ARK Survival Evolved: Flugsaurier zähmen – Liste der Flugtiere & Taming Guide 2020

In ARK: Survival Evolved (PC, PS4, Xbox One) ist es möglich, sich auf einen Flugsaurier zu schwingen und hoch in die Lüfte zu steigen. Hier ist eine Liste aller Flugsaurier, die ihr zähmen und reiten könnt in unserem Taming Guide.

Der Traum vom Fliegen wird in ARK wahr: Hier könnt Ihr Flugtiere zähmen und sie reiten. Das erschafft Euch Vorteile, wie schnellere Fortbewegung. Ihr könnt Orte erreichen, die vom Boden aus nicht begehbar wären. Flugsaurier sind außerdem in der Lage, andere Kreaturen zu greifen und sie mitzunehmen.

Liste der reitbaren Flugsaurier-Mounts in ARK

Derzeit ist es möglich, diese zehn Flugsaurier zu reiten:

  • Pteranodon
  • Argentavis
  • Quetzal
  • Pelagomis
  • Lymantria
  • Wyvern
  • Tapejara
  • Greif
  • Phönix
  • Schnee-Eule

Flugsaurier zähmen – So wird’s gemacht und so nutzt Ihr sie

Wir schauen uns die Flugsaurier näher an. Wie zähmt Ihr sie am besten, was fressen sie am liebsten und wie nutzen sie Euch im Kampf ums Überleben?

Pteranodon

Der Pteranodon gehört zu der Familie der Reptilien und ist der erste Flugsaurier, der Euch zum Reiten und Fliegen zur Verfügung steht. Er ist kein aggressiver Dino und flüchtet, sobald Ihr ihn attackiert.

ark-Pterosaur-zeichnung

Stehlt Ihr ein Ei oder ist der Pteranodon mit einem Partner unterwegs, wird er allerdings zurückschlagen und angreifen.

Hier findet Ihr den Pteranodon: Allgemein gehört der Flugsaurier zu den gewöhnlicheren Tieren in ARK und ist fast überall verbreitet. So findet Ihr ihn auf The Island, Extinction, Genesis, The Center, Ragnarok und Valguero

Pteranodon zähmen

Der Pteranodon ist ein scheues Wesen und flüchtet, sobald Ihr ihn attackiert. Das macht es ein bisschen schwieriger, ihn vom Boden aus K.O. zu schlagen. Um ihn zu zähmen, braucht Ihr (wie bei allen Kreaturen) eine „Knock-Out“-Strategie. Am besten benutzt Ihr einen Bogen sowie Narkosepfeile.

So haut Ihr den Pteranodon um: Wartet, bis der Pteranodon zum Ausruhen landet, nehmt den Bogen mit den Narkosepfeilen und schießt den Pteranodon ab. Ein bis zwei gute Treffer reichen meist aus, um ihn bewusstlos zu machen. Je höher das Level ist, desto mehr Pfeile benötigt Ihr.

Da der Pteranodon nur wenig Leben hat und zusätzlichen Schaden bei Fernkampf-Attacken bekommt, passiert es schon mal, dass man ihn versehentlich tötet. Dazu reicht manchmal schon ein simpler Stein.

ark-survival-evolved-pteranodon-flying

Dieses Futter ist beim Zähmen des Pteranodon am effektivsten: Am liebsten frisst der Pteranodon gewöhnliches Trockenfutter (Kibble).

Als Karnivor mag der Pteranodon auch noch andere Fleisch-Häppchen. Besonders lecker sind für ihn: rohes Hammelfleisch, rohes Filet und gekochtes Lamm-Kotelett. Vor allem das rohe Hammelfleisch eignet sich sehr gut zum Zähmen des Pteranodon. Habt Ihr nichts davon herumliegen, nehmt ihr rohes Fleisch.

Gewöhnliches Trockenfutter Rezept:

  • 1 x Mittelgroßes Ei
  • 1 x Räucherfleisch
  • 2 x Mais
  • 2 x Kartoffeln
  • 5 x Fasern
  • 1 x Wasser

Auf einem offiziellen Server benötigt Ihr etwa 8 bis 30 Minuten für einen Level 1 Pteranodon. Auf Level 150 kann das Zähmen zwischen 1 und 5 Stunden dauern.

