@zigzag

Active vor 19 Minuten
  • Am vergangenen Wochenende lief in Pokémon GO das Event zum Freundschaftstag. Doch der kommt bei den Trainern gemischt an. Viele schreiben in den sozialen Netzwerken, dass das Event nicht gut umgesetzt […]

    • Naja ich fand das “Event” generell Schwach. Die XP aus der Sammlerforschung hab ich aber natürlich dankend angenommen, aber sonst lief bei mir die drei Std. eher nur die Gotcha und hat bisschen automatisch gefangen und dazu noch bisschen mit nem Kumpel aus der Entfernung getauscht.
      Schade war allerdings das es nicht anders kommuniziert wurde das der Ferntausch bis zum 26.04.2021 um 20 Uhr ging. Das ging komplett an mir vorbei, da es ja eben nur bis zum 24.04.2021 um 17 Uhr angekündigt war. Twitter nutz ich nicht wirklich daher hätte ich mir hier eher eine Ingame News gewünscht..

      • Schwach?

        Der Name war vielleicht falsch gewählt hätte eher EP Event heißen müssen aber ansonsten…

        Ich habe etwas mehr als 1h gespielt, 350k EP für die Aufgabe + 350k EP fürs Pokemon fangen in dieser 1h.

        Für 1h ist das schon eine tolle Sache, die Freundes EP kamen ja noch oben drauf, sonst lasse ich häufig das Ei auslaufen.

        Klar kann man über das Zeitfenster sprechen, ich hätte auch gern ncoh ein paar Strawickl oder Lilminips gefangne um die Dexeinträge für die Entwicklungen zu bekommen, leider hatte ich auch nur diese 1h davon Zeit.

        Aber allgemein(und es heißt ja diese Art Event soll häufiger kommen immer mit anderen Typen) hat mir das Event richtig gut gefallen. Es ist ja zusätzlich zu den ComDays, ersetzt nichts.

        2x 2h wären für mich optimal, 10-12uhr und 18-20Uhr oder sowas ähnlich, dann könnte ich mir für meinen Teil ein Zeitfenster aussuchen.

        Hauptkritikpunkt, aber das betrifft einfach das komplette Spiel, ist das sich kein einziger bei Niantic, egal welches Event gedanken um ein bischen Story macht.

        Kann ja nicht so schwer sein sich ne Story auszudenken warum jetzt im frühling Pflanzenpokemon am Wochenende da waren.

        • Habe in den 18-25 min wo ich gespielt habe fast 500.000 EP gemacht und aus dem Rauch ein Bisasam mit 100IV bekommen (Mein 2.tes nach einem Erlösten)
          Hat sich echt gelohnt. 😀

  • In Pokémon GO startet bald ein neues Event, was unter anderem Shiny Farbeagle ins Spiel bringt. Es wird der Release von New Pokémon Snap gefeiert. Wir zeigen euch alle Boni.

    Wann läuft das Event? Los geht es […]

    • zigZag kommentierte vor 3 Wochen

      Naja so bleibt das Shiny aber wenigstens etwas “besonderes”, ähnlich dem Meltan Shiny welches nur zu speziellen Events verfügbar ist. Aber vermutlich wirst pro Tag sowieso 5 Fotobombs nacheinander haben können. Hast immerhin in 4 Tagen 20x die Chance ein schillerndes Exemplar zu erhalten^^

      • Günther87 kommentierte vor 3 Wochen

        Sehe dies genauso, es muss doch nicht alles immer Rausgehauen werden.
        Finde es Top wie sie es mit Meltan handhaben und so es auch bei Farbeagle machen.
        Denke auch das man 3-5 mal pro Tag diese Chance bekommen wird.

        Habe mich damals Mega über einige Shinys gefreut (Magmar, Nebulak, Machollo, Marill, Snubull) die Mittlerweile jeder durch Cdays oder Spezielle Qusttage hat.

