@zedsdeadzd

aktiv vor 42 Minuten
  • Am Abend des 25. September erhielten Call of Duty: Modern Warfare und CoD: Warzone das letzte kleine Update in der Season 5. Erfahrt hier, was sich bis zum Start der neuen Season 6 ändert.

    Warum das letzte […]

    • Zählt nicht. Beim ersten mal wo es MiniRoyal gab hatte ich mehrere Siege und keiner hat gezählt. Klassik BR genau so. Aber wenns dir um die Visitenkarten geht ist das eh ein Witz. Mir wurden einige Siege nicht angerechnet als die Visitenkarten eingeführt wurden. Bei Freunden von mir das selbe.

  • Twitch hat die deutsche Streamerin „MariaCataleya“ gebannt. Grund dafür sind angebliche rassistische Symbole in ihrem Stream. Ausgelöst wurde der Bann von einer Lichtleiste. Nun ruderte Twitch schnell zurück. […]

    • Egal ob es Absicht war oder nicht…

      Sollte man das nicht vor den Bann klären.

      Stell dir mal vor dein Arbeitgeber feuert dich für ein MÖGLICHES Fehlverhalten und du musst erstmal beschwerde einlegen um deinen Job zurück zu bekommen. Merkste selber dass das bekloppt ist. Die sollten erstma Prüfen ob es überhaupt einen Verstoß gab und dann bannen und nicht umgekehrt. Dann würde zwar meinMMO etliche Artikel nicht veröffentlichen können aber es wäre eine faire und vernünftige Lösung. Auch wenn ich von Streamern keine große Meinung habe ist es einfach dumm wie Twitch vorgeht.

  • Schummler sind leider schon seit dem Start der Call of Duty: Warzone ein dickes Problem des Battle Royales. Wie locker manche ihre Cheats nehmen, zeigt ein kleiner Streamer jetzt auf Twitch, der mal eben 90 […]

    • JA JA KLAR. Nur mal ausprobieren. Is okay. Ausnahmslos jeder der cheatet hat es einfach nicht drauf und will mal gewinnen. PUNKT! Da gibt es einfach nichts mit Ausreden etc. Die Leute haben im Leben nichts erreicht und geilen sich an nem 40 Kill Win auf. Einfach armseelig sowas. Hoffentlich wird sein Account direkt gelöscht. Selbst wenn man es nur mal ausprobieren will versaut man 149 anderen die Runde. Das ist Fakt. Und man könnte es dann auch nach dem ersten 40 Kill Sieg ausmachen. Hat er ja dann aber auch nicht. Wiederlich!

      • Definitiv ein Wiederliches verhalten aber sicherlich nicht der einzige Grund, dass man nicht spielen kann.
        Manche erfreuen sich auch einfach am Leid der anderen.

        Andere finden sowas wirklich spannend aus der Neugierde heraus und.mehr….

        Gibt auch Leute die sowas nur zur Unterhaltung von Zuschauern im Stream gemacht haben.

  • Gestern hat Microsoft den Gaming-Giganten Bethesda gekauft. Das sorgt bei Spielern, die eine PS5 kaufen wollen, für Bedenken: Kommen künftige Games wie The Elder Scrolls 6, Starfield oder ein mögliches Fallout 5 […]

    • Und woher nimmst du das? Bisher ist doch überhaupt nichts passiert und an die bestehenden Deals wird sich gehalten. Wird da ein PS-Fanboy bissel unruhig? XD

  • Heute ist es so weit: ihr könnt endlich Microsofts neue Next-Gen-Konsolen Xbox Series X und Xbox Series S vorbestellen. Doch einige befürchten das gleiche Chaos wie bei der PS5. Wie wird es laufen?

    Update 1 […]

    • Naja es wird halt immer nur gefragt was man kauft und nicht wann. Bei mir wirds auch die Series X. Vorbestellt wird aber garantiert nicht. In ein paar Monaten reichts auch noch. Und die Muttis kaufen eh die S zu Weihnachten. Von der werden wohl genug da sein.

      • Ich bin da auch sehr entspannt und warte geduldig, bis ich mir die PS5 holen kann. Nach der großen Ankündigung seitens Microsoft, dass hier alles glatt läuft, finde ich es aber schon spannend, wie dieser Vorbesteller-Wahnsinn dann unter dem Strich läuft/gelaufen ist.

