@xxjd89xx

aktiv vor 1 Stunde, 9 Minuten
  • Nachdem nun auch die 3. Welle der PS5-Bestellungen (fast) gelaufen ist, fragen sich zahlreiche Spieler: Bekomme ich jetzt noch irgendwo eine PS5? Vielleicht noch 2020 und wenigstens vor Weihnachten? Wir fassen […]

    • Das ist keine playstation die von real selbst verkauft wird, sondern eine die immer wieder von 2-3 verschiedenen online Händlern die über real.de verkauft werden soll. Da war die ps5 stellenweise für 1250€ drin und wenn man auf dem Händler gegangen ist hat man in der Info gelesen „ist seit 6 Wochen als Verkäufer bei Real.de.

      Ich persönlich finde es unmöglich das real.de solche Händler nicht direkt sperrt oder verwarnt oder ähnliches.

  • Heute Nachmittag, am 19. November, stehen in Destiny 2 auf der PS4, PS5, der Xbox One, Xbox Series X und auf dem PC sowie auf Google Stadia Wartungsarbeiten für das neue Update 3.0.0.3 an. MeinMMO gibt euch die […]

    • xXJD89Xx kommentierte vor 1 Woche

      An stasis müssen sie nicht rundoktorn. Das sollen die ja so lassen wie es ist. Nur weil Bosse bei mehreren warlocks schmelzen. Stasis belebt das Spiel ungemein. Wäre stasis nicht, wären nur halb soviele Spieler online.

      • stasis belebt das Spiel, ja. Das blase usw Instant down gehen sollte gefixt werden. Im pvp sollte man per Knopfdruck Igor aus dem freeze raus komme , dann wäre das alles eine Runde Sache.

        • xXJD89Xx kommentierte vor 1 Woche

          Im pvp können sie Die zeit die du brauchst um aus dem freeze zu kommen, verkürzen, aber meiner Meinung nach sollte der Rest so bleiben. Ich persönlich finde es nicht so dramatisch wie viele andere Spieler.

      • EsmaraldV kommentierte vor 1 Woche

        Stasis ist absolut overpowered und wird nur noch eine Frage der Zeit sein (bei bungie ist dies wahrscheinlich eine seeeeehr laaaaaange Zeit) bis ein Nerf stattfindet.

        „Wäre stasis nicht, wären nur halb soviele Spieler online.“ => ggf. im PvE. Im PvP entwickelt es sich in die andere Richtung.

        • xXJD89Xx kommentierte vor 1 Woche

          Stasis = OP? Ich würde sagen das ist Ansichtssache. Wie im Kommentar oben schon gesagt, finde ich die aktuelle Lage ob im PvE oder pvp nicht so dramatisch wie viele andere. Ganz im Gegenteil, ich finde es belebend und es macht mir zumindest unheimlich viel Spaß meinen stasis warlock zu spielen.

          • EsmaraldV kommentierte vor 1 Woche

            Naja, zielsuchende Eisgranaten mit Instant-Death? Nahkampf wird zu Fernkampf-Instant-Death? Super-Fähigkeiten, welche sofort handlungsunfähig machen und VIEL zu lange anhalten?

            Was ist daran bitte nicht overpowered?
            Da sind sich ja selbst die YT-Profis einig, dass das so nicht weitergehen kann und ein „Gunfight“ obsolet wird.

            • xXJD89Xx kommentierte vor 1 Woche

              Genau die armen YT-Profis fangen an zu heulen weil sie mit ihren super tollen 2er+ KDs von einem 0.6er KD-Spieler eingefroren und gekillt werden. Sorry aber die können heulen und labern solange se wollen.

              Gunfights habe ich zu genüge im pvp, da ich nicht dauerhaft im Besitz meiner nade oder nahkampfattacke bin. In einem elemination match habe ich 2 vielleicht 3 mal eine Granate oder nahkampfattacke, und die muss man erstmal an den Mann bringen.

              • EsmaraldV kommentierte vor 1 Woche

                Top Antwort!

                1. Vorurteile prägen deine Argumente
                2. Bleiben die YTler objektiv – im Gegensatz zu dir – und begründen äußerst sachlich die jetzige Situation und was daran das Problem ist. Das verstehst du anscheinend nicht oder willst es wohl einfach nicht verstehn.

                Um dein wahnsinnig tiefgreifendes Rechenbeispiel zu vervollständigen:

                Ca. 2/3 der Spieler nutzen – aufgrund eigener Erfahrung – aktuell Stasis im PvP, jetzt rechne mal deine Granaten-/Nahkampf- und Superfähigkeit bei den jeweiligen Spielern hoch und schon hast du eine deutlich höhere Anzahl an diversen Stun/Snare-Fähigkeiten, welche nicht zu kontern sind.

