The Division: Der RPG-Aspekt von Waffen ‒ modifiziert Euch Eure Lieblingswaffe

In einem „IGN First“ wird von Ubisoft Massive erklärt, wie der RPG-Aspekt von Waffen in The Division aussieht und welche Anpassungs-Möglichkeiten es gibt.

Senior-Game-Designer Fredrik Thylander legt in einem neuen Video von IGN dar, dass die RPG-Aspekte von The Division vielfältig sind. Laut dem Designer von Massive haben alle Waffen verschiedene Charakteristika, sodass alle Spieler-Typen glücklich werden können. So werdet ihr wahrscheinlich bald Eure individuelle Lieblingswaffe finden und nach Belieben anpassen.

Division-Munition

Jeder Waffen-Typ ist einzigartig

Fredrik Thylander ist verantwortlich für die Waffen und Waffen-Modifizierungen in The Division. In dem Video beschreibt er die verschiedenen Waffentypen und erklärt, wie man sie modifizieren kann. RPG und Shooter sollen dadurch eins werden.

Division-Sniper

Dies soll dadurch ermöglicht werden, dass jeder Waffentyp einzigartige Charakteristika aufweist. Sie sollen nicht nur „visuelle Variationen“ darstellen, sondern sich auch anders anfühlen. Jeder Typ hat eigene Mechaniken.

Es gibt sechs verschiedene Waffentypen:

  • Leichtes Maschinengewehr: Wenn Ihr damit herumballert, wird dieser Waffen-Typ beim Schießen immer genauer, die Stabilität wird erhöht und die Streuung reduziert. Damit sollen lange Schusssalven ermöglicht werden.
  • Sturmgewehr: das klassische Sturmgewehr hingegen fühlt sich so an, wie Ihr es auch aus anderen Shootern gewohnt seid. Es hat einen gewissen Rückstoß und Streuung, aber alles im kontrollierbaren Bereich.
  • Maschinenpistole: Diese haben eine recht große Streuung, verziehen beim Schießen aber nicht zu sehr. Sie sind also nicht sehr präzise, dafür ziemlich stabil. Bei optimaler Entfernung zum Gegner räumen diese gut auf.
  • Scharfschützengewehr: Alle Scharfschützengewehre haben einen starken Head-Shot-Bonus. Das ist das, was sie ausmacht. Kopfschüsse verursachen verheerenden Schaden.
  • Schrotflinte: darüber wird nichts erzählt, aber es sollte aus der Beta bekannt sein, dass diese auf kurzer Distanz äußerst tödlich sind.
  • Seitenwaffen

Zudem geht er noch kurz auf High-End-Waffen ein. Hier betont er, dass diese mit drei Talents daherkommen, die Euch wichtige Vorteile verschaffen. Es wird die Tactical M249 Para vorgestellt, mit der wir uns bereits in diesem Artikel beschäftigt haben.

The Division TRailer

Thylander erklärt, dass die Talente nicht sofort freigeschalten sind. Hierfür müsst Ihr erst einige Voraussetzungen erfüllen, wie ein bestimmtes Maß an Ausdauer, Electronics, etc. Hier sei der RPG-Aspekt also besonders auffällig. Es sind Anstrengungen nötig, um das Potenzial Eurer Waffe voll auszuschöpfen. Kombinationen aus allen Anpassungsmöglichkeiten können Euch entscheidende Vorteile bringen.

Mit Modifizierungen zur Lieblingswaffe

Weiterhin gibt es die Möglichkeit, Eure Waffe zu modifizieren. Es gibt bis zu vier Mod-Slots: Optics, Underbarrel, Magazin und Muzzle. Ihr könnt Eure Waffe anpassen, wie es Euch beliebt: Wenn Ihr denkt, sie zoomt nicht nah genug, streut zu sehr oder braucht einen Schalldämpfer, gibt es für Eure Waffe zahlreiche Modifizierungs-Möglichkeiten.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Senior-Game-Designer Fredrik Thylander ist der Meinung, dass die Agenten diese Vielfalt wertschätzen werden. Er sei sehr stolz, dass sie den Deckungs-Shooter mit den RPG-Mechaniken in Einklang bringen konnten. Beides zusammen würde hervorragend funktionieren.

Die Leute werden damit sehr viel Spaß haben.

