@voodoonimbul

Active vor 1 Stunde, 44 Minuten
  • In der Demo zum Loot-Shooter Outriders lässt sich fast alles im Multiplayer und mit Crossplay spielen. MeinMMO erklärt euch, wie das funktioniert.

    Welche Inhalte bietet die Demo? Ihr könnt das erste Kapitel vo […]

    • Ich habe es jetzt nach anfänglicher Skepsis und den negativen Kommentaren jetzt doch mal gespielt und…
      … Bin positiv überrascht. Klar ist die Grafik nicht immer die Beste und es gibt vielleicht neben paar bugs paar seltsame Designentscheidungen. Aber ich finde das Gesamtpaket gut. Es macht richtig Spaß.
      Ich überlege echt es zu kaufen

  • Bungie hat seine Pläne für Destiny 2 im Jahr 2021 gezeigt. Es geht um Balance, die Zukunft der Franchise, Crossplay und sogar PvP.

    So gesprächig ist Bungie: Am Abend des 25. Februar 2021 hat Destiny 2 für ord […]

    • Ist doch alles Mist. Ich wünschte mir ein Destiny mit 40 Stunden single player Kampagne, ähnlich borderlands oder jetzt das kommende outriders. Ich Wahnsinniger habe mir bisher immer nur die DLC für die Story gekauft, dann wieder zur Seite gelegt. Ich liebe Destiny für seine Atmosphäre, Story, Gunplay… aber nicht für seinen servicegamemüll…

      • Ja…absolut…deswegen ist Destiny nach 7 Jahren auch an seinem Servicegamemüll erstickt! Ganz anders wie die ganzen Destinykiller, die heute noch große Erfolge feiern, wir The Division, Anthem und Co. Ja genau, Bungie hat wirklich am Wenigsten Ahnung, wie sich die Spielermassen bei Laune halten lassen und das Servicegame gut umzusetzen.

        Oh falls es dir entgangen ist: Sarkasmus. Und warum? Weils schon irgendwie fragwürdig ist, sich über den MMO-Shooter, der das Genre mitbegründet hat und nie als etwas anderes bezeichnet und beworben wurde, zu beschweren, weil es kein SciFi SP Shooter ist….äh what?!

        • Das ist halt irgendwo typisch. Man sieht etwas, das einem irgendwie gefällt, aber eigentlich ist es doch nichts für einen. Statt das zu akzeptieren, wird eine ganz persönliche Vision auf das Produkt projiziert und das eigentliche Produkt dafür kritisiert, dass es nicht GENAU so ist, wie man das gern hätte.
          Das gehört quasi zum kleinen Gamer 1×1. Kann gar nicht mehr zählen, wie oft WoW in den letzten 15 Jahren schon gestorben ist, weils kein Warcraft 4 war, weils ein Onlinespiel ist usw. Und trotzdem ist es noch da.

          Bin einfach froh, dass Bungie dem Spiel treu bleibt, schon jetzt bis weit in die Zukunft plant und uns einen groben Einblick gibt. Auch wenn ich nicht immer mit allem einverstanden bin, für mich gibts bisher keine Ermüdungserscheinungen. Also immer her mit dem Servicegamemüll, mir gefällts.

        • Hm, ja… Wie auch immer. Da der nächste DLC ja verschoben wurde geht das Trauerspiel für mich erst nächstes Jahr weiter🙃

      • Woah das würde mich genauso interessieren wie Outriders jetzt. Nämlich so sehr das ich auf einen Kauf verzichte und es mir lieber mal im Sale Ende 2021 oder auch 2022 hole.

  • Eines der jüngsten Gerüchte zu Call of Duty besagt, dass ein Standalone-Titel in Entwicklung ist, der sich nur um Zombies dreht. Wir zeigen euch hier die Infos.

    Was ist los in Cold War? Call of Duty: Black O […]

  • Das neue Survival-Game Valheim hat einen steilen Start auf Steam hingelegt. Zehntausende Spieler zocken bereits und auch MeinMMO-Autor und Survival-Experte Benedict Grothaus hat es sich angesehen. Er ist […]

    • Spätestens als ich einen Baum neben meinem Häuschen gefällt habe, dieser zuerst auf mein Häuschen viel, es zerstörte und mich im Anschluss auch noch überrollt hat, hab ich mich in das game verliebt

  • Epic versucht seit ein paar Jahren den eigenen Store als Konkurrenz zu Steam zu etablieren. Dazu setzten sie auf exklusive Titel. In den kommenden 2 Jahren sollen einige Exklusives kommen, wie Epic jetzt […]

    • VoodooNimbul kommentierte vor 3 Wochen

      Ich hatte es woanders schon mal geschrieben. In 3 Jahren epic wurde mein Account schon 2x gehackt. Das letzte mal war sogar ziemlich bitter. Trotz dieser 2 wasweisich Authentifizierung.
      In 9 Jahren steam wurde ich noch nie gehackt

      • Yux4000 kommentierte vor 3 Wochen

        Einfach mal bei haveibeenpwned, hpi identity leak checker oder dehashed schauen ob Daten von dir geleaked wurden 🙂

      • VoodooNimbul kommentierte vor 3 Wochen

        Ernsthaft? Ist 12345 kein sicheres Passwort? Ich Idiot…

      • VoodooNimbul kommentierte vor 3 Wochen

        Du kennst mich nicht und unterstellst mir einfach mal, dass ich ein Vollidiot bin. Findest Du das ok?

