Anthem: Letzte Hoffnung für Bioware?
Wertung: 5 / 10

Dieses Review bezieht sich auf die Version 1.0.3 von Anthem. Ich spiele Anthem seit dem 15.02.2019.

Das Spiel macht unheimlich viel Spaß. Ich habe mittlerweile schon ganze 240 Stunden im Spiel investiert.

  • Die Spielmechanik ist einfach nur erste Sahne.
  • Das schnelle Gameplay macht sehr viel Spaß.
  • Das Fliegen mit den Javelins ist echt toll.

Aber das war es auch schon.

Was ich sehr schlecht finde, ist die technische Umsetzung vom Spiel. Es crasht. Wenn man Festung auswählt, kommt man mitten in einer Festung raus und man startet nicht immer von Anfang an. Warum existiert dann der Punkt “Schnelleinstieg Festung”, wenn ich so oder so mitten drin reinkomme?

Viel zu viele Ladebildschirme. In der letzten Schwierigkeitsstufe Grandmaster 3 bekomme ich auch nur epische Items. Aber auf Grandmaster 1 und 2 bekomme ich Meisterwerke und legendäre Items. Umso schwerer die Grandmaster Stufe, umso besseren Loot sollte es doch geben. Aber so ist das leider nicht. Man findet auf Grandmaster 1 und 2 mehr, als auf Grandmaster 3.

Was ich auch noch zu bemängeln habe ist, dass es keine Seite gibt, wo man alle Werte eines Charakters sieht. Man kann auch nicht nach einer Expedition alles auf einmal zerstören, was sehr anstrengend ist. Endgame Content ist leider keiner vorhanden.

Ich bin mit meinem Interceptor auf maximalem Gearscore 788! Also für so ein Spiel geht das eindeutig zu schnell!

Wenn das Gameplay nicht so viel Spaß machen würde, dann hätte ich sicherlich keine 216 Stunden darin investiert.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.

Leave a Reply

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.