@xpiyacoe

Active vor 1 Stunde, 58 Minuten
  • Am 12. August 2019 erschien Zenith, das sich selbst als Cyberpunk-MMO bezeichnet, aus dem Nichts auf Kickstarter. Doch das Spiel traf anscheinend einen Nerv. In 4 Stunden war das Kampagnen-Ziel erreicht. Nun […]

    • Am Ende gehts um Erfahrungen, die in 4-5 Jahren einen xy mio. Betrag wert sein können.

      MMORPG und VR/AR steigert die immersion extrem…

      Es wäre schon der Hammer wenn man vor einem Boss stehen könnte… das Problem dabei in meinen Augen… das ist für einen Moment richtig genial, aber auf Dauer ist Farmen/Grinden in VR einfach nicht durchführbar.

      Von daher ist ein optionaler Ansatz wie hier durchaus der „way to Go“ … Dungeons, Raids, Quests beim ersten Mal des erleben Willens mit maximaler immersion, Grinden Farmen dann klassisch.

      VR hat halt noch einen langen Weg, aber wenn es 8k Displays gibt, die Grakas mit DLSS + div. Techniken werden diese Auflösungen mit 90fps+ bald stemmen können.

      AR wird denke ich als Antreiber dienen, denn die Vorteile von AR sind immens für die Wirtschaft, da werden wir denke ich in den nächsten Jahren das „next big thing“ sehen… VR kann dann nutznießen.

      Von daher ist das schon ein tolles Projekt, auch wenn es für mich als Spiel nicht interessant ist. Ich wünsch den Jungs den Erfolg.

  • “Nach 100 Stunden macht’s richtig Spaß”, das liest man oft. Doch dann sind Spiele genau eines: Einfach nicht gut – findet zumindest MeinMMO-Dämon Cortyn und hat keine Lust mehr auf schlechte Spiele.

    Egal w […]

    • Xpiya kommentierte vor 1 Tag, 1 Stunde

      100% zustimmung

      Aber es gab schon häufiger Spiele die das von dir gewünschte hatten „The secret World“ zb. Ist damit aber dann doch stark baden gegangen.

      Ja dieses immer stärker werden wollen/müssen entwertet schon von der ersten Stunde an Content welcher schlecht wird wie Lebensmittel. Helfen würde wahrlich sich in die Breite zu entwickeln und wenn stärker dann extern und nicht der Charakter selbst…

      Aber am Ende wollen die Leute das halt nicht…

      Das ganze Genre sitzt doch schon seit 10Jahren in der Sackgasse…

      ich hatte gehofft das VR/AR vielleicht die immersion soweit steigern könnte dass man das immer besser, schneller, höher, weiter hinter sich lassen könnte. Aber… so gern ich VR mag, für ein MMORPG ist das nichts, höchstens temporär um eben die immersion zu maximieren.

    • Xpiya kommentierte vor 1 Tag, 1 Stunde

      Man wird das Problem nicht wirklich lösen können.

      TSW hatte damals einen guten Ansatz, indem man Skills, Ausrüstung, Waffen, Perks levelt und nicht den Charakter an sich. So konnte man sinnvoll gruppencontent mit Anfängern und NightmareRaids machen, gute Quests wiederholen ohne das sie zu leicht wurden. Es gab keine Klassen und durch 100% CustomGear konnte man sich voll ausleben, musste dies aber nicht, konnte alle Rollen spielen ohne das es so rudimentär einfach wäre wie jetzt in NW.

      Auch sind die meisten Aufgaben selbst heute noch super(13Jahre nach Release)…

      Aber was hilft es wenn die Spieler trotzdem nicht kommen/ bzw schnell gehen? Mir hat dieses Spiel ganz klar gezeigt, das MMORPG Spieler selbst garnicht wissen was sie wollen.

      Der Levelcontent macht häufig schon Spaß aber halt anders… oft ist das Leveln mehr oder minder SoloSpiel und der Endcontent dann viel Gruppencontent.

