Anthem: Destiny-Alternative Nr.1
Wertung: 9 / 10

Liebe Community!

Im nachfolgenden Text möchte ich mein subjektives Empfinden zu Anthem darstellen. Ich spiele Destiny seid dem ersten Tag, inklusive Premium Beta und normaler Beta. Aber alles der Reihe nach.

Beta: Sowohl während der VIP-Beta, als auch während der normalen Beta gab es einiges an Problemen, welche sich durch diverse Abstürze, hängende Ladebalken usw. geäußert haben.

Da die Probleme mittlerweile aber behoben sind und es immer noch eine „Beta“ war, ziehe ich hierfür keine Sterne ab, da es mir persönlich gut möglich war erste Erfahrungen in der Welt von Anthem zu sammeln.

Story: Die Story von Anthem ist meiner Meinung nach, ähnlich wie bei Destiny 1. Zwar nicht von der Handlung, aber der Art wie sie präsentiert wird. Wenn man sich nicht selbst um wirklich alles kümmert, also mit wirklich jedem im Fort redet, um Hintergrund Infos zu diversen Aktivitäten zu bekommen, hat man die Story binnen einigen Stunden durch (so war es bei mir).

Ich war dann ca. bei Level 18. Die Story an sich ist interessant und nett gestaltet, es fehlt aber meiner Meinung nach an Tiefe. Die Missionen sind nicht sonderlich abwechslungsreich, aber was soll’s. Ich hatte mir hier auch keine bahnbrechenden Neuerungen erwartet. Alles in Allem ziehe ich hier bei der Bewertung etwas ab.

Gameplay: Wir befinden uns in der Anfangsphase von Anthem. Ich bin mir sicher, dass in einigen Monaten viele Änderungen Einzug halten werden. Ich persönlich bin vom Gameplay begeistert, endlich wieder etwas absolut neues (für mich).

  • Das Fliegen
  • die Animationen
  • die Kämpfe
  • das Coop-Gameplay

Ich liebe es! Wir treffen uns wieder jeden Abend und farmen unsere Freeplay-Routen ab, sollte das zu langweilig werden machen wir eben Forts. Alles in GM1, geht schnell und ist nicht sonderlich schwer. Aber dazu nachher mehr.

Javelins: Die Auswahl an Javelins ist momentan ausreichend, kann aber noch ausgebaut werden. Ich spiele einen Colossus, während viele meiner Freunde die anderen Klassen belegen.

Die Möglichkeiten zur Individualisierung sind gut, da man unterschiedlichste Komponenten des Javelins austauschen kann (gegen echtes Geld und im Spiel verdiente Coins), aber auch die Farben der einzelnen Bereiche und auch deren Materialien ändern kann.

Hier gibt es von Haus aus genügend Möglichkeiten, meiner Meinung nach ist es hier absolut nicht nötig echtes Geld zu investieren. Auch gibt es bereits erste Emotes, ebenfalls gegen echtes Geld und Coins zu erwerben. Ist aber definitiv ausbaufähig, die Auswahl ist sehr überschaubar.

Freeplay: In Anthem gibt es eine große Spielwelt, auf der viele Events auftreten können. Hier fehlen noch einige Aspekte, welche wir aus der Demo kennen (Stürme usw.), diese werden es aber sicher noch ins Spiel schaffen.

Zum Freeplay möchte ich noch sagen, dass sich die Welt manchmal etwas „leer“ anfühlt. Gegner-Gruppen erscheinen einfach zufällig aus irgendwelchen Portalen und sind dann auch nur da, damit sie einfach vorhanden sind.

Hier würde ich mir wünschen dass einfach an manchen Punkten kleine „Basen“ erscheinen, welche die Gegner-Gruppen aufbauen. Diese kann man dann zerstören und wird belohnt. Generell ist die Welt aber vom Design her unglaublich schön gestaltet. Großer Pluspunkt.

Schwierigkeitsgrade und Loot: Diese richten sich ganz klar nach der Ausrüstung und der Stärke des Javelins. Je höher man im Level steigt, desto seltenere Ausrüstung kann man finden. Sobald man über ca. 420 ist, kann man dann auch die Schwierigkeit Großmeister 1 spielen.

Momentan ist es meiner Meinung nach nicht nötig Großmeister 2 zu spielen, da die Gegner unnötig viele Lebenspunkte haben, ohne dabei passend mehr Loot zu droppen. Für einen GM2-Run braucht man ca. 2 bis 3 Mal so lange, wie für einen GM1-Run, ohne dass es sich wie gesagt auszahlen würde.

Ich habe bisher auf GM1 4 Legendäre Items gefunden, Freunde schon mehrere, bei ca. 60 Spielstunden aktuell.

Fazit: Wenn man alle Punkte beachtet, finde ich, dass dieses Spiel unglaubliches Potenzial hat. Die Entwickler stehen sehr nah an der Community und befassen sich viel mit den Wünschen der Spieler. Ganz klarer Pluspunkt.

Was mir bisher negativ aufgefallen ist, wurde entweder schon gepatcht, oder es steht im Plan, dass es gepatcht wird. Die Content-Dürre fängt bei mir langsam an, aber aktuell sind wir eh noch mit Farmen beschäftigt.

Ich hoffe dass wir bereits neuen Content in die Finger bekommen, bevor ich alle Teile meines Colossus als Legendaries habe.

Von mir gibt es daher eine ganz klare Kaufempfehlung!

Deine Meinung?
Level Up (3) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.