@z4nt0z

Active vor 1 Monat, 1 Woche
  • In Fortnite: Battle Royale findet ihr verschiedene Spire-Türme auf der Map. In der 8. Woche der Season 6 sollt ihr gleich für 2 Challenges solche Türme aufsuchen. MeinMMO zeigt euch, wo sich die Spire-Türme bef […]

  • Entwickler People Can Fly hat heute, am 30. April mit Patch 1.07 das bisher größte Update zu Outriders veröffentlicht. Das soll sich unter anderem den Problemen im Multiplayer und bei der Anmeldung widmen. Me […]

    • Einfach nur Traurig. Inventar Bug ist jetzt seit über 20 Tagen da und es ist kein ende in sich. Hätte mir das spiel besser nie geholt. werde auch einen großen bogen machen um diesen Laden

      • Kapier ich nicht. Inventar-Bug ist doch gefixt und wenn man seinen betroffenen Char nicht spielen kann, spielt man halt derweil ‘nen anderen Char mit ‘ner anderen Klasse.
        Es sei denn, man hat das Spiel nur zum Durchspielen mit einer Klasse gekauft. Aber dafür wär’s mir zu kurz und dann auch zu teuer gewesen, da hätte ich dann sowieso auf ‘nen Angebotspreis gewartet.

        • Ehm dir ist anscheinden nicht bewusst das einige die den Bug haben überhaupt nicht mehr rein kommen, also mit egal welchem Char.
          Was wohl auch genau so gewollt ist um die Speicherstände nicht weiter zu korumpieren, also wenn du es nicht kapierst, dann eventuell jetzt.
          Der Bug ist sehr vielfältig ausgefallen.

          • Nee, war mir unbekannt, weil nirgends gelesen und extrem viele Spieler mit einem alternativen Char weiterspielen konnten und das auch als Workaround auf reddit von Spielern genannt wurde.
            Aber Danke für die Info. Nur mit Speicherstand korrumpieren hat’s wenig bis nichts zu tun, weil das Inventar von einem weiteren Char an einem anderen Speicherplatz hinterlegt ist, man also nichts das “leere” Inventar vom betroffenen Char überschreibt.

  • Legendäre Rüstungen und Waffen sind der wichtigste Loot im Koop-Shooter Outriders. Sie haben ein spezielles Aussehen und besonders mächtige Mods, die sich kombinieren lassen. MeinMMO zeigt euch, wie ihr diese Le […]

    • Soll einen glitch geben für die Händler missionen. Man löst die 10 aufträge ein und bleibt im Dialog vom Händler. Dann geht man auf verkaufen und guckt welches legendäre man bekommen hat wenn es das nicht ist was man haben will muss man alt f4 drücken und die selbe prozedur nochmal durchführen bis man das hat was man will.

      • Auf der Konsole demnach einfach das Spiel beenden und neu starten?

        • jap

          • Okay, nice. Wird getestet.
            Bin bei den Expeditionen erst auf Stufe 11, und dass eher mit Ach und Krach, statt easy peasy.
            Daher lohnt sich das Farmen über Jagd-, Kopfgeld- und Historiker-Quests zurücksetzen und dann jeweils 9 / 10 auf Weltstufe 1 rushen und bei der letzten dann auf Weltstufe 15 stellen, um die garantierten Legendaries mit Level 42 zu erhalten für mich noch immer.

            • Es ist viel schöner nen Legi aus der open world oder den expeditionen zu bekommen. Fühlt sich einfach besser an als 20x das game neu zu starten um das richtige teil zu bekommen.

              • Auf der einen Seite schon, auf der anderen will ich endlich das Acari Oberteil haben, um das 3er Set voll zu haben.
                Wenn man dann zig Expeditionen auf dem aktuell höchstmöglichen Rang versucht, aber maximal Silber schafft und da dann nicht ein Legendary bekommt, dann eine Expedition nicht schafft, weil alle drei gleichzeitig down gehen und der Random, der kurz vor Ende dazu kam, aus der Trostkiste ‘ne Legendary bekommt, man selbst aber wieder nicht, dann ist man irgendwann sehr genervt. Haha.

  • Grinding Gear Games kündigte die neue Erweiterung Ultimatum für das Action-Rollenspiel Path of Exile (PoE) an. Euch erwarten einige neue Herausforderungen, in denen ihr sehr vorsichtig vorgehen müsst.

    Was st […]

    • Wo ist das jetzt glücksspiel? Ich setzte den loot ein und der gewinn kommt ja nicht durch glück sondern ich muss einen starken build haben um den lott zu gewinnen. Irgendwie verstehe ich nicht wo da das Glücksspiel sein soll

      • Glück spielt doch immer mit eine Rolle. Einmal Pech in einem Kampf gehabt und schon ist alles weg. Wäre ja sonst witzlos, wenn ich von vorneherein weiß, dass ich in einem Kampf immer gewinne.

