@xpiyacoe

Active vor 1 Stunde, 14 Minuten
  • Kyogre und Groudon sind als aktuelle legendäre Raidbosse zurück in Pokémon GO. Für wen lohnen sich die Raids?

    Wie lang sind Kyogre und Groudon in Raids? Die beiden legendären Monster kamen mit dem Start des […]

    • Also ich als Anfänger hab mich schon gefreut.

      Zum einen über die 3 Fernraidpässe, zwar brauch ich Groudon nicht wirklich weil mir Rihornior mit Felswerfer ausreicht und ich den sicher leichter richtung 50 bekomme, aber Kyogre ist schon widererwartend sehr nützlich, wollte ich eigentlich auch nur für den Pokedex aber mit Kaskade und Surfer ist das Teil schon echt zügig sehr gut, hält viel aus.

      Rayquaza ist schon toll nur weiss ich nicht ob ich es in Drache oder Flug umbauen soll^^ Naja hat ja noch Zeit.

  • In Pokémon GO suchen Trainer verzweifelt nach Minun und Plusle. In diesem Guide zeigen wir euch, wo ihr die beiden gerade findet und wann die Chancen noch viel größer sind.

    Was ist die Aufgabe? In Pokémon GO […]

    • Löscht du auch alle anderen Aufgaben?

      Am ersten Tag hatte ich die Quest auch nur 1x bekommen, aber die letzten beiden Tagen sicherlich 10x und ich hab eigentlich wenig Zeit bisher gehabt.

      Ich lösche aber auch alle Aufgaben immer direkt die ich nicht wirklich brauche.

      • Moin moin
        Wo bekomm ich kindwurm her?

        • Also laut info:

          • 5km Ei, hatte ich bisher kein Glück
          • 1Sterne Raid, sollte jeder schaffen(hab ich schon oft gesehen)
          • Am Sonntag gibts ein Rauch Event, dort gibt es 2x 1h wo Drachenpokemon spawnen, auch mit der Chance auf Kindwurm(kann mir gut vorstellen, dass es 1x Kindwurm in der Std. garantiert geben wird)
      • Ich haben mir gestern Nachmittag Zeit genommen und bin in den nahe gelegenen Park gegangen. Dort kommt man in einer halben Stunde an gut 40 Stops vorbei. Mit Hin- und Rückweg (unterschiedlich), sicher über 50. Man bekommt bestimmt ein duzend Scan-Aufgaben (nicht schlecht für TMs und Knurspe), aber keine einzige Feldforschung zum Fangen von 11 Pokemón. Egal wie viele Aufgabe ich weggeworfen habe.

        • Du bringst da etwas durcheinander.

          Einmal die AR Aufgaben, von denen kannst du genau 1 aktiv haben.

          Und dann gibts 3 Normale die du aktiv haben kannst.

          Wenn du an nem Stop vorbei kommst bekommst du NIE entweder AR oder NORMAL, sondern entweder nur Normal oder Normal+AR.

          Dazu wurde das mit den Feldforschungen irgendwann vor 2 Wochen oder so geändert. Jeder Pokestop hat jetzt für einen Tag eine feste Feldforschung, also wenn du bei 10 bestimmen Stops deine Aufgabe heute nicht gefunden hast dann hilft das nochmalige vorbei laufen nichts weil du die selben Aufgaben bekommst wie davor.

          Wie ich sagte, am ersten Tag, hatte ich 1x die Aufgabe an den anderen 2 Tagen dann sicher 10x. Ist natürlich auch etwas glücksabhängig, mal hat man 3 davon mal findet man sie nicht.

          50 verschiedene Stops hab ich vielleicht in 2 Tagen gedreht^^ Einfach nochmal probieren, frische Luft ist gut und dann wirds auch sicher klappen

          • Ich verwechsle da gar nichts. Quest läuft ja seit dem 19.01. Spiele mit drei Freunden. Der Park ist keinen km entfernt und liegt auf dem Weg zum ÖPNV. Bisher hat von uns niemand diese ominöse Feldforschung gesehen. Weder am Dienstag, noch am Mittwoch, noch heute. Ist wie beim letzte Event mit dem Crypto-Shnebedeck. Tagelang Rüpel besiegt, diverse 12km-Eier abgestaubt (ist ja nicht schlecht) und diverse Crypto-Skunkapuhs gefangen. Schnebedeck kam immer wieder als zweites. Erst in der letzte Stunde am Abend einen erwischt. Die anderen hatten leider kein Glück.