The Division erscheint am 8. März. Hier könnt Ihr Euch mit leckeren Gameplay-Videos versorgen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
14 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Phinphin

Kann es eigentlich sein, dass es auch Raketen bzw. Granatwerfer gibt? Ich bin der Meinung, dass in der Beta mal ein Projektil an mir vorbeigezicht ist, das beim Aufprall am Boden explodiert ist.

mee

Das ist ein Skill siehe Tech-Baum 😉

Atom

Es gibt explosiv munition. Muss wie Wasser oder Konserven aus dem Steuerkreuz gewählt werden. Kein okan wie man die normalerweise kriegt

humanoid84

Alles schön und gut aber im endeffekt läuft alles darauf hinaus dass die meisten mit den op high end waffen rumrennen und andere Waffen ihre Daseinsberechtigung verlieren. Hat man sehr gut bei der Beta gesehen. Gegen Ende ist fast jeder zweite nur noch mit der Liberater herumgerannt , die den anderen waffen vom Schaden weit überlegen war. Ich hoffe dass meine Befürchtung nicht bewahrheitet und andere waffen ebenfalls konkurenzfähig bleiben, sonst endet das wie bei Destiny.
Meist gespielte waffen und gefühlt die stärksten soweit: Liberator und die Mosin 44 Karabiner.

Compadre

Du hattest ja in der Beta jetzt nich die größte Auswahlmöglichkeit. Denke, wenn im fertigen Spiel mehr Waffen im Umlauf sind, wird sich das evtl ändern.

“Thylander erklärt, dass die Talente nicht sofort freigeschalten sind.
Hierfür müsst Ihr erst einige Voraussetzungen erfüllen, wie ein
bestimmtes Maß an Ausdauer, Electronics, etc. Hier sei der RPG-Aspekt
also besonders auffällig.”

Das stimm mich auch positiv, dass dann vermutlich nicht bei jedem die gleiche Waffe, als “die beste Waffe” gibt. Ansonsten sehe ich es aber ähnlich, es könnte sicher wie in Destiny werden, was ich nicht so dolle fände, wenn alle mit nahezu den gleichen Waffen rumrennen. Ich bin aber zuversichtlich, dass Ubisoft evtl. aus ein paar Fehlern von Bungie lernt.

Caldrus82

Logisch, waren ja auch die einzigen 2 high-ends 😉 Im fertigen Spiel wird’s paar mehr geben auch von anderen Waffentypen und dann wird es um einiges vielfältiger und individueller. Ich wollte zB letzte Beta LMG + SCAR-H zocken, habe aber von beidem nur grün-blauen Schrott bekommen, also musste ich wieder liberator+Karabiner spielen…

BavEagle

Ich kann Deine Befürchtung zwar verstehen und denke auch, bei der Mehrheit wird es früher oder später darauf hinauslaufen 😉 hoffentlich später, aber das liegt an Massive und bin mir sicher, so früh wie in der Beta hat keiner Zugriff auf HighTech 😉 wer sich aber näher mit den verschiedenen Waffen beschäftigt, der findet schon seine persönlichen Favoriten. In unsrer TD-Community war die Vielfalt jedenfalls auch in beiden Betas schon sehr groß, nicht jeder ist mit der gleichen Waffe gleich gut zurechtgekommen =) wenn also epische Waffen den HighTech nicht komplett unterlegen sein werden, wird’s schon werden 😉 ansonsten kann IGN den Seltenheitsgrad “Überlegen” gleich mal umbenennen ;P

Atom

Was mich bei den mods stört sind die Visiere. Da steht dann bei dem Standardscope der Sniper dran dass es nen 24x zoom hat oder so. In der Praxis hat es kaum nen 3x zoom.
Sinn?
Aber ansonsten gefallen mir die waffen sehr gut

Caldrus82

Hö ? hab ich nie gesehen… das standard-scope hat 12x und danach sieht es auch aus wenn ich es benutze.

mee

Eben einmal R3 gedrückt und es zoomt je nach Visier richtig an den Gegner ran … feine Sache ab ner gewissen Entfernung und guter Position kannst du Gegner niederschießen ohne das sie auf dich schießen…. !

Atom

Nie im leben waren das 12 mal

RagingSasuke

Du weißt das du beim zielen R3 drücken kannst?

Atom

Ja genau das mein ich.

Ace Ffm

Ich hab mir das Video zwar noch nicht angesehen,kann aber sagen das ich ein Riesenfan von genau solchen Anpassungsmöglichkeiten der Waffen im Spiel bin. Ich werde sicher einige Zeit von Division in dieses Feature stecken. Das hat mir bei Destiny sehr gefehlt. Kann ich mich ja bald wieder austoben.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

14
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x