@xkaruzoxx

Active vor 4 Tagen, 21 Stunden
  • Destiny 2 hat die Saison der Auserwählten präsentiert, doch bei der Enthüllung war das Design der Rüstungen das Gesprächsthema und nicht die Waffen oder Aktivitäten.

    Darüber reden die Spieler: Destiny 2 hat am […]

    • Pat kommentierte vor 1 Monat

      Bevor ich das trage Lauf ich lieber ohne rüstung rum 😂
      Das hat doch wieder das Team vom 3 tägigen Praktikum entworfen oder???? 🤣

  • Bei Destiny 2 kommen in Season 13 saisonale Herausforderungen. Die sollen Beutezüge ersetzen und euch reichlich mit Glanzstaub fürs Everversum belohnen.

    Das kommt neu: In Destiny 2 startet am 9. Februar die n […]

    • Pat kommentierte vor 1 Monat

      Totaler Rotz kann mir auch keiner erzählen das es hier nen idioten gibt der die Änderung feiert außer die casuals die ne halbe stunde am tag spielen und keinen plan davon haben wie gef…t das spiel ist.
      Einfach mal bei venero oder lachegga reinschauen die bringen das ganze auf den punkt, und wenn bungie nicht endlich mit seinem ego trip aufhört und sich endlich mal wieder seine community zu Herzen nimmt fahren die das spiel dieses jahr mit 180kmh vor die Wand!

  • Weniger als 2 Wochen vor dem Start der Season 13 gewährt Destiny 2 nun einen ersten Blick auf seine neue “Trials of Osiris”-Rüstung für die nächste Saison. Die kommt gut an, doch reicht das, um Spieler in den Sch […]

    • Pat kommentierte vor 1 Monat, 1 Woche

      Bin ganz deiner Meinung 👍🏽
      Das matchmaking ist ein Witz, ich bin echt kein schlechter pvp Spieler bin schon ganz gut würd ich sagen aber hab noch nie flawless in d2 geschafft weil ich immer nur auf teams treffe die schon zich mal flawless geschafft haben und nur am tryharden sind und da hat man einfach keine chance und auch keinen spaß sich sowas zu geben…

      • Ich hab 27mal Flawless in D2 Trials. Spiele ne Trials kd von 1.3 und meine Mates sind auch so um den dreh. Weisst du was? Wir spielen sehr oft gegen teams auf unserer stärke die fordern sind und trotzdem kriegen wir auch noch oft von 2er-3er kd teams so hart aufs maul als ob wir noch nie pvp gespielt hätten. Destiny hat nunmal einfach nen ziemlichen krassen skill gap aber irgend wo durch macht das die sache ja auch spannend

  • Destiny 2 und Teil 1 bringen es zusammen auf 10 Raids. Weil bald der allererste davon neu aufgelegt wird, wollen von euch wissen: Welcher ist der beste? Dafür wirft MeinMMO einen nostalgischen Blick auf alle […]

    • Pat kommentierte vor 1 Monat, 2 Wochen

      Ganz klar Vog und kingsfall, die beiden raids hatten für mich alles was ein raid braucht.
      Bei d2 gibt’s tatsächlich keinen raid der mir wirklich gefällt sind mir einfach viel zu viele Mechaniken, gab’s zwar bei d1 auch aber da kams auch teilweise echt drauf an zu überleben und genug Schaden zu machen die Gegner clearn und dann weiter auf den Boss hämmern.
      Bei d2 geht’s allein um die Mechaniken um ne Phase zu schaffen und da bin ich kein Fan von.

      • Sehe ich ganz genauso. Obwohl im Prinzip ging es für mich seit Zorn der Maschinen Bergab. In D2 fand ich keinen Raid überzeugend. Last Wish wäre gut gewesen wenn die Mechaniken nicht so übermäßig entscheidend wären.

