@zigzag

aktiv vor 12 Stunden, 27 Minuten
  • Der belgische Trainer Jeroen026 hat ein irres Ziel in Pokémon GO erreicht: Er hat jedes Pokémon aus der 1. Generation auf 100 % IV und diese dann noch alle auf dem Maximallevel. MeinMMO hat mit ihm darüber ge […]

    • Scheinbar Artikel nicht gelesen?

      Das einzige Pokémon aus der 1. Generation, was er nicht auf 100 % IV hat, ist Mew. Dort hatte jeder Trainer …

  • Der Eier-Pool in Pokémon GO ist aktuell verdammt ernüchternd, meint MeinMMO-Redakteur Noah Struthoff. Er nennt euch 3 Gründe, warum die Eier überarbeitet werden sollten.

    So steht es aktuell um den Eie […]

    • Milza und Kapuno genauso verramschen wie Kaumalat?

      Sicherlich sind die Chancen auf einen der beiden schon extrem gering. Aber dann doch lieber so selten lassen, dann kann man sich wenigstens bisschen „freuen“ wenn man da mal eines von beiden bekommt.

      Ansonsten über eine Überarbeitung vom Eipool würde ich grundsätzlich begrüßen

      • Warum wurde Kaumalat verramscht?
        Klar war es häufig zu finden während des GoFest, allerdings, hat man dafür auch gezahlt. Und die Spawnrate im Event danach war auch in Ordnung. Solange man nicht mit Maps und 24/7 spielt hat man auch keine Unmengen davon gefangen.

        Milza habe ich seit Release bisher nur ein einziges Mal bekommen. Da frage ich mich wie man es ohne Sonderbonbons entwickeln soll…
        Geschweige denn eins mit guten IV oder Shiny Kaumalat bekommen ist schon wahnsinnig schwierig, vor allem wenn man nicht in weitere Brutmaschinen investieren will.

        • Shiny Kaumalat hat bei uns in der Kleinstadt gefühlt jeder 3te regelmäßige Spieler.
          Milza hab ich drei und eine davon entwickelt.
          Wer mal eine Raidstunde mitmacht hat schon fast genug Sonderbonbons für eine Entwicklung.
          Kapuno hab ich so viele, dass sie schon gelöscht werden. Nur das Shiny ist so selten, dass ich keinen kenne, der eins hat.

        • Shiny kaumalat gabs mit einem Event recht lange an jedem 5ten Pokestop. Mit einer Chance von 1:30 konnten sich das viele Leute holen.
          Daher.. ja, es wurde verramscht, um den Weg für das nächste neue seltenste shiny -> Kapuno zu machen 😉
          Shiny klaumalat ist nun leider nix besonderes oder gar seltenes mehr!

  • In Pokémon GO wird es schon bald ein weiteres 1-Münzen-Paket geben. Wir zeigen euch was drin steckt und wie ihr es bekommen könnt.

    Was ist los? In den letzten Tagen hat Niantic bereits 2 Pakete für jew […]

    • Nuja von den 6 kostenlosen Pässen ist bisher keiner in einem Megaraid verwendet verschwunden.. Wird also Zeit das Pokemon Go Megaraidpässe einführt 😀

  • In Pokémon GO ist die neue, begrenzte Forschung „Mega-Kampf-Herausforderung“ nun aktiv. Wir zeigen euch hier alle Quests und Belohnungen. Zu den Aufgaben gehört auch eine Mega-Entwicklung – und das kommt nicht g […]

    • Grandios DREI! silberne Sananabeeren für eine Megaentwicklung, hoffe ich schaffe diese begrenzte Forschung…

  • In Pokémon GO gibt es nun die ersten Änderungen an Mega-Entwicklungen! Damit reagiert Niantic auf die Kritik der Trainer. Wir sagen euch was sich ändert.