                Nicht hinzugerechnet sind diverse Mod-Kombinationen oder exotische Ausrüstungen wie 2 x Nahkampf.

                Ich versuch objektiv zu bleiben, versuch das doch auch mal bitte.

                • xXJD89Xx kommentierte vor 1 Woche

                  Top Antwort.

                  1.) Wissen wir alle das YTler nicht immer objektiv sind und sehr oft nur ihre eigene Meinung vertreten, so wie du auch und das ist ja auch okay. Trotzdem heulen die rum wenn denen irgendwas am Spiel nicht passt.

                  2.) Deine Argumente basieren ja auch nur auf eigene Erfahrungen. Oder hast du irgendwelche Zahlen dazu wieviele Spieler stasis im pvp nutzen?
                  Meine Erfahrungen sind da ein wenig anders als deine. Ich sehe stasis und andere Klassen ausgeglichen im pvp.
                  Selbstverständlich ist das nur mein Empfinden und kein handfester Fakt.

                  • EsmaraldV kommentierte vor 1 Woche

                    Ich hab doch oben erwähnt, dass diese Angaben von meinen eigenen, persönlichen Erfahrungen stammen. Eine genaue Statistik habe ich nicht, würde mir auch nicht die Arbeit machen.

                    Um dein Argument zu entkräften, dass Stasis mit den anderen Klassen ausgeglichen ist:
                    Das kann gar nicht möglich sein. Vergiss bitte nicht, dass man zu den üblichen Fähigkeiten noch zusätzliche Nebeneffekte hinzufügen kann. Das ist aktuell nur Stasis vorbehalten.

                    Es ist geplant, dass die ehemaligen Klassen auch überarbeitet werden, aber das wird wohl noch dauern.
                    Diese – nenn wir es „Unfairness“ – ist unabhängig von den Stuns und Snares, welche völlig neu und unbalanced sind.

                    Man schafft das, was bungie mit den andren Klassen verhindern wollte: Instant-Death durch Granaten, ohne dass man sich wehren kann.

                    Allein dieser Fakt sorgt für ein gewaltiges Ungleichgewicht.

                    Wenn man jetzt noch die möglichen Nebeneffekte hinzufügt, wo z. B. zielsuchende „Gefriergranaten“ auf nahestehende Mitspieler aktiviert werden und man weiterhin behauptet, Stasis ist fair gegenüber den restlichen Klassen, distanziert man sich in meinen Augen von jeglicher Objektivität.

                    • xXJD89Xx kommentierte vor 1 Woche

                      Also erstmal habe ich zu keiner Zeit gesagt das stasis im Gegenzug zu anderen Klassen FAIR ist. Stasis ist anders. Also zurück zur Objektivität. Nur weil ich eine andere Meinung zu stasis im pvp habe als du, heißt das nicht das ich nicht objektiv darüber diskutiere.

                      Ich finde es halt nicht so schlimm das man einfrieren und eingefroren werden kann. Ob ich nun erst gefriere und dann die Pumpe im Gesicht habe, oder der Gegner direkt mit der Pumpe durch mich durch rutscht.

                      Klar das durch Fähigkeiten ein eisstrahl um Ecken herum den nächsten Gegner einfriert ist ein Effekt den manche positiv andere wiederum negativ sehen, ich persönlich finde es aber nicht schlimm.

                      Das man jemanden mit einem Nahkampf oder einer nade aus der super holt, finde ich auch okay auch wenn viele andere das kritischer sehen als ich.

                      Es erfordert halt mehr skill NICHT eingefroren zu werden bzw schneller zu sein als der Gegner was ich wie gesagt garnicht so schlimm finde. Im Gegenteil.

                      Vielleicht sollte bungie einfach eine eigene Playlist für stasis im pvp einfügen. 🤷‍♂️

                  • IrbySmith kommentierte vor 1 Woche

                    Natürlich nutzen nicht 2/3 Stasis, da die Mehrheit der Spieler f2p sind und sich das DLC nicht gekauft haben, was man halt, haben muss, um es zu nutzen.
                    Dennoch ist Stasis im Vergleich zu anderen Fähigkeiten OP und das ohne groß auf ein Build zu achten.
                    Allein das man jede Ult mit z.B. seinem (Fernkampf) Nahkampf blocken kann ist über und von dem Zielsuchenden Eis, was einfach um die Ecke wandert und einen einfriert ganz zu schweigen.
                    Ist aber so oder so egal, da er PvP Bereich (12%) wie auch die Raids (1-7%) jeher tot und ungespielt sind. Die Mehrheit spielt PvP eh nur, um gewisse PvE Aufgaben abzuschließen oder um Meilensteine zu machen wegen dem Loot.
                    Und dies ist nicht meine Meinung, sondern ist ein Fakt, was man auf genügend Seiten wie z.B. warmind.io nachlesen kann.

