The Division: Server down am 22.12. – Matchmaking in Survival wird verkürzt

Bei The Division findet heute, am 22.12., eine Serverwartung statt. Dabei werden zwei Änderungen vorgenommen.

An Ubisofts MMO-Shooter führen die Entwickler jeden Donnerstag Wartungsarbeiten durch, um im Hintergrund an der Server-Stabilität zu werkeln oder Fehlerbehebungen aufzuspielen. Dieser Donnerstagtermin fällt nur aus, wenn bereits am Dienstag die Server down waren – um DLCs oder Titel-Updates aufzuspielen.

Am letzten Dienstag kam der der Survival-DLC auf die PS4, aber dennoch finden die regelmäßigen Wartungsarbeiten heute auf allen Plattformen statt. Der Grund: Es kommen zwei Änderungen.

Los geh’s um 9:30 Uhr. Die Server sind voraussichtlich für 3 Stunden down, sodass Ihr gegen 12:30 Uhr wieder zocken könnt. Division-Yesterday

Was ändert sich heute?

Im Changelog werden zwei Änderungen angegeben:

  • Ein Problem wird behoben, wodurch man unerwartet lange in einer Warteschlange feststeckte, wenn man für Survival die Spielersuche startete.
  • Zudem wird ein weiteres Problem bei Larae Barrett behoben. Wenn sie auf dem Balkon getötet wird, hängt der Loot nicht mehr auf dem Balkon fest, sondern spawnt direkt beim Spieler.

Einen starken Build mit dem „D3-FNC“-Set findet Ihr hier.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (48)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.