@whatthehell96

aktiv vor 1 Woche, 2 Tagen
  • In Destiny 2 ist es schwer an die begehrtesten Belohnungen aus den Prüfungen von Osiris zu kommen, doch diese Woche bekommt ihr die beste Primär-Waffe nur fürs Mitmachen.

    Warum jetzt in die Trials? Die Tr […]

    • Ist ja nicht so als gebe es genug Discord server, Playstation Communities, Bungie Forum usw. um mitspieler zu finden was😉

      • Nunja Discord Server kenne ich nur den Destiny 2 PC LFG Server und da ist alles straight Englisch. Ich hab zwar herzlich wenig probleme mit Englisch, aber ich bevorzuge dennoch meine eigene Sprache. Ist einfach komfortabler :chuckle: . Playstation fällt weg wegen… PC! (DING!) (Memo an mich: Ich bin zu sehr von Gameomat influenced worden 😆 ). Und im Forum? Da kann ich mir auch die „App“ zu gemüte führen, die funktioniert genauso hervorragend. Das mag natürlich jeder anders sehen, aber das sind eben meine Erfahrungen.

        • Falls du es dir doch noch anders überlegst. Auf dem PC Discord suchen immer wieder Leute nach No Mic. Da ist die Sprache dann egal. Außer du bist ehrgeizig und willst auf Siege spielen. Dann bringt ohne Mic wenig.

  • Den Spielern von Destiny 2 fällt auf, dass sie lange auf einem Exotic geschlafen haben, welches es mit den bekannten Boss-Killern aufnehmen kann und ideal für Raid-Einsteiger ist.

    Das ist der exotische G […]

  • Für viele Hüter geht das Duell zwischen Destiny 1 und Destiny 2 zugunsten des Erstlings aus. Der bekannte Experte Datto hat da aber eine andere Ansicht und erklärt uns, das wir uns nicht ganz richtig er […]

    • Natürlich hat er recht.
      D1 hatte zu viele content flauten.
      Das problem bei D2 ist einfach, dass sie zu viele gute sachen aus dem ersten teil noch immer nicht integriert haben

      • Es wurde in D2 auch einfach zu viel hin und her geändert in meinen Augen.

        War was zu schwer, wurde es direkt angepasst. War eine Waffe zu stark hat man sie direkt generft.

        Bungie hätte öfters mal die „Eier“ haben müssen und sagen „ist so angedacht, lernt damit umzugehen“.

  • Destiny 2 bekommt bald eine neue Waffe, die schon jetzt Vorschusslorbeeren einheimst. Ein Fachmann erklärt, was die Auserwählte des Reisenden so stark machen soll.

    Diese Exo-Waffe kommt: In Season 11 e […]

  • Die härteste PvE-Herausforderung kommt zurück zu Destiny 2. Diesmal soll sie sich für die großen Streamer und Spieler endlich mehr lohnen.

    Diese Herausforderung kommt: Mit dem wöchentlichen Reset am 21. Juli […]

    • Die einfachste Methode ist jede Woche Grube der Ketzerei laufen. Mit einem Char läufst bis zum Boss, dann holt ihr euch mit den anderen Chars fix den Boss CP und cleart kurz 3 mal den Boss. Zerleg diese Rüstungen und du hast jede Woche 18 Prismen (musst aber falls noch benötigt halt auf den spitzenloot drop verzichten)
      Solltest du komplett solo unterwegs sein musst halt 3 solo full clears machen, geht eig auch ganz gut braucht aber erheblich mehr Zeit

      • Den Spitzenloot braucht man doch so oder so nicht, habe von 100 Gruben ein (1) behalten weil die Stats gut waren, der Rest wurde gedisst 😀

  • In Destiny 2 steht heute, am 30.06., der Weekly Reset auf dem Programm. Es rotieren die wöchentlichen Aktivitäten und es gibt neue Nightfalls sowie einen frischen Flashpoint. Außerdem startet das erste Eise […]

