ARK: Survival-Modus nun kostenlos für alle

Bei ARK: Survival Evolved gab es eine interessante Ankündigung. Das Spiel wird in zwei Projekte aufgeteilt und eins gibt’s kostenlos.

Das Überleben der Stärksten – Free2Play?

Schon zuvor hatte man die Community von ARK: Survival Evolved mit einem kleinen Bild angeteasert, auf dem der Kopf eines Sauriers zu sehen war. Allerdings in metallischer Form. Sollte die Insel also „moderner“ werden? Die Fans hatten eine Weile Zeit zu rätseln, was es damit wohl auf sich hatte.

Ein paar Stunden später ließ man die Katze dann allerdings auf Twitch direkt aus dem Sack und kündigte an: Der kompetitive Modus mit dem Namen „ARK: Survival of the Fittest“ wird ein mehr oder minder „eigenständiges“ Spiel, das darüber hinaus noch Free2Play sein soll, um mehr Spielern die Teilhabe an diesem Modus zu ermöglichen.

Survival of the Fittest – kostenloses MOSA ist auf Steam

Gleichzeitig wird „Survival of the Fittest“ jedoch gehörig verbessert. Die Framerateprobleme sollen der Vergangenheit angehören, das Balancing spürbar gerechter sein und vor allem die Spielerfahrung „flüssiger“ sein. Die Streamer, die den „neuen“ Modus antesten durften, loben auf jeden Fall seine Verbesserungen, wenngleich es noch einige Fehler zu beheben gibt.

„Sof“ war als Total-Conversion-Mod von Ark gestartet und ist für eSport ausgelegt. Es gibt verschiedene Modi, Ranglisten und Ligen. Das Spiel soll „absolut kostenlos“ werden und davon profitieren, dass man das Hauptspiel weiterentwickelt. Man nennt das Spiel ein „MOSA“ -, ein Multiplayer Online Survival Arena-Spiel.

Hier geht es zum Steam-Download des Spiels.


Weitere News und Artikel zum Dino-Survival findet Ihr auf unserer ARK: Survival Evolved-Themenseite.

Autor(in)
Quelle(n): massivelyop.comsurvivetheark.com
Deine Meinung?
Level Up (2) Kommentieren (6)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.