Spieler wählen beste Waffe in Monster Hunter World für Solo und Gruppe
Japanische Community stimmt über die besten und schlechtesten Waffen in Monster Hunter World ab

Die Auswahl der Waffen in Monster Hunter World kann sich definitiv sehen lassen. Aber welche der 14 Waffen sind die besten und beliebtesten? Eine Umfrage unter japanischen Spielern gibt eine Art Tier-Liste der besten Waffen für Singleplayer oder das Spiel in der Gruppe bei Monster Hunter World aus.

Die japanische MHW-Wiki alterma.jp hat durch eine Umfrage ihrer Community herausgefunden, welche Waffen unter den Spielern von Monster Hunter World als die besten und beliebtesten gelten.

monster_hunter_world_waffen_icons

Leichtes Bogengewehr steht an der Spitze

Den Titel für die beste Waffe in Monster Hunter World erhielt das leichte Bogengewehr, mit den Doppelklingen auf Platz 2 und der Energieklinge auf Platz 3. Zusammen mit dem Großschwert haben die drei Waffen von der Community den Rang SS erhalten.

LightBowgun-720×405

Das leichte Bogengewehr hat sich den Platz dank des Schnellfeuers und der hohen Mobilität verdient. Diese hebt sie vom schweren Bogengewehr ab, das zwar mit Bomben hohen Schaden anrichten kann, aber dennoch nur auf Platz 6 landete.

Das leichte Gewehr wird von Spielern sowohl beim Solo-Spielen, als auch in Gruppen bevorzugt, und das obwohl es mit Friendly-Fire auch dem eigenen Team schaden kann.

monster_hunter_world_rathalos

Am schlechtesten haben bei der Wahl Schwert und Schild abgeschnitten. Die Spieler gaben der Waffe sowohl im Single-, als auch im Multiplayer den niedrigsten Rang C.

Knapp dahinter war das Jagdhorn, das im Multiplayer-Modus den Rang B erhielt und Schwert und Schild somit mit nur wenigen Stimmen überholte.

Besten Waffen im Singleplayer von Monster Hunter World

  • SS: Leichtes Bogengewehr, Großschwert, Doppelklinge und Energieklinge
  • S:  Morph-Axt, Langschwert und Bogen
  • A: Hammer, Lanze und Insektenglefe
  • B: Gewehrlanze und Schweres Bogengewehr
  • C: Schwert und Schild, Jagthorn

Besten Waffen im Multiplayer von Monster Hunter World

  • SS: Leichtes Bogengewehr, Bogen und Doppelklinge
  • S: Insektenglefe, Schweres Bogengewehr, Hammer und Energieklinge
  • A: Gewehrlanze, Großschwert, Morph-Axt und Lanze
  • B: Langschwert und Jagthorn
  • C: Schwert und Schild

Besten Waffen in Monster Hunter World insgesamt

  1. Leichtes Bogengewehr
  2. Doppelklinge
  3. Energieklinge
  4. Bogen
  5. Gewehrlanze
  6. Schweres Bogengewehr
  7. Morph-Axt
  8. Hammer
  9. Langschwert
  10. Insektenglefe
  11. Lanze
  12. Großschwert
  13. Jagdhorn
  14. Schwert und Schild

Stimmt Ihr mit der Einschätzung der Community überein oder metzelt Ihr Euch mit Schwert und Schild durch die härtesten Monster von Monster Hunter World?


Mehr Infos zu den Waffen in Monster Hunter könnt ihr in unserem Guide dazu finden:

Monster Hunter World: Waffen-Guide – Das können die 14 Klassen

Quelle(n): Invenglobal
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
64 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Winchester

Ich kann dem gar nicht so wirklich zustimmen.
Eine Liste der meistgespielten Waffen, ware das wohl eher.

Jede der Waffen hat seine Vor- und Nachteile. Es kommt eher auf den Spieler an.
Ich kann mit der Energie Klinge nichts anfangen, ein Kumpel ist mit dem Teil einfach unaufhaltsam.
Dafür kann er mit der Kanonenlanze nichts anfangen.

