@yakusoku

Active vor 1 Jahr, 7 Monaten
  • Während eines Livestreams zum kommenden Patch 5.2 hat der Direktor von Final Fantasy XIV, Naoki Yoshida, sich zu der Nutzung von Mods und anderen Third-Party-Tools geäußert.

    Um was geht’s hier? In der Co […]

    • Er hat eben gesehen, wie Spielecommunities kaputtgehen, wenn nur noch nach DPS/HPS, Itemlevel oder Score ausgesiebt wird, was mit solchen Addons definitiv stattfindet.

      • Deshalb versteh ich auch seinen Standpunkt.
        Wobei ich persönlich das anders sehe. Wenns Probleme gibt dann ist man in der Regel in der falschen Gilde. Andere Gilde und Problem gelöst, statt zu jammern muss man den Weg auch gehen.

      • Eine weitere Folge der Nutzung der Tools ist, dass man doch mehr Guides liest, wie selbst auszuprobieren.
        Spieler die wenig Zeit haben, freuen sich allerdings sehr über einen Guide.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.