@wolveinthewall

Active vor 19 Stunden, 31 Minuten
  • In Genshin Impact ist ein neues Event gestartet, bei dem ihr euch einen von 6 4-Sterne-Charakter aussuchen könnt. Wir verraten euch, wie ihr das Event freischaltet und welche Charaktere sich lohnen.

    Das ist […]

    • Das wird echt schwierig. Tendiere zu C2 Xingqiu oder C4 Xinyan. Ningguang ist auch im Rennen, aber ihr C4 Bonus ist jetzt nicht so doll, dass ich den als lohnenswert erachte. ^^‘

  • Wo bleibt die Switch-Version zu Genshin Impact? Das ist bisher zum Release bekannt.

    Am 28. September 2020 feierte Genshin Impact Release auf der PS4, PC, Android und iOS. Mittlerweile ist für das […]

    • Artikel-Headline

      Genshin Impact auf Switch – Was wir zum Release bisher wissen

      Artikel-Inhalt in einem Wort zusammengefasst:
      Nichts

      War das jetzt wirklich einen Artikel wert? 😅😜

      • Der Hintergrund solcher Artikel ist: „Die Leute fragen: Kommt das auf die Switch?“ und sie wollen eine Antwort auf die Frage.

        So ein Artikel gibt dann eine aktuelle Antwort auf die Frage und dann sucht man nicht mehr weiter.

        Leute, die sich diese Frage gar nicht stellen, fragen dann: „Ist so was den Artikel wert?“ Die Antwort ist: Ja, ist es. Weil der Artikel die Frage des Lesers korrekt beantwortet.

        Es wird auch jeden Tag von zig tausend Leuten gefragt: „Gibt’s ein Release-Datum zu GTA 6?“ Der Hintergrund ist: Es gibt Leute, die verfolgen Gaming nicht täglich, sondern die haben 500 Interessen und irgendwann ist ihnen langweilig und ihnen fällt ein, dass sie vor Jahren mal Spaß mit GTA 5 hatten und dann googlen sie „Wann kommt GTA 6?“ So Leute gibt es.

        Unsere Seite ist für Millionen von Menschen gedacht, die Fragen zu ganz vielen verschiedenen Themen haben. Unsere Seite ist nicht nur für Leute gedacht, die sich jeden Tag x Stunden mit Gaming beschäftigen. Ich bitte das zu respektieren bei euren Kommentare.

        Diese Frage: „Ist das ein Artikel wert?“ -> Wenn es nicht so wäre, würde wir ihn nicht schreiben. Geht doch davon aus, dass wir wissen, was wir tun.

        Stell dir mal vor, du gehst in den Dönerladen rein und fragst: „Macht’s eigentlich Sinn, dass ihr hier Pizza verkauft? Ich hab hier noch nie eine Pizza gegessen!“ Dann wird dir die Person am Tresen sicher freundlich erklären, dass du nicht der einzige Kunde bist und andere Leute sehr gerne bei ihnen Pizza essen. Sonst würden sie keine verkaufen.

        • Dann frag ich gleich mal hier kommt gta 6 für die switch raus? Bitte ein Artikel schreiben danke ist für viele sicherlich hilfreich.

          • Tim kommentierte vor 2 Wochen, 3 Tagen

            War GTA 6 für die Switch angekündigt ?
            …..

          • Naja, das neue Hitman gibt es über Cloud-Gaming auch auf der Switch. Also ist es wohl mit Gta 6 auch nicht unwahrscheinlich 💁‍♂️ wie bei Skyrim gibt es ja für GTA 5 gefühlt 5 Million Releases. Also abwarten. Ich weiß das es sarkastisch gemeint war, aber unrealistisch ist heutzutage nichts mehr

  • Gaming ist auf YouTube ein riesiges Thema und es gibt so einige deutsche Content-Creator, die mehrere Millionen Zuschauer erreichen. Wir zeigen euch hier die Gaming-YouTuber, die die meisten Abonnenten haben. […]

    • Gronkh ist und bleibt für mich immer der beste Let’s Player, auch wenn ich schon lange keine LP mehr gucke. Er hat mir immer viel Freude und Lachen bereitet.
      Von den anderen kenne ich die meisten gar nicht nur Piet (ganz okay), Standartskill und Rewi (halt deutlich Kids/Teenies als Zielgruppe) und Monte (komme ich persönlich gar nicht mit klar)

  • Xiao ist ein neuer spielbarer Charakter in Genshin Impact. Wir verraten euch, wie ihr mit dem neuen Anemo-DD viel Schaden austeilen könnt.

