5 PS4-Spiele aus dem großen PS Plus Sale, die ihr nicht verpassen solltet
Anzeige

Seid Ihr Mitglied bei PS Plus? Dann werft jetzt unbedingt einen Blick in den PS Store. Denn mit “Doppelte Rabatte” ist dort nun ein neuer Sale gestartet. Mit PlayStation Plus könnt Ihr durch einen zusätzlichen Preisnachlass doppelt sparen. Und bei diesen 5 Highlights für die PlayStation 4 lohnt es sich ganz besonders.

Was hat es mit den Doppelten Rabatten auf sich? Im PlayStation Store läuft ab sofort eine neue Rabatt-Aktion – exklusiv für PS-Plus-Mitglieder.

Zwar könnt ihr auch ohne Abo Geld sparen, für PS-Plus-Mitglieder lohnt es sich aber doppelt. Denn diese bekommen auf den normalen Rabatt noch einmal den gleichen Rabatt oben drauf.

Wie lange läuft der neue Sale im PS Store? Die Aktion läuft bis zum 11. Juni 2020. Bis zu diesem Zeitpunkt könnt ihr mit laufendem PS-Plus-Abo bei vielen Deals doppelt sparen – auch bei den folgenden 5 Highlights des “Doppelte Rabatte”-Sales für die PS4, die ihr nicht verpassen solltet.

Yakuza Kiwami

Genre: Action | Entwickler: Sega | Release-Datum: 29. August 2017 | Modell: Buy2Play

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Was ist Yakuza Kiwami? Dabei handelt es sich um einen Klassiker, der noch einmal neu aufgelegt worden ist. Ihr schlüpft in die Rolle von Kazuma Kiryu, der zehn Jahre im Gefängnis gesessen hat und jetzt seine Ehre wieder herstellen muss.

Darum lohnt sich das Spiel: Das Spiel ist für neue Systeme rundum erneuert worden. Die Dialoge sind neu vertont worden und auch sonst ist der PS2-Klassiker an vielen Stellen verbessert worden. Das Kampfsystem ist dabei weiterhin flott und Action-reich.

Das Highlight ist aber die Story. Zwar sind Ganstergeschichten nichts neues, aber die Story rund um die japanische Mafia wird gekonnt in Szene gesetzt. Mal schlägt das Spiel ernste Töne an, auf der anderen Seite ist das Spiel skurril und überdreht. Die Charaktere wachsen einem jedoch schnell ans Herz. Nicht umsonst zählen die Yakuza-Spiele zu den beliebtesten Spielen auf der PS4.

Steht ihr also auf eine starke Geschichte und ein cooles Kampfsystem, solltet ihr zugreifen.

Was ist weniger gut? Trotz der Erneuerung merkt man dem Spiel sein Alter an. Die Animationen wirken teils altbacken und auf der normalen PS4 gibt es hin und wieder Framedrops. Außerdem wirken manche Ergänzungen, wie zum Beispiel die neuen Fähigkeiten von Kiryu, argt aufgesetzt und zu übermächtig.

Pro
  • tolle, spannende Story
  • modernisierte Fassung für PS4 und PC
  • gutes, actionbetontes Kampfsystem
  • realistische und greifbare Charaktere
Contra
  • altbackene Animationen
  • vereinzelt Framedrops auf der PS4
  • Kiryu wirkt teilweise etwas übermächtig

Was kostet Yakzua Kiwami? Das Action-Spiel kostet für Abonnenten derzeit anstatt 19,99 € nur 9,99 €. Ihr spart also insgesamt 50 % beim Kauf des Spiels.

Assassin’s Creed Origins – Gold Edition

Genre: Action | Entwickler: Ubisoft | Release-Datum: 27. Oktober 2017 | Modell: Buy2Play

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Was ist Assassin‘s Creed Origins? Es handelt es sich um den Vorgänger von Assassins‘ Creed Odyssey, der im alten Ägypten spielt. Hier ist man mit dabei, als die Assassinen-Bruderschaft gegründet wird.

Darum lohnt sich das Spiel: Die Hauptstory ist spannend und kann über einen langen Zeitraum unterhalten. Für Fans der Serie wird außerdem die Geschichte rund um die Bruderschaft und der Konflikt mit den Templern weiter erzählt.

Auch sonst bietet Origins als erstes “Assassins Creed”-Spiel einen Rollenspiel-Aspekt mit Level-System – und das wirkt gut durchdacht und spielerisch sinnvoll. Das Kampfsystem ist sehr gelungen, denn jede Waffe spielt sich anders. Außerdem ist die Welt selbst bunt und lebendig. Auch die Charaktere können ebenfalls überzeugen.

Was ist weniger gut? Einige Schwächen der alten Spiele finden sich auch in Origins wieder. So entpuppen sich manche Nebenquests als belanglos und spielerisch uninteressant. Und auch die Gegenwartsgeschichte ist in Teilen schwach und kann die Spieler nicht immer bei der Stange halten. Manchmal stört sie mitunter den Fluss der Geschichte des Alten Ägyptens.