      Hier im Bericht sprichst du von Büchern/Filmen und einem guten Einstieg… aber bei MMORPG s wollen alle immer den Anfang+Mittelteil überspringen… die Leute Leveln des Levelns Willen nicht weil sie in die Story eintauchen… die meisten drücken die Story noch weg.

      Dann sind MMORPGs echt teuer in der Entwicklung, das Invest recht Risikobehaftet… immerhin muss man bei Projektstart wissen was in 5-10Jahren Hipp ist und dann soll das Spiel ja auch noch 10Jahre+ laufen…

      Aber ja, je älter ein MMORPG wird wenn es auf Charakterlevel setzt desto schwieriger wird der Zugang, von Lvlcap Erhöhung zu Erhöhung.

      Eine Lösung wäre erstmal das Leveln komplett vom Charakter selbst loszulösen und dann statt die Spieler immer stärker zu machen eher in der Breite weiterentwickeln lassen. Aber selbst dann, hier und da kommt man in ein softreset des Progress nicht drum herum.

  • Das neue MMO New World von Amazon ist nun seit etwas über 2 Wochen online und Hunderttausende von Spielern tummeln sich auf den Servern. Wie ist eure Meinung zu dem Spiel bis jetzt?

    Das ist in den letzten […]

    • Also der Storypart ist halt in NW … naja gruselig 😉 da ist ESO schon besser… auch wenn es mich am Ende nie begeistert/gefesselt hat.

      Kampfsystem mag ich in NW auch nicht wirklich … wo wir bei Oldies sind, ein Tera hatte mir da besseres zu bieten… mir fehlt bei NW einfach der Wums, die response.

      Skillsystem ist in NW unterirdisch langweilig, selten sowas langweiliges gesehen… da haben ja manche Shooter mehr Vielfalt…, selbst 20Jahre alte Schinken sind da besser. Aber vielleicht ist das die heutige Zeit…

      Crafting, Welt ist dann wirklich top… muss man halt entscheiden ob man sich mit den anderen Dingen arrangieren kann.
      Ich kann das leider nicht, wünsche aber allen Spaß die damit klar kommen.

    • Du schreibst was von schwimmen 😉 kann man denn aktuell endlich schwimmen ?

      • Nein kann man nicht. Warum sollte man? Schonmal mit Klamotten geschwommen? Und dann Pack dir mal noch Ausrüstung dazu, oder zieh Platte an. Wenn du dann noch schwimmt, können wir drüber reden ne Anfrage an Amazon zu stellen👌🏻

    • Verwechsle nicht PvE mit ThemePark…

      Das Problem was PvE in NW hat ist, das es aufgesetzt ist. Das merkt man an sehr sehr vielen Ecken… daher werden PvE ler(und da sind halt viele ThemePark geschädigt und wissen nichts mit sich anzufangen) hier nie wirklich glücklich werden.

      WoW ist nicht umsonst so lange da oben(und nein ich mag WoW nichtmal, aber ich kann die Leistung anerkennen)… das ist für Entwickler am Ende nicht so einfach… da der RPG Part von den meisten Spielern übersprungen wird. … das ist halt am Ende auch der Reichweite geschuldet… ohne diese „Banausen“ würde man nie diese Boxed Verkäufe erreichen… die es braucht um diese Art und Menge an Content zu bezahlen.
      Da gibts Leute die spielen 100x nen Dungeon aber haben sich nichtmal die Story dazu angeschaut… das ist wie bei einem Film alles was nicht Action ist vorzuspulen… ja macht keiner, aber in RPG s heutzutage leider sehr(zu) viele.