Lange Rede kurzer Sinn: Die Waffen sind so gut/schlecht, wie der Spieler der sie bedient.

Coco

Der Hammer ist meine Primärwaffe:P mehr oben wäre super, jedoch ist der langsam und schwierig zu bedienen, Übung zahlt sich aus^^. Mein Lieblingspartner in Multi ist jemand mit einem Großschwert, da ich gerne meine Kameraden auf das Monster hoch schleudere 😛

Jarl_Longbeard

Also ich zocke am liebsten mit Schild und Schwert ^^ ! Kp was die haben xD !

Fox Invictus

Stimme damit größtenteils überein, es hätte nicht geschaded wenn Morph-Axt und Hammer ein kleines bisschen weiter oben eingeordnet wäre, aber ansonsten i.O.

LordNekkro

Wow ich spiele die 3 letzten Plätze, bin wohl kein Japaner ????

Danny Slethri (Azthael)

Die Liste scheint mir ein bisschen zu undurchsichtig. Die Bezugsquelle mag diese Daten ausgegeben haben aber eine Tier List als beste Waffen aufzustellen scheint mir nicht ganz korrekt. Ein Mix aus Vorliebe und Effektivität trifft es vermutlich eher

Aufgrund diverser Killtimes liegt zB die Dual Blade niemals vor der charge blade oder selten gleichauf.

Ebenso empfinde ich es als unpassend die hbg zu den besten Multiplayer Waffen zu packen da sie die Nahkämpfer ungemein behindert .

Netter Artikel mir kleinen Mankos. Trotzdem weiter so und danke für die Mühe.

Ps: ich Spiele zwar seltener im Multiplayer aber gestern habe ich online was interessantes erlebt.

Auf hr ein Monster getötet und der Hbg User hat absichtlich die looter angegriffen um diese zu unterbrechen. Miese Aktion so etwas habe ich vorher noch nie so erlebt

thagorin

„Ebenso empfinde ich es als unpassend die hbg zu den besten Multiplayer
Waffen zu packen da sie die Nahkämpfer ungemein behindert .“
Diese Aussage trifft vermutlich auf fast alle Waffen zu.
Hast du schon mal versucht mit einer Lanze im Multiplayer zu spielen?
Da staggert dich so ziemlich jede andere Waffe mit so ziemlich jedem Angriff.
Ganz oben auf der Liste die unsäglichen LS Spieler die eine große Reichweite haben und auf ganzer Länge des Monster praktisch alle Nahkämpfer behindern.

Danny Slethri (Azthael)

Da hast du absolut recht. Aber die von die angesprochenen Waffen stehen ja eh etwas weiter unten in der Liste alles recht machen wird natürlich schwer. Aber es gibt halt einen kleinen Teil der Waffen die online eher zu ertragen sind als andere . Das Longsword ist immer noch der schlimmste Vertreter auch wenn sie solo Spaß macht 😉

Freeze

das ist wirklich eine Arschlochaktion, ein Freund hat letztens auch erzählt, dass jemand ins Spiel kam und mit Absicht gestorben sei damit die Quest abbricht…

MrTriggahigga

Oh das kenne ich sehr gut. Erst vorhin meinte ein LS-Spieler er müsste seinen Elanbalken mitten in Xeno aufladen während aber alle anderen Spieler carven wollten ???? .. und das eiskalt die ganzen 60 Sekunden…

Patrick Schütte

Das Gute in dem Spiel ist es gibt kein Gut oder Schlecht. Jede Waffe ist so gut wie die Person hinter dem Controller. Alle Waffen haben ihre Vor und Nachteile. Ich selber spiele Dual Blades JR55 und komm damit super zurecht. Noch ein paar mehr Dekorationen für die Rüstung und ich bin glücklich.