        • Kein Deut besser als bei der Playstation, damit hab ich nicht gerechnet

          • bei Playstation hat man den Zeitraum verpasst um zu bestellen wenn man abends schläft und tags darauf Arbeitet aufgrund Kommunikation.
            XBox hat gut Kommuniziert, wodurch punkt 0900 Käufer und Bots losgelegt haben, was den Zeitrahmen zum kaufen nochmal kürzer als bei Sony gemacht hat

            Menschen sind schlecht 😒

  • Microsoft kaufen Bethesda und nun fragen sich Fans von Fallout, Wolfenstein, The Elder Scrolls und Co: Kann man die nächsten Spiele der Reihen überhaupt auf der PS5 spielen oder werden The Elder Scrolls 6 und F […]

    • Frank kommentierte vor 1 Woche

      Und bei den ganzen Exclusives von Sony siehst dus nicht skeptisch? Machen die doch schon immer und da findets jeder geil.

    • Frank kommentierte vor 1 Woche

      Die Studios verdienen an den Spielen und weniger an den Konsolen. Und über die Playstation werden eben viele verkauft. Nur dass jetzt 100% der Gewinne an MS wandern und sie zahlen keine Lizenzgebühren für den Gamepass für alle Spiele von Bethesda. Langfristig rechnet sich sowas vielleicht. Und trotzdem werden sie dadurch mehr Konsolen verkaufen.

  • Nach dem PS5-Event entdeckten einige scharfäugige Fans auf neuen Bildern der PlayStation 5 einen rätselhaften Slot, der bisher noch nicht zu sehen war. Doch keiner weiß so richtig, was hinter der Öffnung ste […]

    • Frank kommentierte vor 1 Woche

      Hallo, das ist ein zusätzlicher Lüftungsschlitz. Sony hat selbstverständlich das Problem der PS4 erkannt und alles daran gesetzt keine Fehler zu wiederholen 😂

  • Aktuell läuft die Alpha zum neuen Call of Duty: Black Ops Cold War. Die Testphase brachte schon ein paar Kritikpunkte auf – wovon einer nun vom „Head of Technology“ bei Treyarch kommentiert wurde.

    Was ist die […]

    • Frank kommentierte vor 1 Woche

      Cold War hatte ich am Freitag ca.3-4 Stunden gespielt und siehe da, der gleich Mist. So nach 8-9 Spielen, in denen ich echt gedacht hatte „Wow, so ein tolles Spiel, macht echt wieder richtig Spaß“, kam von jetzt auf gleich das SBMM voll zun Einsatz. Das Spielverhalten war nicht einmal ansatzweise mit den vorhergehenden Spielrunden vergleichbar

      D.h. also im Umkehrschluss du willst nur Runden die spaß machen? Also nur Runden in denen DU gut performst was beudetet die anderen sollen jedesmal auf die Fresse bekommen. Rafft ihr das einfach nicht, das in den Runden in denen Ihr top seit andere ihre 8-9 Runden abgestraft werden. Außerdem seit ihr keine Pros. Ihr habt auch einfach mal so ne schlechte Runde sonst wäre eure KD nicht 1Komma sondern 3+. 1Komma bedeutet nämlich ihr macht genau so viele Kills wie ihr sterbt. Wenn man dann mal in ner Runde 20/4 steht muss man in der nächsten halt auch mal 10/18 stehen. Kann doch nicht so schwer sein das zu peilen?! Aber hauptsache einfach alles auf das SBMM schieben. Ich habe nämlich lieber mal 2-3 Runden richtig Aktion mit Abschussserien, Heligunnern, AC130 etc. und dann mal wieder 2-3 Runden miese KD als genau meine KD. Das würde nämlich heißen ich mache 13 Kills und sterbe 10 mal. Da mach ich lieber 25/3 und danach 10/15.

      Ich spiele jetzt seit über 10 Jahre FPS und performe in allen Spielen ähnlich.
      Ich habe in MW2/3 bombastische Runden/Tage gehabt und genau so miese. Das gleiche in Halo 1-2-3-4-5, R6S , Battlefield etc. So läufts halt einfach für den Durchschnitt. Und tut jetzt bitte nicht so als ob ihr sooooooooo gut seit. Die meisten sind Durchschnitt aber tun so als halte sie das SBMM zurück ein Nick Mercs zu sein. Lächerlich dieses geflenne.

      Das man am SBMM schrauben sollte kann ja gut sein aber die Leute tun wirklich so, als ob sie ohne SBMM nur noch gut performen würden. Und das wird nicht der Fall sein. Da kommen dann nämlich au mal die richtigen Assis ins Gegnerteam vor denen Ihr 1Komma Lappen durch SBMM beschützt wurdet. Mal sehen wie groß dann das geheule ist.