    Das ist Xiao: Auch wenn Xiao wie ein junger Mann aussieht, sollte […]

    • „ATK %, Krit-Wahrscheinlichkeit oder Energie-Recharge auf dem Helm“

      ATK% oder Aufladerate im Helm? No way!
      Bei Xiao MUSS entweder KT oder KSCH als MainStat in den Helm. Das ist in seinem Fall abhängig von der Waffe mit der man spielt.
      Fazit: Spielt man mit Jade-Speer oder Deathmatch (beide SubStat KT), dann sollte man definitiv im Helm auf KSCH setzen, denn sonst erreicht man zwar 60-80% KT macht aber kaum KSCH.
      Spielt man mit Blackcliff Pole (SubStat KSCH) oder Speeren mit ganz anderen SubStat, dann sollte man im Helm eher auf KT gehen.
      Wenn man „Würfelglück“ hat kann man auch bei Waffe und Helm auf KSCH setzen – mein Xiao hat z.B. nur durch SubStat der Artefakte schon fast 50% KT-Rate.

      Bei den aufgelisteten F2P-Waffen fehlt mir persönlich noch die Hellebarde (alle 10 Sek. 280% ANG-Schaden).

  • Das Studio CD Projekt Red hat bekanntgegeben, dass sie in den USA erneut verklagt werden. Eine zweite Sammelklage wurde vor einem Bezirksgericht in Kalifornien gegen sie erhoben. Es geht wieder darum, dass […]

    • Um ehrlich zu sein finde ich die ganze Hate und Klagewelle auch übertrieben, aber so ist sie halt die heutige Gesellschaft.
      Ich finde Im Kern ist CP77 ein richtig geiles Future-Action RPG-Shooter (irgendwie „von allem was“ Mix) und ziemlich das, was ich erwartet habe.
      Klar sind die schweren Bugs auf Current Gen sicher ärgerlich*, aber aber nix, was nicht behoben werden kann. Ganz sicher niemals behoben werden die Fehler allerdings, wenn man die Entwickler jetzt mit Sammelklagen & Co in den wirtschaftlichen Ruin treibt, auch wenn ich ein Stück weit verstehe, dass die Investoren verärgert sind und/oder sich „getäuscht“ fühlen.

      *kann das nur bedingt nachvollziehen, da ich auf PS5 spiele und dort bisher keine Bugs, Abstürze o.ä. hatte

  • Seit dem Launch von Genshin Impact sind viele Spieler mit dem Harz-System unzufrieden. Im chinesischen PSN erschien kurzzeitig ein neuer Pass für täglichen Bonus-Harz auf. Was hat es damit auf sich?

    Zwar i […]

    • Gute Idee, aber nix für mich. Harz zu erhöhen oder aufzuladen bricht das Spiel find ich, denn in den Content-Pausen – wie aktuell – ist leveln, farmen usw. DIE Beschäftigung, bis das Spiel „weitergeht“. Wer diesen Prozess mittels Harzaufladung zu sehr beschleunigt läuft letztlich bloß Gefahr, am Ende nix mehr zu tun zu haben. Da ists dann kein Wunder, wenn denjenigen das Spiel zu öde ist/wird – ist ja teilweise jetzt schon der Fall bei manchen.

      • kann ich genau so unterschreiben, chars perfektionieren ist gerade das einzige was mich bei der stange hält

      • ja geb ich dir recht, aber ich denke das haben sie im blick , falls der pass kommt…bringt ja etwas aber nicht das Absolute, das sich manche wünschen

  • Der damals 15-jährige Brite Benjy „Benjyfishy“ Fish hat im Mai 2019 die Schule verlassen, um E-Sport-Profi in Fortnite zu werden. Zwei Jahre später sieht er in Fortnite kaum noch eine Zukunft. Die Preis […]

    • Oh nein, hoffentlich muss er am Ende nicht auch noch zurück zur Schule oder noch schlimmer: Später einen „normalen“ Beruf ausüben. Besser man richtet sofort ein Spendenkonto ein um Menschen wie ihm zu helfen.