            • Zu den AR Aufgaben, die überschneiden sich nunmal nicht mit normalen. Du kannst nicht eine AR Aufgabe anstatt einer normalen bekommen, das geht nicht… Die AR Aufgabe hat sogar ihren eigenen Slot. Ich lösche halt wirklich konsequent alle Quests sofort mit 5/9x Power up oder alles wo ich als Belohnung etwas bekäme was ich nicht bräuchte.
              AR Aufgaben mache ich im allgemein garnicht, weil ich die Belohnungen nicht lohnenstwert finde, Wenn man 3Sterne oder höher Raids macht ggfs. mal ne Runde PvP dann bekommt man dort ja auch immer wieder TMs. Ist nicht so das ich sie im überfluss hätte aber das ganze AR Zeugs schmiert bei mir regelmäßig ab, ich müsste alles immer direkt hoch laden weils sonst nicht geht usw.. ist mir zu fummelig.

              Und ich spiele allein, aber 3Sterne schafft man immer Solo, selbst mit mittelmäßigen Counterteams und für 5 Sterne gibts Reddit wenn man sich die mühe machen will(die mühe ist definitiv geringer als ne AR Aufgabe, Thread posten 10 LEute einladen, Boss hauen fertig.) Ich mach das 1x die Woche mit 2 Pässen wenns die Zeit zulässt… das gute daran ist, dass man so pro Raid ~40k EP bekommt.

              Tut mir dann wirklich leid für euch.

              Auch bei Shnebedeck hatte ich am Ende sicher 5-6x die Crypto Variante, an jedem Pokestop am Sonntag gabs bei mir nur Eis auch davor hatte ich einige gesehen. Ich muss aber auch zugeben, das es einfach Stunden gibt da findet man überall Rüpel und Stunden da findet man garkeine… wenn man da zur falschen Zeit spielt kann ich mir gut vorstellen das man keine/wenige Rüpel findet. Aber auch da mache ich nur die, wo ich mir was erhoffe, den rest lasse ich links liegen.

              Ist schon logisch wenn du die Feldforschung nicht bekommst, kann sie ein anderer von den selben Stops auch nicht bekommen. So selten wie du aber beschreibst ist sie am Ende auch nicht, sonst hätte ich nicht schon 10x oder öfter die Quest bekommen, ich hatte vorhin sogar 3 davon aktiv und gleichzeitig gemacht und mein Park ist nichtmal im Ansatz so ergiebig wie eurer(der hat vielleicht gesamt 10-12 Stops + auf dem Weg dahin nochmal 10).

              Wie ich schon sagte, mit direkt Feldforschungen löschen hab ich die Quest schnell öfters bekommen. Wünsch euch viel Glück.

              Zur Not setzt du dich mit 1x Rauch am Sonntag hin, da wirst du es sicher auch bekommen, den Rauch gibts ja auch für 1Münze.

  • Das Hoenn-Event in Pokémon GO ist gestartet und es hält 3 Überraschungen für die Trainer bereit. Wir zeigen euch Shinys, Quests und Raid-Bosse.

    Wie lange läuft das Event? Bis zum 24. Januar habt ihr Zeit […]

    • Die werden auch immer komischer.

      Um die Sammelaufgabe abzuschließen muss man jetzt zwingend einige 11x lvl up Pokemon quests machen + nen 1Sternraid.

      Ist zwar kein Beinbruch aber da fand ich es vorher angenehmer.

      • Berichtigung meiner selbst.

        Benötigt wird die Sammel 11 Pokemons (für Plusle und Minuns) oder am Sonntag der Rauch auf einen der Stromstunden. Ich hab die Quest zwar erst 2x gefunden und da jeweils Minun drin gehabt aber ist ja auch noch zeit.

        +

        Kindwurm, entweder Raid Stufe 1, Ei 5km, oder Sonntag Rauch auf eine der Drachenstunden.

        Sofern das mit dem Rauch funktioniert sollte das ja kein Thema sein… den Rauch bekommt man ja auch noch zeitig davor für 1 Münze im Shop.