      Ich entschuldige mich im Voraus für die Wortwahl aber der Rage musste echt mal sein 😤

      • Vielen Dank dafür, trifft die Sache auf den Kopf. 👍

      • Du musst dich für nichts entschuldigen, du bist ja (fast) sachlich geblieben, also alles gut. Aber ich habe einfach das Gefühl, dass du nicht weißt, was SBMM wirklich bedeutet. Ich erkläre es dir mal kurz und knapp. SBMM = Es wird dir der MIX aus guten und schlechten Spielern GENOMMEN. Somit bekommst du nach einer gewissen Anzahl von Spielrunden nur noch Spieler, die gleich gut / schlecht spielen, wie man selbst. Das Ergebnis sollte nach den ganzen anderen Beschreibungen bekannt sein. Dadurch führen dann die Spieler den sogenannten „REVERSE BOOST“ durch, nur um mal wieder kurz Spaß im Shooter haben zu können. Jetzt sollte dir hoffentlich klar sein, was das wirkliche Problem ist. Kurzum wird eigentlich nicht das SBMM bemängelt, sondern das daraus führende Resultat.

        Ich spiele jetzt seit über 10 Jahre FPS und performe in allen Spielen ähnlich.

        Ich spiele nun über 20 Jahre und das sagt was aus? Richtig, nichts. Außer, dass ich hier eher Wunschdenken erkennen kann. Denn über die Jahre verändern sich, auch bei dir, altersbedingt deine Reaktionszeiten etc. und du hältst über 10 Jahre eine ähnliche Performance aufrecht? Klar, wenn du mit 8 Jahren angefangen und nun erst 18 Jahre jung bist, könnte das klappen, nur hättest du die Spiele hann nicht spielen dürfen (lol). Aber dann warte mal ab, wie du in ein paar Jahren immer mehr abbauen wirst. 😉

        • Ich weiß sehr genau was SBMM beudetet und welche Probleme es mit sich bringt. Mein Problem ist auch nicht, dass das SBMM von allen bemängelt wird sondern aus welchen Gründen. Den die sind für mich nicht nachvollziehbar. SBMM gab es schon immer in COD und was mich einfach so stört ist, dass die Leute so tun als ob Sie nur wegen dem SBMM miese Runden hätten und ohne einfach immer gut performen würden. Und das ist meiner Meinung nach einfach Bullshit.
          Das meine Leistung sich in den 10 Jahren verändert hat ist klar. Ich bin übrigens 28 und die KD war natürlich nicht in jedem Spiel gleich. Was ich ausdrücken wollte ist folgendes. Ich habe in jedem FPS den ich gespielt habe gute und schlechte Runden gehabt. Man hat nie nur spiele mit exakt seiner KD. Mal hat man genau 1,3 dann aber auch ma 4,0 oder 0,5. Klar hat SBMM damit auch was zu tun aber ich denke die eigene Performance, Waffenwahl, Map, Glück, Spielmodi, Ping, allein oder im Team etc. sind auch Faktoren die man berücksichtigen sollte. Wenn ich mit einer Waffe ohne Aufsätze spiele um Camos freizuschalten läufts halt einfach mal nicht so wie wenn ich die MP5 mit 5 Aufsätzen dabei habe.

          • Ganz ehrlich, ich verstehe, was du meinst. Und ich bin weit weg von einem Pro-Gamer. Ich bin über 50 und da kann man den Multiplayer eh vergessen, mit oder ohnen SBMM 😃
            Nein, mir geht es nur um den Spaß und der wird mir eben durch die vier Buchstaben genommen. Mittlerweile drehe ich nun immer ein paar Runden mit den Bots, die habe ich auf Mix stehen (Veteranen bis Rekrut) und habe da auch meinen Spaß. Nur sehe ich das eben nicht ein mit den Bots zu spielen, nur weil die Entwickler unwillens sind, auf die Com zu hören und mir somit deren Spiel aufdrücken zu lassen. Es gibt ja die Möglichkeit, es anzupassen, nur warum machen sie es nicht? Egal, ich kaufe es später im Sale für die PS5 und spiele die Kampagne sowie meine Bot-Runden. Dann sind mir der MP und SBMM schlicht egal.

  • Dass Sonys neue Next-Gen-Konsole PS5 abwärtskompatibel zur PS4 sein wird, war bereits bekannt. Doch was ist mit Spielen von der PS3, der PS2 und der PS1? Kann man diese ebenfalls auf der PlayStation 5 zocken? […]

    • also wer noch eine PS1 oder dergleichen zuhause hat, spielt die Spiele doch einfach auf der Konsole?!