GunBall89

Für mich zählen eh nur der Multiplayerwert von Waffen. Daher bin ich mit einem S Rang meiner Glefe schon sehr zufrieden. Obwohl man sagen muss, dass dieses Voting aus der japanischen Comunity kommt und auf uns kaum angewendet werden kann.

Meine Erfahrung nach. Trifft man in den meisten Fällen Katanas,Bögen, Hämmer, Glefen und Doppelklingen.
Ich spiele das Spiel Tagteam mit meinem alten Onlinekumpel und wir spielen Doppelklinge-Glefe und das geht mal so richtig gut. Das brechen von Hörnern (Diablos) macht uns zwar schwierigkeiten, aber ansonsten ist es purer Spielspaß. Schaden ist nicht alles die möglichkeit sich zu kombinieren finde ich viel wichtiger.

jimpanze_75

Ich hab da mal 2 Fragen. Wie erhöht man die Stufen? Bei mir steht alles auf Stufe 1. Wenn ich jetzt z.B 2 verschiedene Rüstung anlege die jeweils Angriff haben, hab ich dann Stufe 2? Und die zweite Frage wäre das Levelsystem der Waffe. Ganz unten steht glaub was mit Drachenbaum. Hab auch alle Materialien. Und der JR ist 9. Aber da steht immer das ich es aktuell nicht wählen kann. Gestern übrigens endlich Rhatalos und Diabolo auf die Bretter geschickt. Mit Dolchen. Die sind gar nicht übel.

Burger Mac

1. Wenn du Angriff +1 und Angriff +1 auf deiner Ausrüstung hast, dann hast du insgesamt Angriff +2, oder ist dir das zu logisch? Mit Rüstkugeln kannst du Rüstungen erhöhen. Mit Dekorationen kannst du das Attribut noch zusätzlich erhöhen. Manche Attribute haben aber nur 3 oder sogar nur eine Stufe.
2. Stell immer sicher, das du im Waffenbaum auch die Basiswaffe für den jeweiligen Zweig besitzt UND dass du auch diese Waffe ausgewählt hast wenn du sie im Waffenbaum verbessern willst.

H3LL81

Ich crafte nachher mal ein Jagdhorn.
Das arme Ding braucht definitiv mehr Liebe. Da ich mit dem Bogen wohl recht „mainstream“ bin, mache ich es damit wieder gut. 🙂

Nexxos Zero

Was ich noch intressant finde, Im „Uralter Wald“ gibts nen Palico, sowas wie ein Einsiedler. Wenn man ihn ansprich sagt er sinngemäss das hier (auf der XBO):

– „Schilde und Schwert werden am meisten gewählt“
– „Das Jagdhorn ist am unbeliebisten“
– „Deine Waffe ist auf Rang 3“ (Anhängig von der getragene Waffe, bei mir Doppelklinge)

Dann gibt er einem ein Item. Wenn man ihn nochmal anspricht sagt er dasselbe, gibt aber kein Item mehr.

Freeze

Diese Typen tauchen auch in den anderen Gebieten auf 🙂
Geben glaub immer einmal einen Gegenstand, wenn man das Gebiet neu geladen hat

Gres Nim

Meine ist ganz klar die Energieklinge. 🙂

Shygorath

Also ich spiele fast ausschließlich mit der Gleve. Komme gegen jeden Gegner super klar!

Frederic Johnsen

Hammer ist die einzig wahre Waffe

Chiefryddmz

Seitdem den Hammer zum ersten Mal geschwungen hab, komm ich nicht mehr weg von dem 😀
????????

Deathi

Eigentlich spiele ich fast ausschließlich Bogen, aber für Spaß und Abwechslung -> Hammer. Spaßfaktor ist enorm 😀

Alfred Tetzlaff

Hmmm….ich mag mein Schwert und Schild und komme auch gut klar damit (JR 40)….keine Ahnung warum das soooo unbeliebt ist ????

