@zer0d3vide

aktiv vor 2 Tagen, 23 Stunden
  • Bei The Division 2 steht heute auf der PS4, der Xbox One und auf dem PC eine außerplanmäßige Wartung an. Unter anderem wird der umstrittenste Nerf aus TU9 rückgängig gemacht. Dabei gehen auch die Server offl […]

    • Also ich muss mal ganz ehrlich sagen, diese ganzen Serverwartungen gehen mir ganz schön auf die Nerven… würden Massive ihr Zeug mal anständig testen, oder zumindest einen PTS machen, dann würde sowas nicht passieren..

      • Warum die nach den guten Erfahrungen in Division 1 keine PTS Phase vor Updaterelease mehr fahren, ist mir auch ein Rätzel. Von mir aus auch nur PC ohne Konsole dann fallen auch die Zustimmung von Sony und MS weg, da bin ich voll bei dir. Würde viele Probleme erst gar nicht aufkommen lassen.

  • Mit TU9 kam am 21. April ein großes Update bei The Division 2. Die Reaktionen darauf sind heftig – leider im negativen Sinne. Besonders eine Änderung und wie damit umgegangen wurde, nervt die Agenten tierisch: d […]

    • Zer0d3viDE kommentierte vor 5 Monaten

      ja,hab schon verstanden… bist nen ganz krasser typ! kannst ja mal in die darkzone 1vs1 kommen, mal gucken ob du dann noch so nen toller hecht bist

      • Palladin kommentierte vor 5 Monaten

        Du spielst aber PC und ich XBox außerdem hätte ich wahrscheinlich keine Chance bin nicht so die Leuchte im PvP. Aber was hat gerne ein Spiel spielen mit immer Gewinnen müssen und posen zu tun werd ich nie kapieren. Einfach mal locker durch die Hose atmen und ein Spiel einfach aus Spaß spielen ohne K/D und Ranking meiner ist aber größer wie deiner.
        Wirste mir nicht glauben macht mir Spaß und entspannt ungemein. 😉

  • Bei The Division 2 kommt es heute, am 21.04.2020, erneut zu kurzfristigen Wartungsarbeiten. Das Spiel wird eine Zeit lang nicht zu erreichen sein.

    Update, 20:30 Uhr: Wie die Entwickler über Twitter […]

    • Zer0d3viDE kommentierte vor 5 Monaten

      du hast ja die dicke ahnung… an dem spiel ARBEITETEN 1000 leute in der entwicklung… du glaubst nicht ernsthaft das die jetzt noch daran arbeiten,du armer Mensch… HAHAHA ;D

      • Palladin kommentierte vor 5 Monaten

        Ah noch einer dem se de Lolly geklaut haben hier nimm einen Kecks geh in die stille Ecke und freue dich.

    • Zer0d3viDE kommentierte vor 5 Monaten

      heroisch und legendär ist ein riesen unterschied…

      • Paulklee1 kommentierte vor 5 Monaten

        Er schreibt: Ab heroisch ist das Spiel unspielbar, und das stimmt halt nicht.

        Legendär ist definitiv ein anderes Level, aber auch da ist man als Gruppe nicht von der M1A abhängig.

    • Zer0d3viDE kommentierte vor 5 Monaten

      TLDR ist bei dir angebracht, denn du spamst mit deinen langen Kommentaren immer alles voll…schade das ich dich nicht blockieren kann..

  • The Division 2 spielte am 21. April das Title Update 9 (TU9) auf die Server und brachte damit viele kleinere und einige größere Highlights. So können wir jetzt unsere alten Exos aufwerten, müssen aber richtig sta […]

    • Zer0d3viDE kommentierte vor 5 Monaten

      also der bakers dutzend nerf bzw m1a musste nicht sein.. 40 % weniger, dazu noch die BIS die generft worden sind – sind mal eben knapp 60 % weniger Schaden..
      allerdings macht die bakers noch immer one shots in der darkzone und im pve ist sie auch noch zu gebrauchen.
      Allerdings habe ich heute den halben Tag die Sawyers Knieschoner mit meiner God Roll Eagle Bearer und dem Rucksack Talent „Beherrschung“ gespielt – haut gut rein 😀

  • Bei The Division 2 gelten aktuell 3 Items für Schadens-Builds als gesetzt und die Entwickler kündigten an, diese Überflieger zu nerfen. Im Austausch dafür bekommen wir aber 4 köstliche Exo-Reworks und -Buf […]