      Glaube ich kaum. Das Problem ist nämlich nicht, dass die PS1 nicht mehr laufen würde sondern, dass man keinen Fernseh mehr hat an die man sie anschließen kann. Das Problem habe ich nämlich bei meiner N64. Der neue 4K Fernseher hat entweder nicht die richtigen Anschlüsse und/oder die Grafik ist so gut, dass die N64 damit nicht klar kommt. Es ruckelt einfach alles. Jetzt kann man natürlich sagen „Mariokart gibts auch auf der Switch“. Für ne Switch habe ich aber keine Kohle und die neuen Spiele sind halt nicht die alten.

      • Also eure Argumente sind nicht schlecht. Aber für 400-500€ muss es doch auch mal gut sein mit noch zusätzlichen Guddies.. in die Richtung wollte ich eigentlich gehen.
        Findest doch sicher noch irgendwo im Netz ne alten Röhrenfernseher 😉

        • Habe daheim sogar noch zwei Röhrenfernseher, einer davon aus der Zeit kurz vor den Flachbildschirmen in einer recht extremen Größe für solche Geräte.
          Besonders praktisch ist sowas aber nicht.

      • och, den kannste von mir haben. ich hab noch n alten röhrenfernseher mit scart und antennenbuchse 🙂

    • Naja war ja zu erwarten. Bei der PS4 gabs ja schon keine für PS3 wieso sollten sies dann jetzt bei der 5er machen. Ich glaube nicht, dass das kaufentscheiden für die PSler ist. Ab und an zock ich mal ein älteres 360 game auf meine One aber meistens dann doch die neuen Titel. Natürlich ist es schön wenn man alles auf einer Konsole beisammen hat aber schlimm ists jetzt nicht. Kann Sony da auch verstehen.

  • Nach der Sony-Konferenz am 16. September haben wir nun alle Infos zu PS5 und Xbox Series X. Wie sieht eure finale Entscheidung aus?

    Was ist bekannt? Wenige Monate verbleiben bis die beiden neuen […]

    • Frank kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

      Seh ich genau so. 5 jahre ist eine Konsolengeneration. Jetzt rechne ich 500€ Konsole + 5× 60€ xbox gold (300€) + 2 AAA Titel pro Jahr (800€) + ein Controller 60€ = 1660€. Allerdings verteilt auf 5 Jahre. Beim Umstieg auf PC brauche ich mindestens 1.000€ allein für den PC + Maus + Tastatur + Games + Nachrüsten. Viel wird es sich nicht geben aber eines is garantiert. Mit der Box hab ich keinen stress mit dem PC schon.

    • Es wird wohl die Series X bei mir werden aber nicht direkt zum Release. Wenn schon ne neue Konsole dann das vollwertige Teil. Dazu brauch ich dann aber auch nen neuen 4K Bildschirm deswegen wird erstma gespart und auf ein gutes Angebot gewartet. Das es gleich zum Black Friday reduzierte Angebote gibt glaube ich nicht. Vielleicht ja zu Weihnachten aber ich kann auch warten.

  • Am 16. September kündigte Sony neue Informationen zur PS5 an, darunter den Preis für die Konsole, aber auch für neue Spiele. Doch genau über die Spiele-Preise wird nun diskutiert. Denn die fallen für viele Spie […]

    • Die teuren Spiele könnten noch zum Problem für Sony und ihre Exklusivtitelstrategie werden. Ich finde 80€ auch knackig aber ich spiele hauptsächlich FPS im Multiplayer und dann auch mehrere hunderte Stunden. D.h. bei mir rechnet sich ein Spiel zumindest für mich weil ich es sehr lange spiele. Die PS-Exklusivtitel sind ja meistens Kampagnenspiele ohne großen wiederspielwert. Ich weiß jetzt nicht wie viel Zeit man in ein God of War, Spiderman oder Sackboy stecken kann aber ich denke Onlinegames haben da die Nase vorne. Die teureren Games spielen Microsoft dann noch zusätzlich in die Hände. Für 80€ hast halt auch mal knapp 1 Jahr den Gamepass. Das wird sicher nicht für alle ausschlaggeben sein aber so manch einer wird sich das schon 2 mal überlegen.

      • User kommentierte vor 1 Woche, 3 Tagen

        Sackboy für 80 Euro ist sowieso der Witz des Tages. Das Ding ist keine 10 Euro wert 😂😂😂

        • Kann ich nicht beurteilen aber es wäre eines der wenigen Exclusives die mich tatsächlich interessieren würde alleine weil er witzig aussieht. Vielleicht hole ich mir einfach irgendwann mal ne gebrauchte PS4 und zocke ein paar dieser hochgelobten Titel. Ohne die Sachen selbst je gespielt zu haben möchte ich mir kein Urteil erlauben ob die das Geld wert sind.

