@voodoonimbul

aktiv vor 1 Woche, 3 Tagen
  • Die Streaming-Plattform Twitch hat den Streamer Guy „Dr Disrespect“ Beahm gebannt. Wie mehrere Quellen berichten, sei der Bann permanent. Seine Subscriber bekommen das Geld zurück. Von Twitch gibt es noch kein […]

  • In Destiny 2 schaut heute, am 19.06, der mysteriöse Händler Xur vorbei und bringt seine exotischen Waren mit. Doch wo kann man ihn finden und welche Items verkauft er? Hier erfahrt ihr alles zu Xurs Standort und […]

    • Ich bin wieder raus. Mein anfänglicher Hype hat sich sehr schnell abgekühlt. Eine wöchentliche Quest, für die ich grinden muss… Sonst auch… Grinden ohne Ende. Destiny ist nicht mehr meins. Leider. Ich hab es geliebt seit 2014, aber ich kann nicht mehr.
      Ich gehe ins Singleplayer Milieu – in meinem Alter wohl ratsam. Last of us 2 ruft…

      • sehe ich genau so hab die Saison 11 wieder mal gekauft bereue es aber sehr, wie Du seid der ersten Stunde dabei doch jetzt ist schluss, ich werde zu alt für diese scheisse (Jahrgang 1966) yes Last of Us2 ruft …

  • Destiny 2 soll noch jahrelang weitergehen – mindestens bis 2022. Doch wie steht es eigentlich generell um ein Destiny 3? Dazu hat Bungie sich ziemlich konkret geäußert.

    Bungie veröffentlicht Zukunftspläne für […]

    • VoodooNimbul kommentierte vor 1 Monat

      Finde ich gut. Aber mal was Anderes. Wenn ich Eure Artikel sehe, muss ich schmunzeln, erinnern sie mich doch an meinen Cousin. Wenn ich ihn etwas frage, könnte er gleich auf den Punkt kommen, tut er aber nicht, sondern erzählt erst eine ellenlange Vorgeschichte. So ist es auch bei Euren Artikeln. Ein Thema, das man kurz und knapp beantworten könnte, aber die Antwort kommt frühestens bei der Hälfte des Textes (manchmal scolle ich schon bewusst weiter nach unten und beginne dann erst zu Lesen).
      Das ist jetzt keine Kritik, nur ein fun fact. Ihr macht das schon richtig 😉

  • Die BILD ist online und am Kiosk die größte deutsche Zeitung. In einem Online-Artikel stellen sie das Reveal-Event der PlayStation 5 von Sony am 11.6. als Enttäuschung hin. Denn dort wurden „nur“ Spiele und da […]

  • In einem Stream haben die Entwickler von Destiny 2 mehrere große Ankündigungen gemacht. Sie wollen das Spiel bis ins Jahr 2022 mit Content versorgen. Wie findet ihr diesen Plan?

    Was hat Bungie angekündigt? Am […]

    • VoodooNimbul kommentierte vor 1 Monat

      Auch wenn Season 10 nicht so toll war, ist destiny 2 auch zu dem Zeitpunkt ein weitaus besseres Spiel, wie 2017. Es ist sogar besser wie Destiny 1. Was hier angekündigt wird ist genau der richtige Schritt. Ich war seit letztem Jahr November nicht mehr dabei, bin wieder vor nem Monat eingestiegen (diesmal auf PC, vorher PS4) und hab mir Festung der Schatten gekauft. Was soll ich sagen… es hat mich wieder…

      • Brilliantix kommentierte vor 1 Monat

        es wird zu destiny 1 das finde ich eher peinlich das ein Spiel das sich Teil 2 schimpft den größten teil aus Teil 1 wieder verwertet

  • Destiny 2 zeigt, welche Inhalte euch in der Saison der Ankunft bis zur großen Herbst-Erweiterung „Jenseits des Lichts“ (Beyond Light) beschäftigen. Dabei gibt man sich bewusst geheimnisvoll.

    Pläne für die Zuk […]

    • VoodooNimbul kommentierte vor 1 Monat

      Dumme Frage: Silber bekommst ausschließlich über Echtgeld? Oder lässt sich das erspielen?

      • Millerntorian kommentierte vor 1 Monat

        Nur Echtgeld.

        Muss man sich überlegen; ich habe vereinzelt mal die Option 5.000 (+1.000) Silber erworben (49,90). Mach ich aber auch nicht mehr.

