n): forum.blackdesertonline.com, kotaku.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
35 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Flo Gou

Einen kostenlosen Charakterslot gibts gratis dazu

http://2p.com/42076752_1/Bl

Skyzi

wurde ja auch zeit.

Caldrus82

Juhuuuu 🙂 Endlich kommt meine Klasse…hatte echt keine Lust meinen Wizzi-Alt hoch zu grinden, der hat bisher nur Beitragspunkte gescheffelt und die Crafting-Infrastruktur begonnen.

Fail0hr

Jetzt ist also der Zeitpunkt gekommen, das Spiel zu kaufen 😀

phillip A.

Ich will mehr Variationen in der Auswahl der Rüstungen!!! Und vor allem nicht immer zur Kasse gebeten zu werden, man sollte im Perlenshop auch alternativ mit Loyalties einkaufen können Q.Q

ChinaWhite

Hatte vergessen dass die entwickler umsonst arbeiten..

funnyguy

Hattest vergessen das des game nicht f2p ist

Marc El Ho

B2P bedeutet nicht das alles andere für immer und ewig umsonst ist. Weitere Entwicklunfg und Content kostet auch und will bezahlt werden. Diese “ich will alles und zwar kostenlos”-Leier treibt die Entwickler in Scharen zum Mobile Gaming denn dort kostet Entwicklung fast nichts. Das schöne aber ist, das niemand dieses Spiel kaufen und spielen muss

Jimmy Jay

Gepriesen seiest du oh werter Marc El Ho.
Es MUSS niemand das Spiel kaufen/spielen.
Wenn ich mir ein Spiel kaufe, in dem ein Cashshop für eben solche Kostüme existiert (war bereits schon lange vor Release bekannt), warum beschwere ich mich dann groß?
Klar kann ich mich drüber aufregen, dass ein Kostüm 30€ und nicht 5€ kostet.
Ich für meinen Teil gebe gerne den einen oder anderen Euro für mein Hobby aus. Die Kostümpreise sind wie ich finde total ok.
In anderen Spielen bekommst du die auch nicht günstiger. Hier ist im 29€ Kostüm der Kopfschmuck, die Schuhe, das Oberteil, eine Waffe, eine Sekundärwaffe und Handschuhe (je nachdem welches Kostüm man haben möchte). Kauf dir in einem anderen Spiel die Teile einzeln, da bezahlst du auch nicht 1€ pro Part, sondern 5€ pro Part. Kommst du auch auf 30€.
Nur in anderen Spielen hat man zB nicht soetwas tolles wie “Famielengebundene Haustiere”. Hier müsste man sich für jeden Charakter wieder ein neues kaufen. Aber über gute Sachen schreibt man ja nicht. Die genießt man. Nur zum beschweren schafft man es ein paar Zeilen zu schreiben.

Chris Utirons

In GW2, Lotro und Eso kosten die Kostüme nur 5-15 Euro. Pets in GW2 sind auch Account gebunden.

Lyngast

Die Pets in GW2 sind allerdings auch nur Deko.
Ein Kostüm in Black Desert kostet auch nur 22 Euro, es sei denn du möchtest den Waffenskin dazu, aber darum geht es ja nicht, sondern rein ums Kostüm, nimmt sich also nicht wirklich was.

Chris Utirons

17 Euro mehr für ein Kostüm nimm sich nicht wirklcih was? Ok das sehe ich anders auch bei 7 Euro sehe ich das anders 😉

Gast

Genau das vergessen die Leute immer, wenn sie den aufgeschnappten Spruch “in Black Desert kostet EIN Kostüm 30 Euro!!” nachplappern, ohne zu wissen, was sie da reden.
Das Spiel ist, was Kostüme angeht, nicht teurer als andere Games, mit Ausnahme von GW2 vielleicht.
Mal davon abgesehen, dass man in Black Desert zu dem hübschen Kostüm noch die ein oder anderen Comfortstats dazu bekommt wie Exp, Sprunghöhe und Sichtweite, die in keinster Weise P2W sind, aber es dir angenehmer machen.
Bie FFXIV gab es damals auch nen Hut der +Exp gab, per Echtgeld für Vorbesteller, das wäre dann ja auch P2W und das in einem P2P Spiel.
Das ganze Geheule um die paar Sachen im Shop ist wirklich unglaublich und für mich nicht nachvollziehbar, denn es gibt nichts, was du brauchst.

