@volkeracho

Active vor 1 Woche, 1 Tag
  • Hunt: Showdown, der Shooter aus dem Hause Crytek (PC/PS4/Xbox One), kann gerade am Anfang für viel Frustration sorgen. MeinMMO hat für euch die besten Waffen und Loadouts getestet und sind der Meinung: „Damit kla […]

    • Ja als erstes Danke für den Artikel konnte auch 2-3 Tipps davon gebrauchen die mir so noch gar nicht bewusst waren. Ich finde auch das Spiel hat Mega Potenzial und ist echt einzigartig auf seine Weise vom Spielschema über das tolle Setting. Das einzigste was mich jedes mal wieder komplett entkräftet einen neuen Versuch zu starten ist auf Konsolen die Steuerung. Das ist absolut das schlimmste an dem Spiel und macht es von einer 9/10 Sternewertung für mich nur noch zu einer 6/10. Hab extra deswegen noch mal meinen PC entstaubt und mir Hunt für PC geholt. Dort ist zwar die Steuerung besser aber dort habe ich jedes mal das Problem das ich egal welche Waffe und Entfernung ich Spiel , ich meistens mit einem Schuss tot bin. Und meine sicheren guten Hits zählen zwar erkenne ich ja am Trefferfeedback aber ich schaffe das irgendwie nie die mit einem Schuss die Gegner zu erlegen. Zumal die Grafik auch verhältnismässig schlecht ist bzw dauert es ewig bis Texturen laden. Wird wohl zu einem am Konsolenport und zu anderen an meinem alten Rechner liegen weil mit der GTX 1660 super letztens nochmal extra aufgerüstet weil die gtx670 in die Jahre kam, gab es leider keine Verbesserung. Hab desweiteren ein system von einem i7-3770k prozessor und 16gb ddr. Und spiele auf FullHD. Sollte ja eigentlich zum Spielen reichen. Aber wie besagt solche Dinge frusten. Wenn jemand besser ist gut und gerne aber wenn man weiss das man die Situation nur wegen der Steuerung verloren hat nervt es dann schon. Bzw am PC keine Ahnung woran das da hapert. Wahrscheinlich spielen das Game auf PC nur Ober Pros^^.

      • Tiaguai kommentierte vor 1 Woche

        Moin spiele Hunt seit Early Acces vielleicht kann ich dir helfen. Wenn du Probleme mit der Performance bei Hunt hast kann ich dir sagen, installier Hunt am besten auf einer SSD und dein Prozessor ist leider etwas schwach, die Gradikkarte hingegen ist völlig in Ordnung, Hunt ist leider ein sehr Prozessorlastiges Game. Ich selbst habe jahrelang mit ner GTX 970 und nem i7 4790k gespielt und bin gerade so klargekommen, der i7 ist würde ich sagen aktuell die mindestanforderung für hunt damit es einigermaßen stabil läuft.

  • Es gibt viele Neuerungen im Shooter Hunt Showdown (PC, PS4, Xbox One) von Crytek. Warum genau jetzt ein guter Zeitpunkt ist, um mit dem mittlerweile drei Jahre alten Spiel anzufangen, egal, ob auf Steam, […]

    • Dann redest aber vom Gunplay auf PC. Auf Konsole spielt sich das echt komisch. Man kann da auch die Steuerung nicht wirklich gut einstellen. Das sind Probleme die man auf PC nicht hat mit der Maus. Destiny und COD haben auf Konsolen so ein gutes Gunplay das müsste Standard werden auf Konsolen. Man muss das mal selber gespielt haben um den Unterschied zu merken lässt sich schwer beschreiben. Bei Hunt merkt man das es ein PC Spiel ist mit Konsolenportierung und in diese wurde keine Energie gesteckt.

      • Ja ich spreche von PC. Wie es auf Konsolen ist, weiss ich nicht.
        Ich weiss allerdings, dass es viele Updates gab. Kommt halt drauf an wie lang es bei dir her ist, aber vielleicht kannst du es ja nochmal probieren. 🙂

    • Volkeracho kommentierte vor 3 Wochen

      Spiel ist eigentlich der Hammer. Leider finde ich das Gunplay auf Konsole nicht so gelungen…man ist halt anderes gewöhnt wo der die Meßlatte viel höher hängt. Dennoch warte ich noch auf das PS5 Upgrade und werde dann wieder mit Hunt anfangen. Ich hoffe sehnlichst das sie die Controller Steuerung da nochmal überarbeitet dann wäre es ein absolutes Top Game! Spielprinzip und die Kulisse sind unübertrefflich.

      • Sagittarii kommentierte vor 3 Wochen

        Gunplay find ich auch ziemlich langweilig, bezweifel aber das Crytek da nochmal den Hebel ansetzt.

      • Wie genau macht sich das bemerkbar? Gunplay ist für mich das Totschlagkriterium. Ich bin nämlich auch R6S un ModernWarfare verwöhnt. Hatte mir damals Red Dead Redemption 2 geholt weil man auf 1st person wechseln konnte. Unspielbar.

