@yoma

Active vor 4 Stunden, 20 Minuten
  • Guy „Dr Disrespect“ Beahm ist eine bekannte Persönlichkeit im Gaming und war früher auf der Streaming-Plattform Twitch unterwegs. Inzwischen hat er ein Buch über sein Leben geschrieben. Doch das taucht in der Be […]

    • N0ma kommentierte vor 2 Wochen

      dachte das aufgeweckte Computer Kid besorgt sich die Kreditkarte der Eltern 😉

  • Erste Daten aus Patch 9.1 enthüllen ein Highlight in World of Warcraft. Provosten werden wohl spielbare Charaktere!

    Erst gestern berichteten wir darüber, dass es endlich ein Lebenszeichen von Patch 9.1 K […]

  • Final Fantasy XIV bietet seinen Spielern eine große Auswahl aus verschiedenen Kampf-Jobs. Aber welche davon sind bei euch die beliebtesten? Stimmt ab und stellt mit uns ein Ranking auf.

    Darum geht’s: Nach […]

  • Das Team hinter dem vielversprechenden neuen MMORPG Ashes of Creation (PC) hat ein über die kommende Alpha One gesprochen. In der Testphase dürft ihr schon einige interessante Inhalte erwarten: darunter 7-8 D […]

    • die Dungeons sind hoffentlich instanziert,
      ansonsten siehts genauso aus wie es aussehen sollte, also mein Designempfinden triffts

      • Laut Wikipedia, paar Devstreams etc sollen so um die 80% nicht instanziert sein. Also im Endeffekt kann man mitten im Bosskampf von anderen geraidet werden.
        Sofern sich nichts geändert hat, bin da mal gespannt. Nicht das es wie in anderen Spielen darauf hinausläuft das die besten sich unter einander verbünden und dungeons per “Schutzgeld” verkaufen oder so..

  • Seit die Open Beta von Magic: Legends läuft, konnten sich bereits viele Spieler ein Bild vom neuen Action-RPG machen. Die Meinung zum Spiel war aber kurz nach dem Start eher negativ. Nun beheben die Entwickler […]

  • Homeoffice bringt ein paar neue Probleme mit sich. MeinMMO-Redakteur Benedikt Schlotmann hat sich jetzt für knapp 30 Euro eine Lampe gekauft, die ihm den Arbeitsalltag enorm erleichtert hat.

    Das war meine […]

    • Auf einem Bild bei Amazon (schematische Darstellung) sieht man ein BENQ Logo, weil das Bild von Benq geklaut ist.

      • Ich hab beim Recherchieren für die BenQ-Lampe damals auch gesehen, dass die extrem viel Material zu den Hintergründen der Lampe hatten. Das wurde da extensiv auf x Seiten gezeigt, was für Vorteile das hat. .)

        Wahrscheinlich hat sich die Firma der günstigen Lampe einfach bei der “teuren” Konkurrenz bedient.

  • Wie viel Spielkönnen schuldet man seinen Mitspielern in einer MMORPG-Gruppe? Erzählt uns, was ihr von den Mitspielern in eurer Gruppe erwartet, wenn ihr mit zufälligen Leuten in einen Dungeon oder Raid re […]

    • Hauptproblem in der Situation ist eigentlich ein anderes du brauchst einen Raidlead und ein Teamspeak/Discord, dann läufts schon ganz anders.

      Zur Frage ich erwarte soviel Spielkönnen wie ich selbst habe, von Funraids abgesehen. Man sollte sich die Gruppe suchen zu der man passt, dann gibts auch keinen Stress.

  • Das Spiel Genshin Impact war 2020 ein Überraschungs-Hit für PC und PlayStation 4. Aber viele dürfte es erstaunen, wie viel Geld das Gacha-Game über Mobile eingenommen hat. Auf iOS und Android hat es weltweit ber […]

    • N0ma kommentierte vor 4 Wochen

      292 Millionen US-Dollar in China eingenommen

      • SOPMOD kommentierte vor 4 Wochen

        Nochmal, die Zahlen hier zu China beziehen sich quasi nur auf den IOS AppStore und schließen die Android Drittanbieter in China nicht mit ein. Dort gibt es quasi keinen Play Store. Die Quelle in diesem Artikel erwähnt sogar dass die chinesischen Android Umsätze ebenfalls fehlen.

  • In den letzten Wochen haben wir auf MeinMMO über einen Twitch-Streamer mit langem Sub-Marathon und Spielern, die sich boosten lassen, berichtet. Dabei hat sich unser Redakteur Alexander Leitsch an eine kuriose […]

  • Mit der Erweiterung Blackwood führt das MMORPG The Elder Scrolls Online (PC, PS4/PS5, Xbox One und Xbox Series X/S) NPC-Gefährten ein, die euch anstelle von „echten“ Spielern begleiten. Doch das Feature hat schon […]

    • N0ma kommentierte vor 4 Wochen

      gibt noch ein altsystem das Einsatzkommando

      • Marcel kommentierte vor 4 Wochen

        Das Kommando hab ich ganz vergessen.
        Na, jedenfalls gibt es mittlerweile genug, damit der Spieler kaum noch auf andere angewiesen ist.
        Und falls NPCs eines Tages noch für die alten Story Dungeons kommen, sind es nur noch überwiegend Raids wo man andere braucht.

    • N0ma kommentierte vor 4 Wochen, 1 Tag

      Am besten ist der hier:

      Nowa13 ist nicht begeistert (via ESO-Forum): „Das Spiel ist doch eh schon sowas wie ein Solo-MMORPG. Jetzt hab ich einen weiteren Grund, zu Final Fantasy XIV zu wechseln…“

      Weils da auch Gefährten gibt 😄

      • Andy kommentierte vor 4 Wochen

        Habe das Gleiche geschrieben, warst nur schneller. Hatte deinen Kommi nicht gesehen.