                    • Chris kommentierte vor 1 Woche

                      Die % stimmen ja so im groben, hast du schon recht. Aber warum wer was Spiel wird da meines Wissens nach nicht angezeigt. Und die gleiche Perspektive könnte man so auf jede andere Aktivität ausweiten. Ich mein fast alle Hauptaktivitäten (Story, Norm. Strikes, Dämmerung, PvP und Gambit) liegen alle in recht ähnlichen Bereichen. Raids sind aktuell tot aber wen wunderts? Die brauchen nun mal auch erst Content. Patrouille hat dann halt die meisten Spieler, aber man sollte bedenken, dass da eigentlich direkt schon einmal alle Story Spieler automatisch mit rein fließen. Dass man in Patrouille auch vieles macht um diverse Belohnungen in anderen Aktivitäten zu nutzen, ist vermutlich auch klar.

              • Chris kommentierte vor 1 Woche

                Hier isses wieder. Der übertriebene Hass gegen Youtuber/Streamer, der einfach nur nach Neid stinkt. Denkst du bist besser als solche Spieler oder warum so gehässig? Das ganze hat nichts mit Heulen zu tun. Die eine Nade verfolgt einen auf extreme Range und 1x Berühren ist eigentlich schon ein fixer Tod. Kommt dann auch noch die Verkettung, kann es passieren, dass Teamspieler auf 10 Meter Entfernung ebenfalls Einfrieren. Es gibt genug, die abusen die Nades hardcore. Die bauen ihren Build so auf, dass sie alle 10 sec die Nade raus hauen. Ich kann mit dem Einfrieren leben, aber das Gesamtpaket ist übel. einzelne Veränderungen hätten da aber schon ne große Wirkung.

                Zudem: Du behauptest Youtuber sprechen nur für sich. Klar, deshalb bekommen sie auch so viel Zuspruch aus der Com und du siehst oft 1:1 die selben Meinungen von der breiten Masse in den Foren etc. . Die Belege, mit denen sie oft ihre Aussagen untermauern sind auch frei erfunden, oder?

                • xXJD89Xx kommentierte vor 1 Woche

                  Nein Neid ist es bestimmt nicht. Und über YTler brauchen wir da glaube ich auch nicht weiter zu diskutieren. Ich glaube das größte Problem ist Akzeptanz. Jeder hat seine Meinung. Ich greife ja niemanden persönlich an, auch nicht wenn ich sage das die YTler, und ich habe nicht gesagt alle, rumheulen. Ich habe nicht alle über einen Kamm geschert und es ist mir völlig peng ob ich besser oder schlechter bin als irgendjemand. Ich spiele um vom Alltag abschalten zu können, und ich finde dass stasis so wie es ist sehr gut für destiny und vor allem fürs pvp ist. Wie schon mehrfach gesagt, muss man nicht meiner Meinung sein, und auch da ist es mir egal ob man meiner Meinung ist oder eine andere hat. Ich akzeptiere andere Meinungen. Du/ihr findet die granate zu OP oder broke fürs pvp? Okay, ich nicht 😉

                  • Chris kommentierte vor 1 Woche

                    „Genau die armen YT-Profis fangen an zu heulen weil sie mit ihren super tollen 2er+ KDs von einem 0.6er KD-Spieler eingefroren und gekillt werden. Sorry aber die können heulen und labern solange se wollen.“
                    Persönliche Meinung hat Grenzen. Du reagierst auf die Aussage von Esmarald so und forderst dann die Meinung von dir zu respektieren? Interessant….. Aber ok.

                    Auch hat das Thema nichts mit Meinung zu tun. Es ist fakt. Es war abzusehen und ich mach mich jetzt nicht verrückt deswegen. Nerfs werden folgen. Ich zock solange einfach mehr andere Spiele. Aber das ändert nichts daran, dass sie ganz klar in der Form zu stark ist (PvE sowie PvP). Auch ist ja nicht alles Schlecht. Weil allein die Stasiswand-Granate wiederum ist eine krasse Bereicherung für den PvP. Sie ist recht balanced und schafft ganz neue Möglichkeiten. Aber meine Persönliche Meinung ist da noch einmal ne etwas andere.