      Wie dem auch sei, aus PvE Sicht finde ich NW nicht sonderlich dolle(hab ich aber auch nie erwartet), PvP ist schon cool… steht und fällt halt bei solchen Spielen immer mit den Mitspielern(hat man welche die gut zu einem passen trägt das ungemein)

      • Aber wie sieht denn das PvP überhaupt aus? Ich lese oben etwas von 50vs50 und der Rest schaut zu während alle in der Open World PvPmark aus haben.

        Welche Möglichkeiten zum PvP hat man denn dann da?

    • Du weißt aber schon wofür die beiden M‘s in MMORPG stehen?

      Warum muss man denn alle Berufe Maxen, wenn man in einer Kompanie dies aufteilen kann?

      Auch das Perfekte Gear braucht man doch seltenst, gutes reicht meist aus…

      Wenn dir das so Spaß macht, top, aber tue doch nicht so als ob man das Spiel nur so spielen kann wie du es tust… bzw nur deine Art die einzig richtige wäre.

      • Mach ich das? Ich zeige lediglich auf, dass erstmal genug Content da ist und man ihn nur nutzen muss! Ich lese hier des öfteren, kein Content oder, bin schon durch. Da frage ich mich halt, warum beschweren, wenn nicht das Game das Problem ist, sondern der Spieler. Soll jeder machen wie er will, nur zu sagen, dass Game bietet keinen Content, ist einfach zu subjektiv, wenn man beispielsweise „nur“ auf PvP steht.

        • Für viele ist “craften” aber kein Content. Sondern vllt Gebiete erkunden oder Dungeon machen.

          • Für viele ist “craften” aber kein Content. Sondern vllt Gebiete erkunden oder Dungeon machen.

            Und sehr viele verwechseln “Content” mit “Endgame”. Content an sich bedeutet einfach nur Inhalte und da gehört das craften nun eben mal dazu. Wer also sagt es gäbe nicht genug Inhalte und sich dann nur mit 50% des gebotenen beschäftigt ist halt selbst schuld.
            Die Inhalte sind da, man muss sie eben auch nutzen.

            • Immer wieder spannend das Internet. Lies meine Aussage und merke, andere Menschen haben vllt andere Bedürfnisse, Auffassungen, Wünsche und Träume also du. Und ordnen Dinge, in Ihrer Wertigkeit anders ein als du.
              Aber was schreib ich, wir Beide kennen uns nicht, frotzeln anonym über Internet, haben noch nie nen Bier miteinander getrunken. Machen wir es wie die englisch Sprachigen Kollegen, ” We agree to disagree” in diesem Sinn, wünsch ich Jedem viel Spass in dem Content den er/sie für sich spannend findet 🙂

  • Wer in Pokémon GO interessante Orte erkunden möchte, kann sich an den PokéStops und Arenen in der Karte orientieren. Diese zeigen besonders sehenswerte Punkte und obendrauf bescheren sie Trainern wichtige It […]

    • Was ist denn jetzt dabei das Problem? Und was für riesen Vorfreude hätte man da haben können?

      Wenn es so bleibt muss man 2 AR Scans hochladen für lvl2 …und das hält dann 12/24h… für nen CDay kann man das schonmal machen… und auch wenn man es selbst nicht macht, so profitiert man von denen die sich die Mühe machen und die Teile Leveln.

      Keine Ahnung… am. Ende profitiert man doch so oder so…zumindest verliert man nichts.

      allgemein? wenn ich 10min. Gegangen bin(wegen der großen Reichweite) muss ich doch eh schon wieder 50-100items weg werfen… was will ich persönlich mit noch mehr Items?

      Für mich ist das daher auch nichts, aber ich freu mich für jene die halt nur 2-3Stops und Arenen haben, die können jetzt mit der Funktion ihre Ausbeute erhöhen wenn sie wollen.

      • Für Level 1 Stops braucht man 5 Scans, für Level 2 Stops insgesamt 10 Scans und für Level 3 Stops insgesamt 25 Scans…..Nein danke.