  • Ein Nutzer von Steam hat eine Spielzeit von fast 8000 Stunden in dem Free2Play MMORPG Riders of Icarus und entschließt sich dann eine Kritik zu schreiben: Die ist vernichtend. Sie wirft den Entwicklern des […]

    • N0ma kommentierte vor 4 Wochen, 1 Tag

      Btw gibt auch P2W was keine Rolle spielt. Hatte ich schon auf einem WoW Privat Server. Gab quasi alles gegen Geld zu kaufen, hat aber kaum einen abgehalten dort zu spielen. Bei PvE spielt man einfach da wo man Gear hat. (über PvP kann ich nichts sagen, nicht gespielt) Insgesamt war der Shop auch recht teuer also 300,- aufwärts für ein Set, sodass relativ wenig damit rumliefen.

  • Ein YouTuber kauft auf Aliexpress für 1400 Dollar einen Gaming-PC. Doch der hat weniger Freude damit, als er sich erhofft hatte. Denn er wird mit einer ganzen Menge Probleme konfrontiert.

    Darum geht’s: Der […]

    • N0ma kommentierte vor 1 Monat

      Du solltest generell nicht im Internet kaufen,viel zu gefährlich.

      • Mr.Tarnigel kommentierte vor 1 Monat

        Im Internet bestellen ist gefährlich? Was kann den so gefährliches passieren? Bestelle viel im Internet, war noch keiner Gefahr ausgesetzt.

        • N0ma kommentierte vor 1 Monat

          war ironisch gemeint
          aliexpress ist auch nichts anderes als amazon
          schrott gibts auf beiden gelegentlich

          • Ron kommentierte vor 1 Monat

            Richtig, der Unterschied ist aber, dass auf Aliexpress nahezu die vollständige Ware aus China kommt und nicht von großen oder bekannten Unternehmen vermittelt wird, sondern von kleinen Drittanbietern. Und wie es mit chinesischen Drittanbietern so der Fall ist, handelt es sich hier oftmals um Billigprodukte oder dreiste Kopien. Sicher, das kann dir auch bei Amazon passieren, wenn du über Drittanbieter kaufst, aber das musst du ja nicht, weil Amazon auch selbst Waren anbietet und vertreibt.

            Schau dir doch mal so Seiten an, die sich professionell mit Aliexpress beschäftigen und solche Plattformen werten. Die ganze Warnungen rund um Fakeprodukte, Scam, Schrottware, Plagiate etc. gibt es da nicht umsonst.

          • oh ok da stand ich wohl auf dem Schlauch ☺️

  • Hattet ihr schon mal eine Suchtperiode bei einem MMO, die rasch endete und ihr das Spiel nie wieder angefasst habt? Erzählt uns von diesen kurzen “Beziehungen” in den Kommentaren.

    Darum geht’s: Kennt ihr das? […]

    • N0ma kommentierte vor 1 Monat

      Ui und ich spiel grad Aion 🙂 4.6

      Ansonsten spiel ich gute Spiele solange sie leben, als GW1 und Rift zB bis zu ihrem QuasiTod. Grad MMORPG werden erst richtig gut wenn man sie lange spielt. Das beste in GW1 waren zB die Speadclears, welche die übergroße Mehrheit leider nie zu Gesicht bekommen hat.

  • Der Chef von Activision Blizzard, Bobby Kotick, sahnt dick ab. Stolze 200 Millionen Dollar „Bonus“ zahlt man ihm wohl aus.

    Update: Nach mehreren Berichten handelt es sich bei dem Bonus nicht um 200 Mil […]

    • N0ma kommentierte vor 1 Monat

      Wie kommt sowas zustande. Es hat sich eine Manager Kaste gebildet die sich gegenseitig solche Verträge zuschiebt. Falls wer sich die Frage stellt, nein das ist nicht normal. Er ist auch nur Angestellter und nicht Inhaber, wird damit auch nicht am Verlust beteiligt. Damit hat er das auch nicht verdient, er bekommts nur zugeschoben.

      Das selbst Investmentfirmen das kritisieren ist ein gutes Anzeichen das was nicht passt.
      Die 200mio liegen übrigens nicht irgendwo rum, die müssen von der Firma verdient werden, nicht zuletzt durch Einsparungen. Teilweise werden sogar Kredite aufgenommen für solche aussergewöhnlichen Belastungen.

  • Es gab neue Entlassungen bei Activision Blizzard. Knapp 190 Mitarbeitern aus allen Bereichen soll gekündigt worden sein.

    Seit fast 2 Jahren hört man immer wieder von Entlassungen bei Activision Blizzard. J […]

    • N0ma kommentierte vor 1 Monat

      Sozialen Marktwirtschaft war mal in den 70ern da sind wir heute weit entfernt und entfernen uns weiter.

  • Die WoW-Stadt Donnerfels sieht in der Unreal Engine so gut aus, dass man sie glatt für einen realen Ort halten könnte. Seht am besten selbst.

    Immer mal wieder berichten wir darüber, dass manch ein Fan von Wo […]

    • N0ma kommentierte vor 1 Monat, 1 Woche

      WoW Classic sieht auch 15 Jahre alt aus, weiss nicht was daran gut gealtert ist. Nicht vergessen WoW hat etliche Grafikupdates bekommen.
      Welches Spiel ist denn schlechter gealtert?

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.