Atlas Reactor: Neuer 1vs1 Modus – Nie mehr nervige Mitspieler!

Das taktische Rundenstrategie-Arena-Spiel Atlas Reactor bekommt einen neuen Spielmodus. In „Fourlancer“ kontrolliert ihr euer ganzes Team alleine. Außerdem gibt es eine neue Heldin: Das Killer-Eichhörnchen Isadora!

Atlas Reactor ist ein spaßiges Arena-Action-Spiel, in dem ihr zusammen mit drei Mitspielern rundenweise eure Aktionen ausführt und so dank Taktik und vorschauender Planung eure Gegner besiegt. Das klappt aber nur mit gutem Teamwork. Wenn jeder macht, was er will, geht schnell alles schief und der Frust ist groß.atlas reactor Isadora

Daher haben die Entwickler jetzt einen neuen Spielmodus eingeführt, in dem ihr euer ganzes Team ganz alleine steuert.

Atlas Reactor: Nie wieder wegen unfähigen Mitspielern versagen!

Der neue Spielmodus heißt „Fourlancer“ und darin tretet ihr ganz alleine gegen einen einzelnen Feind an. Ihr steuert jedoch nicht nur einen Helden im Team, sondern gleich alle vier. Damit könnt ihr eure Züge und Synergieeffekte viel besser planen, als wenn ihr euch auf eure Mitspieler verlassen würdet.Atlas-Reactor-Juno-Anchor

Damit das alles klappt, bekommt ihr im Fourlancer-Modus ein größeres Zeitlimit für jeden Zug. Dennoch ist es recht schwer, die Aktionen von vier Helden konkret alleine zu planen. Wer kein guter Multitasker ist, sollte also besser doch bei den alten 4vs4-Modi bleiben und sich ein eingespieltes Team aufbauen.

Atlas Reactor: Neue Heldin Isadora – Das unsterbliche Killer-Eichhörnchen!

Neben dem neuen Spielmodus bekommt Atlas Reactor noch einen neuen Freelancer (so werden die Helden im Spiel genannt). Dieses Mal gibt es mit Isadora ein putziges Eichhörnchen-Viech, das wie ein Hamster in einer Art Kugel durch die Gegend kullert. Solange die Kugel – ein Schutzschild – besteht, ist Isadora ein starker Tank.

Wenn der Schild zusammenbricht, ist Isadora wegen ihrer geringen Lebenspunktezahl – sie ist ein Eichhörnchen! – leicht zu töten, erhält aber einen derben Schadensboost. Passt also auf, dass euch eure vermeintlich leichte Beute nicht in den Hintern beißt!

Ebenfalls interessant: Atlas Reactor wurde von Free2Play noch „free2player“

Autor(in)
Quelle(n): Trion
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.