      PS: Jedem Hobby und Profispieler war klar, dass Fortnite kein e-sport tauglicher Titel ist und die Preise daher nur so lange halten wie der Hype da ist. Mit 2-3 Jahren hat Fortnite zumindest deutlich länger durchgehalten als man das wohl gedacht hätte, aber wer voll und ganz nur darauf gesetzt hat war halt nicht nur naiv sondern auch dumm.

      • Mit 2-3 Jahren hat Fortnite zumindest deutlich länger durchgehalten als man das wohl gedacht hätte, aber wer voll und ganz nur darauf gesetzt hat war halt nicht nur naiv sondern auch dumm.“

        echt? ich mein, der hat 100k verdient und wurde zuhause unterrichtet.

        was ihm bleibt: das geld und kontakte in die branche. das ist mehr, als ich mit 15 hatte.
        vllt. steht dann auf seinem zeugnis keine 2,0 sondern ne 3,0 . aber wen juckt das?

        daher ist die gehässigkeit eher unangebracht. wenn er für sich das maximale an fortnite rausgeholt hat, ist das doch schön für ihn oder?

        • Klar ist es gut für ihn. War sicherlich ne coole Erfahrung. Allerdings war von vorneherein absehbar, dass Fortnite als E-Sport eher Eintagsfliege als Dauerbrenner wird. Von daher ist die Aussage, dass es naiv war sich so hart auf Fortnite zu konzentrieren nicht wirklich falsch. Zumindest wenn man das Ziel hatte langfristig Profi zu bleiben und nicht nur zwei Hypejahre mitzunehmen.

      • Der macht im Monat 25k nur durch Twitch.

  • Genshin Impact ist im am 28. September 2020 erschienen und hat seit dem jede Menge Content erhalten. Wir zeigen euch den Stand des Action-RPGs und geben einen Ausblick für die nahe Zukunft.  

    Wie war der St […]

    • Also ich hab seit DayOne sehr großen Spaß an dem Spiel. Ist halt von Design und Gameplay auch voll mein Ding. Die Story könnte allerdings mehr Tiefe vertragen, wobei der Liyue-Arc schon deutlich besser war als der Mondstadt-Arc. Besonders gefallen mir irgendwie die Charaktermissionen, die nicht beitragen die Charaktere der Welt besser kennenzulernen sondern oft auch sehr witzig oder schön inszeniert sind (bspw. Klee, Jean, Mona) – dafür leider sehr kurz.
      Die Update Struktur finde ich in Ordnung. Anfangs fand ich es sehr öde, nachdem ich alle Missionen durch und nix mehr zu tun hatte. Mittlerweile besitze ich aber ein großes Charakter-Arsenal um das es sich zu kümmern gilt, wenn keine Missionen rufen und dazu sorgt Miohyo mit ständigen Events für etwas Abwechslung. Hab meinen Spaß; manchmal spiele ich nur eine halbe Stunde für Harz & Dailies, manchmal investiere ich mehrere Stunden – je nachdem wie ich gerade Lust habe. Zu tun gibts jedenfalls immer was. =)
      Der Multiplayer-Aspekt ist mangels Möglichkeiten für die Tonne, aber mich stört das nicht – spiele eh lieber für mich allein. ^^‘

  • In Genshin gibt es ein neues Event. Neben Urgestein könnt ihr auch ein hübsches Namensschild freischalten. Dafür sind die Herausforderungen zum Teil sehr knifflig. In den Kämpfen geht es gegen verschiedene Hyp […]

    • Das ist das erste Event, das mir so gar nicht gefällt. Hat für mich persönlich einen sehr starken Pay2Win-Charakter. Die geboosteten Charaktere muss man erstmal besitzen + gelevelt haben = Vorteil für Pay-Spieler. Mit meinem kleinen Account (AR35/WS3 und F2P (außer 1x Mondpass und Battlepass)) sehe ich gegenwärtig null Möglichkeit, die erforderlichen 2860 Punkte pro Tag (für alle Belohnungen) zu erreichen und nichtmal die 2000 Punkte pro Tag (für das coole Namnensschild) sind in einem realistischen Bereich für mich. Auf meinem Main-Account (AR45/WS5, kein F2P) ist zumindest das Erreichen der 14.000 Punkte für das Namensschild realistisch.