                    • xXJD89Xx kommentierte vor 1 Woche

                      Also ich sagte zu keiner Zeit das ich die Meinung von esmerald nicht akzeptiere, des Weiteren sagt mein Satz zu den YTler nur aus, das es mir egal ist ob und was sie labern und das die von mir aus heulen können wie sie wollen. Da steht nichts davon, das ich deren Meinung nicht akzeptiere oder sonst was. Außerdem hat jedes Thema mit Meinung zu tun, oder kannst du etwa nicht zu allem deine persönliche Meinung haben ? Nochmals, du und viele andere finden die granaten und super zu overpowered, och wiederum, und ich bin bestimmt nicht allein, finden das nicht so. Wir haben eine andere Ansicht und eine andere Meinung. Mal nebenbei das man auch mit der stasiswand-granate Gegner einfrieren kann. Da verstehe ich dann nicht wie du diese Balanced finden kannst. Aber das muss ich auch nicht verstehen, ist halt deine Meinung und gut 😊

                      • Chris kommentierte vor 1 Woche

                        „und ich bin bestimmt nicht allein“
                        Sollen wir jetzt echt das Spiel spielen: „Aber die anderen sagen…“
                        Dann könnte ich die Dislikes ansprechen etc. etc. etc. . Das würde ewig so weiter gehen. Ich habe kein Problem mit anderen Meinungen. Ich habe ein Problem mit Unterstellungen. Ich habe ein Problem damit, dass man hier immer wieder regelrecht gegen Youtuber oder Streamer hetzt. Die von mir Zitierte Aussage im letzten Kommentar hat nichts mehr mit Meinung zu tun gehabt. Du wertest dort ander mit Aussagen ab. Da war keine Spur von „Ich finde, dass….“ sondern das liest sich wie ein „Das ist so.“. Die Art, wie man etwas rüber bringt, entscheidet halt auch viel.
                        „Mal nebenbei das man auch mit der stasiswand-granate Gegner einfrieren kann.“
                        Ich weiß. Ich sagte ja auch mit keinem Wort, dass ich das einfrieren perse OP sei. Das Problem drehte sich vor allem um extreme Zielverfolgung in Kombination mit sehr hoher Verfolgungsreichweite, was Kills grade auf engen Maps fast schon garantiert und das ohne sich zeigen oder viel tun zu müssen. Keine andere Klasse kann da mithalten Im PvE können Bosse komplett zerstört werden ohne Aufwand. Ist mal ganz witzig aber definitiv OP. Sie sind in der Form und dieser Meta schlichtweg stärker als alles andere und hebeln die Spielmechaniken aus. Dass dir das Spaß macht und dir das gefällt, sei dir gegönnt. Ich will damit eigentlich nur sagen: Dass etwas OP ist, lässt sich in der Regel einfach und klar belegen. Auch wenn manche mit diesem Begriff etwas zu oft um sich werfen. Wie diese Tatsache aufgenommen wird, das ist dann der Teil mit der Meinung. Und den will ich dir auch sicher nicht wegnehmen oder dir da rein reden.

                • Bukephalos kommentierte vor 1 Woche

                  Hier isses wieder. Der übertriebene Hass gegen Youtuber/Streamer, der einfach nach Neid stinkt. Denkst du bist besser als solche Spieler oder warum so gehässig?

                  WoW für den Satz bist du aber auch ganz schön gehässig meinste nicht ?
                  Wenn man deine Einleitung so ließt, könnte man meinen du bist selbst Youtuber/Streamer und fühlst dich angegriffen.

                  Bedenke: gehe mit anderen um so wie du willst das man mit dir umgeht.

                  • Chris kommentierte vor 1 Woche

                    Es ist immer die Frage nach dem „Warum?“ und dem „Wie?“. Er unterstellt in seiner Aussage Youtubern bzw. „Profis“ einfach etwas auf ne sehr abwertende Weise. Meinung hin oder her, aber wenn man anderen solch persönlichen Vorwürfe macht, ohne auch nur einen Nachweis, hat das mit Meinung nix mehr zu tun. Die Aussagen wirken einfach nur wie Neid Pur.

                    Nein ich bin kein Youtuber oder Streamer, der sich angegriffen fühlt.
                    Was man hier alles für Hasskommentare und Unterstellungen postet ist teilweise nicht mehr feierlich. Und deshalb reagiere ich auch auf so etwas dementsprechend. Wenn Anlass dazu besteht, können Leute auch gerne mit voll geballten Emotionen seine Meinung äußern. Aber ständig gegen ganze Personengruppen mit haltlosen Beschuldigungen zu hetzen.. ich empfinde es nicht als cool. Gestern hab ich auch falsch reagiert, weil ich mich verlesen hatte. Hab mich dafür direkt entschuldigt, weil’s unbegründet war. Also keine Sorge.. ich hab die selben Erwartungen an mich selber.

