Steam: Rückerstattungen leicht gemacht

Valves Soft-Plattform Steam zeigt sich künftig großzügig bei Rückerstattungen.

Mit der Rückgabe von digitalen Gütern ist das immer so eine Sache: Man kann nicht einfach in den Laden gehen, das Spiel auf den Tisch knallen und sich darüber aufregen, dass man dieses oder jenes Spiel nicht mehr haben will. Seit gestern Abend hat Steam nun ein neues Rückerstattungssystem eingeführt, mit dem Spieler gekaufte Games ohne Nennung von Gründen zurückgeben können und den vollen Kaufpreis erstattet bekommen!

Die Regeln der Rückerstattung

Wer sich jetzt schon die Hände reibt, weil er möglichst viele Spiele kostenlos durchzocken will, um sie dann direkt wieder zurückzugeben, der wird enttäuscht. Für die Rückerstattung gelten selbstverständlich einige Regeln, die beiden wichtigsten sind wohl diese hier:

  • Der Kauf darf nicht länger als 14 Tage zurückliegen
  • Das Spiel darf nicht länger als 2 Stunden gespielt worden sein

Ein Spiel für lau mal eben “durchsuchten” und dann wieder abgeben, wird also nicht funktionieren. Dafür bietet das System aber andere Vorteile: Wer sich nicht sicher ist, ob der eigene Rechner einen bestimmten Titel leistungstechnisch packt, der kauft das Spiel, startet es und gibt es einfach zurück, wenn es nicht funktioniert.

Besondere Aktionspreise und Ausschluss vom System

Ausdrücklich erlaubt ist sogar Folgendes: Ihr habt ein Spiel zum Vollpreis gekauft und am nächsten Tag wird es für die Hälfte in einem der vielen Steam-Sales angeboten. Ihr dürft das Spiel nun zum vollen Preis zurückgeben und sofort danach das Spiel erneut kaufen – für den reduzierten Preis. Das geht natürlich nur, solange die oben beschriebene Regel mit den 2 Stunden maximaler Spielzeit eingehalten wird.

Steam behält sich natürlich das Recht vor, Leute von diesem System wieder auszuschließen, wenn sie es missbrauchen sollten. Auch Cheater werden nicht toleriert: Hat jemand einen VAC-Verstoß in einem Spiel begangen hat, kann er es nicht länger zurückgeben. Wer sich für alle Details interessiert, kann diese hier nachlesen: steampowered.com.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
LonesomeRider87

Ich finde das ist eine gute Sache. Ging mir auch schon so das ich ein Spiel gekauft hab, hab nicht auf die Systemvoraussetzungen geachtet, und konnte es dann nicht zocken. Eigene Dummheit könnte man sagen aber passiert halt schnell mal…

Gorden858

Ist mir auch vor kurzem mit AC: Unity passiert, wobei ich das aber tatsächlich klassisch zum anfassen gekauft habe (50GB will man ja auch nicht runterladen… Oo). Hatte dann aber zum Glück noch genug Geld zurück gelegt um direkt mit einer neuen Graka aufzurüsten (war eh nötig, die GTX 560ti war immerhin vier Jahre alt). Bei der habe ich dann auch noch Witcher 3 draufbekommen, sodass ich nun erstmal genug zum Spielen hab und das auch wieder alles butterweich läuft. 🙂

Okarino

Das finde ich mal eine Super Neuigkeit 🙂 Könnte mir aber Abuse vorstellen wenn der Speicherstand immer wieder exportiert und dann importiert wird, wobei das viel Aufwand wäre und wenn beim Speicherstand die Spielstunden mitgespeichert sind das auch nicht ginge^^

Nookiezilla

Hä? Wozu? Meinst Du Valve hat keine Möglichkeit nach zu schauen, seit wie lange du da spielst?

Okarino

Hatte das ja nur in Betacht gezogen^^
Aber im Prinzip find ichs super v.a. um auch storyspiele ANZUSPIELEN und zu sehen wies mir gefällt^^

Nookiezilla

Ja, gut ist es sowieso^^ Aber ist nicht so elegant gelöst wie in Origin. Dort geht es einfach schneller und direkter 🙂

Gorden858

Wie geht es denn da? Und wie sind da die Bedingungen?

Zeekro

Und wenn ich die Games nach einem Jahr wieder zurückgeben könnte, Origin kommt nicht auf mein PC. Fuck EA! 😛

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x