Shiv0r

Mit 30 Euro kannst du nicht die laufenden Kosten für die Ewigkeit abdenken und wir reden hier immernoch von einer Firma die Gewinn erwirtschaften möchte. Schließlich muss auch nach Black Desert irgendwelche Projekte entwickelt werden, ansonsten bleiben sie langfristig nicht Wettbewerbsfähig.

Nomad

Das würde ich mir auch wünschen. Da hat man zwar einen tollen Charavter-Editor, und dann laufen doch alle gleich aussehend rum. Das ist schade. Ein bischen mehr Abwechselungsmöglichkeiten wäre da schon angebracht.
Dass man sich dann besonders schöne und aufwändige Kostüme über den Shop kaufen kann, finde ich ok. Aber auch da sollte die Preisstruktur überdacht werden. 30 € für ein Kostüm halte ich für übertrieben, und schreckt viele ab. Bei 5-10 € würden vermutlich viel mehr kaufen.

phillip A.

Jap. Wenn man bedenkt das wir Westlichen Spieler min. 30€$£ zahlen um überhaupt zocken zu dürfen. 22€ für ein Kostüm ist definitiv zu viel. Jedes MMO und RPG bietet mehrere und andersaussehende Rüstung. Nur in Black Desert sieht jeder gleich aus.
*Ich wiederhole mich 😡

Jimmy Jay

0,80 € und du kannst deine Rüstung mit Farbe beschmieren.
Aber auch die 0,80 € sind wahrscheinlich zu viel, da man ja dann nicht die Farbe kaufen kann, die man haben möchte.
Ach und dann ist das ja die “Standartrüstung” die man mit Farbe beschmiert hätte um anders auszusehen als die anderen. Aber man möchte ja gerne mit minimalen Einsatz immer das Beste vom Besten.
Achja bevor ich es vergesse. Stell dir doch einfach selber Ingame Kostüme her.

Nomad

Kann man selber Kostüme craften, die dann auch anders aussehen ?

Jimmy Jay

Ja das kann man. Zwar nicht im “Kostümslot” ausrüstbar, aber es gibt Kostüme die man machen kann. Nennen sich “Profession Costumes” und können in diversen Städten hergestellt werden.

Geben dir sogar Bonis für deine “Profession”. Also besser als die Cash Shop Items 😉

EDIT: Hier ein kleines Video dazu https://www.youtube.com/wat

Nomad

Was heisst das nicht im Kostümslot ausrüstbar ? Ich kann sie zwar herstellen aber nicht anziehen ?

Gerd Schuhmann

Du kannst sie tragen, aber dann halt keine andere Rüstung mehr, meint er. Das sind Items, die nicht für den Kampf gedacht sind, sondern die du in deiner Bude trägst, wenn du was kochst oder craftest.

Jimmy Jay

Du kannst die Ausrüstung als “Normale” Rüstung anziehen. Das stimmt wohl. Du kannst aber eine Grade 2 Ausrüstung wenn sie dir richtig gut gefällt auch mit einem “Costum Voucher” in ein richtiges Kostüm umwandeln.
Da ich in der Arbeit bin, kann ich gerade nicht sagen, ob es das bei uns schon gibt und was der Spaß kosten soll.
Und hey, über den “Preis” der Cash Shop Kostüme lässt sich streiten. Ich verstehe die verärgerten Stimmen. Aber ich für meinen Teil bin zufrieden, so wie es ist. Mag auch daran liegen, dass man sich so von der Masse abheben kann, da sich nicht jeder ein Kostüm leisten kann/will.

Gerd Schuhmann

Ja das kann man. Zwar nicht im “Kostümslot” ausrüstbar, aber es gibt Kostüme die man machen kann. Nennen sich “Profession Costumes” und können in diversen Städten hergestellt werden.

Und wenn du sie im Kampf trägst, hast im Prinzip keine Rüstung an, oder?

Also, ich denke das ist nicht wirklich vergleichbar.

