@zigzag

Active vor 1 Tag, 14 Stunden
  • In Pokémon GO wurden die Events für März 2021 angekündigt. So gibt es neue Rampenlichtstunden, Raid-Bosse und einen Forschungsdurchbruch.

    Das wurde verraten: Im März startet eine neue Jahreszeit in Poké […]

    • Die legendären Vögel gab es schon 2x,

      • Crypto Lavados – Januar 2020
      • Crypto Zapdos – Dezember 2019
      • Crypto Arktos – November 2019

      Und zum Go Fest 2020 gabs die auch nochmals

      • Ist natürlich für ältere Hasen dann eher untinteressant.

        Ich hab mich nur gewundert weil Crypto Lavados in den Flug Angreiferlisten nicht gelistet wird, sollte doch sogar der Top Angreifer für Flug sein oder?

        • Die Crypto Legendären nehme ich trotzdem gerne mit 😀 Muss halt ein Event geben damit man die Attacke verlernen kann. Und ja Crypto Lavados ist laut Stats der “beste” Flugangreifer

  • Die 4 regionalen Kanto-Monster sind Teil einer aktuellen Sammelaufgabe, gerade aber schwer zu bekommen. Nun sind sie wieder in den Raids von Pokémon GO – aber nicht überall.

    Das ist das Problem: Zur großen Ka […]

    • Warum? Die regionalen waren am Samstag 12 Std lang verfügbar, das nicht kommuniziert wurde das dieser wieder verschwinden ist Schade aber auch nicht Niantics Pflicht.. Wenn ich einen Raid sehe wo ich weiß das Monster will ich haben, dann mach ich den Raid einfach und vertraue nicht drauf das er am Tag XY noch verfügbar ist, zumal die regionalen am Samstag auch problemlos alleine zu besiegen waren und man somit mal 5 min Zeit verloren hat…

      • Es geht doch garnicht ums recht haben dabei.

        Viele haben damit gerechnet diese Monster in der Woche fangen zu können(ich habs auch direkt am Samstag gemacht).

        Klar wenn man alles liest, dann stand irgendwo, dass Sichlor, Pinsir und co. ab Montag in den 3Sterne Raids einziehen, dennoch maximal ungünstig gelöst von Niantic und das stört die Leute(kann ich verstehen).

        Das Niantic jetzt denkt, dass sie den Spielern einen gefallen tun, indem sie in Europa Pantimos Raids abhalten ist halt dann so n bissel die lange Nase machen…

        Ist ja auch ähnlich mit den Spezialattacken der 3 Vögel und Mewtu. Auch dort steht nirgends das diese nach dem Event verschwinden, aber sicher steht auch nicht da das sie bleiben.
        Irgendwie lag es aber nahe (zumindest für mich), dass nicht nur die Vögel und Mewtu die Woche über bleiben sondern deren Attacken auch. Auch da bin ich nicht betroffen.

        Ich empfinde beides nicht als Beinbruch, aber wirklich gut gelöst war das ganze halt auch nicht.

        Weiteres Bsp. du konntest während des Events bei Bisasam/Glumanda/Schiggy die Spezialattacken lernen, 2h nach dem Event dann nicht mehr, am nächsten Tag ab 11Uhr dann aber wieder für die aktuelle ganze Woche. Warum das an/aus/an? Sowas ist doch blöd und kann nur zu Unmut führen… einfach schlecht gelöst.

        So ein

        “EXKLUSIV NUR WÄHREND DES EVENTS”

        • Kanto Starter erlernen Spezialattacke
        • 5* Bosse besitzen Spezialattacke
        • Regio Pokemons überregional in 3* Raids

        hätte jedliches fehlinterpretieren ausgeräumt.

      • In unsere Gruppe waren wir bis um 11 Uhr mit allen zu Fangenden Pokemon aus den Raids fertig, durch die 9 Gratispässe war sogar das Pantimos für uns ein muss. Anschließend sind wir durch die Gegend gelaufen und ich persönlich habe jedes Kangama (insgesamt 13stk,) mitgenommen.
        Wenn man überlegt das man 9 Pässe, 3 Fern Pässe bekam ohne die Knursp, Sternenstücke, Glückseier, Shiny Ditto fand ich waren die 13 Euro gut angelegt.
        Ich finde es immer bedenklich wenn einige versuchen die die selbe möglichkeiten wie andere haben alles schlecht zu machen.
        Freue mich sogar auf 2-3 Stunden Ersatzevent selbst wenn ich dort kein shiny bekommen würde, könnte ich noch schön Bonbons sammeln, denn ich denke das man mit diesem Event zum Größten teil gen1 abschließt und diese Pokemon dann nur noch sehr selten zu finden sind.

  • Die Kanto-Tour in Pokémon GO ist vorüber und für MeinMMO-Redakteur Noah Struthoff war es ein voller Erfolg! Hier berichtet er von seinen Erlebnissen.