        Viele Kaufdinge kommen Saisons später sowieso ins Game für Glanzstaub. Ich kann warten mittlerweile.

        • WooDaHoo kommentierte vor 1 Monat

          Aber im Euroverse gibt’s nen klingromulanischen Warbird of Prey da bin ich leider schwach geworden… 🙃

          • Millerntorian kommentierte vor 1 Monat

            Ist der wirklich auch ansatzweise so cool in echt, wie er im Tessversum wirkt? Habe den auch gesehen…aber oft entpuppen die sich dann bei Nutzung als Mist. Und die Shader wollen auch nicht so recht passen.

            • WooDaHoo kommentierte vor 1 Monat

              Auf jeden Fall. Sogar meine liebsten Shader sehe fast alle toll darauf aus. Ich liebe dieses Schiff! ☺️

          • Snake kommentierte vor 1 Monat

            Es gibt keinen Warbird of Prey, es heißt entweder Warbird oder Bird of Prey. Und das wichtigste, welches Schiff meinst du? XD

            • Millerntorian kommentierte vor 1 Monat

              Er meint die Callisto-Lanze…und wer den guten Woo kennt, weiß ja, dass der obige Text ironisch war. Deswegen ja auch klingromulanisch. 😉

              Egal, solange das Schiff top aussieht, darf es auch gerne sternenflottenimperialrebellenallianzlastig sein….

              Dummerweise beantwortet aber nichts von unseren Texten meine Frage nach dem Aussehen ingame.

              • WooDaHoo kommentierte vor 1 Monat

                Ach Mist. Ich hätte vor meiner Antwort eure Kommentare lesen sollen. 😅 Ein Sinnlospost mehr auf der Welt. 🤣

            • WooDaHoo kommentierte vor 1 Monat

              Sie haben sich ja scheinbar an beiden Schiffstypen bedient, dem Romulanischen Warbird und dem Klingonischen Bird of Prey. Deshalb die Begriffsschöpfung inklusive „klingromulanisch“. 😉

              • Millerntorian kommentierte vor 1 Monat

                Ok…“Silber ick hör dir klimpern!“

                Heute Abend geh ich shoppen. Ich hoffe, du bekommst eine Provision von Bungie. 😀

              • Snake kommentierte vor 1 Monat

                Nur das der Bird of Prey Romulanischen Ursprungs ist. die klingonen haben dien Namen wie die tarnvorrichtung gestohlen ^^

          • Alitsch kommentierte vor 1 Monat

            Also das Ding lächelt mich auch an mit Ihren klingromulanischen Grinsen.
            Und Ich höre immer öfters Yoda in mein Kopf der zur mein immer wieder sagt:“ Es ist das Schiff was du kaufen möchtest“

            • Millerntorian kommentierte vor 1 Monat

              Mich hat er schon überzeugt. Und wehe nicht, dann spiele ich PVP gegen WooTheHoo (weil er mich verleitet hat) und fege ihn weg. 😆

              • Alitsch kommentierte vor 1 Monat

                Ich weiß nicht ein getarntes Bird auf Prey bewaffnet mit einer Sniper könnte eng werden 🙂

                • Millerntorian kommentierte vor 1 Monat

                  Ach was…seit das Movement der Hunter durch das Dienstag-Update so katastrophal geworden ist, mache ich mir da keine Gedanken. Woo wollte ja wieder mehr Hunter spielen; komme ich einfach mit dem behäbigen Titan. Der braucht sich nicht bewegen und ich ballere einfach wild drauflos mit dem Blob-Werfer. Und da die Steuerung momentan so lahm ist und tw. nicht richtig flutscht, wird Kollege Woo das Ausweichen eh nicht hinbekommen.

                  *Ich glaub, ich krieg so was von auf die Mütze, wenn er das hier liest und ich wirklich mal auf ihn treffe. Dann gehts noch tiefer in den Keller mit meiner 0,78er 😆 😆

                  • Alitsch kommentierte vor 1 Monat

                    Ach auch top PVP Spieler haben schlechte Tage, notfalls lass uns zusammen antretten, nur vom Pumpen und AR abgeknalt zu werden wird auf Dauer monoton. 😂😂😂
                    Spiele nicht mehr so intensive PVP aber gefühlt sind Sniper weniger geworden.