    • Ich finde die Kommentare hier grössenteils absolut lächerlich.
      Ihr heult weil ihr mit LL1020 auf die Schnauze bekommt? Dann lvlt halt ordentlich (das dauert nämlich gar nicht so lange😉) oder macht erst beim nächsten Eisenbanner mit.
      Ihr kriegt nur so böse starke Gegner? Spielt mehr PvP dann werdet ihr auch besser. Ich könnte wetten die meisten die sich hier beklagen Spielen pro Woche normalerweise nicht mehr als 4 Pvp spiele.
      Klar sind Teilweise echt starke Leute unterwegs, trotzdem ging ich gestern bis auf 2 Ausnahmen mit ner 2.0+ effizienz raus. Und nein ich bin kein Top Spieler, mit 3 Leuten auf exakt meinem Skill wäre ein Flawless Trials Ticket nämlich nur mit viel Gegnerglück machbar.

      • Genau das ☝️

      • Oder man deaktiviert den PL-Vorteil im EB einfach wieder. 😉 Nichts gegen dich und deine Einstellung aber das EB war, zumindest in meinen Augen, auch immer ein Spaß für Leute, die mit PvP sonst nicht viel am Hut haben. Und da ist es halt einfach frustrierend, wenn man permanent von 6er-Teams überrollt wird oder gegen Gegner antreten muss, die in komplett anderen Sphären schweben. Grundsätzlich hast du Recht: Übe, dann wirst du besser. Leider sind mittlerweile halt nur noch sehr wenige „Durchschnittspieler“ im PvP unterwegs, damit man wenigstens nich andauernd gegen PvP-Stampfer antreten müsste. Eine größere Spielerbasis wäre da schön. Es war ja früher immer so, dass das PvP (ohne SBMM) besonders zum Start von Erweiterungen entspannter war. Und was das, in vieler Leute Augen, nervtötende Hochleveln betrifft, brauchen wir an der Stelle eigentlich auch nicht diskutieren. Zumal man bei einer Deaktivierung des PL-Vorteils eben im Zweifel nicht noch drei Wochen jahrealten Kram wiederholen müsste, den man nicht mehr sehen kann, sondern direkt in die Aktivitäten kann, die Spaß machen. In diesem Fall das EB. Ach Mist, jetzt hab ich mich doch wieder zum mistigen PL-Thema geäußert. XD

        • IB war auch immer ein Spaß für die Spieler, da has du recht. Jedoch hat es sich in IB schon immer um Levelvorteile gedreht, was per se nicht schlimm ist. In D1 gab es jedoch wechselnde Modi. Dadurch das in D2 nur Kontrolle angeboten wird, kommt das Stacks sehr entgegen und Levelunterschiede fallen noch krasser auf. Obwohl das wie ich weiter unten geschrieben habe auch machbar ist, Stichwort Eiserne Bürde.

        • Was der PL Vorteil im Eisenbanner betrifft bin ich mit meiner Meinung festgefahren – der gehört dazu. Das war in D1 so und nach etlichen reklamationen in D2 nun endlich auch wieder.
          Alle 3 Monate nen Power lvl Grind hinlegen zu müssen für fast gar nix ist ein anderes Thema und das empfinde ich auch als extrem unnötig. Aber dazu gibts ja nen super Artikel vom Mein MMO Team der ziemlich genau meine Meinung wiederspiegelt.

    • 1050 ist nur nichts besonderes. Leute die mit artefakt an die 1075+ sind suchten viel aber man kommt so schnell hoch auf 1050 das hat nix mit extrem suchten zu tun

  • Wie bewertet der bekannteste Lore-Experte von Destiny 2 die Geschichte des MMO-Shooters? Er kritisiert lose Enden, hebt wunderbar geschriebene Charaktere hervor und macht Hoffnung für die Zukunft.

    Das ist der […]

    • Um fair zu bleiben: wir (der Spieler) sind ja eigentlich die Hauptfigur. Würden jetzt die NPCs trotz legenden status alle krasser sein als wir, was wären dann unsere Spielziele? Es muss ja darauf hinauslaufen das nur wir die bedrohung abwenden können

