Destiny 2: Rückblick auf Destiny 1. Wird Bungie nun endlich „das Eine große Universum erschaffen?“
Wertung: 8 / 10

Seit gegrüßt Hüterinnen & Hüter,

es ist nun schon einige Jahre her, als wir von unserem Geist gefunden und erweckt wurden. Erinnern wir uns einmal zurück an die damalige Ankündigung von Destiny.

Destiny 1 wurde uns als ein sich ständig entwickelndes Universum angekündigt, welches sich über den Verlauf von mehreren Jahren immer wieder verändern wird.

Wie erinnern uns auch an die Aussagen mit dem „500 Mio. Budget und dem 10-Jahr-Plan…

Bekanntermaßen haben wir inzwischen ein Destiny 2 und Bungie hat sich von Activision getrennt. Viel Zeit ist vergangen und viel ist geschehen (nicht unbedingt „Ingame im Jahr 1 bei Destiny 1 & 2“ ).

In der aktuellen Situation, ergeben sich aus meiner Sicht einige offensichtliche Rückschlüsse.

Das „alte Marketing-Konzept“: Hier waren wir gezwungen, alle erschienenen Inhalte zu erwerben, um überhaupt erst für den Kauf der neusten DLCs berechtigt zu sein. Das hat mich bei Destiny 1 besonders hart getroffen.

Hier habe ich damals auf der PS3 die D1 Collector’s Edition erstanden. Dann kam die PS4 und da meine gesamte Truppe auf die neue Konsole umstieg, hatte ich keine andere Wahl, als der Herde zu folgen. Also wurde eine PS4 & Destiny 1 nochmal für die neue Mühle gekauft.

Dann nach erfolgreichen Hüter-Jahren kam Destiny 2. In Sachen Endgame waren beide Grundspiele Inhaltlich ziemlich dünn. Den größten Spaß hatte man nach einiger Zeit nur noch daran, den neuen Hütern-Kollegen Hilfestellung zu geben. Oder anders gesagt : „Destiny lebte schon immer von seiner gutherzigen Community!“

Nun ist nach all den Jahren und den vielen Ereignissen (wie ich finde) klar erkennbar, dass Bungie die früheren Grenzen neu zu definieren wird. Auch scheint man nach und nach die beiden Destinys miteinander zu verschmelzen.

Ganz allmählich wird die ursprüngliche Vision des Spiels nun ohne „von dritten“ vorgegebene Grenzen umgesetzt. Zum ersten mal in meiner „Destiny-Karriere“ werden mir Inhalte „geschenkt“… Wow…(oder wie es ein gewisser Michael Reinke sagen würde : Ja geil, hab ich bock drauf!)

Nach langer Pause und noch längerer Vorgeschichte, hat mich der Shadowkeep-Hype-Train doch tatsächlich erfasst.

Alle einsteigen ! Chouuu Chouuu!

Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.