@yyx

aktiv vor 2 Stunden, 48 Minuten
  • Xbox-Chef Phil Spencer redet gern über „seine“ Xbox Series X. Jetzt hat er erklärt, dass die User die eigentliche Stärke der Xbox Series X gar nicht erkennen können. Und das hat laut Spencer einen triftig […]

    • Manche haben einfach keine Lust, sich mit Windows herumzuärgern. Von der Geldausgabe mal ganz abgesehen. Für diese Leute mögen Konsolen das bessere Produkt sein. Oder Stadia. Dahin geht der Weg jedenfalls für mich.

      Mir sind Exklusivspiele außerdem total egal. Richtig gut und teuer produziert werden seit Jahren doch eh nur noch Multiplattformtitel. Ich besitze sowohl die PS4 Pro als auch die Xbox One X und habe tatsächlich auch diverse Spiele, die exklusiv für die jeweilige Platform sind — aber noch keinen einzigen davon je gespielt. Zu groß ist der Pile of Shame bei zu wenig Zeit. Wenn ich mal mal Neues spielen will, hab ich bisher immer nur zu irgendwas gegriffen, was auf beiden Plattformen verfügbar war.

  • Heute, am 26. Mai, ist es in Destiny 2 Zeit für den Weekly Reset. Dieser bringt den Spielern neue wöchentliche Herausforderungen, Dämmerungs-Strikes sowie einen frischen Flashpoint. Doch was gibt es sonst noch […]

    • Was will man denn mit den ganzen EP? Man kriegt ja nix dafür. Auf Saisonlevel 100 komme ich auch so „viel zu schnell“ (zu schnell im Sinne davon, dass man sich danach auf keine Belohnungen mehr freuen kann). Ich hab jetzt Level 380 oder so und keinen Vorteil davon, denn das Artefakt hat nur +28 oder so, somit liege ich noch immer weit unter den Lichtleveln für die Spitzenreiter-Feuerprobe. WTF!

      Somit sind mir „Kombifinder“ lieber. Der Wert von Zielortmaterialien wird unterschätzt, ein einziges Material-Dings ist bei Spider 500 Glimmer wert, und meist „erntet“ man ja mehrere auf einmal (z.B. bei diesen orangenen Büschen in der Wirrbucht gibt es bis zu 5 Einheiten für einen Busch, da hat man dann den Gegenwert von 2.500 Glimmer eingesammelt). Da ist der direkte Glimmer in der Kiste weniger wert.

      • Nun, die EP-Finder resultieren wohl noch aus Zeiten, als es „echte“ Glanzengramme/Level gab. Aber auch heute freue ich mich, wenn alle 5 Level ein Engramm herauspringt, welches mir doch noch, wenn auch seltener, fehlende Ornamente aus den letzten Saisons beschert (ich habe vor ca. 3 Saisons aufgehört, Glanzstaub en masse dafür aufzuwenden).

        Und natürlich während eines laufenden Artefakt-Zyklus, um möglichst fix die 100 vollzukriegen. Auch wenn dies natürlich schon unter normalen Umständen ohne EP-Finder kein Problem sein sollte.

        Allerdings habe ich durchaus genug Abwechslung im Tresor durch ca. 20 Exo-Geister, welche alle Bedürfnisse abdecken. Aber ich habe eben so meine Lieblinge…meine „Kristalline Hülle“ mit „Schneeflocken-Projektion“ sieht einfach nur spitze aus. Das sie EP erhöht und allgemein auf allen Planten Truhen/ auf Nessus Truhen u. Ressourcen aufstöbert, ist natürlich ein nettes Gimmick obendrauf.

        • Aber auch heute freue ich mich, wenn alle 5 Level ein Engramm herauspringt

          Echt, man bekommt alle 5 Levelaufstiege ein Everversum-Engramm? Das hab ich noch gar nicht so mitgekriegt bzw. den Zusammenhang nicht verstanden. Ab und zu erhalte ich in der Tat so ein Engramm, aber ich dachte bisher, das wären Zufallsdrops.