        • rlly? gerade diese mechaniken fand ich nice, finde die letzten 3 raids so langweilig, da zieht sich eine mechanik durch die ganzen raids, das ist lahm…

          platz 1 ist bei mir kingsfall, war damals auch mein 1. raid danach VoG und Last Wish und auf 3 dann Zorn der Maschine 😀

          • Ich kann mir vorstellen, dass es nicht unbedingt um die Mechaniken an sich, sondern eher um die haufenweisen Symbole geht. Welche dann teilweise sogar viel zu ähnlich sind, wenn man mal in gewisser Raid-Hektik steht. Das finde ich dann auch etwas “gut gemeint” vom Entwicklerteam. Und ich kann es vollends nachvollziehen, dass “Der letzte Wunsch” es bei den wenigsten ganz nach oben auf die Liste der besten Raids schafft.

            • Ja so war es auch gemeint. Das die mechaniken wechseln fand ich ja ganz gut aber ein wenig too much mit der ganzen symbol sche…, ich fand es auch immer ziemlich langwierig neuen spielern zu erklären…etwas übersichtlicher bzw einfacher wäre hier gut gewesen.

      • D2 Raids sind und waren zur Mechanik lästig, errinnerten mich zu sehr an die Trials an PVP zu viel Absparche und hohe Grad an Kommunikatin war/ist erfoderlich. Schwerpunt liegt zur sehr auf die Teamleistung hat etwas vom E-Sport als vom Unterhaltung.
        Und bei Mechaniken gibt es keine Schlüssel Tragen Rolle wie Relikt/Schwert Träger/ oder Buf Plattformen Hüpfer damit auch keine Hero Rolle. Und ohne Hero Role fehtlt es eben ein Stück vom Erlebnis in D2 Raids. Als Anfänger hatte man immer/meistens Schieß von solchen Rollen aber wenn man das dann geshafft hat desto mehr Eindruck bleibt erhalten.

  • Heute, am 12. Januar ist es in Destiny 2 Zeit für den Weekly Reset. Dieser bringt den Hütern neue wöchentliche Herausforderungen sowie eine frische Feuerprobe. Doch was können die Hüter in dieser Woche sonst […]

    • Pat kommentierte vor 1 Monat, 3 Wochen

      Warum wird der scheiß jede Woche neu gepostet? sind doch eh seit Jahren die gleichen Aktivitäten 😂
      #SuperBongo

      • Es ist immer leicht verwirrend, wenn mal als Artikelüberschrift liest: neue Aktivitäten und Herausforderungen….
        die Ernüchterung folgt beim lesen: verdammt…doch nix neues dabei 🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️
        Sollte die Redaktion vielleicht mL anders umschreiben, da etwas suggeriert wird, was nicht ist…..aber Moment: das ist ja wie bei Bungie: die Trailers sind gut gemacht und es wird viel dazu erzählt, dann kommt z.B. das DLC und die Ernüchterung folgt….
        Jetzt bin ich verwirrt

      • Na ja Pat; es soll ja auch Hüter geben, welche vlt. nicht so wie du oder ich das ganze Brimborium aus dem Effeff kennen. Die mögen sich dann vlt. hier informieren und den einen oder anderen weiterführenden Link klicken.

        Und wenn ich so zurückblicke; als ich gestern mal solo und ungestört (der Uhr-Zurückstellen auf der Konsole sei’s gedankt) die Weekly Strike-Aufgaben in Kombi mit dem Banshee-Krempel (Staub und Kerne …) erledigt habe, liefen mir ganz schön viele neue Hüter mit extrem niedrigen Werten über den Weg.

        Vlt. sollte man es dennoch schlicht “Die Wöchentlichen Aufgaben” nennen.

        • Nachtrag…da mich jemand gefragt hat, wie das flutscht. Nur auf Konsole: im Orbit Datums-/Zeiteinstellungen handisch umstellen, ergo Datum/Zeit via Internet deaktivieren. Ich nehme immer so 3 Tage rückwirkend und eine andere Uhrzeit. Zur Sicherheit dann immer mal den Turm anfliegen. Wenn man keine Hüterseele erblickt, ist man sozusagen alleine im Game.

          Dann kann man zumindest die “Kille 150 Vex”, usw..-Aufgaben ungestört erledigen, indem man sich einen passenden Strike aussucht (Europa Spiegelkorridor zum Beispiel….kann man gleich den Granatenschmeissen-im-Strike-Triumph mit hochpushen). Dann nach Erledigung Zeit wieder korrigieren und ab in den Orbit. Dann läuft man locker flockig 3 Strikes für z.B. Spitzenloot (kann man natürlich vorher auch alleine…) und gut ist. Natürlich könnte man auch einfach eine Dämmerung laufen ohne Spielersuche, aber a) ist man dann eher gestresst und b) hat z.B. die aktuelle Feuerprobe “Brutfeste” keine Vex parat.