Frystrike

Ja ist ja nicht schlecht und muss auch zur Spielweise passen aber es gibt einige Waffen mit denen du hald „besser“ bist. Langschwert ist z.b. super zu handeln und haut guten Schaden raus. 3 mal leichtes Bogengewehr und Negrigante ist in 5 min. down.

Visterface

Ich metzel mit Schwert und Schild und einem full crit build ^^
Spiele aber auch Großschwert.

Steed

Sehr komische Liste ich gehe mal davon aus das die Leute die gevotet haben nicht nach dem Schaden gegangen sind.
Bis auf die doppelklingen ganz oben würde das nemlich nicht so richtig passen, z.b macht ein Bogen auf jedenfall weniger schade als das langschwert, das soll keine diskriminierung des Bogens sein den der Vorteil liegt bei dem Bogen ganz klar im fernkampf aber dmg technisch liegt es hinter dem Langschwert.
Der drachentöter Schuss vom Bogen kann zwar viel Schaden machen aber dafür muss das Monster perfekt stehen und der Schütze, was ziemlich selten ist zudem in der Zeit wo man den Schuss beginnt haut man mit dem langschwert 5mal drauf.
Der sprungangriff des langschwerts ist auch sehr stark und leichter zu kontrollieren am Monster als der Drachentöterschuss des Bogens. Aber das ist nur meine Meinung verstehe das wenn andere das anders sehen.

Allgemein finde ich das die anderen beiden fernkampfwaffen auch nicht so weit oben zu suchen haben ja sie haben spezielle Munition mit der man gut Schaden mach kann fürs erste den die Munition ist sehr begrenzt und meistens schon sehr früh im Kampf aufgebraucht wo andere Waffen einfach Konstand den selben Schaden weiter fahren können.

Mndsch3in

Du kannst mit gewissen Waffen aber bei weitem nicht so schön am Gegner sein wie mit anderen Waffen, daher = Weniger DPS.

LBG sind da schon sehr flexibel und lassen sich dank Bombs, Pits etc perfekt spielen.

Ich selbst bin ja ein Moph-Axt Spieler und manchmal muss ich halt 5 Sekunden vom Monster weg stehen damit ich wieder ein Attack-Window habe.

Steed

Ja okay das stimmt aber fernkämpfer haben auch unterbrechungsphasen bei den Gewehren kommt noch das nachladen dazu. Viele Monster reagieren auch auf fernkampf zb anspringen oder irgend ne spuck Attack zudem nerft eine misch Gruppe die Nahkämpfen da sie dann immer zum Monster hin rennen müssen, aktuell hatte ich ein Jäger in der Truppe der mich mit seine fernkampfwaffe als Nahkämpfen richtig abgesuckt hat weil seine Munition am Gegner mich umgeworfen und weggeschleudert hat, glaub das war das schwere knochengewehr mit schnit Munition. Mich verwundert einfach die Liste die Support Waffen ganz unten nehmen wir die Insektenglefe damit kann man die Gruppe Supporten da man die Monster umstößt und man Bufft sich selber und macht Schaden damit ist auf Platz 10 der Bogen kann nur Mittel bis low schaden machen hat null Support Eigenschaften Platz 4, also ich finde die Liste nicht gut durchdacht ich gehe stark davon aus das die voter einfach nur das gevotet haben was sie selber und gerne spielen somit finde ich die Liste nichts sagen.

Mndsch3in

kA wies halt in MHW aussieht. Aber die Rankings sind halt auch immer unterschiedlich. Viele Speedruns werden mit Bogen oder LBG gemacht, genauso wieviele natürlich auch mit anderen Waffen.

Wenn es ein Sleepbombing gibt ist Bogen und LBG halt immer noch die Top Waffe wenn es um schnelle Kills geht.

Aber ich muss eh bis Herbst warten bis ich mir ein Bild davon machen kann.

Markus von Nazareth

Also: ich besitze inzwischen LBG, Dual Swords, Bow und LS in Tier 8 und geb dir Brief und Siegel darauf, dass es im Moment keine Waffe gibt, die schneller Viecher legt als die LBG mit Slicing.
Dank schnellherstellung auf dem Tortenmenu kann man konstant die 90 Schuss raus rotzen und mit 3 kugeln im lauf und 3 mal schnellnachladen gibt es in quasi keine Unterbrechung beim schießen.