  • Derzeit findet im Weltraum-MMORPG EVE Online einer der größten Kriege in der Geschichte des Spiels statt. Der Grund für den Konflikt ist simpel: Rache an einer alten Allianz.

    Was ist da los? Der aktuell st […]

    • Ich denke doch. Es ist ein Krieg mehrerer Welten und somit eigentlich ein besserer Name als ein irdischer Weltkrieg. Bei dem haben zwar viele Mitgemacht, die ganze Welt war es dann aber auch wieder nicht. 😉

      • Qrne kommentierte vor 1 Woche, 5 Tagen

        Ja, so wie du es sagst macht es ja auch Sinn, widerspricht aber auch nicht meiner Thesis. Nur deiner Meinung nach hieße es Weltenkrieg und nicht Weltkrieg, denn es spielt ja nicht auf nur einer bzw. um eine Welt. 😉
        Und es heißt ja nicht Weltkrieg, weil die ganze Welt involviert war, sondern Nationen um die ganze Welt und mehrere Kontinente betreffend mitgemischt haben und weltweite geopolitische Änderungen bedeutete. 0:-)

  • Der Release der PS5 und Xbox Series X steht bevor, doch laut einem Analysten hat die Xbox gegen die PS5 keine Chance. Denn mit einer treuen User-Basis und starkes Exklusives hat Sony gleich zwei starke Argumente, […]

    • Kurz es ist komfortabel.

      Genau so ist es. Außerdem wird Crossplay immer präsenter werden und auch eine PC Hardware lässt sich ohne weiteres an der Konsole nutzen. Ich kenne Leute die möchten das komfortable der Konsole aber trotzdem mit MnK zocken, was ohne weiteres möglich ist. Bei Crossplay sogar gemeinsam mit den Xboxlern in der selben Party. Ich habe mir damals die erste Version der Xbox One geholt und bis auf einen zweiten Controller (20€ gebraucht) und eine externe Festplatte (kann man immer brauchen) nichts investieren müssen. Die Box schnurrt vor sich hin und ich habe meine Ruhe.

    • Ich glaube Sony greift einfach viele Casual Gamer ab die einfach mit Ihrem Kumpels Fifa im Wohnzimmer zocken wollen. Ist zumindest so mein Eindruck wenn ich meine ganzen RL Freunde anschaue. Hier wird aber die PS5 Probleme bekommen, wenn Sie nicht auch eine PS5S zum Start anbieten. 300€ für die Series S ist halt auch für einen Casual Gamer ein starkes Angebot. Der Gamepass ist was für richtige Zocker wo sicher einige abgeholt werden und die dann auch langfristig durch Abos und Gamekäufe Kohle einbringen. Da werden sicher einige von SOny zu Microsoft wechseln.

  • Der Xbox Game Pass ist zu einer moderaten, monatlichen Gebühr erhältlich und stellt eine Art Netflix für Spiele dar. Aktuell lässt sich Microsoft dafür feiern, EA in den Game Pass gelockt zu haben – völlig koste […]

    • Ja gut aber ich sehe ein Spiel nicht als unfertig an, nur weil es ein DLC gibt. Es gibt spiele in die kann man ohne weiteres hunderte Stunden stecken ohne die DLCs zu kaufen. Es ist eher ein Zusatzinhalt. Außerdem können DLCs ja auch kostenlos angeboten werden und nur Cosmetics monetarisiert werden. Ich bin aber bei dir, das einem Spiel wie GoW so etwas nur schaden würde. Spiele die nur eine Kampagne haben und eine epische Geschichte erzählen sollten dann auch wirklich zu Release vollständig und abgeschlossen sein. Mir ist auch bewusst, dass gerade EA bei so etwas durchaus negativ aufgefallen ist aber wie man an den Beispielen, die ich oben genannt habe sieht, kann es auch ein umdenken geben. Und gerade bei so einem Abomodell sehe ich da große Chancen. Man überlege jemand holt sich den Gamepass, spart also erstmal 60€ für den Vollpreistitel. So jemand hat dann sicher weniger Hemmungen noch 10€ in einen Battlepass zu stecken. Das Spiel war ja umsonst. Das geht natürlich nur bei aktuellen Titeln sonst macht ja der Battlepass keinen Sinn aber ältere EA Spiele werden ja jetzt auch nicht nachträglich noch monetarisiert.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.