@wirgnan

aktiv vor 5 Monaten
  • Das LoL-Kartenspiel Legends of Runeterra hat mit der offenen Beta begonnen. Unser Autor Alexander Leitsch hat sich das neue Online-Kartenspiel in der Welt von League of Legends genauer angesehen: Er hatte […]

    • Naja, bei Magic wirds sehr schnell komplex, wenn man sich eher mit den Formaten „Modern“, „Vintage“, etc. befasst. Spielt man allerdings im „Pioneer“-Format, fallen schonmal locker 70% der Mechaniken weg. Gibt dann immer noch einige, aber die sind relativ gut zu lernen. Wem das immer noch zu viel ist, spielt „Standard“. Da sind es dann noch weniger Mechaniken, Karten, etc.
      Mir persönlich gefällt Magic aufgrund der Abwechslung (siehe Standard-Format), Kartenvielfalt (gerade Vintage) oder den verschiedensten Spielvarianten mit abweichenden Regeln (Commander oder Two-Headed-Giant), immer noch am besten.

      Allerdings spiele ich Magic lieber von Angesicht zu Angesicht.
      Am Computer konnte mich kein Kartenspiel länger halten. Weder Hearthstone, noch Gwent oder Hands of Fate. Eine Chance bekommt dieses Spiel aber trotzdem.

      • So unterschiedlich kann es sein 😀 ich mag an den Computerspielen dass man nicht mit irgendwelchen Marken rumhantieren muss, dass sie so wundervoll übersichtlich sind dass die Wesen beschwören würden und nicht angreifen können etc.pp.

        Mein Hauptproblem war aber dass ich nie jemanden hätte der Magic besaß….

        Deshalb hab ich auch nur ein einziges Starterdeck….

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.