          Ich mache dies manchmal auch so, dass ich einfach Gebiete nach Umstellung wechsle. Dann bin ich zwar noch im Strike, habe aber auf der Map ggf. andere Hüter wenn ich hin- und herflitze. Das System ist da ein wenig “verwirrt”.

          Warum man das macht? Tja; so nerve ich meine Mitspieler nicht, indem ich irgendwo rumhänge und meinen Krempel erledige, den ich eben so erledigen muss. Oder mache in Ruhe beispielsweise 60 Stasis-Nahkampf-Dingsbumse (für die Zweit- oder Drittcharaktere), ohne mich mit meinen Mitspielern wie so ein Schwarm Piranhas auf die ertrinkende Kuh zu stürzen.

          So kann man auch mal nebenbei ein Käffchen trinken gehen…

          • Für die “ermorde 150 Aliens”-Aufgabe kann man auch einen Einsatztrupp bilden, dann braucht man nicht alles selbst zu killen; Kills der Mitstreiter zählen dann auch. (Wenn ich allein bin, drehe ich auch an der Uhr, sonst wird mir das zu spät.)
            Für die 150 Vex: Strike Verdrehte Säule, verlorener Sektor in der Wirrnis oder im Artefaktsaum.

  • Heute, am 08.12., steht bei Destiny 2 auf der PS4, PS5, der Xbox One, Xbox Series X, auf dem PC sowie auf Google Stadia das neue Update 3.0.1 an. Das fixt viele Probleme und bringt endlich das Next-Gen-Upgrade. […]

    • Pat kommentierte vor 3 Monaten

      Ist jetzt vll ne dumme Frage aber wird mit dem Update für die next gen Konsolen heute auch grafisch was am Spiel gemacht oder bezieht es sich nur darauf das dass Spiel flüssiger läuft?

      • Du wirst Destiny (sofern du einen dafür passenden Monitor oder Fernseher hast) in 4k spielen können falls du das meinst

  • In Destiny 2 hatten Spieler eine Loot-Höhle im Kosmodrom entdeckt und sich sehr darüber gefreut. Doch Bungie hat den Fehler dazu ausfindig gemacht und den endlosen Spawn von Gegnern entfernt. Doch Spieler sind sc […]

    • Auf Europa gibt’s auch noch ne loot cave wenn ihr von variks aus nach rechts fahrt ins Gebiet wo die vex sind direkt links hinten in der Höhle, müsst nur vorne am weg stehen bleiben und es spawnen unendlich harpien solange ihr den mino Boss in der Höhle nicht tötet 👌🏽

  • Bei Destiny 2 ist vor Kurzem die neue Erweiterung Jenseits des Lichts gestartet. Doch wie kommt sie bisher an? Was sagen die Spieler? Wir fassen die Stimmung rund um Beyond Light nach den ersten Tagen […]

    • Absolute Katastrophe und Frechheit was bungie hier abliefert, hab ja nicht viel erwartet aber das was dann kam hat echt alles getoppt.
      Ich bin seit d1 Tag 1 dabei und hab alles miterlebt was in all den Jahren passiert ist und kann mittlerweile nur noch über das Spiel schimpfen der jetzige content ist gleich Null nach der Story hat man noch 2 quests und dann war es das, pvp bockt auch nicht mehr und sonst gibt’s ja nicht mehr viele Aktivitäten die man spielen könnte außer strikes (die nicht mal ansatzweise mit denen von d1 mithalten können) und Gambit was eh keiner spielt.
      Ist echt schade was mit destiny passiert ist weil das gameplay einfach so gut ist aber der Rest für die Tonne….

  • In Destiny 2 haben die Spieler mit Stasis richtig Spaß andere einzufrieren, aber rasten aus, wenn sie selbst eingefroren werden.