Das ist schon klar eine Schwachstelle von Black Desert, die in ihrem Bezahlmodell begründet ist. Der Anreiz, Kostüme zu kuafen, ist in Black Desert deutlich größer als in vergleichbaren Spielen und die Kostüme sind deutlich teurer.

Und natürlich ärgert das Leute. Das kann man ja ganz ehrlich so sagen.

Nomad

Sehr richtig. Ich hab zwar nichts dagegen, wenn es solche Items im Shop gibt, zu welchem Preis auch immer. Aber nun habe ich ein Spiel, mit einer schönen, lebendigen Umgebung, guter Atmosphäre, und dann stehen da lauter Clone rum. Das zerhaut die Stimmung doch schon einigermassen, und das muß und sollte nicht sein. Zumindest ein gewisser Individualisierungsgrad sollte möglich sein, Bei GW2 ging das ganz gut.

Gerd Schuhmann

Das ist ja das Prinzip: Genau das ist ja gewollt.

Du willst dich abheben. Dafür bietet dir das Spiel zig Möglichkeiten an. Aber alle kosten Geld

Jimmy Jay

Ich verstehe das. Keine Frage. Aber man muss auch die andere Seite sehen.
Will man Pay 2 Look Good oder Pay 2 Win?
Viele weitere Möglichkeiten hat man über einen solchen Shop nicht.
Die Schwachstelle ist auch nicht der Cash Shop. Die Schwachstelle ist die Anzahl verschiedener Rüstungen. Das fand ich in TERA zB besser gelöst. Es gab viele verschieden aussehende Rüstungen, die man designtechnisch über die getragene legen konnte.
Das ist in diesem Spiel schon nicht denkbar, da es dafür zu wenig verschiedene Rüstungen gibt.

Und ja ich stimme euch allen zu. Es ist pure Verschwendung, wenn man eine solch tolle Optik im Game nicht nutzt. Aber hey, das wusste ich bevor ich mir das Spiel geholt habe und beschwere mich nicht im nachhinein.
Und welchen Weg der Publisher/Entwickler (wer auch immer) sich entschließt zu gehen, kann von der Community nur teilweise mitbeeinflusst werden. Aber da sind die Seiten wie mein-mmo.de & Co. die falsche Anlaufstelle. Dann soltle man sich im offiziellen Forum engagieren und am besten mit Verbesserungsvorschlägen kommen und nicht bloß sagen “das ist scheiße, das ist doof, das mag ich nicht”.

phillip A.

Schön dass es immer noch ein paar Witzfiguren gibt.
Was ändert die Farbe? Die Farbe, richtig. Aber was bringt es wenn die Rüstung nicht gefällt?
Und ausserdem: Jedes beschissene MMO kriegt es hin eine halbwegs anständige Auswahl an Waffen sowie Rüstung anzubieten, dass gehört dazu, ein muss meiner Meinung nach.
Das beste Beispiel da ist ‘Blade and Soul’, aber Hardcore-ich fress alles-Fanboys gibt es ja überall.

Gerd Schuhmann

Das ist das Bezahlmodell, kein Design-Fehler. Dadurch dass es keine “normale Art” gibt, dein Aussehen zu verändern, erhöht man die Attraktivität der Kostüme im Shop. Das ist ein Bezahl-Modell, das hat man bei Skyforge auch z.B.

Jedes Spiel ohne Abo will, dass du Geld im Cash-Shop lässt. Andere Spieler geben dir “Convenience”-Items, durch die deinen Fortschritt verbesserst, z.T. sind das heftige Sachen, die du kaufen musst, damit du oben mitspielen kannst.

Black Desert macht es über Kostüme und Komsetik. Wenn die nicht diese Anreize für Kostüme hätten, wär’s irgendein anderer Haken. Ich find das mit den Kostümen z.B. super, weil mir das nichts ausmacht. Wenn das für dich so extrem wichtig ist, dann musst dir halt ein anderes Spiel suchen.

Aber das perfekte Super-Spiel, für das du einmal 30€ bezahlst und dann entwickeln sie das jahrelang weiter, ohne dass du je in Verlockung kommst, Geld dafür auszugeben -> Das wird’s nicht geben. Wer das nicht versteht, der wird sich bei jedem Spiel jedes Mal wieder drüber aufregen.

phillip A.

