@yyx

Active vor 1 Tag, 13 Stunden
  • Nun, da die Trials in Destiny 2 überarbeitet wurden, steigen auch die Chancen für einen makellosen Sieg. Wir haben Tipps und Tricks für euch, mit denen eure Leistungen im High-End-PVP stetig wächst und die auc […]

    • Ich freue mich über die Änderungen und werde mein Glück auch mal probieren. Ist man als Anfänger und Solist mit dem “Pass der Gnade” besser bedient, oder gibt es zum noch immer angebotenen “Pass der Vehemenz” keinen Unterschied mehr?

      • Der Unterschied dürfte wohl nur für Makellos relevant sein

      • Ist egal, solo dient man eh nur dazu, Teams auf den Leuchtturm zu bringen. Ab fünf Siegen auf dem Tickt fast nur gegen Teams, die nach dem Match Zugang zum Leuchtturm haben.

  • Destiny 2 hat die beliebten Umbral-Engramme zurückgebracht, mit denen ihr euren Loot selbst bestimmt. Wie ihr sie fokussiert, was der Prüfungshammer damit zu tun hat und wo ihr diese Engramme öffnet, erklären wir […]

    • Fokussiert hier jemand Engramme? Ich! Ich fokussiere sie für lau auf Rüstung, denn die Rüstungsteile kann ich — weil auf den ersten Blick klar ist, dass die Stats mies sind — dann direkt für 4 lila Bruchstücke zerlegen. Bei Waffenperks dauert das Gucken, Vergleichen, Hin- und Herüberlegen — und erst dann zerlegen — deutlich länger.

  • Viele Spieler sind genervt und schimpfen über Stasis im PvP. Doch Destiny 2 brachte vor Kurzem noch eine weitere Einfrier-Möglichkeit ins Spiel. Wie sich das aktuell auf den Schmelztiegel auswirkt, hielt nun e […]

    • yyx kommentierte vor 4 Monaten

      Man kann hier natürlich wieder darauf hinweisen, das es ja jeder nutzen kann!

      Schon, aber den Stasis-Fokus kann man nur mit gekauftem Beyond Light nutzen.

      Stasis-Fähigkeiten sind im PvP klar OP und somit gilt: Stasis = Pay 2 Win.

      • Marki Wolle kommentierte vor 4 Monaten

        Und “Pay2Win” heißt also gleich Nerf bei dir oder was?

        Uh darauf würde ich bei Bungie ja nicht spekulieren^^

        Oder wolltest du mir damit noch etwas anderes sagen??

      • Marek kommentierte vor 4 Monaten

        Selbst wenn es so wäre, dass man im PvP nur überlebt, wenn man Stasis auf Tasche hat: Dann muss man´s halt kaufen.

        P2W ist es m.E. überhaupt nicht. Nervig ja, aber nicht OP. Man kommt auch ohne klar; sieht man an den Streamern, die ohne spielen. Gemeckert wird nur, weil es den Spaß trübt. Das Einfrieren in dem Clip ist zudem nur eine Demonstration, was theoretisch geht. Hi hi, ha ha, guck mal, dreißig Sekunden Dauerfrost. Das macht der Streamer nicht, wenn noch zwei weitere Kontrahenten da sind. Aber der Clip passt ganz gut zu dem ganzen Gemeckere und Gejammere (ja, ich meckere und jammere auch; in letzter Zeit eher weniger: wenn ich eingefroren werde, versuche ich nicht mal, mich zu befreien).

        Also kein P2W. Wenn man ohne Stasis nicht klarkommt – kaufen oder was anderes spielen.

  • Destiny 2 hat mit Season 14 endlich Transmog bekommen, doch der Grind ist aufwendiger, als die Hüter befürchteten. Wer im MMO-Shooter schön sein will, muss richtig ackern, und zwar bis zu 180 Stunden pro Se […]

    • So sehe ich das auch: Man erledigt das nebenbei. Ich find’s okay. Besser so als — wie bisher — überhaupt kein Transmog zu haben. Auch die 10€-Abkürzung für die wirklich Ungeduldigen finde ich angemessen. Soll Bungie damit doch ruhig ein paar € für den erbrachten Entwicklungsaufwand zurück in die Kasse holen.

