Diablo 3: WoW-Kult-Waffe Aschenbringer gesichtet

Bei Diablo 3 wurde der „Corrupted Ashbringer“, eine Kultwaffe aus World of Warcraft, im Patch 2.2.0 gesichtet.

Wie 2p.com berichtet, hätten Spieler auf dem Test-Server in der neuesten Version von Diablo 3 folgende Waffe entdeckt:

Diablo-3-Ashbringer

Bei Blizzard gratulierte man den Findern erstmal und erklärte dann, man habe auch im Team ein „Design a Legendary“-Projekt abgehalten, parallel zu dem der Fans. Das Resultat, mit dem die Entwickler selbst aus dem Projekt herauskamen, war dann tatsächlich der Aschenbringer. Auch wenn der in den Patch-Notes nicht auftaucht, will man ihn doch balancen und bittet daher um Feedback.

Ashbringer-Diablo3

Der „Corrupted Ashbringer“ (Verderbter Aschenbringer) kann in Diablo 3 bis zu 5 Skelette beschwören. Wenn das fünfte erscheint, verwandelt sich der „Corrupted Ashbringer“ für kurze Zeit in „Ashbringer“ und richtet hier gewaltigen Holy-Schaden an.

In World of Warcraft war der Aschenbringer eine Waffe, die eng mit dem Scharlachroten Kreuzzug verbunden war. Noch bis heute ranken sich zahlreiche Legenden um dieses „Legendary“ in WoW.

Autor(in)
Quelle(n): 2p
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

5
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Andreas Sanchez
Andreas Sanchez
4 Jahre zuvor

Diablo für mich beste Game aller Zeiten! Kein Spiel hab ich bis jetzt 3.000 Stunden gezockt und noch immer jeden Tag Spaß daran! Besonders in den Seasons wieder von vorne beginnen macht extremen Fun und dann noch die Gungdo Schienen für Monk in Season 2 zu geil. Bin schon wieder Paragon 370 und die Season läuft erst 2 Wochen.
Patch 2.2 wird der Hammer:))))

Svatlas
Svatlas
4 Jahre zuvor

Ashbringer ist und bleibt eine Legende smile Ich glaube es gibt keine andere Waffe, wo nicht so viele Geschichten und Gerüchte erzählt wurden. Da erinnere ich mich gerne an meine Anfangszeit zurück.

Cortyn
Cortyn
4 Jahre zuvor

Abgesehen davon, dass es keine wirkliche Legende war, sondern der „Corrupted Ashbringer“ in der ursprünglichen Version von Naxxramas droppte ^.~ Wenn man ihn getragen hat, konnte man gelegentlich die Stimme von Mograine hören… es war verdammt creepy. https://www.youtube.com/wat

Ingo Twilfer
Ingo Twilfer
2 Jahre zuvor

nur haben Naxx damals nicht viele Gilden gesehen ach waren das noch schöne Zeiten smile ich meine 5% aller WoW Gilden haben Naxx damals auch nur gecleart nicht so wie heute das jeder alles schaffen kann genauso wie mit guten Gear ich finde mit Wotlk hat Blizzard zuviel verändert alles so easy und mit Cata dann die Skillbäume rausgenommen (ja es gibt ja noch welche …wo denn die 7 Skills die man skillen kann das ist doch lächerlich . Ich fand die alten Bäume toll klar waren sie zu Classic noch nicht ausgereift aber es konnte ja keiner wissen das das Spiel so einschlägt und glaubt mir ich weiß wovon ich spreche da ich damals den Hunter gespielt habe und jeder der den damals gespielt hat weiß was ich meine oder auch die Palas die armen Hunde alle 5 min 40 Mann nachbuffen xD ) ich könnte noch soviel von damals erzählen aber das würde den Rahmen sprengen smile

Toni  (VDynamesV)
Toni (VDynamesV)
4 Jahre zuvor

Diablo eines der besten Spiele ever ,zu beginn hat alles ein bißchen auf sich warten lassen (dlc ,pvp ,Verbesserungen ) aber jetzt kann und wollte ich mal sagen das Blizzard *in gegenSatz zu Bungie*) sich ordentlich mühe gegeben hat , und Es auch weiterhin – *so hoffe ich geben wird . Freue mich schon DIABLO 3 (PS 4) – die nächsten tage mal wieder auszuprobieren!. VDynamesV

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.