                    • Bukephalos kommentierte vor 1 Woche

                      Ja deine kommentarhistorie kenne ich als stiller Leser. Es ist doch egal ob er nun streamst oder Youtuber abgeht oder nicht. Woher zum Geier (sorry dafür) nimmst du dir dann das recht jemanden so anzugehen ?

                      Das soll sein Verhalten nicht besser machen, aber dein Verhalten, sich immer als den „der macht eine nicht angebrachte Aussage, dem zeig ich es jetzt“ Aufseher zu präsentieren und verbal drauf los zu schießen, ist nicht das gelbe vom Ei.

                      Mal davon abgesehen das er Youtuber/Streamer nicht angeht, sondern seine Meinung über diese sagt, wenn auch in einem nicht angebrachten Ton. Ich denke der Tenor seines Textes, und den sollte man im ganzen betrachten und sich nicht nur Rosinen rauspicken und drauf rumhacken, ist das er zu stasis eine Meinung hat die du und/oder auch andere nicht teilen.

                      Du magst den Ton den er gegenüber Youtubern an den Tag gelegt hat nicht, aber verhältst dich gleich nur weil dir das nicht passt, anstatt mal zu sagen „kack drauf“

                      BTW, damit das ganze auch zum Thema passt, ich finde im übrigen auch nicht direkt das Stasis OP ist. Man müsste 1 oder 2 Sachen anpassen aber dann ist es auch ganz gut so.

                      • Du hast recht, ich denk mir „kack drauf“. Wenn für dich Unterstellungen und falsche Behauptungen als freie Meinungsäußerung zählen, dann weiß ich auch nicht weiter.
                        Ich hab vorhin JD geantwortet, da steht ne etwas ausführlichere erklarung drin, was ich meine. KB mehr auf das hin und her um nix.

                      • „Das soll sein Verhalten nicht besser machen, aber dein Verhalten, sich immer als den „der macht eine nicht angebrachte Aussage, dem zeig ich es jetzt“ Aufseher zu präsentieren und verbal drauf los zu schießen, ist nicht das gelbe vom Ei.“ Nimm es mir nicht übel, du bist seit 6 Stunden angemeldet und das, was du machst, ist sich in ein Gespräch einzubringen und beide Parteien auf die Dinge aufmerksam zu machen, die für dich nicht richtig sind. Also bitte.. ^^

                        Ich hab ehrlich gesagt wenig lust da noch großartig mehr zu schreiben. Habe vorhin dem JD geantwortet und versucht meine Aussage mehr in nen Kontext zu bringen, dass er versteht worum es mir eig. ging. Da ich im Grunde genommen nicht ein Problem habe mit seiner Meinung und ich denke das genügt auch. Ich brauch jetzt hier keine Grundsatzdiskussion über die Diskussion mit dir führen. Würde nur ewig so weiter gehen.

                        • Jap weil du halt Ignorant bist, keine Einsicht zeigst und rechthaberisch bist. (UPS, vergessen das jemand wie du das als persönlichen Angriff sieht) Vielleicht solltest du mal nicht jedes mal an die Decke gehen und Leute anmachen wenn dir ein Kommentar nicht passt. Ach ich hab vergessen, das kannst du nicht, siehe deine Historie. Naja egal, wem will man hier was sagen. Einen schönen Start ins Wochenende 🙂

                          • „Jap weil du halt Ignorant bist, keine Einsicht zeigst und rechthaberisch bist. (UPS, vergessen das jemand wie du das als persönlichen Angriff sieht)“
                            Achso? Wo bist du hier einsichtig? Du machst doch mit deinen Aussagen genau das, was du an mir kritisierst. Du erstellst dir nen Account, nur um mir zu sagen, dass ich nicht immer die Aussagen anderer Kitisieren und hinterfragen soll. Außerdem gehe ich nicht an die Decke. Ich reagiere nur mittlerweile auf diese Regelrechte Streamerhetze mit genau so viel energischen Aussagen. Vor allem regst du dich bei mir und siehst meine Aussagen als Problem, betitelst dann aber die vom JD als „Meinungsäußerung“.
                            Auch ist dein Kommentar jetzt genauso provokant und indirekt angreifend. Was ja eigentlich schon ein wenig scheinheilig ist. Du sagst mir ich solle selber ajf meinen Ton achten und nicht immer so reagieren, bist selber aber zum ersten Mal hier aktiv und machst doch genau das selbe. Also kannst dir deine „Fass dir an die eigene Nase“-Philosophie mal ganz gediegen selber erzählen.