  • In Destiny 2 sollen saisonale Herausforderungen um 40 – 60 % weniger Erfahrungspunkte geben, als noch vor kurzem. Die Hüter ärgert dabei, dass die Aufgaben in Season 14 aber deutlich mehr Erfahrung versprechen u […]

    • Dass Saisonrangaufstiege langsamer gehen, finde ich nicht schlimm. Aber dann sollte man nicht einen Saisonrang von mehreren 100 brauchen, um mit dem Saisonartefakt die Powerlevel zu erreichen, welche man für “End Game Content” benötigt. D.h. das Artefakt levelt immer viel zu langsam. Oder hat Bungie das jetzt beschleunigt? Dann wäre doch alles gut.

  • Die Season 14, die Saison des Spleißers, für Destiny 2 ist angebrochen und traditionell gibt’s wieder neue exotische Waffen und Rüstungsteile, denen Spieler hinterherjagen können. MeinMMO zeigt euch, welche neue […]

    • Heute (14.05.2021 bis zum Reset um 19 Uhr) gibt’s das neue Bein-Exotic im “Plündererbau” in der ETZ!

      Anfangs empfand ich es als unlösbar schwierig, aber ich wollte das Exo unbedingt, und nach ein wenig Rumprobieren mit verschiedenen Loadouts und Strategien ging es: Das neue Exotic droppte nach dem 6. oder 7. Run.

      Für mehr Hinweise siehe meinen Antwortbeitrag etwas weiter unten.

    • Der 1330-Grandmaster-Level scheint sich, was die Dropwahrscheinlichkeit für Exotics angeht, wohl nicht so richtig zu lohnen. Jedenfalls war das der Tenor, als ich neulich mal hiernach gegoogelt habe, und ich hatte selbst jetzt auch nicht den Eindruck, als ich Ende letzter Saison ein paar Mal stichprobenhaft den 1330er-Level gespielt habe.

      Manchmal bekommt man auf dem 1300er-Level das Exotic gleich beim ersten Run, aber ich hatte es mehrfach, dass es erst nach dem 7. Run eins gab, dann ein weiteres nach dem 8. und dann noch eins nach dem 12. (wenn man denn so viele Runs macht). Das mit dem 7. und 8. Run hatte ich vorher schon mal irgendwo im Web gelesen, also könnte das irgendwie ein Muster sein.

      Heute gibt es das neue Beinschutz-Exotic in dem neuen Heroischen Sektor “Plündererbau” in der ETZ, welches ich unbedingt für den Jäger haben wollte. Es hat eine ganze Weile gedauert, bis ich den Bogen raus hatte und ich den Sektor in 10-12 Minuten erfolgreich durchspielen konnte. Genau mitgezählt habe ich nicht, aber nach wieder so ca. 7 Runs gab es das neue Exotic endlich — vorher hatte es bloß Glimmer und ein paarmal ein lila Rüstungsteil gegeben. Als ich das Exotic hatte, war mein Ziel erreicht, aber aus Neugier, ob der folgende Run auch diesmal wieder ein weiteres Exotic ergeben würde habe ich noch einen Run drangehängt, und voilà, so war es.

      Also 8x durchspielen und 2x ein Exotic erhalten, falls nicht schon vorher eins droppt!

      Mein Setup: Void Hunter Top Tree mit 6th Coyote (wegen der lebensrettenden Unsichtbarkeit beim Ausweichen), kinetische Seraph Auto Rifle, Riskrunner (weil man den Captain am Ende nicht ohne Arkuswaffe knacken kann), ein Solarschwert.

      • Ach so: Sterben ist unschädlich für die Exo-Drops, ich bin heute kein einziges Mal flawless da durchgekommen. Früher hatte ich zwar auch vermutet, dass die Dropchance höher ist, wenn man schneller durchkommt und nicht stirbt, aber auch dann gibt es nicht garantiert ein Exotic. Inzwischen bin ich bei der Überzeugung angelangt, dass Sterben und benötigte Zeit egal sind (wie auch bei der Feuerprobe, da hatte ich schon Super-Loot nach einem ewig dauernden Run von über 1,5h). Hauptsache, alle Champions werden erledigt.

