@xpiyacoe

Active vor 1 Stunde, 52 Minuten
  • Der Pokémon GO Community Day im Juni 2021 bringt mit Kaumalat eines der seltensten Monster überhaupt. Doch während sich viele über das Event mit dem kleinen Drachen freuen, sorgt es nicht überall für gute Laune […]

    • Also den Hype um die Shinys versteh ich allgemein eh nicht. Viele sind nicht schöner als das originale. Dann heben die meisten ja ein x beliebiges Shiny auf und benutzen es garnicht. Da kann ich mir dann auch n Bild davon im Browser anschauen.

      Ich verstehe es zwar auch nicht wenn Leute dafür wirklich Geld ausgeben, aberr das ist deren Sache. Nur wie man sich dann irgendwann darüber aufregt, das in einem Onlinespiel alter Content entwertet wird und neuer kommt, dass kann ich dann nicht verstehen.

    • Ich hab auch noch keinen Euro für Brutmaschinen oder sowas ausgegeben.

      Also Riolu gab es schon öfters. Glaube letztes Jahr an Ostern, aber auch letzten Herbst gab es ein Ei Event wo gefühlt aus jedem 2ten Ei Riolu raus kam, zumindest hatte ich da sicher 5+ am Ende.

      Kapuno bekommt man auch schonmal glaub aus den 12km Eiern, nicht häufig aber ewig viele Eier braucht man dafür auch nicht. Den Kaiman hab ich bisher am seltensten gesehen.

      Keine Ahnung, man muss doch einfach damit rechnen das irgendwann jedes Pokemon mindestens eine Rampenlichtstunde bekommt, bzw. Event oder C Day. Wenn man Geld für ein virtuelles Pokemon ausgibt(gut muss jeder selbst wissen) dann muss man damit rechnen das man sich das nur kurz/mittelfristig exklusiv kauft.

      In WoW beschwert sich ja auch keiner das bei einem Add On das ganze Gear obsolet ist. Für diese Zeitspanne hatte man halt dann etwas “besonders” und gut ist.

      Wieviel EP fehlen dir denn noch auf lvl40?

      Heute Rampenlichtstunde mit Ei schafft man da sicher 500.000k+, das selbe nächste Woche mit Raupy und Waumperl Entwicklungen.

      Indirekt kannst du XL Bonbons sammeln, heb einfach 300 Kaumalat auf und tausche sie wenn du lvl40 bist gegen Pokemon mit 100km+ Entfernung. Bietet sich heute Abend auch an auszusortieren, wegen 2x Bonbons beim verschicken.

      Am Ende ist Knackrack schon sehr gut, aber irgendwie nicht so meins. Aber dennoch n top C Day, so wie die aktuellen Events im Mai.

      Da gibts in meinen Augen nichts zu meckern. Ich kann garnicht soviel spielen um diesen und nächsten Monat alles was ich gut finde mitzunehmen.

    • Xpiya kommentierte vor 1 Tag

      Ich versteh es auch nicht so ganz, wie man da meckern kann.

      Selbst wenn jeder Spieler ein 100% Knackrack hätte, wäre das eigene nicht weniger Wert.

      Zum anderen selbst wenn man schon 100% IV hat (ich hab 98%) braucht man ja auch die XL Bonbons.

      Ich wette die, die am lautesten weinen, werden die sein die 6h durchspielen.

      Reines geheuchel.

  • Huch! In Pokémon GO startete heute, am 7. Mai, das Marill-Event mit Forschungsaufgaben. Eigentlich sollte das erst Sonntag losgehen. Niantic antwortete schon auf den Fehler und wir zeigen euch, warum ihr jetzt […]

    • Die Shiny Chance ist aktuell wohl auch nicht erhöht, also doch auf Sonntag warten

      Ein 100% IV Azu ist ja nicht wirklich erstrebenswert. Es landet leider mit den IV irgendwo im Niemandsland im PvP. Und ausserhalb nutzt man es sogut wie nie.