  • Am 17. Oktober beginnt in Elyon der Headstart, am 20. Oktober findet dann der offizielle Release statt. Das MMORPG aus Asien möchte vor allem mit seinem besonderen Fertigkeitssystem und dem PvP punkten. Doch […]

    • Das würde ich daraus nicht ableiten wollen. Ich stelle grundsätzlich auch meist PvP aus obwohl es mir auch Spaß macht.

      Warum? Weil PvP in der Levelphase zum einen schwierig ist und zum anderen weil PvP immer und überall asoziales Verhalten zu Tage fördert… Oder anders gesagt, die Mitspieler die nicht verstehen wollen das ganken nervt sind das Problem, nicht das PvP selbst. Das lässt sich halt leider nur beheben wenn es harte Regeln gibt und strafen. Bzw der leichte Weg sind battlegrounds instanziert für Zeitspanne x.

      Aber ja am Ende haben es die Spieler noch immer geschafft ein Actionlastiges PvP Spiel mit Open PvP kaputt zu machen… ich hab da auch vollstes Vertrauen in dieses Spiel😉

      • Richtig, PVP ist nicht das eigendlich Problem sondern diese Spieler, aber weiste was die wird es Leider immer geben.

  • Nintendos neue Konsole ist gestartet. Einige Käufer haben eine komische Folie auf dem Display entdeckt. Nintendo erklärt jetzt, warum ihr die Folie auf keinen Fall abnehmen solltet.

    Nintendos neue Switch O […]

    • Es ist und bleibt eine Mobile Konsole…die man zu Hause anschließen KANN, nicht umgekehrt.

      Wer legt denn fest was „ordentlich“ zocken ist 😂… lustigerweise ist der mobile Game Markt der größte… bestimmt weil alle candyCrush am TV im mirror spielen …

      Wenn Mobilität und Akku im Fokus stehen macht 4K absolut 0 Sinn. Mein Laptop hat auch extra KEIN 4K …

      Es gibt doch mit der Xbox und der PS5 4K Konsolen, von daher ist doch alles tutti, greif doch da zu.

      Nicht alles muss immer zu 100% für einen selbst sein um nützlich zu sein… wie engstirnig und verbohrt kann man eigentlich sein…?

      Die Switch verkauft sich auch ohne dich(und auch mich) als Käufer blendend…

      • Und genau diese Denkweise ist das Problem unserer jetzigen Wirtschaft bzw. Gaming Wirtschaft. Bitte mal über den Tellerrand schauen. Gegenfrage? Wer legt den fest, dass die Switch eine Mobile Konsole ist und bleibt? Wen du schon so Argumentierst. Aber egal, darum gehts doch noch Nichtmal was die Konsole ist, worauf ich hinaus will ist das es fast schon frech von Nintendo das Ding rauszuhauen. Wenn die Leute die verarsche noch mitmachen (wie vieles andere auf der Welt in Moment) kommen noch andere Hersteller auf die Idee so ein Mist zu machen und am Ende haben wir nur noch diese Konsole Verkäufe wie jetzt bei dem Smartphone. Genau weil man es akzeptiert hat, schlagen wir uns mit Cash Shops in MMOs wo man Gebühren zahlt rum, genau deshalb haben wir teilweise Wucher Preise in manchen Cash Shops, LootBoxen, kein richtigen Alpha und Beta mehr, Spiele die unvollständig kommen und diese Denkweise zieht sich weiter nicht nur in der Gamingwirtschaft.

  • Eines der wichtigsten Dinge in Pokémon GO ist das Sammeln von Münzen. Dazu müssen Arenen besetzt und umgefärbt werden. Doch sorgt genau das regelmäßig zu Konflikten unter den Trainern. Unsere MeinM […]

    • Soweit alles gut, wenn du aber z.b. Leute hast, die eine Arena in Couchreichweite haben und deren eigener Seelenheil davon abhängt, dass die Arena mind. 95% der Zeit ihre Farbe hat wirst du deinen Standpunkt vielleicht überdenken.