  • Ein Spieler hat in The Division 2 einen erstaunlichen Fund gemacht. Die Entwickler haben ein Zimmer aus Breaking Bad in der Spielwelt nachgestellt. Das ist erstaunlich gut versteckt. Einige Spieler sagen, das […]

  • The Division 2 griff hart durch und zog Glitcher per Bann aus dem Verkehr. Viele Spieler beschwerten sich danach auf den sozialen Plattformen, sie hätten zu Unrecht eine Strafe kassiert. Die Entwickler klärten a […]

    • Drogen zu vergleichen mit Glitches in einem Game… Tolle Leistung

      • und das finde ich von Mein-MMO auch scheiße, nirgends liest man mal was warum die Streamer so davon kommen.

        Das hör ich auch zum ersten Mal.

        Das scheint mir auch ein sehr seltsamer Gedankengang zu sein: Ich erwarte von MeinMMO, dass sie nach einer Bannwelle sofort checken, ob auch die Streamer gebannt wurden. Sonst finde ich es total scheiße, da nichts drüber zu lesen.

        Das ist ja nicht unser erster Gedanke. „Da ist eine Bannwelle, lass mal gucken, ob Streamer mit Vorzug behandelt wurden.“

        Das ist wie die Leute, die isch bei FIFA drüber ärgern, dass wir nicht darüber schreiben, wie EA die Spiele manipuliert. Braucht man halt genaue Fakten. Das ist ja gar nicht so einfach genau zu gucken: Wer hat „gecheatet und das verbreitet – wie oft hat er das gemacht? Wie wurde der bestraft?“

        Das ist ja nix, was man in 2 Minuten so machen kann, wenn das vernünftig sein soll. Es sind z.t. da echt krasse Forderungen an uns: „Wenn ihr das nicht macht, finde ich euch scheiße.“

      • Nicht die Antwort die du gerne hättest ist gleich die absprache der Professionalität einer Person. Uff.

        • Leute im Internet die jeden Satz mit „UFF“ anfangen oder beenden müssen, nehme ich generell nicht mehr für voll… sorry

      • Danke ich hab nur unfaire Vorteile verglichen.

    • Es wurden Spieler aus meinem Clan gebannt, die niemals den Glitch auch nur ansatzweise verstanden haben, da diese über 60 sind… FAKT
      Streamer,welche den Glitch genutzt haben sind weiterhin nicht gebannt,zb Widdz und SleepY0…FAKT
      Es wurden Leute aus meinem Clan nicht gebannt, die exzessiv diesen Glitch genutzt haben…FAKT

      Diese Aussagen sind nicht irgendwelche Hirngespinnste. Natürlich werden auch bei reddit und co einige dabei sein die rumflamen,obwohl sie den Glitch genutzt haben – aber bei der Masse an Threads sollte man sich schonmal Gedanken machen,ob da nicht doch was wahres dran ist.
      Viele Spieler beschweren sich auch über die Streamer, die haben zugegeben das sie den Gltich genutzt haben und sind trotzdem nicht gebannt – darüber verlieren die Entwickler natürlich kein Wort.
      Gleichzeitig ist der Glitch noch immer im Spiel – auch da sollte man sich Gedanken drüber machen.
      Zudem fand ich eine Aussage von Chris Gansler mehr als fragwürdig…

      „Wir haben nicht mal ansatzweise 50% der Spieler gebannt,zudem haben wir MILLIONEN an Spielern“

      Wollt ihr mich verarschen? Ihr habt sicherlich das Spiel millionenfach verkauft, aber zu glauben das diesen Haufen Müll auch nur Ansatzweise Millionen von Spielern spielen ist ja wohl mehr als fragwürdig…alleine diese Aussage zeigt doch schon,wie unehrlich Massive ist. Selbst Games wie PUBG und FORTNITE haben zu Ihren Glanzzeiten selten an der Millionenmarke gekratzt, aber so ein verbuggtes und katastrophales Spiel (vom allgemeinen Zustand her) wie The Division spielen Millionen ? klar… wenn man das Spiel für 3 € verramscht, greift natürlich auch der letzte Ochse bei einem Triple A Titel zu und schmeisst es nach Level 10 in die Ecke, nachdem er mit One Shots von NPC’s gekillt wurde der drei Häuserblöcker weiter steht und von einem Cleaner begleitet wird, dessen Flammenwerfer von hier bis zum Mond reicht

      Lasst Euch nur weiter verarschen… die Entwickler waren im 1. Teil schon unfähig und nun führt sich diese Tradition fort. Dazu kommen die ganzen Lügen und das messen mit zweierlei Maß (das ärgert mich am meisten).
      Widdz und SleepY0 machen sich über alle gebannten in Twitter und Co lustig, die Entwickler ergreifen sogar Partei für die Streamer (Chris Gansler jedenfalls).