      • VoodooNimbul kommentierte vor 3 Wochen

        Du schreibst,,Schon mal versucht ein anderes Passworts wie 123456 oder admin zu benutzen?”
        Was soll ich von so einem Satz halten?

      • VoodooNimbul kommentierte vor 3 Wochen

        OK dann hab ich das wohl in den falschen Hals bekommen.
        Aber eines möchte ich trotzdem noch sagen: Wir sind hier alle anonym unterwegs. Das bedeutet aber nicht, dass wir nicht respektvoll miteinander umgehen können.

        • Ich fürchte an dem allgemeinen Hinweis, dass die Passwortlänge und idealerweise auch die Komplexität entscheidend sind für die “Sicherheit” des Passwortes ist nichts Respektloses zu finden…

      • Also wenn du zweimal gehackt worden bist trotz “2FA” dann stimmt irgend etwas bei dir oder bei deinem PC nicht. 1. zu leichtes PW oder 2. Trojaner am PC. Löschung 1. random PW Generator mit Sonderzeichen und Zahlen und min. 12 Zeichen lang und 2. PC neu aufsetzen 🙂

        • OK gehen wir mal davon aus, dem ist so. Dann müssen wir ja auch annehmen, dass ich bei steam auch so vorgegangen bin. Aber hier ist in 9 Jahren nichts Vergleichbares passiert.

          • Ja da hast du recht, aber jetzt NUR EPIC die Schuld zu geben ist zu einfach. Du unterstellst EPIC Schuld an deine Hacks zu sein. Bin mir sicher, dass EPIC hier nicht deinen Account an die Hacker weitergegeben haben und gesagt haben, da habt Ihr, hackt mal den Account und das bitte gleich 2mal. Sry, aber das ist für mich nicht vorstellbar.

            • Ich gebe doch Epic nicht die Schuld für den Hack per se. Ich behaupte einfach mal, dass steam viel sicherer ist, als epic

              • Auf welche Fakten beruht diese Aussage? Nur weil du gehackt worden bist pauschalierst du gleich, das EPIC unsicher sei. LOL selten so eine schwachsinnige Behauptung gelesen. Bitte untermauere deine Aussage mit Statistiken aus offiziellen Quellen bzw. Daten von renommierten Sicherheitsexperten, Danke. Echt ein Wahnsinn was hier für “hater” kommentieren und einen Schwachsinn nach dem anderen kommentieren.

                • Na jetzt aber. Schalte doch bitte einen Gang zurück. Was ich hier sage hat doch nichts mit hate zu tun. Eher mit sagen wir mal Enttäuschung. Ich bin auch kein Experte und habe auch keine Beweise. Es ist wie gesagt lediglich eine Beobachtung und persönliche Feststellung von meiner Seite.

  • Endlich, nach “nur” über einem Jahrzehnt, kommt die ungeschnittene Fassung von Left 4 Dead 2 nach Deutschland. Entwickler Valve hat das Spiel erneut prüfen lassen.

    Darum geht es: Left 4 Dead 2 ist ein K […]

  • Auch Anfang Februar 2021 hat längst noch nicht jeder, der gerne eine PlayStation 5 sein Eigen nennen würde, sich eine PS5 kaufen oder bestellen können. Wann werden endlich wieder neue Bestellungen möglich sei […]

    • VoodooNimbul kommentierte vor 4 Wochen

      Also ich brauche schon viele wichtige Dinge in meinem Leben. Eine PS5 gehört glücklicherweise nicht dazu 😆😁

  • Kennt ihr das? Ihr zockt ein Spiel und sucht nach einer Alternative, findet aber nichts, was dem auch nur nahe kommt? MeinMMO stellt euch sieben solcher MMOs und Multiplayer-Games vor, die absolut einzigartig […]

    • VoodooNimbul kommentierte vor 4 Wochen

      Schade, dass Ihr das absolut geniale Hunt: Showdown nicht erwähnt. Auch wenn es meiner Meinung nach für sich steht, ist es zumindest eine Alternative zu Escape from Tarkov. Die Prämisse ist ähnlich

  • Mit The Day Before wurde ein neues MMO angekündigt, in dem ihr in einer von Zombies überrannten, postapokalyptischen Welt überleben müsst. Das erinnert ein wenig an The Division.

    Was ist The Day Before? Nac […]

    • Das sieht nach Fake aus. Ich wäre hier vorsichtig

      • Absolut. Assets sind EXAKT dieselben wie in Division, haben sich noch nicht mal die Mühe gemacht sie minimal zu ändern.
        Dann noch das faszierende, dass sie angeblich mit Mouse & Keyboard spielen und “F” zum looten nutzen, sich aber so bewegen als wäre es ein Controller. Gibt noch haufenweise andere interessante Indizien, aber das würde den Rahmen sprengen.
        Alles ist ein reiner Animationsfilm, nicht mehr und nicht weniger… keine einzige Sekunde echtes Gameplay.
        Und bei der Historie dieses Studios und dieses Publisher kann ich nur raten:” FINGER WEG!”

  • Der RPG-Shooter Outriders will die Spieler mit kooperativem Gameplay und Loot überzeugen. MeinMMO zeigt dazu 9 wichtige Dinge, die Ihr vielleicht noch gar nicht über das Spiel wisst.

    Was ist Outriders ü […]

  • Das Action-RPG Path of Exile hat ein neues Addon erhalten: Echoes of the Atlas. Dieses hat dem Spiel einen neuen Rekord auf Steam beschert. Nie zuvor haben so viele Spieler gleichzeitig gespielt.

    Was ist das […]

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.