                            Esmarald sagt auch schon: Ich bin nicht ausfallend geworden und hab nur geäußert, wie etwas rüber kommt. Keine Unterstellungen oder sonst was. Da liegt einfach ein unterschied.

                            • Du kapierst das nicht oder willst es nicht kapieren oder? Du machst, und das nicht nur in dieser Situation, Leute dumm an weil dir die Kommentare nicht passen. Ob jemand streamer oder Youtuber angeht oder sonst wen angeht, das muss einfach nicht dein Problem sein. Du kannst deinen Senf auch einfach mal für sich behalten. Zu mir: ich lese seit 6 Jahren mein MMO und habe füher ab und an mal als Gast kommentiert. Also ob mein Account nun 6 Stunden alt oder 6 Jahre alt ist, macht keinen Unterschied und hat keine Relevanz. Und Unterstellungen hast du reichlich rausgehauen, aber es lohnt sich einfach nicht sich weiter mit dir zu beschäftigen, weil du wie bereits erwähnt, Ignorant bist, keine Einsicht zu deinem Verhalten zeigst, und gleichzeitig auch noch rechthaberisch bist.

                              Einzig recht hast du damit, das ich in diesem Fall das selbe mache wie du. Ich ignoriere nicht deine in meinen Augen dummen Kommentare, und antworte darauf und teile dir mit was du in meinen Augen lassen könntest oder besser/anders machen könntest.

                              Jap ich ignoriere dich nicht, einfach weil du sowas nicht zum ersten mal machst und du schon das ein und andere Mal mit deinen unnötigen Kommentaren für schlechte Stimmung und hetzte sorgst.

                              BTW: das ist das erste mal das du auf eine Aussage gegenüber youtuber/streamer derart eingehst, das deine Aussage „mir geht die ständige Hetze gegen streamer auf die nerven“ einfach haltlos ist.

                              Wenn dir etwas an einem Kommentar nicht passt, okay. Aber dann teile das normal mit und nicht in dem du anderen Gehässigkeit unterstellst.

                              • „das ist das erste mal das du auf eine Aussage gegenüber youtuber/streamer derart eingehst“ Emm… nein? Nur weil du das nicht gesehen hast, trifft das nicht zu. Vor 3 Tagen zuletzt auf sowas fast 1:1 reagiert. Da muss ich auf meinem Profil nicht lange runter Scrollen. In manchen Beiträgen wurden die Kommentare deaktiviert weil das, was da abging, einfach nur noch ekelhaft war. Das ist kein neues Thema.

                                Du unterstellst mir ich würde keine Einsicht zeigen. Ist grade mal 2 Tage her, da hab ich mich falsch verhalten und mich dafür entschuldigt. Gehst nochmal ein paar Tage zurück, wirst du auch nen Kommentar finden indem ich meine Eigene Aussage in Frage stelle im Bezug auf Teamaufteilung in Spielen. Aber ok. Du wirst mittlerweile immer aggressiver in deiner Art nur, weil ich dir nicht recht gebe. Aber ich bin die Person die nicht einlenken kann, zu geil….

                                Du eskalierst hier grade schon dezent und kotzt dich über mein Verhalten aus, während du im selben Atemzug genau das gleiche machst. Wie soll ich sowas ernst nehmen? Ich nehme es mit Humor und versuch dir sachlich das ganze zu erklären. Aber ich hab echt kein Bock mehr. Auch wenn ich Dat Tool gerne noch weiter unterhalte, sehe ich da einfach keinen Sinn mit dir weiter zu reden. Du flippst mir sonst noch irgendwann komplett aus und das muss nicht sein. 😀
                                Wünsche dir alles Gute. Solltest du nicht mit mir zurecht kommen, kannst du mich gerne blockieren.
                                Ich wünsche dir was. 🙂

                          • Geil.

                            • Das Bild hatte ich auch Kopf ich nehme das schon seit gestern nicht mehr ganz so ernst und wollte nur mal schauen wohin sich das entwickelt, wenn man einfach mal sachlich den Standpunkt aus der eigenen Sicht darstellt. Leider ist das Ergebnis unbefriedigend und ich muss dir leider sagen, dass ich nu aufhöre dich zu unterhalten. Tut mir leid 😀

                      • Ich will jetzt kein Öl ins Feuer kippen, aber ich versteh dein Problem nicht.
                        „Chris“ hat nur seine Meinung wiedergegeben ohne ausfallend zu werden, „gehässig“ ist er dabei nicht im Ansatz geworden.

