@yungdub85

Active vor 5 Monaten, 1 Woche
  • Bei Destiny 2 wurden offenbar Bauarbeiten am alten Turm aus Teil 1 aufgenommen, der zu Beginn des Spiels zerstört wurde. Was könnte es damit auf sich haben?

    Das hat man entdeckt: Einigen aufmerksamen S […]

    • Da kann man gnadenlos viel spekulieren. Ich kann nur hoffen das Bungie den alten Turm komplett ins Spiel intigriert. Vielleicht ist der Grund dafür auch teils ein nostalgischer und teils ein praktischer. Vielleicht will Bungie die NPCs einfach auf eine kleinere Fläche komprimieren, damit man nicht immer 4 Stunden braucht um alle Bountys anzunehmen und sonstigen Turm Kram zu erledigen. Die letzte season war dies bezüglich der horror, wenn ein paar Umbral Engramme zur Poststelle geflossen sind ging das gerenne los.

      • Na ja, das Gerenne hast du doch immer noch.

        Du absolvierst die Weekly vom Vagabunden, und was passiert? Korrekt, hier bitte ist dein Gambit-Engramm und nun ab mit dir zum Kryptarchen. Unnütz, lästig und konstruierte “wastedtimeondestiny”.

        Ergänzend dazu besitzt Europa nur einen Spawn; fordert dich aber auf, für jeden noch so kleinen Mini-Bounty erst mal Christoph Kolumbus zu spielen und die gesamte Map zu durchqueren. Das war schon in der Dreaming City ein Ärgernis; momentan empfinde ich es einfach noch mehr als künstlich generierte Ingame Zeit, welche aber selbstredend am Monatsende in die Controlling-Auswertungsberichte seitens des Publishers einfliesst.

        Hinsichtlich des alten Turms kann man nur spekulieren. Ich fand ihn damals ok, vereinte er doch die von dir angesprochene Komprimierung. Letztendlich spiele ich aber ebenso lange schon D2, und habe mich an die vorhandene Location gewöhnt. Ob er nun integriert wird oder nicht und die Gründe? Wer weiß das schon? Praktische oder Loretechnische? Wir werden sehen und es ist für mich von eher nebensächlicher Bedeutung.

        Eine wirkliche Innovation wäre stattdessen mal Bounties direkt aus dem Orbit annehmen zu können!

        • “Eine wirkliche Innovation wäre stattdessen mal Bounties direkt aus dem Orbit annehmen zu können!”

          Top wünschte mir schon seid Ewigkeiten je mehr es aus Destiny Richtung Bounty-Simulator ging.

          Leider würde es denn Prinzip wiedersprechen „wastedtimeondestiny“., und wird nur noch ein Wunsch bleiben bis es was besseres einfällt.
          So wie last uns aus eine Mission =>3 Missionen machen und ein Strike, in den wir nur Eingangsroute /Spawnpunkte ändern.

          Das Einzige was Ich sogar sagen würde Innovation “light”, was auch der Grund warum auch die Story bei mir gut ankam, war das Lore (Lore von Gefallen) diesmal Teilweise auch im Spiel integriert wurde.

  • Bei Destiny 2 haben Spieler ausgerechnet, dass sie eine zwei Jahre alte Aufgabe zeitlich nicht mehr abschließen können, selbst wenn sie 2 Monate durchgrinden. Daher bitten sie bitten Bungie, da etwas zu d […]

    • Schade ist es besonders für Spieler die das Spiel noch keine 2 Jahre spielen. Für jemanden der erst 6 Monate spielt ist es schwer herauszufinden wie man diesen Titel überhaupt bekommt, dann braucht man Level, equip und das Glück das andere Spieler zur selber Zeit den blinden Quell spielen. Nach dem ich aber erst vor knapp 2 Monaten erfahren habe wie ich dieses lore Buch abschließen kann, war es schon zu spät. Naja was soll man machen 🙁 man könnte diese Triumphe für jeden Chat freischalten, also 3x in der luchwoche oder 1x pro Woche auch wenn keine fkuchwoche ist. Schade, jetzt fehlen mir noch 2 Triumphe sonst hab ich alles. Auch der Trick mit 2x in einer fluchwoche hat nicht gereicht, dank zahlreicher Updates und serverdowns immer zu diesem glitch Zeitpunkt

  • Bei Destiny 2 hat sich sich Anfang Juli fast eine Million Spieler gleichzeitig im PvP herumgetrieben. Sieht so aus, als würde Bungies Plan für das Matchmaking aufgehen.

    Was ist im Juli los bei Destiny 2? A […]

    • Wie waren die zahlen im PVP am 2. oder am 3. Juli? Ich gehöre leider zu den schlechteren PVP Spielern, und hatte hart und lange an diesen 4 Eisenbanner Bointys zu knabbern. Als ich damit mit einem Character durch war, war das Thema PVP für mich erst mal erledigt. Klar kann man es nicht jedem recht machen, aber gefühlt ist es eine größere Qual als zuvor. Da warte ich lieber 2 Minuten länger im Orbit, statt graue Haare und Wutanfalle zu bekommen…

      • Wie viele Spiele hast du benötigt um die Beutezüge abzuschließen?

        • Interessante Frage. Ich habe im Schnitt 13 Gefechte für die einfacheren drei Beutezüge benötigt (16, 12, 11, da gab es wohl eine Lernkurve). Für den Beutezug, wo man einfach Kills machen muss, waren es dann nochmal zehn oben drauf (also sagen wir 21 insgesamt). Das hatte für mich mit Spaß nichts mehr zu tun, und deshalb habe ich den Beutezug auch nur auf einem Char gemacht. Ich hatte danach die Schnauze vom Schmelztiegel gestrichen voll. Der Loot lohnt sich für den Aufwand für mich nicht, weil man viel zu viel Müllperks bekommt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.