        Wenn das am Ende funktioniert sollte jeder die Sammelquest abschließen können… btw Tanhel spawnt aktuell auch so häufig das man selbst als casual genug findet um 1 Tanhel zu Metagross zu entwickeln. Mit Glück und Zeiteinsatz sicher auch mehrere.

        Bis auf das die Fangchance der ganzen Starter teils echt nervt, bei jedem Event aktuell ist das aktuell ganz gut.

  • In Pokémon GO müsst ihr viele XL-Bonbons bekommen, wenn ihr eure Pokémon aufs Maximum bringen wollt. Wenn ihr diese gezielt farmen wollt, spielt das Wetter dabei eine wichtige Rolle.

    Um was geht es? Wer se […]

    • Kann ich komplett bestätigen.

      Hab grob 4h wirklich aktiv am CDay gestern gefangen… dann aber schon zügig. Hab grob 600 XL Bonbons Gesamt für Machollo erhalten. Also so 100-150 XL Bonbons/Stunde sind bei Rampenlicht oder CDays mit Wetterboost schon gut möglich.

      Beim verschicken ist es das selbe, durch den Wetterboost hatte ich extrem viele Machollos mit über 1000WP, beim verschicken bekommt man dort auch sehr häufig XL Bonbons. Bei den low WP Pokemon kommt selten ein XL bei rum.

  • In Pokémon GO startet diesen Samstag, den 16. Januar, der Community Day mit Machollo. Wir zeigen euch alle Shinys, Boni und Tipps, damit ihr das Event bestmöglich ausnutzen könnt.

    Was ist ein Community Da […]

    • So wie ich das gesehen habe, hast du nur Probleme wenn du bei den Rauchpokemon mit dem Fangtrick raus springst. Dann bleiben sie stehen obwohl sie weg sind.

      Bei denen vom Rauch angezogenen bleiben die einfach bis zum despawn stehen(also die gesamten 30sek), bei normal gespawnten hauen sie dann ab beim anklicken.

      Lässt du den Fangtrick weg gab es bei mir keine Probleme.

      Ich find ja auch vieles mies von Niantic. Aber der Rauch für 40cent hält 180min. und lockt 360Pokemon an. Da gibts eigentlich nicht viel dran zu meckern.

  • Pokémon GO hat den Community Day im Februar bekannt gegeben. Er wird sich um Roselia drehen und zwei nützliche Boni bringen. Wir verraten euch alle Details.

    Das ist der Community Day: Am Sonntag, den 7. Feb […]

    • Xpiya kommentierte vor 1 Woche

      Hammer Pokemon. Aktuell bester Gift und Pflanzenangreifer wenn man Crypto/Mega mal ausklammert… und das ohne CommunityDay Attacke, nicht legendär. Ich hoffe ich werde Zeit finden.

      Ist das bei der Eierdistanz nicht ein Fehler? Eigentlich senkt sich doch die Distanz immer AUF 1/4 und nicht UM 1/4.

      Der Bonus ist wohl etwas für die Katz der aktuellen Lage geschuldet und eigentlich hab ich auf Rosalia gehofft aber warum man so ein „Frühlings Pokemon“ Anfang Februar thematisiert? Mir soll es recht sein.

      • Dominic kommentierte vor 1 Woche

        Dein Ernst? Roselia ist seit 2 Jahren als Shiny vorhanden, kommt bei zig Events vor und du findest das Hammer? Niantic hätte kein langweiligeres Pokemon auswählen können.

        • zigZag kommentierte vor 1 Woche

          Geschmackssache sagt der Affe und beißt in die Seife.
          Nur weil für dich Roselia und co. langweilig sind, trifft dies nicht auf andere Spieler zu, selbst wenn sie nochmals zb Karpador als CDay bringen, irgendwo auf der Welt werden sich immer Spieler finden die sich freuen werden.

        • Xpiya kommentierte vor 1 Woche

          Ich habs nur aus meiner Sicht beschrieben. Kann verstehen wenn du genug davon hast und daher keine Rosalias mehr brauchst. Wenn dem so ist kannst du ja noch XL Bonbons rausholen.