    Das war die Kanto-Tour: Am 20. Februar stand in Po […]

    • Kabuto!!!!! war aber nicht exklusiv für die rote Edition sondern war dort laut Niantic geboostet. Also dieses Pokemon/Shiny durfte jeder erhalten!

  • In Pokémon GO muss MeinMMO-Redakteur Noah Struthoff gerade 2500-mal gegen sich selber kämpfen. Er verrät euch, warum er das durchleiden muss und wie ihr es umgehen könnt.

    So spiele ich gerade Pokémon GO: Seit […]

    • Die TM´s gibts weiterhin aus Raids, “Glückssache” hatte auch schon Phasen in denen ich aus Raids keine TM´s mehr bekommen habe

      • Ja scheint wirklich so zu sein. Aber irgendwie schon komisch wenn man 20x die Chance drauf aus PVP und 10x aus Raids 0 bekommt.

  • Pokémon GO hat den Community Day im Februar bekannt gegeben. Er wird sich um Roselia drehen und zwei nützliche Boni bringen. Wir verraten euch alle Details.

    Das ist der Community Day: Am Sonntag, den 7. Feb […]

    • Geschmackssache sagt der Affe und beißt in die Seife.
      Nur weil für dich Roselia und co. langweilig sind, trifft dies nicht auf andere Spieler zu, selbst wenn sie nochmals zb Karpador als CDay bringen, irgendwo auf der Welt werden sich immer Spieler finden die sich freuen werden.

  • Im Januar wird Machollo im Zentrum des monatlichen Community Days stehen. Doch mit der Wahl des Monsters sind nicht alle Spieler in Pokémon GO einverstanden.

    Was ist das für ein Community Day? Wie gewohnt s […]

    • zigZag kommentierte vor 2 Monaten

      Schon ganz schönes mimimi von so manchen in der “Community”, wobei Gemeinschaft ist der falsche Begriff ist. Viele sehen nur ihren eigenen Nachteil..
      -das Shiny hab ich schon was soll ICH mit einem Community Day
      -MEIN Shiny fühlt sich nicht mehr so besondern an wenn es andere auch haben

      Es erfordert keinerlei besonderes können ein Shiny zu fangen, es ist einfach nur Glück.
      Ein Community Day entwertet JEDES Shiny, egal ob es neu ist oder bereits vorhanden.

      • nobse kommentierte vor 2 Monaten

        Hab beim Lesen des Artikels die gleichen Gedanken gehabt wie du.

        • zigZag kommentierte vor 2 Monaten

          Ja keine Ahnung^^ Denke da halt sicherlich zu einfach für den ein oder anderen Mitspieler, ich freu mich drauf. Hab zwar schon zwei in Shiny, gabs zum Go Fest.. Nun kann ich im Januar XL Bonbons farmen und die guten Machos auch noch bisl weiter pushen und ggf. mal ein Shiny als Lucky Trade einbringen

  • Pokémon Home lässt sich nun endlich mit Pokémon GO verbinden. So könnt ihr eure Pokémon vom Smartphone auf Spiele der Switch übertragen. Allerdings gibt es einige Einschränkungen und zudem sind die Preise dafür […]

    • Laut Niantic soll eben genau zu der Integration von Pokemon Home in Pokemon Go auch ein Event stattfinden mit der Chance auf ein Shiny Meltan.

  • Der belgische Trainer Jeroen026 hat ein irres Ziel in Pokémon GO erreicht: Er hat jedes Pokémon aus der 1. Generation auf 100 % IV und diese dann noch alle auf dem Maximallevel. MeinMMO hat mit ihm darüber ge […]

    • Scheinbar Artikel nicht gelesen?

      Das einzige Pokémon aus der 1. Generation, was er nicht auf 100 % IV hat, ist Mew. Dort hatte jeder Trainer …

  • Der Eier-Pool in Pokémon GO ist aktuell verdammt ernüchternd, meint MeinMMO-Redakteur Noah Struthoff. Er nennt euch 3 Gründe, warum die Eier überarbeitet werden sollten.

    So steht es aktuell um den Eie […]

    • Milza und Kapuno genauso verramschen wie Kaumalat?

      Sicherlich sind die Chancen auf einen der beiden schon extrem gering. Aber dann doch lieber so selten lassen, dann kann man sich wenigstens bisschen “freuen” wenn man da mal eines von beiden bekommt.

      Ansonsten über eine Überarbeitung vom Eipool würde ich grundsätzlich begrüßen

      • Warum wurde Kaumalat verramscht?
        Klar war es häufig zu finden während des GoFest, allerdings, hat man dafür auch gezahlt. Und die Spawnrate im Event danach war auch in Ordnung. Solange man nicht mit Maps und 24/7 spielt hat man auch keine Unmengen davon gefangen.