      • Hast schon soweit recht. Nur ist dieser Sprung so extrem. Dem Charakter hat die Entwicklungsphase voll gefehlt. In D1 Vanilla war einfach kaum Storyinhalt da, wichtige Main NPCs wurden eigentlich 0 behandelt. Unser Hüter war von Anfang an mächtiger als all jene Hüter, die er so getroffen hat. Dadurch verlieren Nebencharaktere an Bedeutung. Und dann im Nachhinein damit anzufangen die Geschichten zu erzählen, hat nicht diesen Impact wie die Charaktere vom Start an kennen zu lernen.
        Ich weiß noch ganz genau wie es war als ich das erste Mal Destiny gespielt habe. Ich erinnere mich noch genau wie ich meinen 1. Charakter erstellt habe und an die 1. Mission. Weißt du woran ich mich nicht erinnere? Wann ich das erste Mal auf Zavala, Ikora, Cayde oder den Sprecher getroffen bin. Man hat es zwar geschafft in TTK uns eine Beziehung zu Cayde aufzubauen, aber dennoch fehlt irgendwie die Relevanz.

        • das erste mal auf die vorhut bist du glaube ich nach der ersten oder zweiten mission getroffen als du das sprungschiff entdeckt hast. danach gings direkt zum turm und dann in den großen konferenzsaal wo alle saßen und dich empfangen haben

  • Destiny 2 will Waffen nach einer Zeit in den Ruhestand schicken. Was das genau heißt, kann man nun bereits in einigen Fällen sehen. Und es nervt jetzt schon, meint der MeinMMO-Shooter-Experte Sven G […]

    • Das wollte ich auch gerade schreiben. Die kann man ja trotzdem im PvP noch überall ausser den Trials und im Eisenbanner brauchen.

      • Das ist schönrednerei. Die angekündigte Aktion ist hässlich und respektlos.

      • Limit 1060. Die neuen Waffen und Rüstungen haben 1310 oder 1260 als max. Das wäre so als würde die Luna aktuell nur 650 haben. Sorry. Mit 3 Charakteren geht das nicht. Ich Motte jetzt den titan ein. Ggf sogar den Jäger. Wenn das so weitergeht ust auch nein Liebling der warlock dran. Soory bungie. Du verprellst mich mit den Aktionen. Dss good bye ist nah.

    • Bei den Rüstungen ist es erst recht eine Katastrophe. Es ist ja nicht nur ne neue Rüstung holen und kurz Infundieren. Man muss nun immer wieder auf die perfekten stats hoffen um seinen PvP Build wieder ordentlich zu haben. Und das alles nur um eigentlich wieder die selben Mods wie man immer hat reinmachen zu können.

      • Die besten Stats nützen nichts, wenn Du schlecht in PvP bist. Und wenn Du ein PvP-Gott bist, sind die Stats auch egal. Die kommen wirklich als letztes. Vorher kommen taktisches Geschick, Voraussicht, was die Gegner tun, schnelle Reaktionen und präzises Aim.

        Diese Stats-Optimiererei ist in meinen Augen völlig überzogen und nutzlos. Mir ist es wichtig, dass die passenden Mods drin sind, der Rest sind maximal 1%.

        • Das die Stats nutzlos sind würde bei einem Spiel, das ähnlich wie CS:GO ist evtl stimmen. Aber bei Destiny bei dem oft die Fähigkeiten und gerade nicht aim, skill o.ä. ausschlaggebend sind, machen die perfekten Stats doch einiges aus.
          Sieht man gerade daran, dass Spieler wie Panduh, iFrostbolt, purechill etc. extrem wert auf die richtigen Stats legen und je nach Spielweise auch auf passende Rüstung mit entsprechenden Stats wechseln.

        • Laut trials report oder destiny tracker bin ich mit meiner kd ca unter den top 20%, also kein gott aber auch kein noob.
          Stats spielen eine enorme rolle, gerade erholung,mobilität müssen bei mir möglichst auf 100 sein.
          Wer behauptet stats spielen keine rolle stirbt definitiv häufiger als es sein müsste.

  • In einem Stream für den guten Zweck ließ Destiny 2 die Katze aus dem Sack und zeigt Falkenmond sowie weitere spannende Details für die Herbst-Erweiterung.

    Diese Waffe wurde für Destiny 2 bestätigt: Die exot […]

  • Bei Destiny 2 wollen viele Spieler nicht mehr aktiv PvE zocken und bereichern sich im Schlaf, was zu großen Problemen führt. Jetzt äußert sich auch Bungie dazu.