    • VoodooNimbul kommentierte vor 1 Monat

      Wöchentlich eine neue Quest. So wie die 1. Quest der Season? Das wäre sehr cool.

      • Philipp kommentierte vor 1 Monat

        Ich will nicht zuviel versprechen, wer weiß wie umfangreich das wird. Da müssen wie wohl abwarten. 😐

      • Christopher kommentierte vor 1 Monat

        Wieder time gated content? Oh ja, das wäre ein Spaß. Nicht, dass es das in D2 schon mal gegeben hätte. Kam super an. Öfter mal was Neues.

        • VoodooNimbul kommentierte vor 1 Monat

          Ja man merkt an den Kommentaren hier überall, dass das Vertrauen in Bungie einen schweren Riss hat…

  • Nicht verpassen! Destiny 2 veranstaltet heute Abend zum Finale der Season 10 sein erstes Live-Event. Erfahrt hier, um was es dort geht, und was ihr dabei beachten solltet.

    Update 19:37 Uhr: Das Event hat nicht […]

    • Wenn ich so über das Event nachdenke, finde ich, dass es nicht zu destiny passt. Lasst so einen Zeug doch Fortnite und Konsorten, wo die Streamer glücklich streamen können. Hier wird man zu einer Uhrzeit gedrängt, Destiny anzuwerfen, um… ja was zu erleben? Dazu sage ich mal nix.
      Zu Destiny hätte eine epische Abschlussmission und Cutscene gepasst, aber nicht das.

    • War nicht schlecht, das Event, hatte seine Längen .. aber für das erste Mal OK. Ist aber noch Luft nach oben 😉

    • Ich stelle mir gerade vor, wie sich alle Mitarbeiter von Bungie stolz auf die Schulter klopfen…

    • „die Allmacht hat das Spiel verlassen“
      Alles klar…

    • Ein Witz dieses Event bisher…

  • Weder zur kommenden Season 11, noch zu der großen Herbst-Erweiterung von Destiny 2 ist wirklich etwas bekannt. Bungie streute nur wenige Info-Schnipsel in Form von kurzen Teasern. Doch das reichte aus, um […]

  • Zum Start der neuen Season 11 wird Destiny 2 das Update 2.9.0 erhalten. Die Entwickler von Bungie haben nun einen weiteren Blick darauf gewährt, was sich mit diesem Patch im Spiel ändern wird.

    Neue Saison s […]

    • Also ich glaube Season 11 wird nicht so schlecht. Ich denke sie bieten uns bereits einen Fetzen ihrer bereits unter Activision erstellten Contents für Destiny 3. Gerade so viel, um uns zufrieden zu stellen. Den Groß dieses Contents erhalten wir dann im September als große Erweiterung und ich glaube auch, dass die richtig gut wird.
      Bedenken habe ich nur, was kommt danach – also nach der Herbsterweiterung, wenn Bungie sein Activision-Content-Pulver verschossen hat. Ich denke dann könnte es buchstäblich dunkel werden um Destiny.

  • Im Space-MMO Elite Dangerous steht demnächst mit „Odyssey“ eine große Veränderung an. Ein Trailer zeigt die Erfüllung von großen Wünschen der Spieler.

    Das ist nun aufgetaucht: Auf YouTube tauchte plötz […]

    • Sehr geil. Elite Dangerous könnte in kürzerer Zeit das gelingen, was Star Citizen in der doppelten Zeit nicht schafft.

      • man kann doch schon längst in star citizen rum laufen ? und was heißt kurzer zeit das game ist seit 2012 in entwicklung und seit 2015 auf denn markt

        • Star Citizen: Man kann rumlaufen auf einer Handvoll Planeten.
          Elite: Auf unzähligen Planeten?
          SC: seit 2014 in der Entwicklung und noch lange nicht fertig.
          Elite: Seit 2015 komplett spielbar und fertig und wird sinnvoll erweitert.

          • Wow auf leeren Planeten auf denen nix los ist.

            Sry, aber man kann die doch nicht ernsthaft behaupten Elite sei mit irgendwas außer Leere gefüllt.

            Und ich glaube ich kann hier meinen Senf dazu geben. Immerhin hab ich in Elite über 250 Std investiert.

            Versteh mich nicht falsch, ich wünsche dem Spiel nur das allerbeste. Aber deine Behauptung stimmt so einfach hinten und vorne nicht.