      Das System ist so wie es ist einfach mist und schlecht. Ja zu PvP gehört auch dazu, dass man postwendend raus fliegt, aber doch dann bitte nur wenn alle die gleichen Voraussetzungen haben.

      Die Kampfliga wäre doch auch total beschissen wenn manche mit 3er und andere mit 4/5er Teams starten würden(es reicht doch schon aus, dass manche in der Kampfliga eine Attacke extra schaffen und damit den Ausgang verändern). Es lebt doch einfach davon, dass alle den gleichen Startpunkt haben.

      • Höre ich da ein Mimimimi?

        Auch Couchspieler kann man Stressen.

        Warum sollten alle die selbe Voraussetzung haben? Seine Voraussetzungen verbessern kann jeder selbst in dem er/sie Viecher sammelt. Die besten Pusht, denen die richtigen Attacken gibt usw. Aber heute will jeder Spieler immer alles und das möglichst sofort und ohne das man was für tun muss. Lässt sich 1:1 auch auf die Arenen übertragen.

        Ehrlich gesagt, würde ich an die ganze Struktur des Spiels gehen und ich kann schon sagen, das würde Dir sicher nicht gefallen.

        Guckt man die Serien an, geht es quasi immer um die Reise, Situationen bewältigen und Stärker und Besser zu werden. Genau das würde ich im Vordergrund rücken. Was auch bedeuten kann, das man bestimmte Sachen erst deutlich später machen kann.

        Level 5 und Arena setzen und Raids mitmachen? Warum schon mit Level 5, was in 5 Spielminuten erspielt ist?

        Arena setzen, ab Level 20. Kannste gerne jammern, aber wenn man vernünftig spielt und dank der albernen Boni durch die Freundschaft ist das auch in paar Tagen ohne das man 24/7 spielen muss locker erreicht. Bevor Du Arena setzen kannst, musst Du die Funktion aber in einem schönen umfangreichen Tutorial freispielen.

        Raid machen… frühestens ab Level 20, eher Level 25… zum einen warum soll jemand mit Level 5 schon Level 20-Viecher fangen können? Zum anderen auch wieder mit einem umfangreichen Tutorial.

        Und so weiter… immer bei größeren Sachen kann man halt was Freischalten… Freundschafssystem, PVP, das Rocketgelumpse usw. Immer brav mit Tutorial zum freispielen. Macht man das Tutorial aus Bequemlichkeit nicht, kann man die entsprechende Funktion eben nicht nutzen…

        Wenn ich gehässig wäre, würde ich sagen, das es eine Art Führerschein für PoGo geben sollte. Hier geht es noch, aber wenn ich auf Fratzenbuch in diversen Gruppen die Post sehe zu Fragen, wo sogar InGame News zu kommen und man nur zu bequem ist die mal zu lesen, da Frage ich mich oft genug, warum die überhaupt spielen.

        Bei Arenaspielen gibt es soviel was man beachten kann…

        Klar setz ich ich standardmäßig gerne mal das dicke rosa Ei, weil das bisschen länger durchhält und so die Chance höher ist, das ich das mitbekomme um gegenzuheilen.

        Habe ich aber einen Fall mit Couchspielern, setze ich sicher kein Ei, sondern suche mir Viecher aus die Schaden machen wenn Du dagegen kämpfst. Haste noch paar Spieler die Ähnlich mitziehen, macht die Coucharena nicht mehr soviel Spass wenn Du laufend Aua-Runden machst um die Arena wieder zurückzuholen.

        Manchmal siehste mich aber auch nur nen 10er Raupy setzen… ich nenn das Zeichen setzen, so nach dem Motto “Guck mal… ich bin hier!”. Das das hält, ist auch gar nicht mein Ziel…

        Es gibt da soviel… was machen die Leute… schmeissen irgendwas rein, was unter ner Minute wieder draußen ist und gucken dann 3 Stunden nicht ins Spiel und wundern sich das das nicht gehalten hat.