  • In Pokémon GO startet morgen, am 27. März, das Raid-Wochenende mit Rayquaza. Wir zeigen euch die besten Konter und verraten, was euch da erwarten kann.

    Wann läuft das Raid-Wochenende? Los geht es am Sa […]

    • Geht mir nicht anders 😀 Bin nun bei 54 Raids seit es das als Shiny gibt und bisher noch keines erhalten^^ Dann warte ich mal geduldig auf die nächste Möglichkeit

      • Hab es endlich bekommen das Shiny, nach ü100 Raids seit es als Shiny da ist war es am Samstag der 9. Raid.
        Wenn man bedenkt das es Spieler gibt die bei 10 Raids 2 Bekommen steh ich mit über 100 Raids und einem Shiny gut da 😀
        Manchmal ist das Spiel nicht zu Verstehen aber so ist das Shiny für mich etwas besonderes und das sollte es für dich dann auch sein.
        Ganz wichtig ist das du dich nicht von anderen Spieler blenden lässt die es Mehrfach haben und für diese es nichts mehr besonderes ist.
        Man muss nämlich auch immer sehen wer wieviel in dieses Game Investiert.
        Viel Glück weiterhin 🍀

  • Pokémon GO lebt von der Bewegung und dem Entdecken von neuen Orten. Es gibt aber auch zahlreiche Cheater, die den Bewegungsaspekt überspringen. Wir von MeinMMO haben mit einem Schummler gesprochen, der darüber so […]

    • Was ist das für eine Aussage? Um ein Ziel im Spiel zu erreichen muss man schummeln (damit meine ich nun nicht nur Pokemon Go)
      eine Million Tauschkilometer? Warum musst man da spoofen? Hol dir Freunde aus dem Asiatischen Raum und brüte die Eier aus, dann hast da schon genug KM zum tauschen..
      Regionale Pokemon? Mach halt Urlaub in dem Land (okay aktuell bisl schlecht), sicherlich nicht möglich wenn einem das nötige Kleingeld fehlt, dann wartet man halt ein Event in dem man die regionalen Pokemon erhalten kann. Es ist ja nun nicht so das Niantic es unmöglich macht diese Aufgaben zu erledigen.

      Man muss bzw. Niantic möchte halt das man Zeit in dem Spiel verbringt ggf. auch ein paar Euro im Spiel lässt. Wenn Niantic alles zugänglich macht ohne Aufwand dann haben Sie als Firma versagt da sie dann auch kein Geld mehr verdienen…

    • Unklar weshalb man solchen “Spielern” dann auch noch eine Plattform bietet. Der bezeichnet sich selber als “Spoofer/Cheater mit Herz” weil er ein paar Leute zum Raid einlädt, Robin Hood des 21. Jahrhunderts, was für ein guter Mensch 😂

      • ist halt wirklich so ! aus meinen raid gruppen wo ich bin geht kaum wer raus überall les ich nur noch fern raid zum großen teil was ich schade finde … aber es gibt auch leute die froh waren dass ich bei minus graden rausging und zum raid eingeladen habe. was der typ macht ist echt nichts besonderes es ist nicht schwer heute eine raidgruppe zu finden bei sich in der nähe. schwer wirds nur wenn diese gruppe aus nicht so sozialen leuten besteht … dann wirds schwieriger. dennoch kann man immer leute zum mitraiden finden und dann auch welche die nicht spoofen.

  • Für das Werben von Freunden in Pokémon GO sollt ihr bald belohnt werden. Doch Spieler riechen da schon eine Möglichkeit, das System ausnutzen.

    Was ist neu? Die Entwickler von Pokémon GO verkündeten, dass bald […]

    • Sicherlich werden sie noch genügend damit verdienen. Jedoch besteht die Möglichkeit durch mehr Spieler/Nutzer das auch mehr Geld verdient wird.
      Also warum nicht? Gibt auch andere F2P Games die Freunde Empfehlungsprograme haben.
      Oder nehmen dir neue Spieler etwas weg?