                        Wenn man so abfallend über YTler und Streamer redet muss man mit einer Reaktion rechnen.

                        • Ich habe gesagt „die armen YT-Profis mit ihren ach so tollen 2er+KDs heulen rum weil sie von einem 0.6er KD Spieler eingefroren und gekillt werden“

                          Jetzt mal ehrlich, das ist kinderkacke. Ihr findet das gehässig. Okay. In Zukunft behalte ich solche Kommentare lieber für mich xD ich wollte nicht dass das so eskaliert da oben. Des Weiteren wollte ich dich damit nicht angreifen (war halt eine Antwort auf deinen kommentar)

                          Naja sollen die beiden da oben mal machen. 😀

                          • So ein Unsinn. Du kannst doch deine Meinung äußern nur weil einer nicht zufrieden ist oder nicht dieselbe Ansicht teilt. Wo kämen wir dahin wenn alle die Köpfe in den Sand stecken.

                            • Naja hätte ich gewusst das ich mit dem Kommentar so eine Diskussion entfachen hätte ich es wahrscheinlich gelassen. ^^ es soll ja diskutiert werden, aber ich möchte ja auch keine Streitereien anfangen oder entfachen.

                              • JD ich sehe das etwas entspannt. Mit deiner Meinung habe ich direkt auch kein Problem. Wie ich dir bereits gesagt habe: Es geht nur um die Formulierung. Wenn du ne Meinung hast, deklariere sie so. Z.B mit „Ich finde/glaube, dass..“ und ich respektiere das auch. Ich respektiere, wenn du eine Situation anders bewertest als ich. Da brauchst du keine Sorge haben. Zudem hat der Bukephalosja offensichtlich ein Auge auf mich geworfen. Das heißt es wäre auch ohne dein Zutun früher oder später zu ner Diskussion gekommen. Das ist nicht deine Schuld, die Diskussion haben Buke und ich gestartet. Auch respektiere ich im Übrigen, wie du aktuell auf die Sache reagierst. Das ist erwachsen und macht nicht jeder so. Also bitte: Sprich deine Meinung aus, die ist immer gern gesehen, auch von mir. Ich muss diese ja nicht zwangsweise teilen.

                                Nur, wie gesagt, formuliere es bitte so, dann kann ich auch klarer erkennen was Meinung ist und was nicht. Wäre cool.
                                LG, Chris

                          • Hab ja nicht gesagt, dass ich ein Prob damit hatte, ich hab grundsätzlich wenig Probleme wenns Kommentare – auch gegenüber meiner Person – unter der Gürtellinie gibt…das ist dann fast mein Niveau 😉

                        • Hier isses wieder. Der übertriebene Hass gegen Youtuber/Streamer, der einfach nur nach Neid stinkt. Denkst du bist besser als solche Spieler oder warum so gehässig?

                          Das ist für dich Meinung und nicht ausfallend oder gehässig ? Okay…….

              • Bukephalos kommentierte vor 1 Woche

                Über Youtuber lässt sich lange diskutieren, aber das wie ist immer das entscheidende. Zu sagen die heulen Rum ist nicht die feine englische art. Wäre besser gewesen zu sagen das die sich deiner Meinung nach zuviel beschweren und du das unangebracht findest.

                Bei Youtubern gilt die schwarmtheorie. 3-5% tun ihre Meinung kund, und der restliche Schwarm folgt.
                Das gilt nicht immer und nicht für alle, aber doch für viele, es gibt ja einige Youtuber die recht viel Einfluss haben.

                • xXJD89Xx kommentierte vor 1 Woche

                  Ja da kann und muss ich dir recht geben. Wenn ich so eine Aussage mache dann muss ich mich nicht wundern wenn Gegenwind kommt 😅

      • Mausermaus kommentierte vor 1 Woche

        Du hast völlig recht. Stasis ist ein wahrgewordener Traum. 😍

      • WooDaHoo kommentierte vor 1 Woche

        Bis gestern Abend, wo ich krampfhaft versucht habe für die Stasis-Quest 90 Superkills in Strikes zu machen, hätte ich dir – selbst als Jäger – fast zustimmen können. ^^

  • In Destiny 2 ist das neue Element Stasis seit einer Woche im Spiel, wird aber langsam problematisch. Selbst die stärksten Bosse schmelzen in Sekunden durch die Eis-Power. Nun fürchten die Spieler um den neuen R […]