      Rein fürs PvP wäre irgendwas wie 0/15/15 bzw. 1/15/14 oder ähnliches interessant. Ein 100% IV ist in der Superliga auf lvl 36, ein XL mit perfekten Stats auf lvl 45… das ist schon echt n großer unterschied.

      Aber die bekommt man leider nicht aus der Quest, da wird man die Rampenlichtstunde spielen und Glück haben müssen.

      • Stimmt nicht ganz, hatte heute ein 100% IV Marill mit 197 WP, konnte mit Entwicklung bis 1497WP hoch leveln, nicht das beste aber mit 15/15/15, kommt es trotzdem für die PvP-Liga gut hin..:-)

        • Hab ich doch geschieben^^ 100% IV = lvl36 mit 1497wp.

          Wenn du ein 0/15/15 IV hast dann wäre das lvl45.

          9 lvl mehr ist schon einiges. Ich selbst mag mit Azumarill aber eh nicht in der Superliga spielen, dafür sehe ich es viel zu häufig.

          Aber davon ab, ist ein super PvP Pokemon im allgemeinen

  • In Pokémon GO sorgen die neuen Gen-6-Pokémon Flauschling und Parfi für Probleme. Trainer zeigen, dass sie unnötig schwer zu fangen sind und fragen, warum Niantic sich für so eine niedrige Fangrate ents […]

    • Es geht doch nicht um gefordert werden.

      2-5 Hyperbälle pro Pokémon werfen müssen, egal ob fabelhaft/großartig und dabei dennoch hohe Fluchtraten haben ist nur eines.. nervig.

      Wer genau sind den „die PoGo Spieler“? Meinst du damit alle? Hast du irgendeine Quelle zu der Behauptung?

    • Was soll denn daran schön sein, dass sie immer aus allen Bällen hüpfen und man 3-4x fabelhaft treffen muss(sofern sie nach einem fabelhaften Hyperball nicht abgehauen sind)? Das nervt einfach, ähnlich wie bei der Eistüte oder Scoppel.

      Ich find das fangen bei Raids schon am lästigsten, besonders bei Sidescrollern.

      Mir wäre lieber Parfi und Flauschlig wären ähnlich selten wie Viscora aber dafür mit ner normaeln Fangchance.

      Klar da spielt aktuell sicher auch noch mit rein, dass Parfi oft vom Wetter geboostet ist. Aber bei mir hauen auch über 50% ab, egal ob Hyperball, großartig, fabehalft oder gurkenwurf.

      • Da Pogo fast nur ein glückspiel ist hattest du halt pech macht ja nix vielleicht beim nächsten mal

        • Du hast den Artikel aber schon gelesen oder?

          klar kann möglich sein, aber eher unwahrscheinlich… zum einen bin ich nicht der einzige, zum anderen hab ich sicher schon 100 Begegnungen der neuen beiden Pokémon. Mit „mal Pech“ hat das nichts zu tun, sondern es ist wie im Artikel erwähnt mit Absicht so gemacht, wie bei Scoppel, Dartini, Gelatini.

          Gibt schlimmeres, ganz klar… wie man als Spieler aber sagen kann, ich find das schön🤷🏼‍♂️? Ist mir wirklich schleierhaft.

          • Keine Sorge ich habe den Artikel gelesen aber du verstehst nicht wie eine fangquote funktioniert oder? Im Artikel steht die % drin und leider ist halt keine Garantie das man es bekommt sondern nur die chance. Also hatte du halt einfach Pech gehabt oder sehe ich es anders? Und ja auch andere sagen das und was soll es mir nun sagen? Es gib selbst hier andere Meinung und auch in meine pogo Gruppe sehen es positive mit der geringe fangquote weil man sich freut wenn man es bekommt weil es halt schwer ist. Ich glaube die pogo Spieler sind echt nur noch kleine Kinder die alles sofort haben wollen und am besten nix machen wollen sondern gleich haben.