          Mit den 10% mehr EP durch „Führendes Licht“ kriegt man somit alle 50 Levelaufstiege quasi ein Glanzengramm gratis! Hmm, lieber doch „Planeten-Kombifinder“. Wenn man bloß nicht so faul wäre, die Geister beim Zwischen-den-Planeten-Umherhopsen immer mit auszutauschen. 😉

    • Ich hab mir dieses Schiff letzte Woche auch angeguckt, denn die Form ist schön. Dann probiere ich immer gleich alle meine Shader durch, ob es mit irgendeinem davon gut aussieht. Leider ist das für meinen Geschmack nicht der Fall, denn der Bug ist ramponiert, sieht also mit den meisten Shadern irgendwie abgewetzt aus, und die Shader machen alle irgendwo eine Farbe mit rein, die mir nicht gefällt. 🙁

      • Oh, danke für die Info.

        Nun, ich denke bei Glanzstaub kann ich es verschmerzen. Bedauerlicherweise scheint es die Seite nicht mehr zu geben, bei denen man Items in 3D-Darstellung komplett auch auf dem Laptop/PC visualisieren konnte inkl. aller Shader, welche es gibt.Oder ich finde sie nicht mehr.

        Ich finde es immer ärgerlich bei Schiffen und Sparrows, dass man die Shader im Inventar haben muss.

        Aber ich empfehle da manchmal Gambit-Chrom…das macht alle Schiffe fast durchgängig silber-glänzend.

        • Jau, Gambit-Chrom ist einer der Shader, bei denen ich drauf achte, sie immer im Inventar zu haben, und mit denen ich auch direkt als erstes teste. Denn der Platin Star sieht damit unfassbar geil aus. Diesen makellos glänzenden Chromlook hätte ich gerne auch noch mit anderen Schiffen, drum bin ich wie du so hinter diesen „nicht-kartoffelförmigen“ her.

          (Für den „Black Peregrine“, den es diese Saison mal für Silber gab, hätte ich dieses sogar ausgegeben, aber der hatte das gleiche Problem: angeschrammt und doofe Farbakzente.)

          Aber vielleicht gefällt dir das Schiff „Obsidian Wings“ ja dennoch (in diesem Schwarz ist es eigentlich gar nicht schlecht) und/oder vielleicht hast du irgendeinen anderen tollen Shader im Repertoire, mit dem es passt. Die Geschmäcker sind ja verschieden, ich drücke die Daumen! (Und vielleicht kauf ich’s mir auch trotzdem, immerhin will der Glanzstaub ja verbraten werden.)

    • Glanzstaub-Items via Tess (welche ich immer neugierig am Dienstag anschaue) sind enttäuschend.

      Gerade diese Woche gibt es besonders viel Kaufbares für meinen Geschmack, habe gestern direkt um die 8.000 an Glanzstaub verbraten (Finisher und Ornamente nehm ich immer gerne mit, plus alle Shader und einige Gesten und Teleporteffekte). Glanzstaub ist schon seit ein paar Wochen meine primäre Grindmotivation. Daran sieht man aber auch deutlich, dass es sonst kaum noch was zum Erspielen und Ersammeln gibt. Das Meisterwerken von Rüstungsteilen, welches ich mir jetzt zwar endlich leisten könnte — was habe ich monatelang geschuftet, um an Kerne, Prismen und Golfbälle zu kommen — lasse ich mittlerweile auch bleiben, weil ich nicht weiß, welche Elementzugehörigkeit ich für zukünftige Module dann irgendwann mal brauchen werde. Somit ist auch diese kleine Freude, das Meisterwerk-Erfolgserlebnis, für mich weggefallen.

      Aliens abknallen macht noch immer Spaß, aber nicht mehr so oft und so lange.

      Wer über Erfahrungen schreibt (lange Wartezeiten in der Spielersuche, unkollegiales Verhalten, Teabagging — sollte daran denken, dass hier auch die Plattform eine Rolle spielt, auf der man unterwegs ist (Konsole, PC, Stadia) und diese mit nennen. Auf Stadia scheint mir alles doch recht freundlich und gesittet abzulaufen, die Leute sind überwiegend nett und die Wartezeiten erträglich.

      • Nun, Geschmäcker sind verschieden.