        • Ich sehe das ähnlich wie Z4nt0Z das ist kein Glücksspiel. Das einzige was zufällig ist, ist das Belohnungs Item und der neue Modifier. Ich bin also in der Lage abzuschätzen ob mein Build das schaft oder nicht. Ich habe es also in der Hand was passiert. Wenn du argumentierst, dass du Glück im Kampf brauchst hast du noch nicht wirklich PoE gespielt. Im Kampf spielt Glück keine Rolle, nur beim Bauen der Items, die dir den Kampf erlauben.

          • Du sprichst von “abschätzen”, das beinhaltet aber auch, dass du es nicht zu 100% weißt. Oder kannst du dir zu 100% sicher sein, dass du einen Kampf schaffst? Wenn nicht, spielt Glück mit eine Rolle, meiner Meinung nach.

            • Abschätzen beinhaltet für mich die Analyse ob ich als Spieler den nötigen Schadensoutput habe , die nötigen Fähigkeiten besitze mein Build zu spielen (Reaktionen, Wissen wie das Build funktioniert) und den Modifier zu verstehen der hinzukommt. Das sind Faktoren, die man nachlesen werden kann. Die modifier sind in wenigen Tagen im Offiziellen PoE wiki. Meinen Schaden kann ich aus der Erfahrung als Spieler und der exakten Berechnung durch PathOfBuilding abschätzen. Und die Fähigkeiten das Build zu spielen müssen halt da sein und dort Glück einzubauen ist quatsch. Das einzige, was halt wirklich zufällig ist, wird die Stabilität der eigenen Interneleitung sein und die Monster in dem Encounter, wobei die Monster vor dem Encounter auch wahrscheinlich bekannt sein werden, wodurch man Monster, die man nicht kann im vorhinein weiß und dann den Encounter nicht weiter macht.

            • Interessante Definition von Glücksspiel. Dann Spiel ich seit 30 Jahren ja Glücksspiele, ohne dass ich davon wusste.

              In lol weiß ich auch nicht vorher ob ich den Kampf gewinne, genauso in Dark Souls, StarCraft 2 oder Zelda. Alles Glücksspiele.

        • Wenn glück immer mit eine Rolle spielt dann kann man ja zu jedem game sagen das es glücksspiel ist. Battleroyale ist dann auch glückspiel weil man nicht weiß welche waffe man als erstes kriegt. Für mich ist Glücksspiel ein Spiel wo ich nur durch glück gewinnen kann. Ka finde das als Glücksspiel zu bezeichnen ein bisschen zu krass.

  • Das Azeron Gaming Keypad ist ein neues Gamepad für den PC, das euch von einer Tastatur befreien will. MeinMMO stellt euch den verrückten Hand-Controller vor und zeigt, warum das klappen könnte.

    Was ist das fü […]

    • Es gibt viele einstellungs möglichkeiten. wie klein aber eine hand sein kann ka. Die tasten kann man hin und herschieben

  • Das kostenlose Battle Royale Spellbreak erschien am 3. September im Epic Store und auf der PlayStation, der Xbox und Nintendo Switch. Dort wurde das Spiel positiv aufgenommen. Am 15. Dezember startete es auf […]

    • Spellbreak war schon immer bei epic kostenlos. Ist ein free to play Titel

      • Das ist mir inzwischen auch schon klar geworden, habe das Game mit einem anderen verwechselt.

        Aber egal, ich lasse den Post dennoch stehen, vielleicht wollen sich noch mehr darüber lustig machen, sich amüsieren, den so manche haben halt nicht immer was zum lachen, oder müssen dafür in den Keller, also, weiter so.

  • Eine PS5 im Vorverkauf zu bekommen, war für viele interessierte Spieler leider nicht möglich. Ein Vater aus Großbritannien wollte jedoch unbedingt eine Konsole für seinen Sohn. Dazu setzte er sich 13 Stunden vor […]

    • Z4nt0Z kommentierte vor 10 Monaten

      Im Bild sind 6 Tabelts zu sehen

      • Die Quelle schrieb von einem Smartphone. Das hab ich mal so übernommen, manche Teile sind ja heute auch schon so groß wie Tablets. Und da die mit dem Vater gesprochen haben, zweifel ich die Aussage jetzt nicht an^^

  • In Fortnite kann man sich bald das monatliche Abo “Fortnite Crew” sichern, das einem vor allem Cosmetics bringt. Aber was steckt in dem Paket?

    Das ist Fortnite Crew: Das Programm kostet 11,99 Euro und wird ab […]

    • Z4nt0Z kommentierte vor 10 Monaten

      1000V-Bucks kosten nur noch 7,99€ wurde vor ein paar monaten geändert wo der Epic vs Apple beef anfing

      • Ja das ist mir im artikel auch aufgefallen
        Also zur rechnung: battle pass ca. 8€, 1000 vbucks ebenfalls 8€ und ein skin für ca 10-16€ sind insgesamt 26-32€ wert
        Fortnite Crew Lohnt sich.

        • Patrick kommentierte vor 10 Monaten

          Nur das der Battle Pass nicht monatlich neu erscheint, sondern alle 3-4 Monate gekauft werden muss. Somit lohnt es sich danach schon deutlich weniger.