            • Junge junge junge…

              Eine Fangquote von 20% ist unterirdisch und einfach bewußt gemacht, hat nunmal nichts mit Anspruch zu tun oder mit “Pech”. Du scheinst eher die Probleme mit % Zahlen zu haben.

              Mag ja sein das du das schön findest, sei dir gegönnt, gibt auch Leute die Spass haben sich mit dem Hammer auf die Finger zu schlagen… jeder wie er will, verstehen muss ich es trotzdem nicht.

              Irgendwie scheinen wir wirklich gänzlich andere Ansichten zu haben. Ein Parfi als Bsp zu bekommen ist nicht schwer(gibts ja häufig)… es ist einfach nervig.

  • Im Mai werden in Pokémon GO gleich 2 neue legendäre Monster erscheinen: Xerneas und Yveltal. Wir verraten euch hier, wie stark die neuen Pokémon sind und ob sich das Raiden lohnt.

    Wann erscheinen die neuen Po […]

    • Xpiya kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

      Wird aber dann von Staraptor in crypto “zeitnah” abgelöst, aber ja ich werd mir einen Yveltal auch holen, einfach weil es besser finde wenn Pokemon ne Ladeattacke überleben können^^

  • Dataminer haben in Pokémon GO neue Crypto-Pokémon gefunden, die wohl bald im Spiel bekommen werdet. Mit dabei ist Flemmli und die dazugehörige Entwicklung Lohgock könnte als Crypto ein richtiger starker Feu […]

    • Da sind einige interessante dabei, neben den genannten.

      So sollte Staraptor als crypto auf Platz 1 der Flugangreifer landen, bzw. ganz knapp hinter Mega Tauboss mit legendärer Sofortattacke.

      Auch im PvP ist staraptor lustig weil er 2 richtig gute Ladeattacken hat.

      Tangela sollte auch im PvP interessant sein.

      seedraking muss man schauen, dragoran in crypto ist im PvP auch nicht sooo dolle, weil es zu wenig aushält.

      Bei Lohgock braucht man ja zwingend Lohekanonade, also ohne Event für die Attacke wird das nur mit Elite TM was… und dafür stirbt er mir dann doch zu schnell.

  • In Pokémon GO gibt es zukünftig mehr Geschenke für alle Trainer weltweit. Das ist grundsätzlich eine gute Nachricht, doch die Umsetzung davon kommt bei vielen Spielern nicht so gut an.

    Das wurde ang […]

    • Ich will nicht den Oberlehrer raus hängen lassen, aber es schmerzt echt in den Augen.

      Es heißt “gang und gäbe”. Ich sag das nur weil man das ggfs. auch im Beruf benutzt.

      Zum Thema. Mich nerven schon die Rocketballons, weil sie penetrant im Sichtfeld fliegen, selbes wird mit Werbeballons sein.

      Ich wünschte mir für beides einen an/aus schalter(bei Werbung gibts den ja).

      Am Ende hängt es halt von den Belohnungen ab. Für Münzen im Gegenwert von 50cent beginnen Menschen bei mir hier Kleinkriege… da ist sich einen xy sek. Werbespot anschauen(aus meiner Sicht) das kleinere übel.

      Allgemein ist PoGo jetzt wie alt? 5 Jahre bald? Ich finde es lässt sich hervorragend ohne Geldeinsatz spielen, noch wurde ich bisher übertrieben mit Werbung in der App konfrontiert.

    • Kommt ja am Ende auch immer auf den Standort an.

      Hat man einen Heimstop oder gar Arena bzw. mittelbar um sich herum viele Stops und Arenen dann wäre es natürlich überflüssig. Aber für solche Spieler sind auch die aufwertbaren Stops die kommen sollen uninteressant… selbst Rauch.

      Wenn man aber irgendwo ist, wo es nichts gibt ist so ein Ballon garnicht verkehrt.

