Heroes of the Storm: Blizzard bannt Cheater!

In den letzten Tagen kam es bei Heroes of the Storm zu häufigen Problemen mit Betrügern. Jetzt haben die Entwickler durchgegriffen und eine Vielzahl von Accounts gebannt.

Perfekte Kartensicht – wer braucht da noch Skill?

Besonders viel negativen Ruhm erntete in den letzten Tagen ein Maphack. Der sorgte in HotS dafür, dass betrügerische Spieler permanent die ganze Karte einsehen konnten und somit jederzeit wussten, wo sich die Feinde aufhielten. In einem taktischen Teamspiel wie HotS sorgt dieses Wissen natürlich für einen unfairen Vorteil, denn gerade das geschickte Positionieren und Fallenstellen der Feinden war damit nicht mehr möglich. Einige Nutzer dieses Hacks waren jedoch nicht besonders clever und benutzten ihn zu auffällig, wie beispielsweise dieses Video hier zeigt:

Blizzard ist nun gegen die gemeldeten Accounts vorgegangen und hat sie gebannt. Nach eigenen Aussagen hat eine „stabile und sichere Online-Spiele-Erfahrung höchste Priorität“. Es bleibt zu hoffen, dass auch in Zukunft weiter gegen derartige Vergehen vorgegangen wird.

Autor(in)
Quelle(n): pcgamesn.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.