Zum Beispiel;
Mit Mega-Dämonen mittel und 2 M-Fassbomben stirbt Vaal Hazak in 8 Minuten bissle was…

Steed

Du kannst bei diesem Typ Monster auch als Nahkämpfen Fassbomben aufstellen sobald es schlafen geht wenn du es sich zurück ziehen lässt und brauch mit einem langschwert auch nicht länger.

MrTriggahigga

Bogen weniger dmg als LS? Sind wohl die Worte eines Neulings ????

Steed

Nein kein Neuling, aber in World habe ich das Gefühl das Bögen keinen Schaden machen ich hab es getestet mit einem Kumpel er hat vom selben Baum der selbe Stufe den Bogen genommen und ich das langschwert, wir haben das selbe Monster gemacht ich war schneller fertig als er und mir ist im 4er Team augefallen das wir länger brauchen wenn jeder einen Bogen nimmt, was am Schaden liegt.

Frystrike

Vll konnte mit dem Bogen aber auch keiner so richtig umgehen 😉

Steed

Naja so wie nen speedrunner jedenfalls nicht 😀 aber ich persönlich weiß das für den drachschuss das Monster immer länglich stehen sollte.

Spike

Da kommt es ganz klar auf den Skill der jeweiligen Spieler an. Der Bogen ist definitiv auch Top Tier was den Schaden angeht. Beim Bogen ist die Distanz und auch das Treffen der Weakzones sehr wichtig, wenn eins von beidem nicht passt, sinkt der Schaden immens. Beim Langschwert wird man nicht direkt bei kleineren Fehlern bestraft, das sollte auch den Unterschied in euren Zeiten erklären.

Steed

Nach dem Video von thagorin bin ich mir ziemlich sicher das es da dran lag den keiner von uns kann den so spielen wie in dem Video.

Gres Nim

Es geht hier auch nicht um den Schaden, sondern welche Waffe am beliebtesten ist. Die Doppelklinge und Gleve würde ich selbst niemals spielen. Ich bevorzuge die „Tank“ Rolle. Da diese nur mit Schwert und Schild machbar wäre, habe ich die Energieklinge gewählt die ich auch erst seit kurzen durchschaut habe mit ihrer Schild Ladung und komplett Entladung. Da gehen gute 600 Schaden raus mit nur ein Schlag. 😀 Und irgendwie stelle ich mich immer vor andere und versuche Angriffe zu Blocken (Feuerball) um andere hinter mir zu schützen… Das ist der Tank in mir. 😀 Bringt leider nur nichts 😛

Steed

Okay wenn es nach Beliebtheit geht kann ich es besser nachvollziehen, die fernkampfwaffen machen auf jedenfall Spaß.

clever steed emo

„augenroll“ spiel es doch erst durch und dann erzaehl uns deine Meinung…. und LIES erst richtig …. ich hoffe doch nach 12 Tagen hast dus dann gerafft 😛

Steed

Warum sollte ich mich dadurch hetzen es ist nen Grinder wenn ich Lust habe erstmal ne Rüstung zusammen zu baun und verscheide Waffen zu spielen dann mache ich das. Ich habe über 94st in Monster Hunter World seid Release ich habe also quasi in jeder freien Minute nix anderes gespielt, ich glaube nicht das nur weil mir vielleicht das ein oder andere Monster fehlt das dies meine Erfahrung schmälert vor allem da es nicht mein erstes mh ist. Ich bin halt einer der Sorte Spieler die alles machen in einem Spiel sprich jede Mission oder nebentätigkeit.
Und nur weil ich die credits gesehen habe nachdem ich den letzten drachenältesten gelegt habe ist das Game nicht automatisch zu Ende für mich.

thagorin

„z.b macht ein Bogen auf jedenfall weniger schade als das langschwert,
das soll keine diskriminierung des Bogens sein den der Vorteil liegt bei
dem Bogen ganz klar im fernkampf aber dmg technisch liegt es hinter dem
Langschwert.“

Glaube ich nicht. Ich weiß nicht ob man hier Youtube Videos verlinken darf, aber gib einfach mal „Bageljuice“ ein und schau dir das oberste video an.
Etwas vergleichbares hab ich noch nicht für LS gefunden.

