Wasteland 3 – Strategie-RPG in weniger als 3 Tagen finanziert

Crowdfunding zieht noch immer – Wasteland 3 wurde in wenigen Tagen komplett finanziert.

In den letzten Monaten und Jahren ist Crowdfunding immer weiter in den Verruf geraten, weil gerade einige Entwicklerstudios erstmal große Versprechen machen und dann mit dem Geld der gutgläubigen Massen das Projekt komplett in den Sand setzen. Da erscheinen Spiele entweder gar nicht oder in so miserabler Qualität, dass man das Geld lieber in einen See geworden hätte – dann bekäme man immerhin noch ein schönes „Platsch“ zu hören.

„Wasteland 2“ war hier eine der ruhmreichen Ausnahmen. Das Strategie-RPG mit großer spielerischer Freiheit wurde damals über Crowdfunding finanziert und wurde ein echter Erfolg. Genau das gleiche hatten die Entwickler nun auch für den Nachfolger „Wasteland 3“ vorgesehen.

Und der Plan ging auf: In weniger als 3 Tagen wurden das geplante Ziel von 2,75 Millionen Dollar eingenommen, was die Entwicklung des Spiels komplett ermöglichen soll. Jetzt gibt es noch einige „Stretch Goals“, die für weitere Goodies im Spiel sorgen – wie etwa zusätzliche Charaktermodelle oder ein „Car Companion“. Das (gegenwärtig) letzte Stretch Goal liegt bei 3,1 Millionen, was in den verbleibenden 25 Tagen sicher noch erreicht wird.

Wer selbst Wasteland 3 unterstützen will oder sich weiter über das Spiel informieren will, kann dies auf der dazugehörigen Crowdfundingseite von fig.com tun.

Cortyn meint: Für mich gehörte „Wasteland 2“ schon zu den absoluten Geheimtipps, was coole Rollenspiele mit einem interessanten Kampfsystem angeht. Wenn der Nachfolger auch nur halbwegs an die Qualität des Vorgängers herankommt, dann ist das eines der Spiele, auf die ich mich auch Jahre im Voraus schon freuen kann. Zwar vergeht bis 2019 (dann soll das Spiel erscheinen) noch eine Menge Zeit, doch das Wissen darum, dass dann noch ein modernes und zugleich klassisches RPG erscheint, bringt mich sicher durch die nächsten Winter. Es wird Zeit, als Ranger wieder für ein bisschen Ordnung zu sorgen …

Autor(in)
Quelle(n): pcgames.de
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (1)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.