Für wen ist das Spiel geeignet? Wer Fan von Assassin‘s Creed ist, kann hier problemlos zugreifen. Auch ist das Alte Ägypten-Setting in Spielen bisher eher selten. Wem das zuspricht, dürfte auch durchaus Spaß haben.

Pro
  • unverbrauchtes Setting
  • tolles Kampfsystem
  • lebendige, bunte Welt
  • interessante Geschichte rund um die Assassinen
Contra
  • teils belanglose, nervende Nebenquests
  • Gegenwartsgeschichte wirkt aufgesetzt und stört Immersion

Was kostet Assassin‘s Creed Origins? Das Action-Spiel kostet derzeit in der allumfassenden Gold Edition mit Deluxe-Paket und Season Pass anstatt 99,99 € nur 33,99 €. Ihr spart also 66 % beim Kauf des Spiels. Übrigens sind im Season Pass alle wichtigen Erweiterungen enthalten.

Persona 5

Genre: Party-RPG | Entwickler: Atlus Release-Datum: 4. April 2017 | Modell: Buy-to-Play

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Was ist Persona 5? In Persona 5 stürzt man sich mit dem männlichen Protagonisten Joker in rundenbasierte Party-Kämpfe in einer Parallelwelt. Nach den Kämpfen führt man sein Leben als normaler Schüler, verdient Geld und lernt seine Freunde besser kennen. Nach der Schule geht es dann auf die Jagd nach den Herzen böser Menschen.

Darum lohnt sich das Spiel: Persona 5 bietet eine spannende und unverbrauchte Geschichte, um einen Protagonisten, der in einer Paralellwelt die Herzen böser Menschen stiehlt. Auch abseits der Story bietet das Spiel jede Menge Abwechslung. Ihr könnt arbeiten oder eure Freunde besser kennenlernen oder euch durch einen gefühlt endlosen Dungeon kämpfen. Alternativ versucht man alle Seelenwesen, sogenannte Personas, zu sammeln.

Unsere Kollegen von GamePro loben Persona 5 und vergeben 92 Punkte. Für Heiko Klinge „greift ein Rädchen perfekt ins andere, kein Spielelement wirkt undurchdacht oder gar fehl am Platz“.

Der Protagonist kämpft in der Paralellwelt als “Joker.” Gemeinsam mit Freunden versucht er, die Herzen böser Menschen zu stehlen.

Was ist weniger gut? Persona 5 bietet wahlweise englische und eine japanische Sprachausgabe mit englischen Untertiteln. Es ist also keine deutsche Sprachausgabe enthalten. Wer Persona 5 auf Deutsch zocken möchte, der muss zu Persona 5 Royal greifen: Das Spiel bietet nun auch deutsche Untertitel und Oberfläche.

Für wen ist das Spiel geeignet? Liebt ihr rundenbasierende JRPGs mit einer spannenden Story und großem Umfang, dann solltet ihr euch Persona 5 ansehen. Das Spiel kann lange unterhalten und bietet dank einer großen Fülle an Aufgaben auch einen hohen Wiederspielwert. Seid ihr des Englischen nicht mächtig und seid an Persona 5 dennoch interessiert, dann müsst ihr euch die teurere, aber deutsche Version von Persona 5 Royal ansehen.

Pro
  • lange Spielzeit (ungefähr 80 Stunden)
  • originelle Geschichte um Herzensdiebe
  • viele Personas zum Sammeln
Contra
  • Spiel nur auf japanisch und englisch verfügbar

Was kostet Persona 5? Das RPG kostet derzeit anstatt 69,99 € nur 13,99 Euro. Ihr spart mit PS Plus also 80 % beim Kauf des Spiels.

Tom Clancy‘s Ghost Recon: Wildlands – Year 2 Gold Edition

Genre: Shooter | Entwickler: Ubisoft Paris | Release-Datum: 7. März 2017 | Modell: Buy2Play

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Was ist Ghost Recon: Wildlands? Es handelt sich um einen Third-Person-Shooter. Ihr kämpft als Mitglied einer militärischen Spezialeinheit mit eurem Team in einer offenen Welt gegen ein Drogenkartell in Bolivien. Die meisten Missionen könnt ihr dabei auch kooperativ bestreiten.

Darum lohnt sich das Spiel: Ghost Recon: Wildlands bietet euch eine große, offene Spielwelt, die zudem sehr lebendig wirkt und sehr schön anzusehen ist. Das fiktive Bolivien sieht dort toll aus – auch auf der PlayStation 4. Das Shooter-Gameplay ist überzeugend und bietet neben kooperativem Gameplay mit Ghost War auch einen interessanten PvP-Modus für Spieler, die lieber gegen andere Spieler kämpfen.

