Battlefield 1 DLC: They Shall not Pass – Neue Maps, Panzer und Eliteklasse

Bei Battlefield 1 bringt der DLC They Shall not Pass vier neue Karten, neue Panzer, eine neue Eliteklasse und weitere coole Inhalte für Battlefield 1.

Im März erscheint das They Shall not Pass-DLC für Battlefield 1, das viele neue Inhalte für die Spieler freischaltet. In den vergangenen Tagen machten die Entwickler immer wieder mit kleinen Teasern auf die neuen Inhalte aufmerksam. Zuletzt erschien ein Video, das unter anderem ein Fahrzeug und einen Soldaten zeigte. Nun haben die Entwickler bekanntgegeben, was mit der ersten kostenpflichtigen Erweiterung für Battlefield 1 unter anderem im Spiel verändert wird.

DLC They Shall not Pass – Neues Fahrzeug, Behemoth, Eliteklasse und stationäre Waffe

Wie man im Teaser-Video bereits gesehen hat, gibt es für die Battlefield 1-Spieler bald neue Fahrzeuge. Im They Shall not Pass-DLC greift die französische Armee in die Schlacht ein. In blauen Uniformen könnt Ihr dann also als französische Soldaten kämpfen.

Außerdem wird es neue Fahrzeuge geben, mit denen Ihr über die Schlachtfelder fahren und Gegner erledigen könnt. Mit einer stationären Waffe und einer neuen Eliteklasse verursacht Ihr auch außerhalb dieser neuen Fahrzeuge viel Schaden.

Behemoth

  • Spawnt im neuen Char 2C-Panzer und steuert diesen epischen neuen Behemoth in Battlefield 1. Diese schwere Bestie basiert auf einem echten französischen Panzer, wie bereits einige Spieler beim gezeigten Teaser-Video vermuteten.
    Battlefield 1 Behemoth neu

Sturmgeschütz-Panzer

  • Euch erwartet außerdem dieses neue Fahrzeug im Spiel. Der St. Chamond Panzer war der am besten bewaffnete Panzer des Krieges. Mit dieser französischen Kriegsmaschine macht Ihr auf den Schlachtfeldern viel Eindruck.
    Battlefield 1 Panzer Frankreich DLC

Eliteklasse

  • Die neue Eliteklasse im Spiel wird der Grabenkämpfer. Diese Eliteklasse ist mit einer brutalen Kämpferkeule für den Nahkampf ausgerüstet und verfügt über ein bemerkenswertes Arsenal an Granaten. 
    Battlefield 1 Grabenkämpfer Eliteklasse

Stationäre Waffe

  • Das They Shall not Pass-DLC definiert sich offenbar durch viel Feuerkraft. Ähnlich wie das Feldgeschütz kann auch die neue Haubitze von einem Infanterie-Spieler benutzt werden. Bedient wird diese stationäre durch indirektes Zielen/Feuern, wie Ihr es auch bei Mörsern oder auf Fahrzeugen montierten Artilleriegeschützen macht. 
    Battelfield 1 Haubitze

Vier neue Maps und ein neuer Spielmodus für Battlefield 1

Die neuen Karten, die mit dem They Shall not Pass-DLC ins Spiel kommen, wurden bereits mit Concept Arts angekündigt. Nun gibt es die ersten „richtigen“ Bilder zu den Karten, die mit der Erweiterung im Spiel eingebaut werden.

Verdun Höhen

  • Der einleitende Beschuss in der Schlacht von Verdun hat einen großen Teil der Wälder in Brand gesetzt. In diesen Wäldern kämpfen Spieler um die Vorherrschaft der Karte. Ihr müsst zu den Befestigungsanlagen von Verdun vorrücken, während Ihr unter Artilleriebeschuss steht.
Battelfield 1 Verdun Höhen

Fort de Vaux

  • In den unterirdischen Katakomben von Fort de Vaux findet die erste große Auseinandersetzung des ersten Weltkriegs statt. Dunkle Gänge und feuchte Stollen machen diese Karte zu einem Labyrinth. Hier kämpfen deutsche und französische Soldaten mit Granaten, Gewehren, Bajonetten und Flammenwerfern.
Battelfield 1 Fort de Vaux

Soissons

  • Die malerische landschaft von Soissons wird in den Morgenstunden zum Schauplatz heftiger Kämpfe mit Bodentruppen, Panzern und Flugzeugen. Verantwortlich dafür ist der Rückzug der 10. französischen Armee mit ihren mächtigen Saint Chamond-Panzern. Lauter als der Gefechtslärm ist nur der Donner.
Battelfield 1 Soissons

Bruch

  • Beim Versuch, die Brücken über die Aisne zu besetzen, werden die Franzosen über ein Schlachtfeld mit rostigen Panzerwracks geführt. Diese Wracks sind die Überreste von vergangenen Panzerschlachten und bilden ein tödliches Labyrinth auf der Karte.
Battelfield 1 Bruch

Neuer Battlefield 1-Spielmodus: Frontlinien

Im neuen Spielmodus Frontlinien werden Rush und Eroberung kombiniert. Ihr kämpft Euch von Flagge zu Flagge in Richtung des gegnerischen Hauptquartiers. Nachdem Ihr eine Flagge eingenommen habt, geht der Weg weiter in Richtung Gegner-Base. Nachdem Ihr das gegnerische Hauptquartier eingenommen habt, wird das Spiel als Rush-Partie weitergespielt. Dabei müsst Ihr dann Telegrafenmasten einnehmen beziehungsweise verteidigen.

Battelfield 1 Soldat

Demnächst werden die Entwickler weitere Informationen zum They Shall not Pass-DLC für Battlefield 1 bekanntgeben. Wir werden Euch sofort informieren, wenn wir Neuigkeiten haben.


Inhalte von neuen Battlefield 1-DLCs schon früher nutzen – Der Premium-Pass 

Quelle(n): Battlefield 1
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

4
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
3 Jahre zuvor

Wird auch Zeit dass langsam Nachschub kommt, im Moment wird es etwas monoton.
Die neuen Maps und Behemoth sehen auch super aus, nur bei Fort de Vaux hoffe ich nicht dass es zu einem Metro/Spind wird.
Und ich hoffe es kommt bald wieder ein Balance Patch, aktuell ist ja die Hellriegel an Lächerlichkeit kaum zu überbieten…

Plague1992
Plague1992
3 Jahre zuvor

Soissons sieht optisch und spielerisch ziemlich nach St. Quentin aus. Immerhin eine meiner lieberen Maps also beschwer ich mich nicht. Wohingegen die anderen ziemlich frisch wirken. Richtige Grabenkämpfe und eine art Metro 2.0 ist genau das was noch fehlte ^^

Patrick Freese
Patrick Freese
3 Jahre zuvor

Ich bin auf Fort de Vaux gespannt. „Hinter jeder Ecke kann die Gefahr lauern“ – Ohja!

Psycheater
Psycheater
3 Jahre zuvor

Camper FTW ????????

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.