  • In Pokémon GO startet heute, am 10. März, die Raidstunde mit Boreos. MeinMMO zeigt euch die Konter und erklärt, für wen sich die Raidstunde lohnt.

    Was ist das für ein Event? Die Legendäre Raidstunde finde […]

    • Ich fand Demeteros um einiges schwerer zu fangen, da sind mehrere geflüchtet. Boreos bleibt dagegen auch öfter im Ball wenn der Wurf so schlecht war das nicht mal gut bei raus kommt vor allem bei Fütterung mit der goldenen.

  • In Pokémon GO könnt ihr das Ticket “Der frühe Vogel” für den Community Day im März mit Dartiri kaufen. Wir zeigen euch, was die Spezialforschung beinhaltet.

    Was ist das für eine Forschung? Wie zu jedem Commu […]

    • zigZag kommentierte vor 2 Monaten

      Das ist schon bekannt, bei Kämpfe in einem Raid muss man nur im Kampf sein nicht gewinnen, kann dies also auch immer wieder machen. Bei Gewinne x Raids klappt das natürlich nicht 😀

  • Die Kanto-Tour sorgte in Pokémon GO für Probleme. Jetzt steht der Start-Termin für ein “Ersatz-Event” fest, an dem aber nicht jeder Spieler teilnehmen kann. Das ist eine spezielle Forschung und ein Ge […]

    • zigZag kommentierte vor 2 Monaten

      Eine Frechheit das ein Unternehmen Geld verdienen will mit ihrem Spiel und das bei der ganzen aufdringlichen Werbung die in Pokemon Go geschalten wird.

      Bezahlevents? Gerne mehr davon, mir machen sie Spaß, hab bisher auch an jedem Event teil genommen. Die Preise, okay kann man sich drüber streiten. Für Casual Player sicherlich ein Grund dem Event fern zu bleiben, der Rest der sowieso Geld für Spiele egal ob Handy, PC oder Konsolen ausgibt wird dies weiterhin tun, je nachdem wie teuer son Ticket ist.

      Aber wenn du der Meinung bist das die Firma Niantic und deren Angestellte kein Geld mit Pokemon Go verdienen dürfen/sollen dann arbeitest du scheinbar auch gerne Kostenlos!

      • Lol212 kommentierte vor 2 Monaten

        Da hast du was ganz falsch verstanden. Die verdienen genug Geld. Es gibt aber auch andere Spiele wo die Events grundsätzlich kostenlos sind und die verdienen auch Geld mit den Leuten die zusätzlich noch aufladen. Ich finde nur 12 € für ein Event zu zahlen ziemlich happig. Bei einem Community day kostet das Ticket schließlich auch nur 0,99€. Die Hälfte von 12 € hätte es auch getan. Zumal ich mit meinem Mann zusammen Spiele und dann wären es schon fast 25 €. Das ist einfach zu teuer für ein Event.

  • In Pokémon GO ist plötzlich ein Shiny in der Wildnis aufgetaucht, was dort eigentlich nichts verloren hat. Wir zeigen euch, was Trainer nun gesichtet haben.

    Um dieses Shiny geht es: Auf reddit hat ein T […]

    • zigZag kommentierte vor 2 Monaten

      Dann zeig mit bitte mal Wildfang Shiny von Aquana, Blitza und Flamara…

  • In Pokémon GO wurden die Events für März 2021 angekündigt. So gibt es neue Rampenlichtstunden, Raid-Bosse und einen Forschungsdurchbruch.

    Das wurde verraten: Im März startet eine neue Jahreszeit in Poké […]

    • Die legendären Vögel gab es schon 2x,

      • Crypto Lavados – Januar 2020
      • Crypto Zapdos – Dezember 2019
      • Crypto Arktos – November 2019

      Und zum Go Fest 2020 gabs die auch nochmals

      • Ist natürlich für ältere Hasen dann eher untinteressant.