        Da ich vor der großen Modifizierungen der Vergangenheit noch einmal fast 100k Staub ausgegeben habe und auch in den ersten Jahren Destiny 2 immer fleissig gekauft habe, um so Shader/Ornamente etc. massiv aufzustocken, habe ich nun aktuell eigentlich nie mehr als 10 – 15k auf Tasche wie es so schön heisst. Da überlege ich schon, wofür ich investiere. Shader…gerne…40 Staub ist nichts für die sich daraus später ergebenden Möglichkeiten. Mal ein tolles Schiff oder zum Beispiel die Bannergeste aus den Hüterspielen? Ja..super…mein Spielerabzeichen als dauerhafte Flagge..her damit!

        Aber sonstige Gesten? Finisher? Ich weiß nicht…Gesten nutze ich eigentlich nur einen festen Stamm von ca. 4-6 exotischen. Finisher? Schon deswegen nicht, weil viele zeitverzögert animiert sind und bei nahen, mehreren Gegnern schon mal den Tod oder mindestens Schaden bedeuten können. Deshalb nutze ich beim Jäger auch nur „Sicherer Schuss“. Diese ist deutlich schneller animiert (habe es mal mitgestoppt), sozusagen instant. Passt auch gut zum Revolverheld. Ornamente? Ok, wenn ich eins erhalte. Toll. Aber wenn nicht; auch ok. Ich habe für meine Lieblingswaffen genau die perfekten Ornamente. Und da diese exotisch sind, kann ich sie ewig nutzen. Theoretisch…

        Tja, es muss also schon wirklich etwas Besonderes im Shop sein…und wie gesagt. Geschmäcker sind da verschieden. Ist auch gut so.

  • Der Weekly Reset bringt den Spielern in Destiny 2 heute, am 19.05., frische wöchentliche Aktivitäten, neue Nightfall-Strikes sowie einen neuen Flashpoint. Was gibt’s darüber hinaus für die Hüter zu tun? […]

    • yyx kommentierte vor 1 Woche

      Was macht man am besten mit 8.000 grünen Kriegsgeist-Bits? Die drei Bunker sind alle schon auf Level 7.

      • Millerntorian kommentierte vor 1 Woche

        …ich packe die regelmäßig in die Steigerung der Ränge. Zwar ohne greifbaren Erfolg (Bunker alle auf 7+ und Saisonrang 32+), aber bei jedem Rang springt ein Engramm heraus. Und ich habe die Erfahrung gemacht, dass beim Zerlegen der Waffen/Items sehr oft Kerne dabei rumkommen. Ansonsten das Saisonende abwarten..zu etwas nütze sind die sonst nicht

  • In Destiny 2 gibt’s haufenweise coole Waffen und einige von ihnen sind sogar lebendig. MeinMMO präsentieren hier 6 dieser fühlenden oder mit Bewusstsein ausgestatteten Exotics.

    Worum geht’s hier? Die e […]

  • Das zocken worauf man gerade Bock hat und trotzdem den saftigsten Loot dafür bekommen? Das soll in Destiny 2 bald zum Alltag gehören. Bungie ändert saisonale Belohnungen, die Herrschaft von Beutezügen über den […]

    • yyx kommentierte vor 1 Woche, 4 Tagen

      Ich bin so jemand, der noch nie einen Raid gespielt hat und den das Thema auch komplett kalt lässt. Man braucht sechs Leute, die alle wohlkoordiniert irgendwelche abstrusen komplizierten Mechaniken bedienen müssen à la „Zwei machen X, einer muss gleichzeitig Y machen, die anderen machen Z, aber bloß nicht versehentlich J und K, und bitte darauf achten, dass U erst nach V gemacht werden darf.“ WTF?

      Mit mehr Strikes könnte ich was anfangen.

      • Ron kommentierte vor 1 Woche, 4 Tagen

        jop, bei mir auch so. Raids, ja klar, gerne, aber dann bitte mit mehr Shooter Anteil und weniger Puzzle. Mir gehen die Raids einfach zu sehr in die Richtung „Multiplayer-Wassertempel-Puzzles-in-Zelda“. Wenn die Hälfte des Teams fehlt, dann will ich, dass ein Raid immer noch machbar ist, weil der ganze Rest gut zielen oder rechtzeitig ausweichen kann, die Fähigkeiten taktisch klug einsetzt und nicht einfach komplett draufgehen nur weil man Symbol XY an einer Wand eine Sekunde zu spät aktiviert hat.
        Ich habe einmal diesen Zirkus im Leviathan Raid gespielt und nach paar Stunden geschafft, da ist meine Liebe für Raids komplett gestorben.