  • Das ZDF hat im Rahmen ihres investigativen Magazins frontal_ über Online-Casinos und ihre Zusammenarbeit mit Twitch-Streamern berichtet. Letztere sollen sich vor allem durch Verluste ihrer Fans bereichern. […]

  • Am 16. September kündigte Sony neue Informationen zur PS5 an, darunter den Preis für die Konsole, aber auch für neue Spiele. Doch genau über die Spiele-Preise wird nun diskutiert. Denn die fallen für viele Spie […]

    • Z4nt0Z kommentierte vor 1 Jahr

      Denke auch nicht das am ende so ein größer preis unterschied ist. Dafür hat man dann am Pc gute hardware und kann aufrüsten was man bei der konsole nicht kann

  • In Call of Duty: Modern Warfare sowie dem Battle-Royale-Modus Warzone wurden Accounts von Hackern übernommen. Um ihre Spielerkonten wiederzubekommen, verlangen sie größere Summen in Bitcoins.

    Was ist pa […]

  • Der Streamer Michael „shroud“ Grzesiek kehrt nach fast 300 Tagen im Mixer-Exil zurück auf Twitch: Die Zuschauerzahlen sind enorm hoch. 516.000 Zuschauer sahen ihm in der Spitze zu, wie er Valorant spielte. Dabe […]

    • “Eigentlich sagte er, wollte er schon gestern auftreten, als der neue Twitch-Deal verkündet wurde.” Gehe davon aus das er wieder einen Deal hat

  • Der Twitch-Streamer Gigz gilt als einer der Top-Spieler in Destiny 2 überhaupt. Aber ohne Waffe kann selbst er wenig anrichten. Die Waffe klaute ihm jetzt offenbar ein Hacker im PvP, um mal zu zeigen, was er so […]

    • Trotz F2p kann man sein Spiel fast Hacker frei haben wenn man es nur wirklich will. Bestes Beispiel ist da Fortnite.

      • Können ist relativ. Epic games ist zu einem machtvollen Konzern geworden, mit schier unendlichen Ressourcen. Die haben ganz andere Möglichkeiten, als ein fast schon kleines bungie. Bungie ist momentan mehr als überfordert. Sie arbeiten parallel ein neuen Titeln, im Hintergrund möchten die Spieler einen besseren D2 Support, dann kommt das Cheater problem dazu, die ganzen Fehler die sie nebenbei noch beseitigen müssen. Wo sollen die Ressourcen herkommen? Aber bevor jetzt einer sagen möchte: „ armes, bungo!🥺“.
        Das sind alles selbstgemachte Probleme.

        • 700 Mitarbeiter sind nicht gerade klein. Im vergleich remedy mit dem game “control” hat 30 mitarbeiter. Sind 2 unterschiedliche games , trotzdem nen riesen unterschied in der belegschaft

        • Verstehe nicht, woher das Image von der kleinen Klitsche Bungie kommt. Die gehören zu den größten Studios.
          Epic hat mit ca 1000 Mitarbeitern nicht gerade wesentlich mehr Angestellte und die sind etwas diverser aufgeteilt.

          • Keiner redet hier von kleiner Klitsche, im Bezug auf das Wort „klein“. Vergleichen wir das mal mit Fußballmannschaften. Jedes Fußballteam hat ungefähr die gleiche Anzahl an Spielern, aber der eine ist nun mal Bayern München und der andere ist halt Köln. Im übertragenden Sinne ist hier Epic Games Bayern und Bungie … nicht köln, aber sowas wie Leverkusen. Kurz gesagt, die Mittel sind nicht gleich und daher wirkt Bungo so tatenlos.

        • Bungie ist nicht überfordert , die bekommen momentan nur nix gebacken . Auch wenn man an anderen Projekten arbeitet sollt der Support für deren aktuelles Game schon gewährleistet sein . Gerad im Cheatbereich hält Bungie schon seit Monaten stillschweigen auf Anfragen der Community . Es gab schon Videos , ich meine von ZKMushroom in dessen Spiel ein Chesater war der direkt neben einem gespawnt is . Als das Spiel zuende war hatte derjenige Cheater 167 Kills auf dem Konto . Was sagt und das ???? Es fängt schon bei der Spielmechanik da es nicht sein kann das ein Spieler mehr Kills macht als dem Match zur Verfügung stehen . Und da kommst du an mit überfordert ^^

  • Der bekannte Streamer Tyler “Ninja” Blevins möchte sich in der kompetitiven Szene von Fortnite durchsetzen. Nun erklärt er, warum er immer gegen die besten Spieler in Fortnite verliert.

    Ninja möchte zurück in […]

    • Spiel Arena da hat jeder nur 1500mats und du musst nicht gegen die Ober Profis spielen.

    • Falls du mal Fortnite gespielt hast dann müsstest du wissen das eine Wand vom Gegner nehmen nicht viel mit Skill zu tun hat. Man schlägt mit der Spitzhacke und hält direkt die Wand taste gedrückt. Es ist leider immer so wer den besseren Ping hat kriegt auch die Wand.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.