        Milza habe ich seit Release bisher nur ein einziges Mal bekommen. Da frage ich mich wie man es ohne Sonderbonbons entwickeln soll…
        Geschweige denn eins mit guten IV oder Shiny Kaumalat bekommen ist schon wahnsinnig schwierig, vor allem wenn man nicht in weitere Brutmaschinen investieren will.

        • Shiny Kaumalat hat bei uns in der Kleinstadt gefühlt jeder 3te regelmäßige Spieler.
          Milza hab ich drei und eine davon entwickelt.
          Wer mal eine Raidstunde mitmacht hat schon fast genug Sonderbonbons für eine Entwicklung.
          Kapuno hab ich so viele, dass sie schon gelöscht werden. Nur das Shiny ist so selten, dass ich keinen kenne, der eins hat.

        • Shiny kaumalat gabs mit einem Event recht lange an jedem 5ten Pokestop. Mit einer Chance von 1:30 konnten sich das viele Leute holen.
          Daher.. ja, es wurde verramscht, um den Weg für das nächste neue seltenste shiny -> Kapuno zu machen 😉
          Shiny klaumalat ist nun leider nix besonderes oder gar seltenes mehr!

  • In Pokémon GO wird es schon bald ein weiteres 1-Münzen-Paket geben. Wir zeigen euch was drin steckt und wie ihr es bekommen könnt.

    Was ist los? In den letzten Tagen hat Niantic bereits 2 Pakete für jew […]

    • Nuja von den 6 kostenlosen Pässen ist bisher keiner in einem Megaraid verwendet verschwunden.. Wird also Zeit das Pokemon Go Megaraidpässe einführt 😀

  • In Pokémon GO ist die neue, begrenzte Forschung “Mega-Kampf-Herausforderung” nun aktiv. Wir zeigen euch hier alle Quests und Belohnungen. Zu den Aufgaben gehört auch eine Mega-Entwicklung – und das kommt nicht g […]

    • Grandios DREI! silberne Sananabeeren für eine Megaentwicklung, hoffe ich schaffe diese begrenzte Forschung…

  • In Pokémon GO gibt es nun die ersten Änderungen an Mega-Entwicklungen! Damit reagiert Niantic auf die Kritik der Trainer. Wir sagen euch was sich ändert.

    Das ist neu: In einem Blog-Beitrag hat Niantic üb […]

    • Naja wer eine Wippe benutzt oder das Handy schüttelt hat es schon verdient, kann ganz schön auf den Arm gehen. Aber wieso sollten solche Leute gesperrt werden, bzw mit welcher Begründung? Und vorallem wie soll Niantic erkennen das da geschummelt wird? Bekommt dann jeder einen Niantic Mitarbeiter an die Seite der überprüft wie man PoGo spielt und löscht dann jeden nicht erlaufenen Meter?
      Lass dein Spiel mal 5 Std offen, deine Figur wird durch Drift ca 10km “wandern”, bin allein zum Go Fest auf der Couch an beiden Tagen insgesamt 40km gelaufen…

      Achja und wer betrügen will der nutzt einfach eine App, da brauchst keine Wippe oder schütteln, die App läuft für dich und brütet dabei fleißig Eier aus 😉

      • Ja 41.000 km in nicht mal einem Jahr ist natürlich kein Grund jemanden zu sperren. An die 6000 in 3 Wochen genauso wenig wie soll man das nur rausbekommen das da was nicht nicht.

        • Die Chancen im Spiel sind von Haus aus nicht gleich. Alleine der Unterschied Stadt und Land. In meiner Gruppe haben sich Mitglieder ohne Arbeit früher beschwert, dass die max. mögliche Sternenstaubausbeute, wars EP?, auf 100.000 oder etwas in der Richtung beschränkt ist. Dieses Problem hat mir nie Sorgen bereitet, wäre nie auf eine Spielzeitbeschränkung gekommen.
          Dafür läuft mein Avatar ohne zutun täglich 10 bis 15 km. Galaxy Note 8, mit dem 10+ funtionierts nicht so toll.
          Es wird doch genug gespooft und gecheatet, sollen sie es doch erlauben, Herr dieser Sache wird Niantic bestimmt nicht.
          Könnte ein interessantes Spiel werden.
          Würde dann vlt auch ein Abo abschließen.

    • ganz klar Nein! 30-50 Euro für ein Mega Pokemon ausgeben? Ganz schön teures vergnügen für ein Megapokemon…
      Spieler die kein Geld ausgeben sind dann je ewig damit beschäftigt.