    • Ich bin vor Monaten zum warlock gewechselt und war vorher Jäger Main. Seit stasis ist der Jäger in meine persönliche content vault geschickt worden. Ich habe in einem der ersten Artikel zu beyond light schon kommentiert das der warlock sich mit stasis einfach super spielt. Im wahrsten Sinne des Wortes 😂👍

  • Bei Destiny 2 ist die Jahres-Erweiterung „Beyond Light“ live. Doch Spieler äußern Kritik: Es gebe einfach zu wenig Loot, seit Bungie wichtige Inhalte in den Tresor verschoben und andere Items in die Rente gesch […]

    • Wieviele Trailer gab es zu beyond light? 4 oder 5? Wahrscheinlich noch mehr. Wenn bungie diese Ressourcen die sie in die trailer und die Vermarktung stecken, in das Spiel gesteckt hätten oder meinetwegen nur 50% davon, dann hätten wir die Diskussion über das loot und content Problem nicht. 🤷‍♂️

      • Also sollen die Leute aus der „Vermarktungsabteilung“, jetzt Waffen designen und testen, oder wie soll das deiner Meinung nach funktionieren? 🤔

        • Ne, aber einfach die Abteilung für vermarktung verkleinern, und die Abteilung für Design vergrößern. 😊👍

    • Einige painpoints werden erst zur nächsten season angegangen andere wiederum benötigen mehr Zeit.

      Soll das ein Witz sein ? 1 Woche nach beyond light release sagt bungie das probleme erst frühestens zur nächsten season behoben werden. Läuft würde ich sagen.

      • Erwartest du dass sie sich jetzt mal kurz 50 Waffen und 8 Rüstungssets aus der Nase ziehen?

        Bungie hat nur ein Problem: Sie haben es bisher versäumt ein paar Designer mehr einzustellen. Die Stats usw. der Waffen können sie auch einfach auf nem PTS direkt von den Spielern testen lassen. Dann könnten sie einfach mal ohne Ende Zeug raushauen, nur damit sich die Spieler mehr darüber beschweren können, dass sich alles zu ähnlich ist.

        • Nein ich erwarte nicht das bungie mal eben 50 neue Waffen raushaut. Ich erwarte das bungie nach 6 Jahren destiny ein solches Problem vor dem veröffentlichen der Erweiterung erkennt und nicht erst eine Woche später.
          Naja wir reden halt von bungie. Aber das soll kein direktes meckern über das Spiel sein, sondern nur darüber das Probleme immer erst erkannt werden wenn es nicht mehr mal eben zu ändern ist.

  • Das neue Exotic-Schwert „The Lament“ aus Beyond Light kann nun in Destiny 2 erspielt werden. Wir zeigen euch, wie die Quest „Gigantische Erwartungen“ abläuft und wo ihr die toten Exos, den gigantischen Exo sowie […]

  • Schon vor Destiny 2 Beyond Light haben die Spieler das Sunsetting, also den sogenannten Waffenruhestand, kritisch gesehen. Jetzt spüren sie es mit voller Härte. Der Destiny-Chef hat aber aufmunternde Worte d […]

    • Man sollte abwarten bis die season alles rausgehauen hat was geht. Wenn mit dem Raid und der imperialen Jagden oder wie das heißt, auch neue Rüstungen und Waffen kommen, dann wäre es okay und man hätte einen anderen Ansatz zu diskutieren. Das nur ein paar europa Waffen und Rüstungen nicht genug sind steht doch völlig außer Frage. Also noch mindestens 1 Woche abwarten und dann sehen wir ungefähr wieviel neuen loot das dlc mit sich bringt.

      • Die sind da ja schon eingerechnet und bedenke bitte das nächste Woche die kostenpflichtige Season startet. Also die Waffen davon gehören nicht regulär in die teure „große“ Erweiterung

        • Also ich fasse dlc + season für mich persönlich zusammen. Wenn mir die beiden Sachen genug bieten, dann bin ich auch zufrieden. Ich kann verstehen das viele verärgert sind, das für 30, 40 oder mehr € einfach zu wenig waffen/Rüstungen kommen/gekommen sind, ich habe mir auch alle spitzenwaffen etc. Lange erspielt und kann sie jetzt im endgame nicht mehr nutzen. Stören tut es mich allerdings weniger weil es auch vorm sunsetting genügend Alternativen gab, die jetzt auch noch spielbar sind.

          Ich persönlich finde das es okay war 50€ für dlc und season pass auszugeben. Aber Meinungen müssen ja nicht immer gleich sein. Mich beschäftigt das Spiel bisher noch gut bis sehr gut.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.