    Das ist neu: In einem Blog-Beitrag hat Niantic üb […]

    • Naja wer eine Wippe benutzt oder das Handy schüttelt hat es schon verdient, kann ganz schön auf den Arm gehen. Aber wieso sollten solche Leute gesperrt werden, bzw mit welcher Begründung? Und vorallem wie soll Niantic erkennen das da geschummelt wird? Bekommt dann jeder einen Niantic Mitarbeiter an die Seite der überprüft wie man PoGo spielt und löscht dann jeden nicht erlaufenen Meter?
      Lass dein Spiel mal 5 Std offen, deine Figur wird durch Drift ca 10km „wandern“, bin allein zum Go Fest auf der Couch an beiden Tagen insgesamt 40km gelaufen…

      Achja und wer betrügen will der nutzt einfach eine App, da brauchst keine Wippe oder schütteln, die App läuft für dich und brütet dabei fleißig Eier aus 😉

      • Ja 41.000 km in nicht mal einem Jahr ist natürlich kein Grund jemanden zu sperren. An die 6000 in 3 Wochen genauso wenig wie soll man das nur rausbekommen das da was nicht nicht.

        • Die Chancen im Spiel sind von Haus aus nicht gleich. Alleine der Unterschied Stadt und Land. In meiner Gruppe haben sich Mitglieder ohne Arbeit früher beschwert, dass die max. mögliche Sternenstaubausbeute, wars EP?, auf 100.000 oder etwas in der Richtung beschränkt ist. Dieses Problem hat mir nie Sorgen bereitet, wäre nie auf eine Spielzeitbeschränkung gekommen.
          Dafür läuft mein Avatar ohne zutun täglich 10 bis 15 km. Galaxy Note 8, mit dem 10+ funtionierts nicht so toll.
          Es wird doch genug gespooft und gecheatet, sollen sie es doch erlauben, Herr dieser Sache wird Niantic bestimmt nicht.
          Könnte ein interessantes Spiel werden.
          Würde dann vlt auch ein Abo abschließen.

    • ganz klar Nein! 30-50 Euro für ein Mega Pokemon ausgeben? Ganz schön teures vergnügen für ein Megapokemon…
      Spieler die kein Geld ausgeben sind dann je ewig damit beschäftigt.

      • hä? einfach einen monat lang den gratis pass nutzen….
        ihr wollt immer alles geschenkt haben – dann isn mega pokemon auch nix besonderes mehr!

        wenn mann jahrelang für 4 stunden mega-entwicklung bezahlen muss hat man die „30-50€“ pro pokemon auch ganz fix ausgegeben…

  • Ein Abo für den Shop in Pokémon GO ist wohl auf dem Weg. Dataminer zeigen jetzt, was es damit auf sich hat. Spieler haben nach den Funden ein schlechtes Gefühl.

    Was wurde gefunden? Beim Datamining der Po […]

    • zigZag kommentierte vor 2 Monaten

      Wie kann man jetzt schon Abzocke schreien wenn man noch nichtmal weiß was da enthalten sein wird.

      • Sanke kommentierte vor 2 Monaten

        Wahrscheinlichkeit.
        Neue bezahl Modelle die etwas besser machen kenne grade keinen einzigen.
        Eher neutrale gab es schon ein paar, aber ist selten weil es am Ende dann nur ein Ändern ohne Effekt ist.
        Und negative gibt es wie Sand am Meer, mal schlimmer mal besser aber das ist das überwiegende.

        • Thor2D2 kommentierte vor 2 Monaten

          Ich sehe das auch so. Ich warte zwar ab, aber ich muss sagen, dass durch die Fehler, die sie gerade wieder reingeschraubt haben, das enttäuschende Fest für Bezahler, die lachhaften Nachbesserungen und diese Nachrichten meine Pokemon Go Leidenschaft stark am Abklingen ist. Ich war auf dem WEg ein ständiger Zahler zu werden, habe öfter mal was reingesteckt für Fernraidpässe usw. aber damit ist jetzt erst mal Schluss und wenn es durch ein Abomodell noch mehr in Richtung „Spielspaß nur für Zahler“ geht, dann wars das, auch wenn es mir als Spieler von Anfang an in der Seele weh tut.