Was ist nicht so gelungen? Spielerisch bietet euch das Spiel zwar tolles Shooter-Gameplay, spielt sich aber auch sehr gleich. Die Welt ist zwar groß, aber die Aufgaben sind nicht immer vielseitig. Außerdem sind die Spawnpunkte der KI-Gegner zum Teil echt unfair gesetzt und lösen häufiger Kopfschütteln aus.

Für wen ist das Spiel geeignet? Mögt ihr taktisches Shooter-Gameplay und steht auf knackige Gegner und einen coolen Koop-Modus, dann solltet ihr euch das Spiel unbedingt ansehen. Setzt ihr stattdessen lieber auf lineares Gameplay, dann solltet ihr euch anderweitig umsehen.

Pro
  • tolle, große Spielwelt
  • gutes Shooter-Gameplay
  • cooler Koop
  • Ghost-War (PvP)
Contra
  • auf Dauer eintöniges Gameplay
  • teils langweilige Aufgaben
  • unfaire Spawnpunkte der KI

Wo gibt es Ghost Recon: Wildlands? Das Spiel gibt es derzeit in zwei verschiedenen Editionen im Angebot:

  • In der Year 2 Edition ist neben dem Grundspiel außerdem der Year 2 Pass mit enthalten, der weitere kostenpflichtige Inhalte bietet.
  • In der Ultimate Edition ist neben dem Year 2 Pass zusätzlich noch der Season Pass und das Schnellstart-Paket enthalten.

Seid ihr euch nicht sicher, ob Ghost Recon Wildlands wirklich etwas für euch ist, dann könnt ihr auch erst die Trial-Version testen. Hier könnt ihr gemeinsam mit Freunden 5 Stunden lang das Spiel ausprobieren.

No Man’s Sky

Genre: Survival | Entwickler: Hello Games | Release-Datum: 12. August 2016 | Modell: Buy2Play

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Was ist No Man’s Sky? No Man’s Sky ist ein Survival-Spiel, in welchem ihr mehr 18 Trillionen prozedural generierte Planeten erkunden könnt. Dabei craftet ihr verschiedene Sachen, baut Gebäude und bastelt an eurem Raumschiff.

Darum lohnt sich das Spiel: No Man’s Sky bietet eine riesige und detaillierte Welt mit ausgesprochen hübscher Grafik. Mit dem Update Beyond hat No Man‘s Sky auch sein Multiplayer-Update erhalten. Mittlerweile nähert sich das Spiel sogar immer mehr einem MMO an.

Was ist nicht so gelungen? Das Universum ist zwar unfassbar groß, aber vor allem zu Beginn hatten sich viele Spieler beklagt, dass das Spiel zu leer sei und zu wenig abseits des Craftings bieten würde. Doch die Entwickler haben emsig an ihrem Spiel gefeilt viele Features kostenlos hinzugefügt und die Beliebtheit des Spiels ist wieder spürbar gestiegen.

Für wen ist das Spiel geeignet? Wer gerne am liebsten stundenlang erkundet, fremde Welten entdeckt und gerne mal etwas baut, der kann viele Stunden in No Man’s Sky verbringen. Seid ihr aber auf eine spannende Story aus oder schnelles Gameplay, dann ist No Man‘s Sky eher nichts für euch.

Pro
  • riesiges, erkundbares Universum
  • viel zu entdecken, zu sehen, zu craften und zu bauen
  • eigenes Raumschiff und sogar Haustiere möglich
  • kooperativer Multiplayer
Contra
  • manchmal Performance-Probleme
  • stellenweise wirkt die Welt leer

Was kostet No Man‘s Sky? Das Spiel kostet derzeit 19,99 anstatt 39,99. Ihr spart also 50% mit PS Plus.

PS-Plus_12monate

Hier findet ihr das gesamte Angebot in der Übersicht: Übrigens, diese 5 Spiele waren nur einige Highlights. Falls Ihr euch das gesamte Angebot des “Doppelte Rabatte”-Sales anschauen wollt, dann findet ihr das hier:

Doppelte Rabatte im PS Store

Ihr könnt derzeit nicht nur im PS Store sparen. Denn seid ihr PS Plus-Mitglied, dann bekommt ihr jeden Monat zwei Spiele kostenlos. Derzeit könnt ihr noch die beiden Mai-Games abgreifen. Ab dem 2. Juni warten dann Call of Duty: WW II sowie Star Wars Battlefront II auf euch.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
AdellValliere

Korrektur zu Persona 5: Wer sich mit dem Game ausgiebig beschäftigt, der kommt auf über 100 Stunden Spielzeit Spielzeit. Wer natürlich Texte wegklickt, Aufgaben ignoriert, kaum Beziehung pflegt, der kommt schon auf 70 – 80 Spielstunden. Bei Persona 5 Royal bin ich mitsamt des zweiten Durchlaufs bei 280 Stunden angekommen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x