      Solange man das ein/aus schalten kann, passt das schon.

  • In Pokémon GO gibt es einen Leak rund um das Pokémon für den Community Day im Mai. Laut Dataminern dreht sich das Event im Mai um Wablu. Wir verraten euch, was am Leak dran ist.

    Das ist der Leak: Auf re […]

    • Also ich mach es wirklich von der Attacke abhängig ob ich den ComDay super oder durchschnittlich finde.

      Bekäme altaria, Windstoß oder ähnliches als Sofortattacke und/oder Sturzflug/Drachenklaue als Ladeattacke fände ich das richtig genial^^

      Wobei mir die Flugattacken besser gefallen würden, oder was komplett unerwartetes was man im PvP gebrauchen kann.

    • So schlecht find ich das jetzt nicht.

      Mal schauen ob die besondere Attacke sinnvoll ist.

      Der Rest der Vermutungen klingt plausibel, mit Mega Altaria.

      Kann man sich jetzt schonmal ein gutes Konterteam gegen Wasser + Doppel Drache für die Superliga überlegen😁

  • Im Mai erscheinen die nächsten Pokémon aus der Generation 6 in Pokémon GO. Mit dabei ist Xerneas, ein interessanter Feen-Angreifer. Zudem werden 4 weitere Pokémon veröffentlicht, die den Typen Fee oder Drac […]

    • Xpiya kommentierte vor 2 Wochen

      Wenn das stimmt ein großes Lob an Niantic.

      So wie es da steht kann man nämlich endlich mit einer normalen TM die Ladeattacke verändern.

      Meine Hoffnung, dass das jetzt immer so sein wird. Ich hab eh nicht verstanden warum man die ComDay Attacken nur per Elite TM oder per Entwicklung bekommen konnte. Führt doch nur am Ende dazu, dass die Leute sich 2-3 Pokemon mit der vorletzten Entwicklungsstufe aufheben und diese Pokemon nicht leveln und dann sich 10 davon in die Tasche entwicklen um ggfs. tauschen zu können.
      Ich hab deshalb schon echt gute Pokemon weggeworfen.

      • So steht es da aber nicht. Mit Elite TM kann man Geld verdienen, also verschwinden die nicht. Ich kenne da so einige Spezialisten, die gerne bei den Boxen mit den Dingern zugreifen. Ich selbst lösche die Dinger oder verplempere sie einfach. Wozu sollte ich sie benutzen? Es gibt nur wenige lohnende Anwendungsfälle und meine Metagross Armee habe ich schon lange umgerüstet.

        Genau an C-Days, werden in der Regel nach Ei und Stück, als erstes die 96+ Lucky Pokémon des Tages durchentwickelt.

        Ist aber nett von Niantic, daß man seine nicht-legendären Drachen mit normalen TMS umrüsten kann – wobei ich den Vorteil von Outrage bei Salamence noch nie verstanden habe.

  • Am vergangenen Wochenende lief in Pokémon GO das Event zum Freundschaftstag. Doch der kommt bei den Trainern gemischt an. Viele schreiben in den sozialen Netzwerken, dass das Event nicht gut umgesetzt […]

    • Xpiya kommentierte vor 2 Wochen

      Konstuktive Kritik verstehe ich ja, z.b. zu sagen lieber 2x 2h Zeitfenster statt 1x 3h. Fände ich wirklich auch besser. Hatte mir bei der Kanto Tour schon sehr gut gefallen.

      Aber allgemein meckern die Leute wirklich unendlich viel in Pokemon Go, das stimmt schon.

      Dabei verliert ja niemand was, wenn er ein Event auslässt. Ich find es auch schade das die ComDays seit Februar immer auf Wochenenden fallen an denen ich kaum bis keine Zeit habe… aber dafür kann ja Niantic nichts^^
      Fairer weise muss man aber sagen, dass es für ~100 Pokemon + 1-2 Entwicklungen und genug Shinys bisher bei mir immer gereicht hat, trotz teils nur 20min. spielen.