  • In Pokémon GO läuft die Drachen-Woche noch für ein paar Tage. Doch Spieler sind enttäuscht. Eigentlich sollte das eine Belohnung für ihre Mühe sein – es fühlt sich aber nicht so an.

    Um was geht es? Weil Traine […]

    • Gibt doch Kaumalat Raids, sind halt bisschen rar 😀 aber es gibt sie! Ein paar mehr Chancen auf ein Kapuno würde ich allerdings auch nicht ablehnen.

      • Echt? Dann sind Sie hier so rar, dass ich noch nicht einen gesehen habe, trotz 5 Arenen im Sichtfeld und einer aktiven Whatsapp Gruppe. Da wurde nämlich auch nix gepostet.

  • Den Raidboss Machomei findet ihr in Pokémon GO in Tier-3-Raids. Ihn alleine zu besiegen ist schon schwierig. Dabei aber nur ein Pokémon als Angreifer zu nehmen ist irre. Ein Spieler schaffte aber nun genau d […]

    • zigZag kommentierte vor 3 Monaten

      Den Fehler gibt es schon lang und auch bei normalen Raids, wenn das Pokemon besiegt ist und eben nicht „schrumpft“ dann spiel neustarten, dann kommst automatisch zum fangen wenn du den Raid erneut anklickst, dann sparst dir zumindest das Zeit runter laufen lassen.

      Und für den verlorenen Raidpass einfach mal den Niantic Support anschreiben, scheinbar gibt es dann den Pass zurück.

  • Das Erlösen von Crypto-Pokémon in Pokémon GO ist nicht immer die beste Wahl, wenn ihr ein starkes Pokémon wollt. Besonders nach dem GO Fest mit Crypto-Mewtu, -Arktos, -Zapdos und -Lavados solltet ihr diese Ent […]

    • zigZag kommentierte vor 3 Monaten

      Es ist seit März! Also seit über 4 Monaten bekannt das Crypto Pokemon einen Angriffsboost erhalten, dazu kann man zu gewissen Rocket Events die Lade Attacke Frustration verlernen. Brauchst da nicht auf MMO sauer sein!

  • Das Pokémon GO Fest 2020 ist vorüber und für MeinMMO-Redakteur Noah Struthoff war es ein Wechselbad der Gefühle. Eins ist ihm aber sicher: Pokémon GO kann verdammt unfair sein.

    So habe ich gespielt: Für mich […]

    • zigZag kommentierte vor 3 Monaten

      Wer weiß wieviel Shinys das Pogo+ flüchten lassen hat, Freundin und ich hatten keine schlechten Quoten beim spielen. Wir kamen auf insgesamt ~50 Shinys bei mit 30 bei ihr 20. Pogo+ hatte nur zu tun wenn man mal keine Zeit hatte selber zu fangen und da war die Shiny Ausbeute in ~3 Std bei 0!
      Kumpel der ganzen Tag zu Fuß unterwegs war und auch fast nur mit Gotcha gefangen hat ebenfalls eine geringe Shiny ausbeute Tag 1 fünf und Tag 2 waren es sieben

    • zigZag kommentierte vor 3 Monaten

      Die Rüpel, Bosse und Giovanni waren gestern auch generell um 25% abgeschwächt!
      Hättest dir die Spezialforschung aufheben können und gegen die generell schweren Rockets kämpfen können.

  • Heute, am Sonntag, den 26. Juli, startet der 2. Tag des GO Fest 2020 in Pokémon GO. Wir halten euch im Live-Ticker über alle Neuigkeiten, Team GO Rocket und alles, was das Fest noch zu bieten hat, auf dem L […]

    • zigZag kommentierte vor 3 Monaten

      Kann mich nicht beschweren, beide Tage 10std gespielt. Großteil davon von der Couch, vielleicht zwei Stunden draußen. 800-900 Fänge pro Tag. Tag 1 10 shinys und Tag 2 waren es 16 shinys.
      Freundin hat weniger Fänge aber auch gut shinys gefangen.