      Und glaubt mal nicht das die Accountzurücksetzung korrekt funktionieren wird, da werden sie auch wieder scheisse bauen… entweder es werden ausversehen alle zurückgesetzt,es wird keiner zurückgesetzt oder es findet jeder noch extra Loot in seinem Stash, von dem man 99% mal wieder wegschmeissen kann 😀

  • Das harte Vorgehen gegen Glitch-Nutzer wird in der Community von The Division 2 rege diskutiert. Was dabei immer wieder aufkommt: viele kritisieren die zahlreichen Bugs im Spiel. Passend dazu fand man bereits den […]

  • Kaum jemand hat es den Entwicklern zugetraut, doch es ist passiert. Eine große Bann-Welle inklusive Rollback traf eine Menge Spieler von The Division 2 und die Reaktionen sind heftig. Schaut hier, wie die […]

  • Allen, die bei The Division 2 in den letzten Wochen den DPS-Glitch genutzt haben, drohen jetzt harte Sanktionen. Massive verhängt temporäre Account-Banns und führt zudem Account-Rollbacks durch.

    Das hatten vi […]

    • Und auch fürs bannen sind Massive wieder zu doof..
      Viele bekamen eine Email und wurden trotzdem nicht gebannt.
      Viele bekamen keine Email und wurden gebannt
      Viele wurden gebannt, obwohl sie nie geglitcht haben
      Viele wurden nicht gebannt, obwohl sie geglitcht haben..

      Einfach nur eine Lachnummer,diese „Firma“

      • Quelle?

        Wäre genauso als wenn ich jetzt sage jeder hat Ebola.
        Bolas zuhause
        Bo Äh Effekt zuhause Effekt gehabt
        Borderlands 3 gespielt
        Keinen Goldenen Schlüssel bekommen

      • Er wurde 100% gebannt und heult jetzt rum

        • ihr kleinen kiddies scheint ja die dicke ahnung zu haben..
          die quelle ist reddit,youtube,freunde etc

          und ja,ich wurde gebannt… wen störts? zweitaccount und der glitch funktioniert immer noch super 🙂

  • The Division 2 hat eine harte Woche hinter sich. Im Fokus mehrerer Wartungen stand der Kampf gegen die nervigsten Glitches und Exploits, die zahlreichen Spielern den Spaß verdarben. Wie steht’s nun um den […]

    • Um eines klar zu stellen… die Glitches an sich wurden nicht behoben, sondern es wurde nur eine Art Barriere davor geschoben. Will man den Glitch nun anweden, wird man aus dem Spiel gekickt.. sollte also jemand diese Barriere überschreiten können, so wird 1. der DMG Glitch wieder funktionieren und 2. auch der Zombie Boss Glitch – wenn gefühlte 70% der Spieler diese Glitches anwenden, dann sollten die Entwickler sich mal fragen, woran es wirklich liegt.
      Ich bin ehrlich, ich habe den Zombie Boss Glitch auch benutzt und daran hat man gesehen, wie sehr das Lootsystem für den Arsch ist. Beispiel die Mission Wallstreet. Ich habe sicherlich an die 150 Bulletkings droppen lassen und davon war vielleicht 1 oder 2 brauchbar. Auch die Openworld Bosse in New York habe ich abgefarmt, für die exotische SMG und auch da sah es nicht besser aus… Das Lootsystem ist einfach kaputt und unfair. Wenn ich heroischen Missionen noch lila Schrott fällt,dann stimmt irgendwas nicht. Wenn NPC’s einem One Shots verpassen und 3 Magazine aus einem LMG aushalten, dann läuft auch da irgendwas schief. Wenn ich bei jedem zweiten Ableben nicht wiederbelebt werden kann,weil es verbuggt ist, dann ist das kontraproduktiv. Wenn das Matchmaking broken ist ,IN EINEM MULTIPLAYER GAME, dann ist das fragwürdig.
      Alles in allem befindet sich The Divison 2 in dem schlechtesten Zustand, in dem das Divison Franchise je gewesen ist.
      Ich bin von Anfang an dabei, seit der Beta von Division 1 – aber was Massive sich momentan leistet, ist einfach nur eine Schande. Ja ,ich gebe zu: New York in The Division 2 ist sehr schön gestaltet, aber das war es dann auch. Die Missionen sind repetitiv und auch die Neuerungen sind nicht das gelbe vom Ei. Die Leagues waren langweilig, das Global Event ist nervig wie Corona – man läuft immer und immer und immer und immer wieder die selben scheiss Missionen und hat einfach keinerlei Entwicklung,weil auch Loot 2.0 total broken ist. Wenn man dann durch ein paar Glitches wieder etwas Spaß in das Spiel hauchen kann, so what? Diese wurden natürlich in kürzester Zeit gefixt, während der Rest des Games vor sich hingammelt.. ich habe lange nicht mehr so viel Spaß in Divison 2 gehabt, als letzte Woche mit den Glitches … klingt traurig? ist es auch…