        • Zum Thema Sterben: Oft ist es ja sogar eine gute Strategie, ein Leben zu opfern, um einen Champion oder möglichst viele Ads besonders schnell totzukriegen. Zeit ist ja insofern wichtig, dass man 1. viele Runs machen will und es 2. nach 15min keine Wiederbelebungen mehr gibt. Also sprenge ich mich mit dem Raketenwerfer auch schon mal bewusst mit in die Luft, wenn das die Situation nach der Wiederbelebung deutlich verbessert.

          Dazu nutze ich die Ausweichsprung-Variante des Jägers, die die Waffe nachlädt: Champion betäuben, 1. Rakete, Ausweichsprung auf den Champion zu, 2. Rakete: Champion tot. Wenn ich dabei mit draufgehe: WTF!

  • Destiny 2 löscht all eure Shader und warnt, dass ihr noch eine Woche Zeit habt, um daraus Profit zu schlagen. Lest, was Season 14 alles neu macht.

    Das ist die Warnung: In Destiny 2 verschwinden am 11. Mai all […]

    • Bungie kündigte an, dass ab dem 11. Mai ein “Jahr-1-Everversum-Shader-Paket” bei Tess auf euch warten, dass ihr nur mit Glimmer kaufen könnt.” — seit wann gibts im Everversum etwas für Glimmer?!

  • In Destiny 2 ist eine richtige Kontroverse über das neue Feature von Season 14 ausgebrochen. Sagt uns, ob Transmog wirklich so schlimm und quasi jetzt schon ruiniert ist oder ab die Aufregung dann doch […]

    • Ist doch genau so wie im wirklichen Leben: Wer schön sein will, muss blechen. Soll Bungie doch ein paar $ damit verdienen, wo ist das Problem? Wer nicht eitel ist, muss das Geld ja nicht ausgeben. Und wer richtig gut ist, dem steht optisch alles, weil er über allem steht.

      • Naja, so ganz trifft das aber im real Life nicht zu – viele die dafür “geblecht” haben sehen schäbig aus wie sonst was… Ich sag nur Schlauchbootlippen & co… Find ich nicht grad schön um es dezent auszudrücken… Bei den wenigsten ist es so dezent, daß mans kaum sieht , sobald man es sieht (Geschmacksache ist auch klar) siehts erbärmlich aus finde ich…

      • In Punkto drüberstehen…also schwarz passt ja zu allem! Moment, schwarz? Da war doch was. Gibt ja bis heute keinen Shader, der einfach nur alles komplett schwarz färbt.

        Dafür würde ich sogar einen fetten Batzen € gegen den Bildschirm schmeissen, denn danach bräuchte ich den anderen Krempel nicht mehr. 😉

  • Der mysteriöse Händler Xur schaut heute, am 19. März in Destiny 2 vorbei. Wo lässt sich der NPC mit den Exotics nieder und was bringt er mit? Alles zu Xurs Standort und Inventar an diesem Wochenende gibts auf Mei […]

    • yyx kommentierte vor 6 Monaten

      Vielleicht geht es so insgesamt schneller? Jede Minute zählt für mich, weil ich tatsächlich immer kurz nach 18 Uhr schon wissen will, wo Xur ist.

      • jolux kommentierte vor 6 Monaten

        Eben drum möchtest du dann bestimmt auch einen Artikel, in dem das schon drin steht. 😉

      • Brezel kommentierte vor 6 Monaten

        Deswegen schaut man trotzdem nicht hier sondern entweder bei wherethefuckisxur.com oder den 4 Streamern die immer nach 18Uhr die 4 möglichen Locations absuchen.

      • jolux kommentierte vor 6 Monaten

        Übrigens: Wenn du es möglichst schnell haben willst, dann kannst du dir eine App wie “Find Xur” auf deinem Smartphone installieren. Dann bekommst du, sobald es bekannt ist, eine Nachricht auf dein Handy gepusht – mit Standort und Angebot.

  • Nerven euch bei Destiny 2 teleportierende Feinde? Gerade jetzt in Season 13 verstärkt und auffällig häufiger als sonst? Bungie erläutert nun die Gründe dafür und gelobt Besserung.