        Ich hab mich nur gewundert weil Crypto Lavados in den Flug Angreiferlisten nicht gelistet wird, sollte doch sogar der Top Angreifer für Flug sein oder?

        • Die Crypto Legendären nehme ich trotzdem gerne mit 😀 Muss halt ein Event geben damit man die Attacke verlernen kann. Und ja Crypto Lavados ist laut Stats der “beste” Flugangreifer

  • Die 4 regionalen Kanto-Monster sind Teil einer aktuellen Sammelaufgabe, gerade aber schwer zu bekommen. Nun sind sie wieder in den Raids von Pokémon GO – aber nicht überall.

    Das ist das Problem: Zur großen Ka […]

    • Warum? Die regionalen waren am Samstag 12 Std lang verfügbar, das nicht kommuniziert wurde das dieser wieder verschwinden ist Schade aber auch nicht Niantics Pflicht.. Wenn ich einen Raid sehe wo ich weiß das Monster will ich haben, dann mach ich den Raid einfach und vertraue nicht drauf das er am Tag XY noch verfügbar ist, zumal die regionalen am Samstag auch problemlos alleine zu besiegen waren und man somit mal 5 min Zeit verloren hat…

      • Es geht doch garnicht ums recht haben dabei.

        Viele haben damit gerechnet diese Monster in der Woche fangen zu können(ich habs auch direkt am Samstag gemacht).

        Klar wenn man alles liest, dann stand irgendwo, dass Sichlor, Pinsir und co. ab Montag in den 3Sterne Raids einziehen, dennoch maximal ungünstig gelöst von Niantic und das stört die Leute(kann ich verstehen).

        Das Niantic jetzt denkt, dass sie den Spielern einen gefallen tun, indem sie in Europa Pantimos Raids abhalten ist halt dann so n bissel die lange Nase machen…

        Ist ja auch ähnlich mit den Spezialattacken der 3 Vögel und Mewtu. Auch dort steht nirgends das diese nach dem Event verschwinden, aber sicher steht auch nicht da das sie bleiben.
        Irgendwie lag es aber nahe (zumindest für mich), dass nicht nur die Vögel und Mewtu die Woche über bleiben sondern deren Attacken auch. Auch da bin ich nicht betroffen.

        Ich empfinde beides nicht als Beinbruch, aber wirklich gut gelöst war das ganze halt auch nicht.

        Weiteres Bsp. du konntest während des Events bei Bisasam/Glumanda/Schiggy die Spezialattacken lernen, 2h nach dem Event dann nicht mehr, am nächsten Tag ab 11Uhr dann aber wieder für die aktuelle ganze Woche. Warum das an/aus/an? Sowas ist doch blöd und kann nur zu Unmut führen… einfach schlecht gelöst.

        So ein

        “EXKLUSIV NUR WÄHREND DES EVENTS”

        • Kanto Starter erlernen Spezialattacke
        • 5* Bosse besitzen Spezialattacke
        • Regio Pokemons überregional in 3* Raids

        hätte jedliches fehlinterpretieren ausgeräumt.

      • In unsere Gruppe waren wir bis um 11 Uhr mit allen zu Fangenden Pokemon aus den Raids fertig, durch die 9 Gratispässe war sogar das Pantimos für uns ein muss. Anschließend sind wir durch die Gegend gelaufen und ich persönlich habe jedes Kangama (insgesamt 13stk,) mitgenommen.
        Wenn man überlegt das man 9 Pässe, 3 Fern Pässe bekam ohne die Knursp, Sternenstücke, Glückseier, Shiny Ditto fand ich waren die 13 Euro gut angelegt.
        Ich finde es immer bedenklich wenn einige versuchen die die selbe möglichkeiten wie andere haben alles schlecht zu machen.
        Freue mich sogar auf 2-3 Stunden Ersatzevent selbst wenn ich dort kein shiny bekommen würde, könnte ich noch schön Bonbons sammeln, denn ich denke das man mit diesem Event zum Größten teil gen1 abschließt und diese Pokemon dann nur noch sehr selten zu finden sind.