  • Die Sekretärin der Qixing, Ganyu, ist Mitte Januar als neuer 5-Sterne-Charakter in Genshin Impact dazu gekommen. MeinMMO stellt euch den besten Build vor, den ihr derzeit spielen könnt. Dazu zeigen wir einige A […]

    • Habe sie „aus Versehen “ gezogen. Wollte eigentlich nur meinen Gebetszähler erhöhen für Xiao und die „50 Gebete“-Aufgabe abschließen. Werde sie, da sie nunmal jetzt da ist, auch einsetzen, da ich auch Qiqi habe und die ohnehin fest zu meinem Team gehört lässt sich der Eis-Bonus sinnvoll aktivieren. Muss sie aber vorher leveln und mit sinnvollen Artefakten ausrüsten.
      Der richtige Bogen bereitet mir aktuell die meisten Kopfschmerzen. Den Sehnenlosen hab ich nicht. Mondschein ist aktuell im Einsatz, aber eigentlich gefällt mir da der Sub-Stat (ANG%) nicht. Hätte eigentlich lieber eine Waffe mit KSCH, da Eis (und vor allem Ganyu) ja sehr auf KT ausgelegt ist.

      PS: Im Netz empfehlen viele den „Blackcliff Warbow“ (kenne gerade den deutschen Namen nicht, aber ist der aus dem Sternenglanz-Shop). Der hat KSCH, aber der Effekt überzeugt mich persönlich nicht. xD *immer was zu meckern*

  • Genshin Impact begeistert aktuell Spieler auf PC, PS4, iOS und Android. Wir zeigen euch hierfür eine Tier List auf Deutsch mit den besten Charakteren, damit ihr gut gerüstet in den Kampf gehen könnt.

    Was ze […]

    • Solche Listen sollte man bestenfalls als „Orientierung“ verwenden, aber nicht als Grundlage zum Spielen. Die Tier-Ränge werden denk ich maximal im Endgame bzw. Abyss relevant oder um irgendwelche „Speedruns“ und Rekorde zu schaffen.
      Ambers Problem für die schlechte Bewertung dürfte ihr vergleichsweise schlechter Elementarskill sein und sie verfügt wohl allgemein auch über einen vergleichsweise geringen Basis-ATK-Wert.

    • Nicht böse gemeint, aber finde eure Tier-Listen immer etwas sonderbar.

      Die Listen, die ich kenne, sind sich bspw. einheitlich einig, dass Jean „nur“ ein A-Tier ist und Tartaglia und Xingqiu (einer der besten Supports im Game) beide zum S-Tier gehören. Ganyu gilt als die bis dato beste Cryo-DPS sodass ich sie auch in S einteilen würde. Zhongli wird wohl nach seinem Buff mit Update 1.3. auch zum S aufsteigen schätz ich.

      Eventuell solltet ihr auch vom S-A-B-C System abrücken, da diese Klassifizierung mitunter unzureichend geworden ist. Andere Seiten stufen mittlerweile detaillierte ein in Doppel-S, S, A+, A, A- usw…

      PS: Grundsätzlich sollte man die Tier Listen nicht zu streng sehen sondern mit den Charakteren und Kominationen spielen, die einem liegen und sich gelegentlich selbst auch mal neu ausprobieren.

    • Nein, aber soll wohl mit Update 1.3 geschehen, dass wiederum in 10 – 20 Tagen (bevor Ganyu abläuft) aufgespielt werden müsste. Bin mega gespannt drauf, wie er danach performt.

  • Der 5-Sterne-Charaktere Ganyu in Genshin Impact erhält einen eigenen Vorstellungs-Trailer. Zudem veröffentlicht der Entwickler miHoYo offizielle Infos zu den Fähigkeiten von Ganyu.