        • Du sprichst da einen Punkt an, den ich nachvollziehen kann. Mein letzter Raid ist auch der Leviathan gewesen. Alle vorherigen habe ich gespielt. Im Vergleich wurde mir das auch zu schräg mit der Hüpferei und den sogenannten „Mechaniken“. Dazu kam das abtörnende Bling-Bling Design á la Moskauer Puff aber das ist eine andere Geschichte.

        • naja, mag bei Claus so sein, ist mir auch zu viel plingpling….allerdings trifft das nicht auf alle zu.
          Garten der Erlösung hat zwar auch Mechanik und zeitliche Abläufe die man einhalten muss, trotzdem muss man sehr viel Viecher töten……
          Man kann nicht pauschal sagen, dass die Raids schlecht sind wenn man einmal den Zirkus auf der Leviathan gemacht hat…..

  • In Destiny 2 wird sich bald das Level- und Infundier-System von legendären Waffen und Rüstungen drastisch ändern. Bungie hat jetzt Details zum kontrovers diskutierten Thema bekannt gegeben und gesagt, wann es so […]

    • yyx kommentierte vor 1 Woche, 5 Tagen

      Mir ist die vorgeschlagene Lösung auch zu kompliziert. Keep it simple.

    • yyx kommentierte vor 1 Woche, 5 Tagen

      Ich finde auch, dass sie insoweit recht haben, dass man nach einiger Zeit quasi alles schon hat und damit eine wichtige Motivation für das Spielen verloren geht, denn man spielt ja wegen des Loots, und dieses muss auch erstrebenswert sein. Und ja, mal andere Waffen zu nutzen macht doch „eigentlich“ Spaß, also warum das alles so negativ sehen?

      • Könnte an monatelang in Stein gemeißelten Metas liegen. Nur als kleines Beispiel: Habe ich aktuell keine Lust auf Suros, Hard Light oder Monte Carlo, gibt´s genug legendäre Alternativen. Zukünftig müsste ich mir diese erst wieder mit konkurrenzfähigen Perks erspielen. Da Bungie aber im Spieldesign nicht sonderlich kreativ ist und viele Spieler irgendwann fast nur noch PvP spielen, könnte das dezent nervig sein. Ich schrieb ja unten beispielhaft von der aktuellen Eisenbanner-Rüstungsquest. Im Grunde mag ich neue Waffen generell lieber als alte. Ich erspiele mir was, es klingt gut, es fühlt sich gut an, es wird im Schmelztiegel getestet. Dann kommt aber Bungie wieder mit so nem Questschritt wie „Töte X Gegner mit Waffentyp X“. Leider stinken die meisten aktuellen Waffen da ab im Vergleich zu älteren Versionen (Luna, Einsiedlerspinne, Falkner). Nun darf ich mich also, dank des supertoll flexiblen Questdesigns, da durch quälen, bis ich in den Controller beiße, nur weil mir die Möglichkeit genommen wird auf alte Goldstücke dafür zurück zu greifen. Kann man so machen, ist für mich persönlich aber Rotz. Ein vernünftiges Balancing bekommen sie eh nicht mehr hin. Wer aktuell auf Konsole die Handfeuerwaffenkills für NF oder auch nur die EB-Rüstung vor sich hat, hat sehr, sehr viel „Spaß“ an der Spray-Meta. Am Ende kann man eh nur abwarten und schauen, wie es einem liegt. Für mich klingt es einfach nur nach einem Freifahrtschein für endloses Recycling und sehr viel weiteren Hirnlos-Grind. Ihr werdet es sehen: „Oh. Euch fehlt der Falkner? Die Geliebt? Kein Problem, in der kommenden Erweiterung bringen wir euch die Menagerie 2.0 zurück. Kostet nur 15 Euro. Das ist euch zu wenig Content? Kein Ding: Die Schmieden kommen in der darauf folgenden Erweiterung zurück. Aber nicht nur das: Alle Waffen wurden mit nem neuen Anstrich versehen und haben jetzt drei grüne Streifen an der Seite. Klasse, oder?“ So ungefähr könnte ich mir aktuell die Zukunft vorstellen. Leider. 😉

        • Sind Alles exotics und sind somit nich betroffen 😀

        • yyx kommentierte vor 1 Woche, 4 Tagen

          Leider stinken die meisten aktuellen Waffen da ab im Vergleich zu älteren Versionen (Luna, Einsiedlerspinne, Falkner).