  • Die Kanto-Tour in Pokémon GO ist vorüber und für MeinMMO-Redakteur Noah Struthoff war es ein voller Erfolg! Hier berichtet er von seinen Erlebnissen.

    Das war die Kanto-Tour: Am 20. Februar stand in Po […]

    • Kabuto!!!!! war aber nicht exklusiv für die rote Edition sondern war dort laut Niantic geboostet. Also dieses Pokemon/Shiny durfte jeder erhalten!

  • In Pokémon GO muss MeinMMO-Redakteur Noah Struthoff gerade 2500-mal gegen sich selber kämpfen. Er verrät euch, warum er das durchleiden muss und wie ihr es umgehen könnt.

    So spiele ich gerade Pokémon GO: Seit […]

    • Die TM´s gibts weiterhin aus Raids, “Glückssache” hatte auch schon Phasen in denen ich aus Raids keine TM´s mehr bekommen habe

      • Ja scheint wirklich so zu sein. Aber irgendwie schon komisch wenn man 20x die Chance drauf aus PVP und 10x aus Raids 0 bekommt.

  • Pokémon GO hat den Community Day im Februar bekannt gegeben. Er wird sich um Roselia drehen und zwei nützliche Boni bringen. Wir verraten euch alle Details.

    Das ist der Community Day: Am Sonntag, den 7. Feb […]

    • Geschmackssache sagt der Affe und beißt in die Seife.
      Nur weil für dich Roselia und co. langweilig sind, trifft dies nicht auf andere Spieler zu, selbst wenn sie nochmals zb Karpador als CDay bringen, irgendwo auf der Welt werden sich immer Spieler finden die sich freuen werden.

  • Im Januar wird Machollo im Zentrum des monatlichen Community Days stehen. Doch mit der Wahl des Monsters sind nicht alle Spieler in Pokémon GO einverstanden.

    Was ist das für ein Community Day? Wie gewohnt s […]

    • Schon ganz schönes mimimi von so manchen in der “Community”, wobei Gemeinschaft ist der falsche Begriff ist. Viele sehen nur ihren eigenen Nachteil..
      -das Shiny hab ich schon was soll ICH mit einem Community Day
      -MEIN Shiny fühlt sich nicht mehr so besondern an wenn es andere auch haben

      Es erfordert keinerlei besonderes können ein Shiny zu fangen, es ist einfach nur Glück.
      Ein Community Day entwertet JEDES Shiny, egal ob es neu ist oder bereits vorhanden.

      • Hab beim Lesen des Artikels die gleichen Gedanken gehabt wie du.

        • Ja keine Ahnung^^ Denke da halt sicherlich zu einfach für den ein oder anderen Mitspieler, ich freu mich drauf. Hab zwar schon zwei in Shiny, gabs zum Go Fest.. Nun kann ich im Januar XL Bonbons farmen und die guten Machos auch noch bisl weiter pushen und ggf. mal ein Shiny als Lucky Trade einbringen

  • Pokémon Home lässt sich nun endlich mit Pokémon GO verbinden. So könnt ihr eure Pokémon vom Smartphone auf Spiele der Switch übertragen. Allerdings gibt es einige Einschränkungen und zudem sind die Preise dafür […]

    • Laut Niantic soll eben genau zu der Integration von Pokemon Home in Pokemon Go auch ein Event stattfinden mit der Chance auf ein Shiny Meltan.

  • Der belgische Trainer Jeroen026 hat ein irres Ziel in Pokémon GO erreicht: Er hat jedes Pokémon aus der 1. Generation auf 100 % IV und diese dann noch alle auf dem Maximallevel. MeinMMO hat mit ihm darüber ge […]

    • zigZag kommentierte vor 7 Monaten

      Scheinbar Artikel nicht gelesen?

      Das einzige Pokémon aus der 1. Generation, was er nicht auf 100 % IV hat, ist Mew. Dort hatte jeder Trainer …

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.