    Das treiben die Spieler: In Destiny 2 hat vor […]

    • Bitte was? Es gibt Leute denen Strikes laufen spass macht? Also so die normalen in dee playlist? Wahnsinn. Ich und viele die ich kenne quälen sich da nur rein wenn es unbdedingt sein muss😅

      • Neee, ehrlich… Strikes sind auch sowas wie ein Testgelände 😀 Wenn mal wieder ein neuer Build von MeinMMO ausprobiert wird 😉

  • Destiny 2 bietet den Spielern jetzt die Möglichkeit verloren geglaubte Waffen-Exotics direkt zu kaufen, wenn ihr das nötige Kleingeld habt.

    Das ist jetzt neu: In Season 11 hat Destiny 2 eine Möglichkeit ins Sp […]

    • Stufe 55 haben diverse Leute aus meiner FL bereits erreicht. Selbst für Casual spieler dürften 55 Lvl innerhalb von 3 Monaten easy zu machen sein. Wer noch weniger Spielt sollte sich eh gedanken machen ob ein MMO das richtige für seine knappe Spielzeit ist, da ist man bei anderen Genres definitiv besser ausgehoben 😉

  • Genre: MMO-Shooter | Entwickler: Bungie | Plattform: PC, PS4, Xbox One, Stadia| Release: 06.09.2017

    Destiny 2 hat endlich gezeigt, wie es mit dem Franchise weiter geht und stellte dabei überraschend nicht […]

    • Es war schon bei deinem Versuch extrem anfänger freundlich. Das problem ist vermutlich eher, dass Bungie zu wenig hilfstexte eingebaut haben um nem neuen Spieler bei der Übersicht zu helfen.
      In dem Sinne gilt für dich: on gehen und erstmal gründlich alles Lesen und diverse Orte anfliegen ob was aufploppt.

  • Zwei Tage vor Beginn der Season 11 von Destiny 2 kennen wir nun zumindest endlich den Namen der neuen Saison. Wie heißt sie und was verrät ihr Name?

    Wo bleiben die Infos zur Season 11? In wenigen Tagen endet m […]

    • Vielleicht kriegen wir irgendwelche kleineren veränderungen in der Season. Aber ne neue Gegnerrasse, der wirkliche Kampf gegen die Dunkelheiten, allenfalls neue Fähigkeiten erwarte ich erst mit dem Herbst Addon

  • Das Ende der Season 10, der Saison der Würdigen, zelebrierte Destiny 2 mit seinem 1. Live-Event. Das endete mit einem spektakulären Knall, doch war für viele zu sehr in die Länge gezogen. Wie fandet ihr es? […]

    • Absolut schlechtes Event. Die Laune in der Party war komplett im Eimer. Klar, das Ende sah gut aus (auch wenn ich auf mehr Schäden am Turm gehofft hätte) aber das alleine macht die dämliche Warterei absolut nicht wett.

  • Bei Destiny 2 ist seit Kurzen eine neue Quest live – Die Lüge (The Lie). Als finale Belohnung winkt dort die legendäre Schrotflinte Felwinters Lüge – ein ikonischer Rückkehrer aus Destiny 1. Wir zeigen euch, wie […]

  • Die Trials of Osiris sind noch nicht lange zurück in Destiny 2, haben aber schon mit argen Problemen und sinkenden Spielerzahlen zu kämpfen. Wir werfen einen Blick auf die Gründe und Bungies Re […]

    • Freelance gerne, SBMM auf keinen Fall. Sorgt nur dafür dass man in jedem match schwitzen muss und nicht einmal mehr mit glück 3 easy Games kriegt ehe es schwitzig wird

      • Genau so sollten Trials aber sein.
        Herausfordernd.
        Sie sollten nicht vom Glück abhängig sein.

      • Für mehr RNG könnt man auf +-0,5 erhöhen.
        0,5 differenz kann nen Meileenweiten unterschied bedeuten.
        Und wenn ich mit ner gesammt K/D von 1,1 in Matches zwischen 0,6- und 3,5+ K/D schwanke
        wie schwankt dass dann bei ner gesammt K/D von 3,5???
        vermutlich zwischen 1,0 und 14,0+ pro Match, je nach Tagesform/ Angarement etc.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.