    Die Spieler haben ein neues Spielzeug: Am 10. November haben die Hüter mit D […]

    • Kann ich jetzt nicht bestätigen, finde den stasis Fokus im pvp garnicht so schlimm weiß garnicht wo das das Problem sein soll 🤔
      Viel schlimmer finde ich das man uns die Hälte der Waffen genommen hat mit der Aussage wir sollen doch die neuen Sachen spielen, nerfen dann noch einige Waffen, aber an einer fellwinters Lüge wird nichts gemacht obwohl das Teil seit d1 das pvp feeling komplett zerstört und dann landet die Waffe noch nicht mal im sunsetting aber ne Luna redrix oder Gipfel schon?

  • In Apex Legends ist die Season 7 gestartet und die bringt einen neuen Battle Pass mit. Der sorgt allerdings für viel Stress, denn um dort einen Rang aufzusteigen, muss man nun deutlich mehr machen, als bei den […]

    • Pat kommentierte vor 4 Monaten

      Seh ich genau so, der grind ist einfach viel zu heftig, jetzt ist man echt gezwungen jeden tag zu spielen und die Aufgaben zu machen um den pass bis Stufe 100 zu bekommen.
      Kann absolut nicht nachvollziehen warum die das geändert haben letzte season war das definitiv angenehmer 🤷🏼‍♂️

      BTW kann es sein das die was an der grafik/Auflösung verändert haben?

  • In Destiny 2 wollen die Spieler Ersatz für ihre besten Waffen, die bald in den Ruhestand gehen. Doch warum ist die Suche zum Scheitern verurteilt?

    Was passiert mit den Super-Waffen? Destiny 2 schickt im […]

    • Ich persönlich finde das es eine der schlechtesten Entscheidungen ist die bungie bisher getroffen hat, nach so langer Zeit wie es destiny gibt wollen du uns jetzt nicht mehr das Zeug spielen lassen was wir möchten?
      Ich hab mir letztens erst alle Waffen im pvp freigespielt vom redrix bis zum wiederruf und hab mich sofort in ein paar der Waffen verliebt weil sie einfach mega spaß machen und darf/kann sie in 2 Monaten nicht mehr spielen weil ihr Level nicht erhöht wird? Und das gleiche auch bei manchen Rüstungen?
      Was soll der Quatsch bungie? Und dann diese Begründung: ja damit Platz für neue Sachen gemacht wird…
      So ein Quatsch lasst mich das Zeug spielen was ich will, da könnt ihr ja auch gleich sagen so Leute ab September bekommt jeder Spieler ein eigenes vorgefertigtes Set mit neuen sachen und genau das müsst ihr spielen weil die sachen neu sind vergesst euer zeug wofür ich tage und wochen lang gefarmt habt.

      • Das ist der Hauptgrund warum ich einige PVP waffenquests einfach habe links liegen lassen. Letztenendes kommt in jeden MMO es dazu das altes Zeug zurückgelassen wird und man sich neue Sachen erfarmen soll. Sei froh das es nicht wie in borderlands ist wo die Waffen auf dem eignen Level droppen und wenn das Maxlevel wieder erhöht wurde das du dir deine lieblingswaffe von den selben Bossen nochmal erfarmen um sie auf dem max zu haben. 🤷🏼‍♂️ Da gibt es nämlich überhaupt keine Möglichkeit die anzuheben wie das infundiersystem von Destiny.

  • In Destiny 2 verschwinden in Kürze 4 Planeten von der Bildfläche und die Spieler werden nochmals zu den schönsten Orten geschickt, auf die sie bald verzichten müssen.

    In Destiny 2 sterben Planeten? Schon sei […]

    • Bin mir noch nicht ganz sicher was ich davon halten soll, an sich muss ich sagen die Planeten die raus genommen werden sind in meinen Augen eh nicht relevant, oder ist jemand von euch jeden Tag dort unterwegs und macht Patrouillen?
      Andererseits stimm ich den anderen auch zu das es ein wenig frech ist das auch die Planeten gehen wofür man damals Geld bei den dlcs bezahlt hat. Aber was mir mehr Sorgen macht ist der content hab die Befürchtung das wir ab Herbst nicht mehr wirklich viel zu tun haben werden wenn so viele strikes, raids, ep, menagerie und pipapo weg sind.
      Hoffe bungie hat sich da was einfallen lassen um die Leute bei Laune zu halten 🤔

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.