So stellt Ihr den Sattel her

Um den erfolgreich gezähmten Pteranodon zu fliegen, benötigt Ihr einen Sattel. Das Engram dafür könnt Ihr mit Level 28 für 15 Punkte erwerben.

In Eurem Inventar stellt Ihr den Sattel wie folgt her:

  • 230 x Leder
  • 125 x Fasern
  • 75 x Chitin

Nützlichkeit des Pteranodon

Späher: Der Pteranodon gehört zu den schnellsten Flug-Mounts in ARK Survival Evolved und eignet sich hervorragend als Späher/Scout, um die Gegend zu erkunden. Es lohnt sich, bei ihm Ausdauer zu leveln, um seine größte Stärke am effektivsten zu nutzen.

Obwohl der Pteranodon nicht viel Gewicht tragen kann, ist er noch nützlich im Minen von wertvollen Gütern. Durch seine Fluggeschwindigkeit fliegt er locker über gefährliche Gebiete hinweg. Wollt Ihr ihn als Miner benutzen, levelt ihn zusätzlich auf Gewicht.

ARK-Pteranodon_Screenshot_003

Obwohl der Pteranodon eigentlich ein klassischer „Speed-Mount“ ist, hat er auch ein paar Tricks, wenn es ums Kämpfen und Schadenausteilen geht. Mit Übung schafft Ihr es, mit dem Pteranodon durch Gegner zu rollen und Flak-Rüstungen zu zerstören. Es ist mit ihm möglich, menschliche Ziele zu greifen und Euch so einen großen Vorteil im Kampf zu verschaffen. Währenddessen ist er allerdings angreifbar und kann getötet werden. Zum Kämpfen levelt Lebenspunkte, Schaden, Ausdauer und ein wenig Gewicht, um stärkere Ausrüstung zu benutzen.

Quelle(n): ark.gamepedia, dododex
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
20
Gefällt mir!

15
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Balthazar Requiem
Balthazar Requiem
3 Jahre zuvor

Zum „Argentavis in eigene Base locken“:
Baut nen kleines Haus passend zur Größe eines Dinotores (wenn noch nicht vorhanden). Lockt den Argie rein, Tor zu und viel Erfolg beim Zähmen smile

old dog
old dog
3 Jahre zuvor

Liebes mmo team, bitte einen schritt nach dem andern machen. NICHT böse gemeind. Es sind zu viele tiere im beitrag und zu wenig infos zu den tieren. Besser wäre es ein tier zu bearbeiten aber dafür alle infos dazu zuschreiben. Will und kann euch nicht die arbeit vorschreiben. Würde gerne sachen lesen die ich nicht in jedem youtube video oder app finde. Tricks und tipps die nur erfahrene spieler kennen. Hoffe ich bin niemanden zu nahe getreten.

Fly Lemur
Fly Lemur
3 Jahre zuvor

Ark ist ein so umfangreiches Spiel, warum ihm so wenig Aufmerksamkeit geschenkt wird hier auf mein mmo ist mir ein Rätsel.

LiebEs mmo Team , ihr könntet unzählige Artikel schreiben über dieses Spiel, angefangen mit Einsteiger guides, genau zähm Techniken , Tipps und Tricks beim bausystem, Geneue anleitungen für pve wie pvp Basen bis hin zu RAID Taktiken.
Unendlich viele Möglichkeiten für Autoren.

Bei Destiny und Division bekommt ihr ja auch eine wirklich anständige Berichterstattung hin.

LG Fly Lemur
Tribe Admin of KAKA STAMM
Alpha Tribe on ARK 572

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

ARK ist seit wenigen Wochen auf der PS4 und seitdem ist das Interesse deutlich gestiegen auf unserer Seite. Seitdem beschäftigen wir uns näher damit. Vorher hatten wir auch die normalen News darüber, aber keine Guides.

Jetzt haben wir es mehr in den Fokus genommen. Dann fängt man mit Einsteiger-Guides und einfachen Dingen an. Nach und nach. Aber jetzt zu erwarten, dass wir dieselbe Dichte und Tiefe wie bei Divison und Destiny haben – ist ganz schön viel verlangt.

Das Interesse an ARK ist jetzt hoch nach dem PS4 Launch. Vorher war’s auf unserer Seite echt nicht so prall.

Es ist schön, dass Ihr Euch eine Seite wünscht, die dann tiefe Guides schreibt. Aber dazu braucht es definitiv Zeit. Das geht nicht von heute auf morgen.

