Saturn-Prospekt: MacBooks und viele weitere Apple-Produkte reduziert

Saturn hat seinen aktuellen Prospekt für diese Woche herausgegeben, in dem sich vor allem MacBooks in 13 Zoll und weitere Apple-Produkte im Preis reduziert finden.

MacBook Air (Mid 2017)

Das MacBook Air (Modell MQD32D/A) aus dem vergangenen Jahr gehört zu den günstigsten Einstiegsmöglichkeiten in die Welt der schlanken Apple-Notebooks.

APPLE-MQD32D-A-MacBook-Air–Notebook–Core-i5-Prozessor–8-GB-RAM–128-GB-SSD–HD-Grafik-6000–Silber Das steckt drinnen:

  • ein spiegelndes 13,3-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1.440 x 900 Bildpunkten
  • ein Intel Core i5-5350U mit zwei Kernen und einem Basistakt von 1,8 GHz (Turbo bis zu 2,9 GHz, 4 Threads)
  • eine Intel HD Graphics 6000 als in die CPU integrierter Grafikprozessor
  • 8 Gigabyte DDR3-RAM
  • eine SSD (M.2 PCIe) mit 128 GByte und vorinstalliertem OS X 10.12 Sierra
  • ein fest verbauter Akku mit einer Laufzeit von bis zu 12 Stunden

In Sachen Konnektivität gibt es folgende Schnittstellen und Anschlüsse: 2x USB-A 3.0, Thunderbolt 2, WLAN 802.11a/​b/​g/​n/​ac, Bluetooth 4.0, eine 3,5mm-Klinkenbuchse für Kopfhörer und einen SD-Kartenleser.

Das sagen Nutzer: Das Modell wird überwiegend positiv bewertet, wobei vor allem Bedienbarkeit, Verarbeitung und Akku-Laufzeit gelobt werden. Kritisiert wird derweil des Öfteren der hohe Preis.

Im weiteren Test: Notebookcheck.com hat eine Wertung von 86 Prozent mit dem Prädikat „Gut“ vergeben und kritisiert zwar die technisch etwas rückständige Ausstattung, lobt jedoch das stimmige Gesamtpaket:

Alles in allem darf das Apple MacBook Air nach wie vor als gutes Gesamtpaket bezeichnet werden, wenngleich der Preis, den Apple weiterhin für das Gerät aufruft, immer schwerer zu rechtfertigen ist.

Verschließt man sich den zahlreichen Windows Alternativen, ist und bleibt das Air 13 allerdings weiterhin das „günstigste“ Einstiegsgerät in die Apple-Notebook-Produktpalette.

Ersparnis: Saturn bietet das MacBook Air derzeit für 845 Euro statt für 1.049 Euro an. Im Preisvergleich bei Geizhals.de ist es sonst ab 849 Euro als lieferbar gelistet.

MacBook Air für 845 Euro bei Saturn.de

MacBook Pro ohne Touch Bar (2017)

Das MacBook Pro (Modell MPXQ2D/A) richtet sich mit seiner im Vergleich zum MacBook Air gehobenen Ausstattung an anspruchsvolle Nutzer und auch professionelle Anwender.

APPLE-MPXQ2D-A-MacBook-Pro–Notebook–Core-i5-Prozessor–8-GB-RAM–128-GB-SSD–Iris-Plus-Grafik-640–Space-Grey

Das steckt drinnen:

  • ein spiegelndes 13,3-Zoll-Display mit IPS-Panel und einer Auflösung von 2.560 x 1.600 Bildpunkten
  • ein Intel Core i5-7360U mit zwei Kernen und einem Basistakt von 2,3 GHz (Turbo bis zu 3,6 GHz, 4 Threads)
  • eine Intel Iris Plus Graphics 640 als in die CPU integrierter Grafikprozessor
  • 8 Gigabyte DDR3-RAM
  • eine SSD (M.2 PCIe) mit 128 GByte und vorinstalliertem OS X 10.12 Sierra
  • ein fest verbauter Akku mit 54,4 Wattstunden und einer Laufzeit von bis zu 10 Stunden
  • eine beleuchtete Tastatur und ein Touchpad mit Force-Touch-Unterstützung für drucksensitive Bedienungsmöglichkeiten

In Sachen Konnektivität gibt es folgende Schnittstellen und Anschlüsse: 2x Thunderbolt 3 (USB-C-Ladeanschluss bei allen Ports), 1x Klinke, WLAN 802.11a/​b/​g/​n/​ac undBluetooth 4.2.

Das sagen Nutzer: Das Modell wird ebenfalls überwiegend positiv bewertet, wobei auch hier meist die Apple-typische Qualität des Gesamtpakets gelobt wird, während das Preis-Leistungs-Verhältnis laut manchem Rezensenten zu wünschen übrig lässt.

