@yveltal

aktiv vor 4 Monaten, 1 Woche
  • Das Action-MMO Anthem war 2019 als großes Service-Spiel für Electronic Arts geplant. Es sollte die RPG-Schmiede BioWare ins neue Zeitalter führen. 15 Monte nach Release scheint das Spiel fast in Vergessenheit zu […]

    • Geht mir genauso.
      Zu Release ausgiebig gesuchtet, meinen Spass daran gehabt und irgendwann zur Seite gelegt.
      Ob es wirklich überarbeitet wird ist mir jetzt auch nicht so wichtig, denn ich finde für mich hatte sich der Kauf eh schon gelohnt.
      Wenn verbessert, dann schön, wenn nicht, dann auch nicht so tragisch.

  • In der Warzone von Call of Duty: Modern Warfare kam es zu einem größeren Exploit, der ein Spieler-Duo quasi unsterblich gemacht hat. Dieser war so unfair, dass sofort ein Fix aufgespielt wurde.

    Was war das für […]

    • Wenn man sich im späten Spielverlauf aus dem Gulag kämpft, kann man auch minutenlang mit dem Fallschirm quasi auf der Stelle gleiten und so auch Zeit verstreichen lassen.
      Man ist zwar ziemlich aufgeschmissen so spät in der Runde mit nur ner Pistole, aber man kann sich so Ränge ercheesen, da sich die Anderen die Rübe wegballern, während man am Fallschirm hängt.

  • Wollt ihr The Division 2 so richtig düster und intensiv erleben? Dazu reicht es, nur ein kleines Setting in den Einstellungen des Spiels zu ändern. Und schon herrscht ganz besonders nachts eine komplett andere A […]

    • Ich hab ne Weile mit der Einstellung gespielt und obwohl ich es ziemlich cool finde muss ich doch sagen, dass mir in einem Spiel schlussendlich die Übersicht doch um einiges wichtiger ist als Immersion.
      Aber ich kann zustimmen, dass es jeder mal ausprobieren soll, einfach damit man es mal gesehen hat, was da alles so künstlich beleuchtet wird.

  • Call of Duty: Modern Warfare wirbt mit einem realistischen Spiel-Erlebnis. Doch in manchen Situationen kann dieser Realismus auch schädlich für einen Shooter sein. Besonders die Lichtverhältnisse können zu unf […]

  • Vor einigen Tagen gab es unter einem MeinMMO-Artikel zu Destiny 2 eine hitzige Diskussion. Ab welchem alter können Eltern erlauben, ihren Kinden den Shooter zu spielen?

    Worum ging es? In einem unserer […]

    • Wenn ich lediglich auf Grund des Gameplays eine Entscheidung treffe müsste, würde ich sagen, dass man aufgrund dessen, dass man in einem Jahrhunderte enfernten Zukunftsettings mit futuristischen Waffen Aliens ohne exzessive Gewaltdarstellung (Verstümmelung/Folter/Blut,…) bekämpft, würde ich sagen, dass ich eine Freigabe ab 13 als angemessen empfinden würde.
      Da Destiny jedoch einen sehr grossen Fokus auf Online Funktionen und Multiplayer mit fremden Leuten legt, würde ich bei solchen Spielen generell eine Einschränkung auf 16+ festlegen.
      Ich finde, das ist so ein Alter, wo man dem Menschen zumuten kann, dass er eine vernünftige Umgangsart anwenden kann und nicht allzu naiv ist, um auf irgendwelche Scams reinzufallen, die ein 13 Jähriger oder jünger nicht als solchen auffassen würde.

      • Bei der Altersempfehlung gehts ja nicht immer nur um die Gewalt an sich oder das es hier „nur“ Aliens sind. Da spielt noch viel mehr hinein. Hast ja schon richtig angemerkt, gerade Online Spiele wo man auch irgendwie immer mit anderen teils nicht gerade netten Menschen zu tun hat da muss man schon etwas vorsichtiger sein.

  • Bei Destiny 2 stehen Pistolen aktuell hoch im Kurs. Wir sagen euch, warum die neue Exo-Pistole da noch einen daraufsetzt, wie ihr den versteckten Perk nutzt und wie sie sich im Praxistest schlägt.

    Um diese […]

    • Das Laden auf 15 Schuss ist der eigentliche Perk.
      Ich denke auch, dass das überladen auf 30 Schuss eher ein Glitch als ein versteckter Perk ist, vorallem, wenn man betrachtet, was in dieser Season bereits alles schon kaputt war/noch ist.

  • Bei Destiny 2 fordern die Spieler schon seit Langem, dass die an sich beliebte Sonnenwende-Rüstung endlich wieder nützlich werden soll. Nachdem die Stimmung auf Reddit erneut hochgekocht ist, meldete sich nun B […]

  • In Destiny 2 rotieren heute, am 07.01., mit dem Weekly Reset die wöchentlichen Aktivitäten. Es erwarten euch frische Nightfall-Strikes sowie ein neuer Flashpoint. Doch was gibt es sonst noch für die Hüter zu tun […]

    • Das war wohl mit Abstand die lächerlichste Quest, die es bisher gab.
      Einzig die Konversation zum Schluss war unterhaltsam.

  • Die Entwickler von Escape from Tarkov sprechen darüber, warum es so wenig Frauen im Spiel gibt. Zuerst war da eine Aussage, von der sie sich distanzierten. Jetzt gibt es einen neuen Grund.

    Was ist passiert? […]

    • Hmm, also wenn man das Herumjammern konsequenz durchführen würde, kann man sich wohl auf ende Jahr vorbereiten, wenn gemeckert wird, dass man in Halo Infinite keinen weiblichen Master Chief spielen kann.

      • Das ist was anderes. John S-117 ist ein existierender vorgefertigter Charakter mit eigener Moral und Motivation. Commander Sheppard ist da eine einzigartige Ausnahme. Das wäre so ähnlich als ob man sich aufregen würde, warum … um ehrlich zu sein ist das so absurd mir fällt da kein passender Vergleich ein.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.