      • hä? einfach einen monat lang den gratis pass nutzen….
        ihr wollt immer alles geschenkt haben – dann isn mega pokemon auch nix besonderes mehr!

        wenn mann jahrelang für 4 stunden mega-entwicklung bezahlen muss hat man die “30-50€” pro pokemon auch ganz fix ausgegeben…

  • Ein Abo für den Shop in Pokémon GO ist wohl auf dem Weg. Dataminer zeigen jetzt, was es damit auf sich hat. Spieler haben nach den Funden ein schlechtes Gefühl.

    Was wurde gefunden? Beim Datamining der Po […]

    • zigZag kommentierte vor 6 Monaten

      Wie kann man jetzt schon Abzocke schreien wenn man noch nichtmal weiß was da enthalten sein wird.

      • Sanke kommentierte vor 6 Monaten

        Wahrscheinlichkeit.
        Neue bezahl Modelle die etwas besser machen kenne grade keinen einzigen.
        Eher neutrale gab es schon ein paar, aber ist selten weil es am Ende dann nur ein Ändern ohne Effekt ist.
        Und negative gibt es wie Sand am Meer, mal schlimmer mal besser aber das ist das überwiegende.

        • Thor2D2 kommentierte vor 6 Monaten

          Ich sehe das auch so. Ich warte zwar ab, aber ich muss sagen, dass durch die Fehler, die sie gerade wieder reingeschraubt haben, das enttäuschende Fest für Bezahler, die lachhaften Nachbesserungen und diese Nachrichten meine Pokemon Go Leidenschaft stark am Abklingen ist. Ich war auf dem WEg ein ständiger Zahler zu werden, habe öfter mal was reingesteckt für Fernraidpässe usw. aber damit ist jetzt erst mal Schluss und wenn es durch ein Abomodell noch mehr in Richtung “Spielspaß nur für Zahler” geht, dann wars das, auch wenn es mir als Spieler von Anfang an in der Seele weh tut.

  • In Pokémon GO läuft die Drachen-Woche noch für ein paar Tage. Doch Spieler sind enttäuscht. Eigentlich sollte das eine Belohnung für ihre Mühe sein – es fühlt sich aber nicht so an.

    Um was geht es? Weil Traine […]

    • Gibt doch Kaumalat Raids, sind halt bisschen rar 😀 aber es gibt sie! Ein paar mehr Chancen auf ein Kapuno würde ich allerdings auch nicht ablehnen.

      • Echt? Dann sind Sie hier so rar, dass ich noch nicht einen gesehen habe, trotz 5 Arenen im Sichtfeld und einer aktiven Whatsapp Gruppe. Da wurde nämlich auch nix gepostet.

  • Den Raidboss Machomei findet ihr in Pokémon GO in Tier-3-Raids. Ihn alleine zu besiegen ist schon schwierig. Dabei aber nur ein Pokémon als Angreifer zu nehmen ist irre. Ein Spieler schaffte aber nun genau d […]

    • zigZag kommentierte vor 7 Monaten

      Den Fehler gibt es schon lang und auch bei normalen Raids, wenn das Pokemon besiegt ist und eben nicht “schrumpft” dann spiel neustarten, dann kommst automatisch zum fangen wenn du den Raid erneut anklickst, dann sparst dir zumindest das Zeit runter laufen lassen.

      Und für den verlorenen Raidpass einfach mal den Niantic Support anschreiben, scheinbar gibt es dann den Pass zurück.

  • Das Erlösen von Crypto-Pokémon in Pokémon GO ist nicht immer die beste Wahl, wenn ihr ein starkes Pokémon wollt. Besonders nach dem GO Fest mit Crypto-Mewtu, -Arktos, -Zapdos und -Lavados solltet ihr diese Ent […]

    • zigZag kommentierte vor 7 Monaten

      Es ist seit März! Also seit über 4 Monaten bekannt das Crypto Pokemon einen Angriffsboost erhalten, dazu kann man zu gewissen Rocket Events die Lade Attacke Frustration verlernen. Brauchst da nicht auf MMO sauer sein!

  • Das Pokémon GO Fest 2020 ist vorüber und für MeinMMO-Redakteur Noah Struthoff war es ein Wechselbad der Gefühle. Eins ist ihm aber sicher: Pokémon GO kann verdammt unfair sein.

    So habe ich gespielt: Für mich […]

    • zigZag kommentierte vor 7 Monaten

      Wer weiß wieviel Shinys das Pogo+ flüchten lassen hat, Freundin und ich hatten keine schlechten Quoten beim spielen. Wir kamen auf insgesamt ~50 Shinys bei mit 30 bei ihr 20. Pogo+ hatte nur zu tun wenn man mal keine Zeit hatte selber zu fangen und da war die Shiny Ausbeute in ~3 Std bei 0!
      Kumpel der ganzen Tag zu Fuß unterwegs war und auch fast nur mit Gotcha gefangen hat ebenfalls eine geringe Shiny ausbeute Tag 1 fünf und Tag 2 waren es sieben

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.