          Leider hast du da recht. Und auch, dass das Erspielen von Loot oft keinen Spaß macht, weil/wenn es an Grind gekoppelt ist.

          Also hoffen wir mal, dass Bungie für diese beiden Punkte irgendwie eine gute Lösung findet. Wenn nicht, dann stimmt ich dir zu, dann sind die Pläne in der Tat Mist.

      • Rüstungen betrifft das auch genau so wie random rolls die du monate farmen musstes ? das spiel ist halt mitlerweile nur noch für casuals nicht für spieler die spielen 🙂 BUngie geht auf die Insolvenz zu ^^

      • Ich nutze ja immer wieder andere Waffen, aber warum dürfen die nicht alte Waffen sein? Vielleicht sind diese „alten Waffen“ für mich ja neu, weil ich sie vorher noch nicht hatte? Darüber mal nachgedacht?

        • yyx kommentierte vor 1 Woche, 4 Tagen

          Stimmt schon, was du schreibst. Für mich sind viele „alte Waffen“ aus einem anderen Grund neu: Weil ich sie direkt in den Tresor verschoben und nie ausprobiert habe. Eigentlich brauche ich gar keine neuen sondern einen Anreiz, mal die alten auszuprobieren. Aber welchen Anreiz gibt’s dann noch für’s Spielen, wenn kein Loot mehr da ist, denn man will oder braucht? Wird es große Mengen an neuem interessanten Content je wieder geben können?

          • Anreiz sollte das Gameplay sein. Die Instanzen an sich und Story auch. Der Loot ist doch nur der Bonus. Wer spielt denn nur wegen dem Loot.

  • In Destiny 2 sorgt die neue Quest „Die Lüge“ gerade für viel Frust. Bungie entschärft das Ärgernis über Nacht und macht sowohl die Mission als auch eine unbeliebte Aktivität einfacher.

    Diese Quest wird angep […]

    • yyx kommentierte vor 1 Woche, 6 Tagen

      Lohnt sich der Seraph-Turmevent nicht alleine schon wegen der Rüstungsmods, welche man dort als Belohnung bekommt? Oder gibt’s die auch anderswo?

      (OK, wenn’s zu schwer ist, die Mods dann am Ende auch wirklich zu bekommen, ist das natürlich Mist.)

      • Ich kann Dir nur sagen wie es vor der Satelitenabschussphase war:
        Die ETZ hatte in der Event Truhe leere Mods, der Mond Arkus und IO Solar.
        Ich kann mir gut vorstellen,daß das noch so ist. Es wurden ja „nur“ die Anforderungen geändert.

      • Vermutlich haben die meisten die Mods schon. Ansonsten musst du halt auch dein Loadout auf diese ganze Kriegsgeistzellen-Geschichte ausrichten, sonst lohnt sich das nicht wirklich. Ich hab da mal vor einiger Zeit mit rumgespielt, aber ist nicht mein Fall. Da bleibe ich lieber bei den Mods aus Season 9.

        • Ich habe auch die Kriegsgeist-Mods getestet und bin dann wieder auf die Lichtladungs-Mods
          aus Season 9 zurückgekommen. Außerdem habe ich das komplette Rüssi-Set aus Season 9
          an, alles auf Lichtladungsmods und alle Teile auf Meisterwerk. Damit spielt es sich immer noch
          supergut mit ordenlich Schaden auch in den Kriegsgeist-Turmevents.
          Ich brauche derzeit kein anderes Rüstungsset mit anderen Mods.
          Zudem spiele ich derzeit als Arkus-Warlock, mit Chaosspannung-Skill und den Exotischen
          Fluchtkünstler-Handschuhen. Das rockt ziemlich gut im PvE, Super und Granaten sind immer
          recht flott wieder aufgeladen 🙂