            • Im Gegensatz zur Chris Roberts hat David Braben seine Versprechen den Crowdfundern gegenüber gehalten und ein fertiges Spiel, innerhalb der angekündigten Entwicklungszeit abgeliefert. Elite Dangerous wird zudem stetig weiterentwickelt. Mr Roberts hingegen hat irgendwas zwischen PreAlpha und Alpha zustande gebracht, ansonsten gibt es nur großartige Versprechen, tolle Videos und Sales, bei denen Roberts seinen Jüngern immer mehr Geld aus der Tasche zieht. SC wird nie erscheinen oder vielleicht dann, wenn Roberts das Projekt an einen der großen Publisher verscherbelt, der dann die Entwicklung beendet. Vielleicht wird er dann als „Berater“ beschäftigt wie damals bei Freelancer. Fazit: Braben hat ein solides Spiel gemacht und Roberts produziert Visionen.

            • Ich möchte deine Illusion nicht zerstören, aber die meisten Spieler mit 250h Spielzeit in Elite gelten noch als Anfänger, das spiel bietet so viel mehr als du in deinen 250h gesehen haben kannst, habe ca. 5000 Stunden auf mehrere Accounts verteilt und langweile mich noch immer nicht… Elite macht sehr viele dinge gut, wenn du das rumlaufen und die Atmosphäre von SC brauchst, hab deinen Spaß aber ich bin nicht bereit noch mehr Geld in ein Spiel zu stecken, was bereits so lange in der Entwicklung ist und so Unmengen an Geld verschlungen hat.
              Habe SC auch gespielt und es hat seinen Charme aber das fertige Spiel ist nunmal Elite und spätestens wenn das Odyssee Update kommt wird es schwer, zumindest für mich, Gründe zu finden noch SC zu spielen.

              • 5000h?!? was machst du da denn die ganze Zeit? Die Missionen und das Geld scheffeln wird doch recht schnell langweilig.

                • Hast du überhaupt schon einmal ED gespielt? Vermutlich nicht.

                • Als ich das Spiel vor ein paar Jahren gekauft habe, hätte ich nie gedacht, dass ich so viel Zeit in das Spiel stecken würde, war wahrscheinlich oft am punkt Elite aufzuhören und was anderes zu probieren. Elite ist nun mal ein riesiges Spiel, darüber hinaus ist das ganze Kampfsystem im Weltraum sehr gut umgesetzt. Mann kann tausende Stunden spielen um seine Fähigkeiten als Pilot zu verbessern und sein Schiff zu meistern, gerade deswegen hat sich in Elite im Laufe der Jahre ein große und sehr wettbewerbsfähige PVP community gebildet. Man kann in sowas also richtig Zeit stecken wenn man möchte.

                  Darüber hinaus gibt es wahrscheinlich hunderte Möglichkeiten sein persönliches Schiff aufzubauen und die jeweiligen Komponenten, wie Waffen, Schilde oder Antriebe zu verbessern. Auch das kann tausende Stunden verschlingen, da es unzählige Möglichkeiten gibt und jede Verbesserung bestimmte Materialen benötigt. die auch erst erspielt werden müssen.
                  Missionen und Geld verdienen sind die Dinge die man nunmal am Anfang macht, aber im Endgame bietet Elite mehr als man als Außenstehender vermuten mag…

                  • Interessant. Danke das du meinen Beitrag nicht als persönlichen Angriff verstanden hast. So war das auch nicht gemeint.

                    Naja ich denke das werde ich mir im nächsten Jahr dann doch mal genauer ansehen. Aber 5000h ist echt ne Hausnummer! 🙂

      • Ich will gar nichts dagegen sagen das Star Citizen sehr, sehr langsam liefert. Aber fairerweise muss man sagen das SC mittlerweile echt gut spielbar ist und interessante Spielsysteme hat. Dennoch liefern die einfach unglaublich langsam.

        Ach und ich freue mich sehr auf das Addon. Werde es definitiv kaufen.

        • Star Citizen wird wie DayZ sein, Anfang ein Extremer hype und wegen der zu lange Entwicklung, verlieren die viele Spieler

        • Das SC mittlerweile gut spielbar ist stimmt doch garnicht. Ich probiere es regelmäßig und es gibt massig gamebreaking bugs. Schiff explodiert ohne Grund, Aufzüge funktionieren, mobiglass geht nicht, verbindungsabbrüche etc…

          • Bugs sind immer noch da. Aber es ist dennoch gut spielbar. Schau dir Knusper an und du siehst ein Spiel das man durchaus spielen kann.