      • Günther87 kommentierte vor 2 Wochen

        Wäre auch eine gute Lösung wenn man am Tag vormittags und Nachmittags in einem Kleineren Zeitfenster die Chance hätte das Event zu Spielen.

        Ich nehme PokemonGo so wie es kommt, wenn ich was Geschenkt bekomme freut es mich, und wenn ich mir was erarbeiten muss habe ich etwas zu tun und das Spiel wird so nicht Langweilig.

        Sie sagen es, niemand verliert etwas wenn man ein Event auslässt aber im Hinterkopf denken viele Spieler das sie etwas verpassen.

        Denk auch das die C-Days sehr leicht geworden sind um mindesten 3 Shinys in 30 min zu bekommen und durch die 0,99€ Forschung bekommt man in der Regel auch ein Pokemon mit Guten IV Plus die letzte Entwicklung mit der C-Day Attacke.

    • Xpiya kommentierte vor 2 Wochen

      Schwach?

      Der Name war vielleicht falsch gewählt hätte eher EP Event heißen müssen aber ansonsten…

      Ich habe etwas mehr als 1h gespielt, 350k EP für die Aufgabe + 350k EP fürs Pokemon fangen in dieser 1h.

      Für 1h ist das schon eine tolle Sache, die Freundes EP kamen ja noch oben drauf, sonst lasse ich häufig das Ei auslaufen.

      Klar kann man über das Zeitfenster sprechen, ich hätte auch gern ncoh ein paar Strawickl oder Lilminips gefangne um die Dexeinträge für die Entwicklungen zu bekommen, leider hatte ich auch nur diese 1h davon Zeit.

      Aber allgemein(und es heißt ja diese Art Event soll häufiger kommen immer mit anderen Typen) hat mir das Event richtig gut gefallen. Es ist ja zusätzlich zu den ComDays, ersetzt nichts.

      2x 2h wären für mich optimal, 10-12uhr und 18-20Uhr oder sowas ähnlich, dann könnte ich mir für meinen Teil ein Zeitfenster aussuchen.

      Hauptkritikpunkt, aber das betrifft einfach das komplette Spiel, ist das sich kein einziger bei Niantic, egal welches Event gedanken um ein bischen Story macht.

      Kann ja nicht so schwer sein sich ne Story auszudenken warum jetzt im frühling Pflanzenpokemon am Wochenende da waren.

      • Günther87 kommentierte vor 2 Wochen

        Habe in den 18-25 min wo ich gespielt habe fast 500.000 EP gemacht und aus dem Rauch ein Bisasam mit 100IV bekommen (Mein 2.tes nach einem Erlösten)
        Hat sich echt gelohnt. 😀

  • Pokémon GO startet am Samstag, den 24. April, das Event “Freundschaftstag”. Für euch gibt es jede Menge Erfahrungspunkte zu verdienen und Pflanzen-Pokémon zu fangen. Wir zeigen euch die Startzeit, Dauer und di […]

  • In Pokémon GO startet heute, am 21. April 2021, eine Raidstunde mit Demeteros in der Tiergeistform. Wir zeigen euch hier die besten Konter und erläutern, für wen sich der legendäre Boss lohnt.

    Was passiert heu […]

    • Eigentlich gehört Mega Rexblisar klar auf Platz 1 so wie alle Mega Pokemon, allein schon wegen des Dmg Buffs von 33% bzw. 10%.

      Er hält länger durch, gibt anderen Eis Pokemon +33% und nicht Eis Pokemon +10%.

      Der Raid geht mit Mega Rexblisar um einiges schneller als ohne, wenn man noch den Attacken ausweicht um ein vielfaches.

      • sehr interessant, min max halt, like a pro find ich geil 🙂

        ich machs mir da einfacher .. 2 Hände -> 4 Finger 2 Daumen und 6 Accounts -> ab gehts XDDD
        easy day autark

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.