    Das ist Ganyu: Auch wenn si […]

    • Das ist ja das schöne, das unter all den Charakteren und Skills iwie für jeden was dabei ist. Mir liegt Tartaglia am meiste, aber der ist mit seinem Elementarskill, der ihm zum Bogen-Einhänder-Hybrid macht, ja auch iwie die Ausnahme unter den Bögen. Haut bei mir auch unfassbar gut DMG raus der gute – ich liebe ihn einfach. Nur gegen Hydro-Schleime ist man am Arsch. xD

      • Du hast auch kaum eine Chance bei Abyss Mage und Fatui mit Wasser Element bzw schwer gegen das selbe mit Eis Element.
        Keine Figur kann alles und viele im selben Element sind dennoch nicht identisch gut gegen alles.

    • Werde Ganyu definitiv mal in der Demo anspielen und dann entscheiden. Eigentlich will ich auf Xiao sparen, aber wenn Ganyu was taugt wäre ein zweiter Cryo Charakter auch nicht schlecht. Blöd finde ich nur, dass es mit Diona bereits einen Cryo-Bogen gibt, auch wenn ich sie nicht besitze.

  • Am Ende von Akt 4 des „Kreide und Drachen“-Events in Genshin Impact trefft ihr auf den wiederauferstehenden Fluxeisbaum. Um auch den letzten Erfolg und die Belohnung zu bekommen, müsst ihr ihn in unter 300 […]

    • Kann ich dir nur zustimmen, habs zwei oder drei Mal online probiert – pures Chaos. Unpassende Charaktere, ständig alle gestorben und/oder das Spiel verlassen. Fands auch alleine vieeeel angenehmer, allerdings braucht man auch halbwegs passende und trainierte Charaktere.

    • Wenn man halbwegs brauchbare Feuer und Elektro Charaktere hat (Bennet, Xiangling, Fischl, Razor, Keqing o.ä.), dann lässt sich der Baum eig superleicht in unter 300 Sekunden (= 5 Minuten = also jede Menge Zeit) besiegen. Ich persönlich hatte Anfangs mangels richtiger Taktik starke Probleme ihn überhaupt zu besiegen. Habs dann online probiert = Vollkatastrophe, weil ständig unpassende Charaktere und „Rage Quits“. Hab dann gechecked, dass man eig nur die richtigen Zeitpunkte für Angriffe abwarten muss und dann lief es allein easy und deutlich entspannter – benötigte Zeit meist so zwischen 2:45 und 3.05 (Team: Tartaglia, Fischl, Bennett und Xiangling – erstere zwei für DMG und die beiden Feuerkämpfer um das Schild zu zerbrechen).

  • Der deutschsprachige Twitch-Kanal Team27 wird gerade auf Twitter kritisiert. Sogar der deutsche Twitch-Streamer Marcel „MontanaBlack“ Eris bezeichnet einen Clip des Streamings-Paar als „unangenehm“ und der mus […]

    • Also ich persönlich finde ja Twitch Streamer, die ihrem teilweise bis überwiegend minderjährigen Publikum bspw Glücksspiel schmackhaft machen oder sich in ihrer Vorbildfunktion benehmen wie „Die Flodders“ viel schlimmer als welche, die einfach „nur“ betteln.

  • Nvidia veröffentlicht die RTX 3060 Ti mit hoher WQHD-Leistung für 400 Euro. Doch die Grafikkarte ist wenige Minuten später ausverkauft. Auch die Nvidia GeForce RTX3060 Ti Founders Edition ist weg. Damit wi […]

    • Krass, da ist eine einzelne Grafikkarte einfach mal so teuer wie die Playstation 5 Digital – vermutlich ganz normal, aber als Nicht-PC-Gamer hab ich von den Preisen da keine Ahnung und bin schon etwas „erschrocken“.
      Was die Bots angeht: Wie immer einfach nicht bei denen kaufen – keine Konsole, Grafikkarte oder was auch immer ist den 1,5 bis 2-fachen Kaufpreis wert.

  • Wer auf eBay eine PS5-Konsole kaufen will, der muss da schon ordentlich in die Tasche greifen. Preise von 700 € bis 1.000 € sind da keine Seltenheit.

    Was ist los auf eBay? Aktuell sind viele Spieler auf der […]

    • Da macht Sony extra eine Umfrage zum Preis mit Ergebnis „zwischen 400 bis 600 EUR“ und dann bezahlt eine nicht gerade geringe Menge Leute scheinbar „gern“ auch das doppelte. *facepalm*

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.