Mirage: Arcane Warfare – Strauchelndes Onlinegame kostenlos schnappen

Der Start des Onlinespiels Mirage: Arcane Warfare verlief alles andere als gut. Nun soll eine Kostenlos-Aktion mehr Spieler an Bord holen.

Mirage: Arcane Warfare war als eine Art Fantasy-Overwatch geplant. Doch kaum jemand will es spielen. Zum Zeitpunkt, zu der diese News geschrieben wurde, war laut Steamcharts gerade ein einziger Spieler online. Die Höchstzahl der gleichzeitig agierenden Spieler der vergangenen 24 Stunden lag bei acht. Mit solchen Zahlen kann sich kein Onlinespiel halten, vor allem nicht, wenn es sich um einen kompetitiven Team-Brawler handelt.

Mirage arcane warfare 04

Gratis-Aktion soll Spieler anlocken

Die Entwickler sind sich darüber bewusst, dass sie ein massives Problem haben. Ein Entwickler schrieb, dass die Verkaufszahlen von Mirage sehr schlecht seien und das sei scheiße.

Um mehr Spieler anzulocken, startet noch heute, den 6. September eine Kostenlos-Aktion. Dann könnt ihr den Titel 24 Stunden lang kostenlos kaufen und ihn auch nach Ablauf der Zeit behalten.

Ist die Konkurrenz zu mächtig? – Flop trotz ordentlicher Metacritic-Wertung

Die Bewertungen des Spiels über Steam rauschen derzeit in den Keller, was nicht besonders förderlich dafür ist, neue Spieler von Mirage zu begeistern. Dabei soll es eigentlich Spaß machen und spannende Teamkämpfe bieten. Warum genau kein Interesse da ist, kann aktuell nicht gesagt werden.

Manche Spieler glauben, dass es einfach nicht genug Abwechslung bietet und nicht gegen die “großen Player” auf dem Markt wie Overwatch oder Paragon ankommen kann. Eventuell ist auch der Vorgänger Chivalry: Medieval Warfare ein Problem, der eigentlich ganz gut läuft. Wieso sollten Spieler zwei sehr ähnliche Spiele vom selben Entwicklerstudio spielen?

Das Erstaunliche ist, dass große Spiele-Magazine durchaus zufrieden mit Mirage: Arcane Warfare waren. Bei Metacritic hat das Spiel respektable 74%.

Die Aktion startet heute ab 19.00 Uhr auf Steam und läuft bis morgen 19:00 Uhr. In der Zeit kann sich jeder, der will, eine Ausgabe kostenlos schnappen. Nach Ende des 24-Stunden-Fensters wird der Preis von Mirage: Arcane Warfare dauerhaft von knapp 28€ auf 10€ gesenkt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Weitere Artikel zu Mirage: Arcane Warfare:

Mirage Arcane Warfare: Download und spielen – Kostenloses Wochenende

Mirage – Arcane Warfare: Zum Release auf Steam gibt’s 2 Metzel-Trailer

Quelle(n): PCGamer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
vs Straightflush

Habs gespielt, war total lustig

Henk

Ich sag nur OVERKILL…. wenn sich fast alle Entwickler auf ein Genre stürzen und ihren Teil vom Kuchen abhaben wollen ist sowas nur die logische Konsequenz. Das hat man vorher schon bei den MMORPGs gesehn, das wahr einfach “2much same shit”. Das Survival-Genre ist auch so ein Ding, jeder will jetzt Survivalgames rausbringen, da werden wohl auch einige Entwickler auf die Fresse fallen. Genau wie die ganzen Indie-KickstarterMMOs die auf Sandbox, PvP und Crafting setzen. Es gibt nunmal nur eine gewisse Zielgruppe und der Markt ist dann total übersättigt.

Versteh auch nicht warum sich die ganzen Entwickler nicht auf ihre Stärken und Tugenden besinnen die sie groß (oder auch nicht) gemacht haben und nicht unbedingt auf jeden Hypetrain aufspringen müssen. Im Endeffekt hat man haufen halbherzige Spiele die sich alle ähnlich spielen und wo schnell die Luft raus ist.

Jyux

Ich dachte ja, jedes Game findet irgendwelche Leute die es gerne spielen.
Aber max. 8 Spieler gleichzeitig online in den letzten 24h? Das ist wirklich sehr hart.

Dadurch das Chivalry nicht schlecht war und auch gut ankam, hätte ich schon damit gerechnet das auch Mirage seine Fanbase bekommt.
Naja, aber kostenlos kann man sich’s schon mal anschauen 🙂

Inque Müller

Ui, ui, ui das Spiel mit Chivalry: Medieval Warfare zu vergleichen ist nicht gerade förderlich.
Chivalry, ist das Opferspiel schlecht hin, mal abgesehen von unkontollierbaren angriffen, bis zu lahmen Manöver &&&&&.
Schließe mich meinem vorredner an, es gibt genügend andere.
Wenn man seine Zeit schon investiert, dann doch für etwas, das nicht ist wie was, das man schon hat oder aber das besser ist.

Visterface

Bitte was?
Ich nehme an du hast Chivalry nicht besonders oft gespielt. Weiß nicht was du mit “unkontrollierten angriffen” meinst aber unkontrolliertes herumgeklicke wird dort gleich bestraft bzw. man kommt nicht weit damit.
Der minutenlange Schlagabtausch auf einem Duellserver war einer der immersivsten Spielmomente die ich je hatte. Die großen Gefechte waren dafür nichts für mich.

Synapsensalat

bei duellen ist es wirklich DAS schwertkampfspiel. schade nur, dass das spiel einige exploits hat die nie gepatched wurden, ab einem bestimmen skilllevel dreht sich jeder nur noch wie eine ballerina und man wird mit reverse overhead rainbows niedergemetzelt bis man sich in eine ecke setzt und weint. Wem das Prinzip gefällt, Mordhau kommt nächstes Jahr und soll das alles verbessern

https://mordhau.com/

Theojin

Es gibt gefühlte 100 Teambrawler, die alle in dieselbe Kerbe schlagen. Wenn da einer absäuft, bleiben immer noch 99 über. Das ist eben das Prinzip Angebot und Nachfrage. Da würde selbst F2P und/oder ne Wertung von 100% nichts nutzen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x