          Bisher hatte ich noch kein Event bezüglich Rosalia mitmachen können und selbst diesmal kann es gut sein das ich nicht dazu komme.

  • In Pokémon GO startet heute, am 12. Januar, die Rampenlichtstunde mit Driftlon. Wir zeigen euch die Boni und verraten, ob sich das Event lohnt.

    Was ist eine Rampenlichtstunde? Dieses Event findet jeden […]

    • Xpiya kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

      Was meinst du mit den Pokemünzen? So ne Rampenlicht Stunde kostet doch nichts.

      Du hast halt bei jedem Pokemon eine recht geringe Chance.

      Was wirklich hilft wenn man Shinys sucht ist, nur die Pokemon anzuklicken, rein schauen…falls kein Shiny flüchten und das nächste… funktioniert natürlich nicht mit Rauch aber wenn man rum läuft kann man so wirklich sehr viele Pokemons ansehen und findet so auch eher ein Shiny.

      Ansonsten ist es wirklich glücksabhängig, mir selbst sind sie nicht wichtig, dennoch finde ich eigentlich immer wieder welche von den aktuellen. Mir sind die IV gesamt noch wichtiger aber das sieht jeder sicher individuell anders. Aber klar wenn ich wie z.b. bei Serpifeu dann Shiny+ gute IV finde freue ich mich natürlich auch.

  • In wenigen Tagen startet das Sinnoh-Event in Pokémon GO. Einer der angekündigten Boni bereitet den Spielern aber jetzt schon Sorgen. Um was geht es?

    Das ist das Event: Am Abend des 7. Januars kündigte Ni […]

    • Das wäre definitiv eine möglichkeit, nur investiere ich selbst die Sonderbonbons in mysteriöse oder legendäre. Ist halt als Casual mangelware… ist auch ok so.

      Das Problem mit XL würden Sonderbonbons aber leider nicht lösen, oder wie meinst du das? Ich bezog mich bei dem Schlüpfen ja auf die XL Bonbons. Oder hast du nicht ganz zu Ende gelesen?

      Eine Raidstunde regelmäßig würde aber definitiv helfen da hast du vollkommen recht.

      Aber mal Butter bei die Fische, wie helfen Raids wirklich um in realistischer Zeit an genug XL Bonbons zu kommen? Für sagen wir Ganovil, Kapuno, Kaumalat usw..

      Ich dachte ach das es ersichtlich wäre, mir selbst ist das wirklich am Ende des Tages egal, ich rechne sowas hoch und entscheide dann ob mich das motiviert oder nicht. Ich mach da keinen Glaubenskrieg daraus. Ich gönn dir das, wenn es dich motiviert 300 XL Sonderbonbons zu sammeln oder 300 Kapuno XL Bonbons (Insert jedes seltene Pokemon deiner Wahl).

      Genauso solltest du aber dennoch verstehen, dass es halt für viele eher nicht motivierend ist.

      Das natürich Events oder Rampenlichtstunden temporär diverse Pokemons für ne Woche/Std. oder so auf nicht selten setzen, ist ja auch gegeben. Aber das ist halt nur kurzfristig. Wie gesagt total ok das es seltene gibt, muss es doch auch. Nur kombiniert mit XL Bonbons wird dann aus selten, teils unmöglich auf max lvl zu bringen.

      Wenn dir die Aussage ein – Wert ist, absolut ok.

      • Stimmt bei XL ist es schwieriger, aber es ist auch so, dass ja nur die wenigsten Spieler direkt auf Level 50 sind 😉.
        Vor allem Casual Spieler werden Jahre dafür brauchen (allein die 25km Quest dauert ja schon mindestens 8 Wochen) und dann hat man viel Zeit auf dem Weg Bonbons zu sammeln.

        Wie du schon sagst gibg es ja auch noch die Events, da muss man dann halt auch mal spielen, wenn man die Bonbons will, alles geschenkt bekommen ist ja auch scheiße.

        Verstehe auch nicht, warum viele so auf die XL Bonbons fixiert sind. Bin schon lange vor der Erhöhung Level 40 gewesen, aber hatte nie genug Sternenstaub um übertrieben viele Pokemon auf Level 40 zu bringen.
        Also einfach ruhig angehen und es läuft von selbst.

        • Stimmt schon, jeder hat so seine persönlichen Herausforderungen.