Steed

Hab mir das Video mal angeguckt, okay wenn man jemanden dabei hat der so spielen kann (immer perfekt steh) mit dem Ding klar dann geht das voll ab. Was mich aber im video irritiert hat ist das oben links zwei Mäntel angezeigt werden, ich bin noch nicht ganz durch in mhw aber bis jetzt kann ich nur einen mitführen.

John Wayne Cleaver

Das verstehe ich nun nicht.
Das Großschwert landet bei Solo im SS-Tier und bei Multiplayer im A-Tier. Gesamt dann auf #12

Aber die Gewehrlanze die einmal im A- und einmal im B-Tier landet ist dann Gesamt auf #5?!

Psycheater

Meine Favoriten sind Langschwert, Glefe, Hammer. Dazu würde Ich noch gern den Bogen und vllt die Doppelklingen oder Energieklinge lernen

Fly

Bogen, Großschwert und Morph-Axt sind meine absoluten Favoriten. Ansonsten nehm ich auch mal die Doppelklingen oder die Energieklinge, die beiden aber nur im Multiplayer.^^

beami

Ich spiele mit Jagdhorn, Bogen und dem leichten Bogengewehr. Das LBG mag ich tatsächlich sehr. Nur geht mir vor allem bei stärkeren Gegner immer die Munition aus und die normale Munition I ist doch schon recht schwach. Mach ich was falsch?

Frystrike

Am besten nimmst du fürs LBG Schnittmunition dafür hast du 30 Schuss im Magazin, dazu einfach 60 Schnittbeeren ins inventar dann kannst du nachcraften…

Freez951

Also im Spiel selbst sagte mir einer der ersten Wyverianer (wenn das so heißt), dass die beliebteste Waffe das Langschwert sei und die unbeliebteste, das Horn ist. Mein Bogen ist auf Platz 5

Lamthy

Yes 😀

Burger Mac

Beste Waffen =/= beliebteste Waffe. Eigentlich muss man sich nur die Speedruns anschauen um zu sehen, welche Waffen wirklich am stärksten ist.

Torte

Du hast im Text immer wieder Insektengleife geschrieben und das leichte Bogengewehr hat die Wyvernexplosion(Bomben) und das schwere hat das Schnellfeuer (Wyvernherz). 🙂

Ich mag eigentlich alle Waffen spielen, bis auf die Lanzen, da ich mit denen irgendwie in keinem Teil bisher warm geworden bin. Am liebsten spiele ich das Horn. Das macht einfach superviel Spaß und die Gruppenmitglieder freuen sich immer und bedanken sich wenn man mit Horn joint. Einfach eine geile Waffe. 😀

Leya

Hmm… Du reizt mich immer mehr, es doch nochmal mit dem Horn zu probieren. Auch wenn ich das schon vor Jahren für mich abgehakt hatte

Torte

Horn+Doodeln=Unmengen Spaß
würde als erstes Horn das Vespoidköniginnenhorn bauen. Das ist schnell hergestellt hat weiße Schärfe, Lähmung, und ganz gute Buffs. Nur leider keine Heilung.

Leya

Dann bastel ich das mal und probier es doch nochmal aus. Danke für den Tipp 🙂

John Wayne Cleaver

„Hmm… Du reizt mich immer mehr, es doch nochmal mit dem Horn zu probieren.“ https://uploads.disquscdn.c

(Sorry, aber da konnte ich nun nicht widerstehen. 😀 )

Sleeping-Ex

Das Jagdhorn hat für MP eine B Einstufung? Öhm…okay…überraschend.

