FIFA 19 kriegt die volle Dröhnung La Liga – mit 16 neuen Stadien

Für FIFA 19 hat sich EA Sports umfangreiche Lizenzen zur spanischen La Liga gesichert. Neben 16 neuen Stadien wird es auch über 200 neue Head-Scans geben.

Volle Dröhnung La Liga: Wie EA Sports am 17.8. bekannt gab, wird es in FIFA 19 deutlich mehr neue Lizenzen geben als bisher angenommen. Denn in der anstehenden Fußballsimulation wird die spanische La Liga beinahe mit allen offiziellen Stadien vertreten sein. Zudem gibt es weitere La-Liga-Features.

Alle neuen La-Liga-Features in FIFA 19

Dank der neuen Lizenzen will EA Sports noch mehr Authentizität in den virtuellen Fußball bringen.

fifa-19-la-liga-santander

Das sind alle La-Liga-Stadien in FIFA 19

16 neue Stadien aus der spanischen La Liga werden originalgeteu in FIFA 19 hinzugefügt.

Insgesamt wird es dieses Jahr also 19 spanische Arenen geben, nämlich:

  • Estadio Mestalla (Valencia)
  • Estadio ABANCA-Riazor (Deportivo La Coruña)
  • Estadio Benito Villamarín (Real Betis)
  • Estadio La Rosaleda (Málaga)
  • Estadio San Mamés (Athletic Bilbao)
  • Ramón Sánchez-Pizjuán (Sevilla)
  • Coliseum Alfonso Pérez (Getafe)
  • Estadio de Gran Canaria (UD Las Palmas)
  • Estadio de la Cerámica (Villareal)
  • RCDE Stadium (Espanyol)
  • Estadio de Balaídos (Celta Vigo)
  • Municipal de Ipurua (Eibar)
  • Estadio Ciutat de València (Levante)
  • Estadio de Anoeta (Real Sociedad)
  • Municipal de Butarque (Leganés)
  • Estadio de Mendizorrotza (Alavés)
  • Estadio de Montilivi (Girona)
  • Santiago Bernabéu (Real Madrid)
  • Wanda Metropolitano (Atlético Madrid)

Ein paar Szenen aus diesen Stadien seht Ihr in diesem Video:

Was ist mit dem Camp Nou? Offensichtlich bleibt das Camp Nou, die Heimstätte des FC Barcelona, weiterhin PES-exklusiv. Das Camp Nou fehlt also weiterhin in FIFA.

Alle Stadien, die es in FIFA 19 geben wird, findet Ihr hier:

Mehr zum Thema
FIFA 19 Stadionliste - Alle neuen Stadien mit Bildern in der Übersicht

Neue Headscans

Über 200 Spieler der La Liga erhielten frische Headscans. Das bedeutet, dass sie in FIFA 19 mehr ihren realen Vorbildern gleichsehen werden.

Um welche Spieler es sich handelt, wird von EA Sports nicht aufgelistet. Ein paar der Scans seht Ihr im oben eingebetteten Video.

Offizielle La-Liga-Präsentation

Wenn Ihr La-Liga-Spiele in FIFA 19 bestreitet, werden die Spiele im offiziellen La-Liga-Look, wie er im TV übertragen wird, präsentiert.

EA Sports hat also die Lizenzen am offiziellen La-Liga-Broadcast-Package. Die Mannschaftsaufstellung, der Spielstand und viele weitere Einblendungen werden wie die „echten“ aussehen.

Mehr zum Thema
FIFA 19 Infos: Alle News zu Neuerungen, Gameplay und Lizenzen

Die tiefere und immersivere La-Liga-Erfahrung soll sich durch zahlreiche Spielmodi ziehen, von der Karriere bis hin zum neuen Anstoß. Zudem könnt Ihr die neuen Stadien auch im Ultimate Team nutzen.

EA zieht das Fazit, dass es in FIFA 19 die beste La-Liga-Spielerfahrung überhaupt geben wird.

Die Vereine und Spieler der spanischen La Liga werden übrigens ebenfalls in FIFA 19 sein. Welche weiteren Ligen und Teams es gibt, erfahrt Ihr hier:

Mehr zum Thema
FIFA 19: Alle Ligen und Teams in der Übersicht - mit Team-Stärken

 

Autor(in)
Quelle(n): EA Sports
Deine Meinung?
Level Up (5) Kommentieren (5)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.