          Das laufen würde mir nicht schwer fallen, ausser das es halt 8 Wochen wären.

          Ja bei mir ist es alles^^ Zum einen klar Sternenstaub der fehlt, je nach seltenheit ggfs. noch n paar normale Bonbons.

          XL Bonbons sehe ich bei gängigen Pokemon auch absolut nicht als Problem an, wenn ich als Zwischenschritt 45 nehme fehlt mir dann noch mehr Sternenstaub.

          Das mit den XL hab ich auch eher erwähnt weil ich gern hochrechne um dann für mich abzuschätzen ob das ein Ziel sein könnte was mich motiviert oder nicht. Ich hoffe das da für seltene noch etwas nachgepatched wird, da es am Ende bei XL Bonbons auch einfach nur um Menge fangen geht bzw. falls irgendwann möglich gezieltes ausbrüten.

          Klar events spielen macht ja auch „grob“ aktuell das Spiel aus, das passt schon und sofern es regelmäßig events gibt für viele Pokemon will ich nichts gesagt haben. Gäbe es z.b. 1x im Jahr ein Drachenevent an nem WE von mir aus wechselnden Pokemon wäre das ja auch super. Leider muss man halt davon ausgehen das es je nach Pokemon nie oder nur einmalig Events gibt und wenn man die verpasst bzw. verpasst hat wirds dann teils schwierig.

    • Natürlich haben es einige, auch casuals, sofern sie die Drachenwoche gespielt haben, ohne ists halt schwer. Du vergleichst gerade ein Shiny mit einem normalen?

      Ist das schlimm? Nö, aber so ist es nunmal, bisher hat mir auch der Hauhart noch nicht so genau erklärt wie ich Stand heute an Kaumalat Bonbons komme(und da Kaumalats ja nicht sonderlich selten sind, sollte das doch leicht erklärbar sein), sondern er trollt und schreibt als antwort… mimimi^^ Kann er schon machen, triggert mich nur nicht.

      Würde ich Hautharts logik folgen, könnten zum einen Schweine fliegen, zum anderen müsste ich dann aber… seiner logik folgend… sagen das Kapuno nicht selten ist, denn davon hab durch glück 2 in der Doppel Bonbon Zeit geschlüpft bekommen + 2 weitere.

      Fakt ist aber das es nunmal selten ist. Gleiches gilt auf mich bezogen auf Gladiantri oder Ganovil, da hab ich einige von geschlüpft bekommen… ändert aber nichts daran das es nunmal selten ist.

      • Ich trigger hier niemanden, im Gegensatz zu deinen unfreundlichen Wirrwarr den du hier von dir gibst (Internet halt, da traut man sich -.-). Meine Äußerungen sind halt die Fakten, finde dich damit ab.

        Klar für einen newbie/casual wie dich ist es nicht mehr so einfach derzeit an ein shiny Kaumalat zu kommen, außer ebay vielleicht. Aber warum immer alles gleich haben?! Wenn du unbedingt einen gemaxt haben willst, dann als Kumpel nehmen, ab aufs Rad und jeden Tag ein paar Stunden langsam radeln, hast du dir ja selbst schon beantwortet. Tauschen ist auch noch eine Option.

        Fakt ist:

        1. ist es war mal selten,
        2. es ist selten für newbies, wie alle anderen Shinys auch
        3. es war eines der seltensten shinys, jetzt ist es nun mal Kapuno
        4. es war 10er Ei exklusiv jetzt nicht mehr, durch vergangene und jetzt wieder kommende Events mit recht hohem Spawn
        5. es hat ne Shinyrate von 1:30 bis 1:70, je nachdem wie niantic gerade Lust hat, ein normales nicht geboostetes Shiny hat eine Rate von 1:450

        So jetzt hast du wieder was gelernt -> nutze es und arbeite an deiner Freundlichkeit!

        iam out!

        • Internet halt? Du wir können uns gern persönlich treffen wenn du meinst das würde meinen Standpunkt verändern. Aber wie du schon selbst sagst, Internet halt… da traut man sich was.

          Passt doch, danke. Du hast es doch genauso gesagt wie ich, nur hat es etwas gedauert, daher hab ich das problem nicht verstanden.