Wie des bei Skyforge ist kann ich nicht sagen.
Ich verlange nicht alles kostenlos, nur halt ein paar mehr Variationen der Ausrüstung. Den Item-Shop habe ich auch schon mehrmals durchforstet, geschaut was ich mir denn kaufen würde (Das Federnkleid oder das Bloodborne/Assassinen-Set für Schwarzmagierin) und bin am überlegen.
Dennoch wünschte ich es gäbe ein ein paar mehr sichtbare Unterschiede bei der Rüstung. Ich sehe genauso aus wie jemand der das Spiel gerade gestartet hat.

Ist dieser Wunsch denn so verwerflich?

Jimmy Jay

Nein, der Wunsch ist nicht verwerflich und durchaus verständlich.
Aber wie würdest du das gerne umgesetzt haben?
Wie ich soeben in einem anderen Kommentar schon geschrieben habe, sollten Ideen aus der Community in Form eines Forum Beitrags im Offizielen Forum angegangen werden.
Du siehst ja nicht besser aus, nachdem du dir hier Luft gemacht hast.
Wenn es noch viel mehr Leute wie dich gibt, die dann alle in einem Forum Beitrag zusammen kommen, mit Ideen und Wünschen, Daum dass mitbekommet, was die Community sich in Massen wünscht, dann besteht zumindest eine kleine Chance, das auch ohne den Cash Shop zu bedienen eventuell irgendwann mehr Individualisierung möglich ist.

Jimmy Jay

Ist doch keinen Grund beleidigend zu werden.
Wenn du doch so überzeugt von Blade & Soul bist verstehe ich rumgejammer nicht. Einfach das Spiel deinstallieren oder erst garnicht auf die Platte packen und in B&S deinen Spaß haben.
Ich bin sicher auch kein Fanboy. Ich habe eine Meinung zu diesem Thema. Nur weil sie nicht mit deiner übereinstimmt fresse ich noch lange nicht alles.
Nur ständig das gejammer ist schrecklich nervig. Es gibt halt von 100 Stimmen zu einem Spiel (egal welches) 99 negative und 1 positive.

phillip A.

Entschuldige bitte.
Ich bin mir der Berufskleidung bewusst, habe auch schon passende Wohnungen gekauft. Es sind halt keine Kleider die ich dauernd am Leib trage, sondern eben nur wenn ich meinen Beruf nach gehe.
Im Endeffekt würde ich mich schon über kleine Details an der Rüstung freuen, z.B. ein Hexenbuch das die Schwarzmagierin an der Hüfte trägt, dunkle Amulette oder ähnliches.
Etwas, das zur Atmosphäre des Spiels passt.
Die vorherigen Äußerungen/Wünsche sind sehr hochgegriffen.

Jimmy Jay

Die Wünsche sind vielleicht in naher Zukunft unrealistisch aber alles andere als zu hoch gegriffen.
Wenn niemand seine Wünsche äußert, bleibt alles wie es ist. Und ich würde nie behaupten, dass in Black Desert alles gut und toll ist.

Aber das die auf die Communitiy eingegangen wird hat man schon mehrfach gesehen. Beispiel “Parking” Anzeige über den Pferden.
Die Spieler fanden das nicht gut, es wurde sich die Community angehört und es wurde umgesetzt, dass es nicht mehr angezeigt wird.

Und ich würde mich auf freuen, wenn die normale Ausrüstung zumindest etwas schicker als Bauernlumpen aussehen würde.
Aber ich weiß auch, dass sich die Entwicklungskosten über Kostüme finanzieren. Und da ich das Spiel wirklich sehr gut finde, unterstütze ich gerne.

phillip A.

Ich habe in den letzten Tagen das Spiel auch lieben gelernt. Es passt hier sehr vieles. Vor allem: Es ist das erste MMOindem ich keine finanziellen Probleme habe, Energie hab ich neuerdings auch genug und Beitragspunkte sind schnell verdient. Es passt hier einfach so vieles.
Bis auf die Kleider halt ^^
Und die Deutsche Übersetzung… die ist an manchen wichtigen Stellen falsch 😛

Koroyosh

Zusätzlicher Content ist kostenlos, statt also nochmal 30 EUR für Media auszugeben kannst du einfach ein Kostüm kaufen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

35
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x