      • Tim kommentierte vor 3 Monaten

        Ich war gestern 4 Stunden noch in vorstadt unterwegs und vorgestern 8 Stunden in der Stadt. Dafür 4 Shinys bekommen ist lächerlich

  • Das Hauptziel in Pokémon GO ist es die kleinen Monster zu fangen. Wir zeigen euch hier Tipps, wie ihr das schnell und effektiv machen könnt, damit ihr besonders viel in kurzer Zeit herausholen könnt.

    Das wi […]

    • Und wie soll herausfinden was du mit deinen Fingern machst? Dafür wirst du sicherlich nicht gesperrt/verwarnt.
      Aber mir ist diese Fingerakrobatik sowieso zu kompliziert 😀
      EDIT: Okay, habe es gerade mal probiert, klappt doch erstaunlich gut, gibt doch keine Knoten im Finger^^

  • Der Pokémon GO-Opa hat noch mal einen drauf gesetzt! Der tawaianische Rentner nutzte schon immer viele Handys zum Spielen von Pokémon GO, doch nun rennt er mit 64 Smartphones gleichzeitig rum.

    Was ist das f […]

    • zigZag kommentierte vor 4 Monaten

      Das mit dem Foto heimlich aufnehmen und dann gesperrt werden klingt schon ein bisschen „erfunden“
      Auf einem Foto erkennt du ja kaum das die Person zwei Accounts besitzt.. da wird Niantic sicherlich alles mögliche tun aber nicht den Account sperren!

  • Zum 4. Geburtstag von Pokémon GO startet ein Event-Marathon. Da erwarten euch neue Pokémon, Forschungen und starke Belohnungen für das GO Fest 2020. MeinMMO zeigt euch, was da alles passiert.

    Was ist neu? Ni […]

    • zigZag kommentierte vor 4 Monaten

      Wann läuft das? Die Kampf-Challenge für Woche 2 beginnt am 10. Juli um 08:00 Uhr morgens und läuft bis zum 10. Juli um 22:00 Uhr Ortszeit.

      ist glaub ich So nicht ganz korrekt. 14 Stunden wären bisschen wenig!

  • Pokémon GO hat die Mega-Entwicklungen noch für 2020 angekündigt. Diese sind anders als normale Entwicklungen. Wir zeigen euch, was es damit auf sich hat.

    Was wurde angekündigt? Die Ankündigung war recht kurz […]

    • Artikel lesen!
      Wie beschrieben sind noch gar keine weiteren Infos bekannt außer das die Megaentwicklungen kommen werden!

      • Das Problem dabei sind die ganzen Abschnitte die für mich irrelevant sind, da ich das meiste was hier berichtet wird schon kenne. Da kann es schnell passieren, dass sowas überlesen wird, deswegen frag ich ja nach. Danke.

  • Ab nächster Woche könnte es in Pokémon GO deutlich ruhiger werden. Die Corona-Maßnahmen laufen aus und dadurch könnte das Spiel sich drastisch verändern.

    Das könnte nächste Woche passieren: Schaut man auf das […]

    • zigZag kommentierte vor 5 Monaten

      Spawns können gerne wieder reduziert werden, in der Regel gehe ich nicht zum PoGo spielen raus, sondern spiele PoGo wenn ich draussen unterwegs bin. Da ist das schon relativ stressig, für Events sind die Spawns aber Klasse.

      Was ich jedoch schmerzlich vermissen werde, ist die vergrößerte Reichweite für Stops und Arenen, so spart man sich aktuell den ein oder anderen Straßenseitenwechsel

  • Der Rauch-Tag mit Kanivanha lief für einige Trainer in Pokémon GO gar nicht gut. Grund für die schlechten Bewertungen sind Probleme mit der Shiny-Rate von Kanivanha.

    Was ist passiert? Am Sonntag, den 17. Ma […]

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.