          Wer sagt denn das ich irgendwas sofort haben muss? Das magst du hineininterpretieren, alles was ich gesagt habe ist, dass es aktuell selten/schwer zu bekommen ist. Es gibt ja auch genug alternativen für alle Schadensarten, von daher alles tutti.

          Und natürlich ist es für dich nicht selten wenn du ein Event mit dem Pokemon mit gemacht hast. Ist doch auch logisch. Für mich ist Kastadur auch nicht selten, hat man ja letzte Woche 10x am Tag bekommen wenn man n paar 2km Eier ausgebrütet hat… ändert dennoch nichts daran, das es nun einfach schwer zu bekommen ist für alle die das verpasst haben.

          So n bischen differenzieren sollte für jeden möglich sein.

          Zur Freundlichkeit… wie man in den Wald ruft, so schallt es zurück. Falls du dich/deine zarte Seele angegriffen gefühlt hast so tut mir das wirklich leid. Aktion/Reaktion… möglicherweise hast du Dinge auch einfach anders gelesen als sie gemeint sind/Ich umgekehrt auch.

          Jo ich denke wir werden keien Freunde mehr, muss auch nicht.

    • Ja wenn man auf etwas aufmerksam macht ist das also heulen^^

      Du hast schon ne komisch Einstellung zum Leben an sich.

      Mein Seelenheil hängt nicht davon ab, ist mir am Ende auch egal ob ich jemals die Bonbons bekomme, wahrscheinlich höre ich vorher schon wieder auf.

  • Eine Milliarde EP in Pokémon GO zu erreichen, ist ein riesiger Meilenstein. Der Trainer Lauch3D hat es Ende 2020 als erster in Deutschland geschafft. Wir von MeinMMO haben mit ihm gesprochen.

    Das wurde nun […]

    • Stellt sich halt die Frage ob man ihn wirklich beglückwünschen sollte oder eher bemitleiden^^

      Wenn er das komplett alleine gemacht hat, hat er mein mitleid.

      Bei spoofing/sharing, ist schon ok tut er ja keinem weh.

      Nur die 3h unter der Woche(bzw. 30min spielt er nur pro Tag und an einem dann länger) sind ja an sich schon nicht wirklich glaubhaft. Das hieße er würde 1h Raids in der Woche machen und Geschenke öffnen und verschicken und allgemein nur 1 Tag in der Woche spielen… damit kommt man nicht auf solche Zahlen.

      Nur mal so wenn man die Angabe ernst nehmen würde, dann würde er grob 12h in der Woche spielen, bzw. 640h pro Jahr bzw. in 3 Jahren ~1900h bezogen auf 1mrd. EP würde das bedeuten das er immer über 500.000EP pro gespielte Stunde machen würde.

      Ihr nennt das effektiv^^ ich unglaubhaft.

      Selbst wenn man aus 12h in der Woche 120h machen würde wären es immernoch noch 50.000EP/gespielter Stunde… und es gibt auch ne Menge aktivitäten die 0 EP bringen. Aber das könnte ich mir noch vorstellen, nur spielt keiner allein 120h pro Woche 3 Jahre durch.

      • Er sagt, dass er 3 Stunden effektiv spielt und nebenbei die App ebenfalls laufen lässt. Und wieso ist das bemitleidenswert? Da geht jemand seinem Hobby nach und solange er Spaß dran hat, ist es doch super.

        • Bemitleidenswert finde ich nicht das er seinem Hobby an sich nachgeht.

          Aber 1Mrd. EP in grob 3 Jahren bedeutet das er in den letzten 3 Jahren JEDEN Tag im Schnitt 1mio. EP gemacht hat. Wenn man das alleine schafft würde ich das als leicht exzessiv bezeichen^^ Wenn das überhaupt möglich ist… bei 50.000EP/Std. würde das heißen das man jeden Tag der letzten 3 Jahre 20h spielt.

          Alleine ist das aber nicht zu schaffen. Schmälert die Leistung an sich auch nicht, denn 1mrd sind 1mrd und das muss man erstmal schaffen, selbst mit Sharing usw. ist das nicht leicht…

          Daher ja, bei Accountsharing, glückwünsche zu der Leistung die beachtlich ist.

          Aber wir werden da verschiedene Standpunkte haben.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.