  • Bei Destiny 2 ist das Frühlings-Event vorbei, die Titanen haben Hüter-Olympia für sich entschieden. Auch der Preis dafür ist nun da. Doch anstatt die Sieger-Klasse unsterblich zu verewigen, enttäuscht die ulti […]

    • yyx kommentierte vor 1 Woche, 6 Tagen

      Was passiert jetzt eigentlich mit den ganzen Gold-, Silber-und Bronzemedaillenquests, die man noch im Inventar hat? Die machen ja noch immer Fortschritt und werden fertig (zumindest Gold und Bronze, für Silber brauchts ja Lorbeeren, die nicht mehr kommen), und auf der Karte blinkt im Turm noch immer das Quest-Zeichen, wo dass Podium war, mit dem Hinweis, dass man die Medaillen dort einlösen soll. Dort vor Ort is aber nix.

      Und kann man das spielespezifische Class Item (Jägerumhang etc.) jetzt zerlegen und wird das noch gebraucht?

      • Ist doch bestimmt wieder verbuggt, ergo löschen…(zumindest für mich die einzig sinnvolle Verwendung für die Quests, welche unnötig einen Teil der 63 Slots belegten). Und seien wir realistisch, selbst wenn es noch möglich wäre, diese einzulösen, dann käme außer ein paar blauen Items oder dem einen oder anderen Verbesserungskern nun auch nichts dabei raus.

        Hinsichtlich des Umhangs bin ich gar nicht so undankbar; ich benötigte noch einen Arkus-Umhang…da kam mir der gerade recht (Und wenn das Ding ggf. noch irgendwelche Lorbeeren sammelt. So what, ich brauch sie ja nicht aufzusammeln und im Inventar sind sie eh verschwunden).

        • yyx kommentierte vor 1 Woche, 6 Tagen

          Stimmt, die Items waren nicht so toll, aber oft gab’s halt auch mal Kerne, das fand ich gut. Somit hatte ich gehofft, die Medaillen vielleicht doch noch einlösen zu können. Schräg, dass die nicht von alleine verschwinden und einem immer noch gesagt wird, man solle sie am Podium eintauschen.

          Einen Umhang werde ich auch behalten, da hab ich einen Aszendentengolfball reingehauen. Passte ja auch wegen des saisonalen Slots, und dank Ornament sieht er normal aus.

  • In Season 10 von Destiny 2 dürfen sich die Spieler wieder auf die Jagd nach einem neuen Titel machen. Seit Kurzem kann euer Hüter mit dem Zusatz „Allmächtig“ ordentlich protzen. Wir verraten hier, welche Tr […]

    • yyx kommentierte vor 3 Wochen, 1 Tag

      Ich hab mal irgendwo gehört, dass es keinen (oder viel weniger?) vernünftigen Loot geben soll, wenn man Champions skippt. Ist da was dran?

  • Ein Community-Manager von Bungie hat nun eine Liste mit Waffen vorgestellt, über die sich Spieler in Destiny 2 aktuell am stärksten beschweren. Deckt sich die Auswahl mit euren Erfahrungen?

    Was hat es mit d […]

    • yyx kommentierte vor 3 Wochen, 1 Tag

      Ich hab neulich mal in Kontrolle mit einem einzigen Leviathans-Hauch-Bogenschuss gleich zwei Hüter auf einmal gekillt, die da zusammen in einem Zonenkreis standen. Fand ich auch seltsam.

      Gleich mal oben in die Nerf-Liste aufnehmen den Leviathan! —nicht—

      • Wenn du mit dem Leviathan Hauch einen Headshot gibst, machst du eine Impulswelle die auch andere Spieler schadet, das kann gut sein dass du damit 2 auf einmal killst 😉

    • yyx kommentierte vor 3 Wochen, 1 Tag

      Tbags jucken mich nicht, es freut mich eher, denjenigen offenbar genug geärgert zu haben, dass er dafür noch Zeit verschwendet. Bingo!

    • yyx kommentierte vor 3 Wochen, 1 Tag

      Ich bin da kein Unmensch: Wenn ich genug Leute mit der Jötunn geplättet habe, nehme ich zu deren Abwechslung auch mal die Telesto zur Hand. 😀

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.