Ich selbst bevorzuge derzeit in allen Bereichen die Insektenglefe. Allerdings hab ich mich noch nicht mit allen Waffenarten auseinandergesetzt und wollte erstmal mit einer Waffe gut umgehen können.

Ansonsten nutze ich gerne den Bogen und in nächster Zeit werde ich mich auch mal mit den anderen Gattungen beschäftigen.

Torte

Da es eine Umfrage war, denke ich jeder wird das gewählt haben, was er spielt und Hörner sieht man wirklich selten. Ich meine ich sehe sie echt oft, weil ich selbst es fast nur spiele, aber meine Spielstunden sind mittlerweile 3 stellig und ich hatte noch nie ein 2. Horn in meiner Gruppe.

Kaschube

Also ich finde die Insektengliefe ein bissl unterschätzt auf ihrem Platz 10 im allgemeinen.

WENN man mit der Waffe erstmal den Bogen raus hat, und ja man kann schnell Fehler machen, finde ich die Agilität und die Fähigkeit des mehrfachen Sprungangriff überaus vorteilhaft.
Auch kann man den Sprungangriff dazu nutze, um z.b. dem Diablo einen Vorteil gegenüber zu haben, da man schneller seitlich ausweichen kann.

Die Buffs die man mit dieser Sammeln kann, geben einen ordentlichen boost und das schnelle aufsitzen auf ein Monster, kann dem Monster schonmal ein paar Glieder/Teile kosten, wenn man die Position wechsel bevor es gegen einen Baum oder Wand aufprallt.

Das die „Gewehre“ ganz oben sein werden, war mir von Anfang an klar, die meisten Bevorzugen einfach die gemütlichste Variante die sie von anderen Games kennen.

Mr. Snaikes

Ich hab auch ziemlich viel die Insektenglefe gespielt und muss sagen, dass der DMG output nicht an andere Waffen ran kommt. Die Zeit die du brauchst um die 3 Essenzen zu sammeln um überhaupt mal schaden machen zu können ist einfach zu lang. Bis das passiert ist hast du schon mit jeder anderen Waffe ca 1000 Dmg auf dem Gegner sitzen

Sleeping-Ex

3 Schuss, 3 Essenzen. Ich gebe zu das dies bei kleineren Monstern wie einem Kulu Yaku schwieriger ist, aber da reicht auch die rote Essenz.

Davon ab, Schaden ist nicht alles. 😉

John Wayne Cleaver

Das ist nun echt gruselig. Hab eben meinen Browser geöffnet weil ich mal googlen wollte welche so die beste Waffe für Solo-Spieler ist.
Und dann sehe ich hier plötzlich diesen Artikel.

Gleich mal durchlesen. Dankeschön ????

———–

Und durchgelesen. Ging schneller als ich gedacht habe. Ich muss sagen für mich ist es doch eher eine reine Beliebtheitsskala als wirklich eine Aufteilung in gut/schlecht.
Zumindest so wie es hier wiedergegeben wird.
Das die Dual Blades so weit oben landen wundert mich nämlich schon.
Durch die recht langen Animationen der Angriffe, besonders im Dämonenmodus, ist man dem Gegner oftmals schutzlos ausgeliefert wenn dieser anders reagiert als erwartet.
Die Waffe macht riesen Spaß und ist vor allem gegen kleine Gegner sehr effektiv.
Aber ich glaube für die großen Brocken gibt es im Solobereich bessere Alternativen.

Psycheater

Das dachte Ich mir auch. Die Doppelklinge geht definitiv ab; aber du brauchst eben immer die maximale Nähe zum Monster und das ist bei dem einen oder anderen Kollegen einfach nicht so vorteilhaft

GunLance Main

Wie kann die Gunlance in der insgesamten Liste auf Platz 5 sein, wenn bei Solo 10 Waffen besser klassiert sind und bei Multiplayer 7?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

64
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x