        Lustig find ich auch die Leute, die meinen immer mit einer Arena ihre Münzen holen zu müssen. Nehme ich zwei, drei Arenen braucht jede Arena nur 2 Stunden 45 Minuten statt, der 8.25 zu halten.

        • Ne kein Mimi, nur verständnis für jene die eben nicht neben einer Arena wohnen.

          Ja erkläre mal wie ich meine Voraussetzungen gegenüber jemanden verbessere der von der Couch aus die Arena erreicht?

          Da kannst du Pokemon fangen bis du schwarz wirst. Selbst als lvl50 Spieler mit lvl50 Pokemon verlierst du da gegen einen lvl40 Spieler.

          Stressen kannst du diese Spieler nur wenn du 10x soviel Zeit investierst wie sie selbst… und selbst dann… der loggt einfach alle 30/60min. ein und kegelt dich raus… da machst du nichts dagegen. Tränke, Beeren etc. hat er eh unendlich.

          Ich selbst meide diese Arenen einach, da die Raids allesamt auch flach sind wie ne flunder passt das so schon für mich… muss auch nicht immer 50Münzen am Tag haben.

          Nur Verständnis hab ich durchaus, da PoGo Arenen asoziale Spieler wie scheiße die fliegen anzieht^^

          Verstehen kann man das nur wenn man mal einen Psycho in der nächsten Arena hocken hatte der die 1 Jahr+ verteidigt als ob sein Leben davon abhängt.

          Ich glaub mir ich seh das recht locker… siehst du auch 3 Beiträge weiter unten. Da lohnt sich ärgern nicht… da arbeite ich 10-20min. länger und kauf mir einfach 1000Münzen…

          PS: Dir ist schon aufgefallen das es 1Sterne Raids gibt?^^

          Allgemein kann man natürlich über vieles diskutieren… ergibt aber halt nur Sinn wenn man auch andere Sichtwinkel zulässt bzw. versucht sie zu verstehen.

          Du scheinst mir aber allgemein kein interesse zu haben andere Verstehen zu wollen. Ist soweit total ok, nur hat eine Diskussion dann wenig Sinn.

    • Xpiya kommentierte vor 1 Woche

      Was ein sinnfreier Beitrag… und was hat das bitte mit Dorf zu tun?

      Lvl38 kann jeder in 3-4 Monaten erreichen allein mit Geschenke verschicken… danach n paar Stops einreichen und man hat schnell einige Arenen.

      Den Frust verstehe ich total… habe ich in der Stadt aber genauso. Oft stehe ich nur 10min. In einer Arena… Seit der Erhöhung der Reichweite ist es in der Stadt sich wirklich gruselig… da irgendein vollidiot immer eine Arena in Couchreichweite hat. So kann ich 30% der Arenen in meiner Gegend nicht nutzen weil sie nicht länger als 10min. Halten…

      Aber mal ehrlich… wenn jemand wegen 50cent ingamewährung täglich sein Leben danach auslegt… es sei ihm gegönnt… das Geld fällt mir beim Bücken aus der Tasche… selbst als Schüler… da reicht 1h arbeiten/Monat und man muss sich dieses beschissene System mit den ganzen asozialen erst garnicht geben.

  • Derzeit können Trainer in Pokémon GO wieder gegen das Team-Rocket-Duo Jessie und James antreten. Doch einige Trainer können sie einfach nicht finden und haben einen großen Wunsch. Wir haben uns angesehen was pas […]

    • Ist halt wieder so ein feature das Niantic mal irgendwann live gebracht hat und meint nichts mehr daran ändern zu müssen.

      Vor einem Jahr hatten die genau die selben Pokemon… kann doch allgemein nicht so schwer sein etwas häufiger die Cryptos allgemein aber besonders beim Mauzi Ballon zu verändern.