Im Test: Notebookcheck.com hat eine Wertung von 88 Prozent mit dem Prädikat „Sehr gut“ vergeben:

Dank den deutlich längeren Akkulaufzeiten und des geringeren Preises ist das MacBook Pro 13 ohne Touch Bar im Alltag oftmals die bessere Wahl. Nur wer seinen Laptop leistungsmäßig oft ausreizt, muss mit dem hochfrequenten Lüftergeräusch zurechtkommen. In diesem Fall ist das teurere TouchBar-Modell zu empfehlen

Ersparnis: Saturn bietet das MacBook Pro ohne Touch Bar derzeit für 1.299 Euro statt zur UVP von 1.499 Euro an. Im Preisvergleich bei Geizhals.de ist dies im Bezug auf die aktuelle Lieferbarkeit der Bestpreis.

MacBook Pro ohne Touch Bar bei Saturn

MacBook Pro mit Touch Bar (2018)

Das MacBook Pro mit Touch Bar (Modell MR9Q2D/A) bietet hinsichtlich Rechenleistung und Speicherkapazität eine nochmals bessere Ausstattung als das „normale“ MacBook Pro und verfügt zudem über eine Leiste zur Touch-Bedienung.

APPLE-MacBook-Pro-MR9Q2D-A-mit-deutscher-Tastatur–Notebook–Core-i5-Prozessor–8-GB-RAM–256-GB-SSD–Iris-Plus-Graphics-655–Space-Grau Das steckt drinnen:

  • ein spiegelndes 13,3-Zoll-Display mit IPS-Panel und einer Auflösung von 2.560 x 1.600 Bildpunkten
  • ein Intel Core i5-8259U mit vier Kernen und einem Basistakt von 2,3 GHz (Turbo bis zu 3,8 GHz, 8 Threads)
  • eine Intel Iris Plus Graphics 655 als in die CPU integrierter Grafikprozessor
  • 8 Gigabyte DDR3-RAM
  • eine SSD (M.2 PCIe) mit 256 GByte und vorinstalliertem OS X 10.13 High Sierra
  • ein fest verbauter Akku mit 58 Wattstunden und einer Laufzeit von bis zu 10 Stunden
  • eine beleuchtete Tastatur und ein Touchpad mit Force-Touch-Unterstützung für drucksensitive Bedienungsmöglichkeiten

In Sachen Konnektivität gibt es folgende Schnittstellen und Anschlüsse: 4x Thunderbolt 3 (USB-C-Ladeanschluss bei allen Ports), 1x Klinke, WLAN 802.11a/​b/​g/​n/​ac, Bluetooth 5.0 und die Touch Bar (inklusive Fingerabdruckleser).

Das sagen Nutzer: Das Modell wird überwiegend positiv bewertet, wobei meist die gute Performance, das Display und die Mobilität gelobt werden. Kritisiert wird neben dem hohen Preis derweil ab und an das Fehlen weiterer Anschlussmöglichkeiten wie HDMI.

Im Test: Notebookcheck.com hat eine Wertung von 91 Prozent mit dem Prädikat „Sehr gut“ vergeben:

Mehr Leistung und längere Akkulaufzeiten, aber sonst bleibt vieles gleich. Auch das 2018er MacBook Pro 13 ist ein sehr gutes Ultrabook, so langsam kommt das Design samt der Kühlung aber an seine Grenzen. […]

Neben dem sehr hochwertigen Gehäuse, dem sehr guten 16:10-Display und dem erstklassigen Clickpad gehören dazu auch kleinere Dinge wie die automatisch geregelte Tastaturbeleuchtung oder die TrueTone-Funktion des Displays.

Ob die TouchBar einen wirklichen Mehrwert darstellt, hängt nach wie vor von dem Software-Support ab und lässt sich nicht allgemein beantworten. Schade ist jedoch, dass Apple nur das teurere TouchBar-Modell aktualisiert und die günstigere Version mit den Funktionstasten nicht berücksichtigt.

Ersparnis: Saturn bietet das MacBook Air mit Touch Bar derzeit für 1.699 Euro statt zur UVP von 1.999 Euro an. Im Preisvergleich bei Geizhals.de ist es sonst lieferbar ab 1.729 Euro gelistet.

MacBook Pro mit Touch Bar bei Saturn

Weitere Angebote

Im Rahmen der Aktion bietet Saturn.de auch eine 0-Prozent-Finanzierung auf sämtliche Apple-Produkte an. Neben den genannten MacBooks sind zudem Artikel von Apple reduziert, die sich allesamt im aktuellen Prospekt von Saturn finden:

Alle Angebote im Saturn-Prospekt

Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Mein-MMO: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (4) Kommentieren (0)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.