      • Ich denke, Dein Posting hat sogar einen gewissen Gehalt, da stehen streckenweise vernünftige Dinge drin. Aber, einen DPS Glitch nutzen, um sich 150 mal ein Exo droppen zu lassen, das nun nicht gerade eine Drop Chance von 70% hat, das ist… ja, auch du gehörst meiner Meinung nach gebannt. Macht man einfach nicht. Ich breche auch nicht in ein paar Häuser ein, um zu sehen, ob was brauchbares drin ist.

        Obendrein finde ich es schade, dass oft recht polemisch Aussagen durch absurde Übertreibungen, die schon fast ins beabsichtigte Lügen abdriften, eingesetzt werden, um die eigene Position zu verstärken.

        70% der Spieler haben die Glitches angewendet? Glaube ich Dir nicht. Gibt es dafür Belege? Offizielle (!) Quellen? Ansonsten ist das nur eine vermutlich grob unzutreffende Vermutung Deinerseits.

        150 Bulletkings und keine ist brauchbar? Gleiches Spiel in der OW mit der SMG? Entweder übertreibst Du hier maßlos schon mit der 150 oder Du hast hochgradig überzogene Ansprüche, was „brauchbar“ ist. Das ist einfach hochgradig unglaubwürdig und trägt eher zur Stimmungsmache und nicht zur Problemlösung bei.

        Einfach mal realistisch berichten, was passiert. Was schlecht ist und was man verbessern könnte. Das bringt die Diskussionen ums Spiel und somit das Spiel selbst voran.

  • Bei The Division 2 gibt es heute auf der PS4, der Xbox One und auf dem PC die nunmehr 4. Wartung in dieser Woche. Was ist diesmal der Grund? Wann und wie lange gehen die Server offline? Erfahrt hier alles W […]

    • sorry,aber du laberst müll.. zudem heisst die mission TIDAL Basin..
      es gibt in tidal basin ausserdem kein geschütz an dem du solange idle hast,das du waffen stacken kannst und das ist zwingend notwendig. zudem kannst du an einem geschütz nicht mehr stacken, da du den glitch zwar ausführen könntest, aber dann nen delta bekommst – das ist nämlich der schutz vor dem glitch!

      • Pardón für meinen Schreibfehler. Ich schrieb nichts von einem Geschütz in dieser Mission. Ich schrieb, die TASTATUR. Die Tastatur vor Wyvern um genau zu sein. Dort kannst du ein Talent stacken, was sehr wohl noch funktioniert. Anschließend bringst du dich um, spawnst dort automatisch, wiederholst es.

        Und bevor du Vogel andere derart anfährst, solltest du lernen richtig zu lesen und vor allem zu googlen. Es gibt inzwischen wieder einiges mehr 🙂

  • Der nächste Gamebreaking-Glitch bei The Division 2 geht um. Dieses Mal müssen die Cheater nicht mal mehr in Missionen, sondern erledigen denselben Gegner einfach immer und immer wieder.

    Hä? Was ist das wi […]

    • viel spaß beim bannen von 70 % der spieler

      • na ja 70% werden es wohl net sein aber massive/ubisoft sollten sich überlegen an welcher kundschaft sie mehr verdienen könnten die „betrüger“ haben schon fast alles erreicht und werden entweder nach mehr content schreien oder zu einem anderen spiel wechseln
        die ehrlichen werden sollte es wie inTd1 laufen werden teilweise auch abwandern und nichts mehr von dieser company kaufen

    • hab nun mehr als genug..

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.