      So ist das doch einfach langweilig.

  • In Pokémon GO haben die Trainer die Möglichkeit ihre Monster in eine Arena zu stellen und dort Münzen zu sammeln. Nun wurde eine dieser Arenen wieder in einen PokéStop umgewandelt und ein Trainer sorgt sich um […]

    • Wie sitzt fest? Oder wurde die Arena einfach seit 27Tage nicht erobert? Einfach warten, irgendwann wird schon jemand vorbei kommen. Gibt Leute die haben einige Jahre gewartet^^

  • In Pokémon GO gibt es am 6. Oktober ein Geschenk. Die Entwickler “Niantic” feiern ihren Geburtstag und verteilen deshalb Geschenk-Boxen an die Trainer. Ihr könnt die Special-Box heute kostenlos abholen, aber m […]

    • Aber selbst die Lade TM… manchmal brauch ich davon 20+ um eine Attacke zu wechsel… oft vergisst man auch das es eine alte oder Eventattacke ist die man möchte, dann hat man schon 10 verschwendet.

      Gut da ich doch öfters PvP spiele hab ich genug davon aber allgemein ist das Attacke verändern echt nervig und blöd gelöst(klar besser so als garnicht… aber hätte man auch weitaus besser lösen können)

      • Das kenne ich – es wird wild gewechselt und gewechselt bis ich irgendwann bemerke, das die Lade TM, die ich möchte, eine EliteTM ist. Vieles ist in PoGo nicht wirklich nutzerfreundlich gelöst, insbesondere das man auch kaum an Top Lade herankommt, selbst wenn man gewillt ist, hin und wieder ein paar Euros in das Spiel zu stecken. Aber who cares…

    • Besser als nichts… aber jetzt auch nichts was mich sonderlich interessiert.

      50%+ des Geschenks wirft man halt direkt weg… hätte man interessanter machen können, andere Bälle, oder Fernraidpässe, Top TM… hätte viele Möglichkeiten gegeben.

      Für Gelegenheitsspieler aber sicher nicht verkehrt.

      • Denke auch für die Casuals ists ganz nett. Ich müsste jetzt Bälle löschen, um wieder Platz für Bälle zu haben. Auch blöd. Aber das Glücks-Ei möcht ich haben 😀

        • …und gerade die Casuals werden von dieser Aktion nichts mitbekommen haben, oder zumindest nicht rechtzeitig.

  • In New World müsst ihr für viele Quests quer durch die Spielwelt laufen. Da liegt es auf der Hand, dass sich viele Spieler ein Mount wünschen, mit dem das Reisen deutlich schneller vonstattengeht. Doch die gi […]

    • Xpiya kommentierte vor 2 Wochen

      Es kommt bei sowas immer auf den Blickwinkel an.

      Ich denke ihr beiden habt recht, auch wenn ich eher Chitanda s Meinung bin.

      für mich gehört der Charaktereditor etc. zum Spiel dazu, genauso wie die Gruppensuche an sich… wenn man täglich 100x ne Instanz rennen will mit wenig Kontakt ist der Finder natürlich top und unverzichtbar.

    • Xpiya kommentierte vor 2 Wochen

      Glaube ich nicht m, solange die Welt so klein ist, es auf das PvP Auswirkungen hat…

      was bringt es dir wenn du in 15min. Die ganze Map überquerst, das ist in anderen MMORPG gerade mal 1 Gebiet von vielen.

    • Xpiya kommentierte vor 2 Wochen

      Das liegt daran, das NW ein PvP Spiel(zumindest am Anfang) ist, da hat diese Art der Questgestaltung durchaus Sinn. In PvE ist das natürlich Schwachsinn… aber das passiert wenn man nach der Entwicklung PvE rückwirkend reinpatched.

      Am Ende muss man froh sein das es überhaupt PvE gibt, auch wenn es schlecht ist.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.