            • Das ist Defintionssache. Für mich ist es noch meilenweit (!!) von einem wirklich guten und runden Spielerlebnis entfernt. Bin trotzdem Fan, genauso wie von ED. Aber grade außerhalb der SC bubble, muss man Verständnis für den normalen Gamer haben der das probiert und denkt WTF!? Mir wäre es lieber wenn ich nicht jedes Mal zittern muss wenn ich eine Leite benutze oder Aufzug fahren muss.

      • Nico kommentierte vor 1 Monat, 1 Woche

        Also Sorry Elite Dangerous ist so generisch wie es nur geht. Copy und Paste in massiven ausmaß. Die Schiffe von Elite in den ersten Jahren waren sowas von Primitiv und einfallslos das ich mir dachte wtf das ist doch nicht deren Ernst. Ist zwar besser geworden in den letzten 2 Jahren aber viele hübsche Schiffe gibt es nun nicht gerade.

        Die Komplexität von Star Citizen wird Elite niemals erreichen, was auch wahrscheinlich nicht ihr Ziel ist. Aber mir ist Elite viel viel zu generisch.

        Dazu kommt das Star Citizen 2 Spiele entwickelt und nicht nur 1. Einen Singleplayer und einen Multiplayer part.

        Dazu kommt das Star Citizen noch viel zurückhält, z.b. den ganzen Squadron 42 stuff. Denn will man erst in den Multiplayer reinpacken wenn Squadron 42 spielbar ist. Was ja auch klar ist.

      • Apo kommentierte vor 1 Monat, 1 Woche

        …glaub ich eher nicht.

  • So manch ein Spieler hofft, dass wir beim anstehenden Finale der Season 10 von Destiny 2 aktiv mitwirken können. Doch einige denken, dass uns nur die Zuschauer-Rolle bleibt. Warum?

    Achtung, mögliche Spoiler v […]

    • Genau das ist das größte Problem von Destiny. Um die Story zu verstehen, muss man entweder endlos grinden und sich die Schnippsel zusammensuchen, oder YouTube anschauen. Dass 90% der Spieler gar nicht wissen, worum es geht ist doch ein Zeichen für schlechtes Design?

      • @ VoodooNimbul
        „Genau das ist das größte Problem von Destiny. Um die Story zu verstehen, muss man entweder endlos grinden und sich die Schnipsel zusammensuchen, oder YouTube anschauen.“

        Das ist nicht das größte Problem vom Destiny, sondern der Hauptstrang der Geschichte sich kaum bewegt hatte oder bis jetzt offen blieb und wir die ganze Zeit bzw. großteils der Zeit nur mit Nebenaufgaben/Nebenmissionen beschäftigt waren.

        Einer der plus Punkte bei der D1 damals bei so vielen Lore über NPC /Orten Geschichte wirkte es sehr komplex und mysteriös. (blühte Zeit für Denker/Verschwörungstheoretiker, Geheimnislüfter usw)

      • Naja schlechtes design wohl eher weniger, wenn ich mich an die Final Fantasy reihe halte da erfährst du zwar viel über die Storyline hinweg. aber wer wer ist und wieso gerade diese person mit dem Gedanken in den kampf geht, das erfährst du durch Lore oder Fandom Wiki etc.

        viele Spiele die ein riesiges Konstrukt an geschichte und hintergrundinformationen beherbergt haben diese gar nicht oder nur in Textform durch Lore irgendwo beschrieben.

        wie Alitsch schon sagt das Problem ist das Destiny einfach keine Storyline hat, so würde wenigsten 50% oder 60% der Geschichte erzählt (und das auch bitte schlüssig und zusammengreifend) und wer dann noch mehr wissen will geht auch lore hinaus und holt sich das Nerd wissen dazu um in der Party, bin PS4 spieler keine ahnung wie das bei den unteren Rassen heißt ;), damit zu prahlen.

  • In Destiny 2 stehen uns spannende Tage bevor. Für MeinMMO-Autor Philipp Hansen liegt das vor allem an den Cutscenes und der Story, die ihm richtig Freude auf die neue Season machen.

    Worauf freue ich mich? In […]

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.