    Was hat es mit dem Porte […]

    • Auf Stadia gibt es die Porterei ebenfalls, z.B. beim Endboss der “Vorzeichen”-Mission auf diesem havarierten Kabalschiff. Und auch sonst hatte ich es schon — z.B. bei einfachen auf mich zukommenden Kabalen — mehrfach bemerkt und dann immer gedacht, das solle wohl so sein.

  • In Destiny 2 läutet heute, am 09.02., das Update 3.0.1 auf der PS4, PS5, der Xbox One, Xbox Series X und S sowie auf dem PC und Google Stadia die Season 13 ein. Der Patch bringt viele Überarbeitungen, neue In […]

    • Ich habe gestern abend Eisenbanner auf dem 4K-TV über LTE gespielt und war deswegen nicht das Opfer, sondern super dabei. Glasfaser braucht es also nicht.

  • Bei Destiny 2 sollen Warlocks einen Buff für ihr Rift bekommen haben, durch den sie 20 % weniger Schaden kassieren. Wir sagen euch, warum das nicht in den Patch Notes steht.

    Beyond Light hat viele Änderungen g […]

    • Nutzt du die Ausweichvariante, welche die Waffe nachlädt? Möglicherweise gilt das Geschriebene nur für die andere Option.

  • Bei Destiny 2 könnt ihr euch jetzt fürs Backen das neue Fusionsgewehr “Glazioklasmus” im Anbruch-Event holen. Wir schauen, was die Waffe kann und welche Rolls ihr jagen solltet.

    Um diese Waffe geht’s: W […]

    • yyx kommentierte vor 9 Monaten

      Welchen Effekt hat eine hohe Stabilität bei Fusionsgewehren?

      Ich dachte, Stability wäre, wie sehr einem die Waffe durch den Schuss verreisst. Und da ein Fusionsgewehr eh wieder eine Weile neu lädt für den nächsten Schuss — so dass man Zeit hat, neu zu zielen — dachte ich, Stabilität wäre unwichtig.

      Hier in dem Artikel wird Stabilität aber als einer der beiden wichtigsten Stats genannt, somit muss ich mich irren. Wer kann es mir erklären?

      • Jayrax-4 kommentierte vor 9 Monaten

        Bei Fusionsgewehren ist Stabilität auch wie weit die Waffe zwischen den Projektilen einer Salve verzieht.

      • vv4k3 kommentierte vor 9 Monaten

        Je höher die Stabilität, desto kompakter und zentriert sind die Salven.

      • v AmNesiA v kommentierte vor 9 Monaten

        Hohe Stabilität = geringere Projektilstreuung = höhere Chance, dass alle Projektile im Ziel einschlagen

      • yyx kommentierte vor 9 Monaten

        Dank euch allen! 🖐

  • In Destiny 2 schaut heute, am 18.12., der mysteriöse Händler Xur vorbei und bringt seine exotischen Items mit. Doch wo kann man ihn finden und welche Waren verkauft das Nudelgesicht? Hier erfahrt ihr alles zu Xur […]

    • yyx kommentierte vor 9 Monaten

      Kurz nach 18 Uhr war ich mit dem ersten Character dort und hab mir zwei Exotices und den Quest für den goldenen Code geholt.

      Als ich gerade gegen 20 Uhr mit dem zweiten Character ebenfalls dort war, war Xur weg.

      Nicht nur ich hab dumm geguckt, sondern auch ein anderer Spieler, der gleichzeitig mit mir dort aufkreuzte. Weiß jemand, was da lost ist?

  • Bei Destiny 2 sollen sich die Hüter auf mehr Möglichkeiten freuen, um ihre fiesen Eis-Klassen anzupassen. Der Game Director verriet, dass neue Aspekt und Fragmente auf dem Weg sind.

    Für die Hüter hat sich sei […]

    • Alle exotischen Waffen und Rüstungen kannst du beliebig aufleveln, alle anderen nicht mehr. Und bei den alten wie der Einsiedlerspinne oder dem Gipfel (das Wurfmesser kenne ich nicht) ist bei 1060 Schluss. In der Tat machen diesen Waffen in der “Dämmerungsfeuerprobe” und im Eisenbanner praktisch keinen Schaden mehr und sind dort somit effektiv unspielbar. Beim normalen Durch-die-Gegend-Laufen, in verlorenen Sektoren und im Schmelztiegen sollten sie aber wie gehabt *noch* funktionieren.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.