Und „Bei Destiny und Division bekommt Ihr ja auch eine wirklich anständige Berichterstattung hin“ – Da ist das Interesse auch wahnsinnig hoch und wir beschäftigen uns von Anfang an mit den Spielen. Je mehr Interesse an einem Spiel ist, desto mehr Ressourcen können wir da reinstecken.

Fly Lemur
Fly Lemur
3 Jahre zuvor

Okay alles klar , ich hatte das Gefühl, das ark irgendwie nicht beachtet wird weil es ja eh schon am PC gespielt wird uns vlt. Nicht so eine große community hat.

Ich finde es super das ihr euch Über sowas Gedanken macht und effektives Ressourcen Management betreibt.

Es ist halt leider so das die Videos und guides von ark allesamt von PC Versionen stAmmen und nicht 1zu1 so funktionieren auf der ps4 ..

Dave
Dave
3 Jahre zuvor

wie kann ich mit dem ps4-controller andere tiere aufsammeln? packt der die einfach mit den krallen oder muss ich die vorher mit dem seil anbinden? bisher habe ich gezähmte tiere hinter mir her bis zur base laufen lassen, was halt sehr risikoreich ist.

old dog
old dog
3 Jahre zuvor

Quetz kann fast alle tiere tragen. L2

Dave
Dave
3 Jahre zuvor

danke. habe einen ptero und einen argentavis. quetz wird sehr schwierig, dafür muss ich noch einiges an zeit einplanen. ich bin schon überglücklich, dass es gestern endlich mit nem spino geklappt hat.

old dog
old dog
3 Jahre zuvor

Kleiner tipp: petri auf angriff und ausdauer, argi auf ausdauer und gewicht skillen.

Balthazar Requiem
Balthazar Requiem
3 Jahre zuvor

Hängt vom Anwendungsbereich ab wo sie eingesetzt werden sollen.
Argie ansich hat scho gute Ausdauer und Leben. Lowlv (bis 120) kann man gut und gerne auf Gewicht skillen da sie recht passable Transporter abgeben. Highlv Argie (optimal Wild 150 Kibble Tame) auf Geschwindigkeit (ca 150) und Nahkampf.

Fly Lemur
Fly Lemur
3 Jahre zuvor

Vlt sollte man noch erwähnen das der Pelagornis eigentlich zum Organischen Polyme farmen ist , weil er abartige mengen ( 50+) davon bekommt wenn er Pinguine tötet.

LG FlyLemur

Tribe Administrator von KAKA STAMM
Alpha Tribe on Ark 572

old dog
old dog
3 Jahre zuvor

Der pelagornis baut nur bei baby- und jugendlichen Pinguinen so viel poly ab. Der eigendliche vorteil im gegensatz zum knüppel ist das sie nicht wegrutschen wenn man sie zwischen kopf und brust einzwickt.

Fly Lemur
Fly Lemur
3 Jahre zuvor

Ja das stimm natürlich, trotzdem erfüllt dieses Tier keinen anderen Zweck ausser Polymer ranschaffen

Bobschen
Bobschen
3 Jahre zuvor

Beim Wyvern sollte man noch anmerken das sie nach dem schlüpfen und bis zur vollendeten Aufzucht, nur Wyvern Milch als Nahrung akzeptieren. Davon findet man entweder bis zu 5 stück in betäubten weiblichen Wyvern (achtung die stehen schnell wieder auf), oder kann 30-50 stück aus getöteten Alpha Wyvern entnehmen (achtung! die Milch wird beim auffressen nicht entnommen).
Ebenfalls interessant ist das sich Wyvern des gleichen Elements keinen gegenseitigen Schaden zufügen können. Auch der Spieler erhält dann keinen Schaden. Die Ausnahme ist hier der Gift Wyvern. Der Spieler erhält in der Giftwolke immer Schaden. Egal ob er auf einem Gift Wyvern ist oder nicht.
Und Alpha Wyvern haben immer das Element feuer. Also eignet sich einer Feuer Eyvern am besten um Wyvern Milch zu farmen.

old dog
old dog
3 Jahre zuvor

Mit kibbel und dossiers. Gute arbeit. Ps. Es gibt auch eine app. Falls das schon erwähnt wurde bestreite ich alles und behaupte das gegenteil. XD

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.