@white-phille

Active vor 6 Monaten, 2 Wochen
  • Bei Destiny 2 hat das einst so populäre Eisenbanner ordentlich an Ganz verloren. Neue Waffen in Season 14 und die Aussicht auf frische Rüstungen sollen den Hütern wieder einen Grund geben, sich im Wettstreit zu […]

    • ernsthaft…?! zwei neue waffen innerhalb eines Jahres? Dazu packen sie zwei Waffen von 2018 die jetzt zufällige Rolls haben und das ist ihr Content für diesen legendären PvP Modus der wieder Scharen von Spieler ins PvP bringt. Mal abgesehen von den Rüstungen die älter als jeder lebende Hamster sind?! Mein Gott und die Leute fressen es auch noch… dann soll man sich auch nicht beschweren wenn man für dumm verkauft wird.

  • In Destiny 2 erinnern sich die Spieler auch nach 7 Jahren noch an ein ganz besonderes Exotic. Wir beleuchten die Geschichte einer Waffe, die absurd stark und selten war. MeinMMO möchten auch von euch wissen: […]

    • das größte Problem meiner Meinung nach was gerade Leute haben die schon länger dabei sind und nicht gerade New light spieler sind ist, dass diese Firma einfach blöd gesagt die Leute zum teil absolut hinhält und mit “Content” versorgt, der leider in den meisten fällen kein Content ist der einen zufriedenstellt für die sowieso schon niedrige Messlatte. Bungie möchte Destiny zu einem machen und die zwei wegstreichen, was sich ja an sich ambitioniert und erstrebenswert anhört, jedoch versuchen sie das 1. Mit einem kaputten alten gerüst anstatt eine neue saubere Basis zu schaffen auf der man auch vernüftig updaten/patchen kann ( sie selbst sagen das die ganze engine von D2 erneuert/überholt werden müsste um vernüftig damit zu arbeiten) weswegen wohl auch gerade patches mit unglaublich nervigen buggs immer wieder vorkommen (wenn sie denn mal das Licht der Welt erblicken dürfen), was zu einem großen unmut bei einem großteil der Spieler sorgt aber nicht der einzige Hass-Grund gegen diese Firma ist. Nämlich der 2. und viel wichtigere Punkt ist der, dass Bungie bei ihrem Ziel Destiny zu “einen” wirklich sehr sehr viel geld zu sparen scheint, indem sie einfach auf neuen Content für Destiny(nicht 2) “pfeifen” denn das würde wahrscheinlich aus ihrer Ansicht weiter Unsummen verschlingen, während sie gleichzeitig an der neuen IP und an der “Überarbeitung” des Content im Vault beschäftigt sind, damit diese auf dem schrottigen Destiny Fundament stehen kann ohne das man gleich ne neue Engine hernehmen muss die sowas stemmen kann. Alles was Bungie gerade zu tun scheint ist Destiny 2 mit minimalstem Aufwandw weiter zu bringen, damit nicht gleich jeder erfahrene abspringt und sich auch noch bisschen mit dem Everversum und denn geschichtlich völlig unnötigen Seasons ausquetschen lassen kann. Während sie konstant versuchen so viel wie möglich aus Destiny 1 zurück zu bringen damit man weiter sagen kann: “Ja wir sagten doch schon mehrmals wir möchten Destiny einen und zusammenfügen.” Ich sehe es kommen das unser Destiny noch vor ende ihres mehrjährigen Planes ausstirbt (sie strecken diesen ja sowieso weiter und weiter), denn alles was Bungie gerade noch mit Destiny anfangen kann ist die Spieler gnadenlos ausquetschen mit völlig unnötigen Seasons, Everversum und “nostalgischen super tollen Waffen die doch jeder liebt und wieder haben möchte damit wir nichts mehr neues kreieren müssen, weil es doch sowieso niemand spielt” Nennt mich einen Hater doch bitte hatet diese Firma auch mal paar sekunden, dafür was sie mit einem langjährigen Destiny fan angestellt hat. Und noch zum Thema G-Horn… falls diese legendäre Bit-Ansammlung namens Waffe den weg in Destiny 2 findet dann bin ich der erste der Destiny ohne zu zögern löscht. Wie kann eine Firma nur so respektlos mit seinen Käufern umgehen die diesen, entschuldigung, ” Scheiss auch einfach so fressen” ohne sich zu wehren. 🙁

  • Bei Destiny 2 hat das neuste Update eine Bequemlichkeit im Tiefsteinkrypta-Raid unmöglich gemacht. Jedenfalls für eine Stunde, dann haben die Spieler einen neuen Glitch gefunden. Wir zeigen euch, wie ihr in S […]

    • Endlich mal ein Grund haben sich gern einzuloggen. Ein wenig traurig wenn man sich drauf sich auf sowas mehr freuen kann als auf den aktuellen mist den Bungo “content” nennt…

    • genz genau. Alles was kompetetiv keinen vorteil bringt ist und sollte nicht in irgendwelchen banns enden… du kannst das mürrisch sehen und kein Fan davon sein aber komm doch bitte nicht mit einer Art selbstjustiz 😀 Soll man absofort die ganzen speedrunner bannen weil sie sich schnell durchs game ziehen oder was?? Einfach mal ein meter weiterdenken als der feldweg breit ist Leute 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.