        • Hab es schon länger nicht mehr gespielt. Aber damals war alles sehr schwammig. Man hat genau gezielt aber nichts getroffen. Aber Atmosphäre ist sehr geil in dem Spiel. Kann aber auch stressig sein in manchen Situationen 😀

        • Also mit COD Destiny der RB6S kannste das nicht vergleichen. Um bei Hunt damit halbwegs spass zu haben muss man sehr lange mit der Steuerung spielen und einstellen bei den paar Möglichkeiten eine Geduldsprobe. Ärgert mich sehr weil ich finde das es eines der besten Games ist. Dachte PvEvP mit dauerhaft Verlorenem Charakter bei Tod wäre das schlimmste was es gibt. Aber das Spiel hat mich eines anderen belehrt. Das macht Mega Bock und hat ne sau geile Atmosphäre mit nem grandiosen Setting. Auf High End PCs bestimmt geil. Auf älteren PCs sieht die Grafik zum kotzen aus. Und auf Konsolen mit der aktuellen Steuerung auch nicht wirklich zu empfehlen.

      • User kommentierte vor 3 Wochen

        Wenn dir das Prinzip gefällt dann kann ich dir Escape from Tarkov empfehlen. Top Gunplay und Waffen Modifikationen die seines gleichen Suchen. Hunt würde ich als eine Light Version von Tarkov bezeichnen.

        • Tarkov finde ich persönlich nicht gut. Sagt mir in allem nicht zu und das schlimmste bei dem Game ist der Rucksack. Das Item Storage ist ne Katastrophe auf jedenfall nicht Einsteiger feundlich^^

        • Das ist dann wohl Geschmackssache. Tarkov hat mir persönlich überhaupt nicht gefallen, Hunt ist jedoch mittlerweile mein Liblings-Shooter mit 1000h Spielzeit.
          Über das Gunplay kann man sich streiten, da dies sehr Geschmacks bedingt ist.
          Jedoch bin ich der Meinung, dass die Atmosphäre um einiges besser ist als in Tarkov. Allgemein empfinde ich die Atmosphäre in Hunt als überwältigend Gut und mit nichts zu vergleichen.

  • Viele Gamer versuchen eine PS5 zu kaufen, doch wenig erfolgreich. Jetzt gibt es Hinweise darauf, dass Sony seine PS5 überarbeiten möchte. Die Änderung betrifft wohl vor allem ein Bauteil, welches in der de […]

    • Volkeracho kommentierte vor 2 Monaten

      Ist echt so! Sehe WLAN nur als Not oder Übergangslösung.

    • Volkeracho kommentierte vor 2 Monaten

      komplette Freezes und Crashes beim Zocken,

      Also wenn du das wirklich haben solltest ist deine PS5 definitiv defekt. Und solange noch Garantie hast solltest die dringend einschicken. Kenne mit mir eingeschlossen 4 Leute die eine PS5 haben und keiner von uns hat deine genannten Probleme. Ich hatte genau am Release 1 Absturz war glaube bei AC Valhalla. Der nach dem ersten Softwareupdate ca. Ne Woche später nie wieder kam. Seit dem hatte ich nie wieder Probleme und andere hatten gar keine weil sie ihre erst nach dem ersten Update erhielten. Das einzigste mir bekannte Problem ist das ich zu meinem Samsung Qled der alten Generation Bildaussetzer habe. Irgendwie harmoniert die ps5 nicht mit dem Modell was bei der PS4Pro aber problemlos ging, dass bei der neuen Generation Qled nicht mehr der Fall (selbst getestet). Aber selbst das Problem ließ sich leicht lösen bzw umgehen in den man HDCP ausschaltet und schon läuft alles wieder normal. Also schick die Konsole ein solange noch Garantie ist.

      • Kann das unterstreichen. Meine PS5 zickt nicht. Die Speichererweiterung für PS5 Spiele wird aber tatsächlich mal Zeit.

        • Etwas späte Antwort, jedoch hatte ich selbst erst 2-3 Mal das Problem, dass sich ein Spiel mit Software-Fehler verabschiedet hat.

          Meine Aussage bezog sich ganz allgemein auf die Fehler der PS5. Das Netz ist voll von solchen Beiträgen, die berichten, dass ihre PS5 Probleme macht. Das sind dann oft verschiedene Probleme. Klar, einige davon sind sicherlich auf den Nutzer zurück zu führen, jedoch gibt es auch viele Fehler, die Hard- oder Software-seitig ausgelöst werden. Bei Software-seitigen Angelegenheiten lässt sich das schön patchen, so wie auch bei mir. Bei Hardware-Problemen sieht das anders aus. Davon bin und war ich bisher verschont geblieben. 3 Mal auf Holz klopfen 😅

  • In den letzten Tagen häufen sich die Beschwerden in Outriders. Der Grund sind Spieler, die andere in den Expeditionen aus der Gruppe schmeißen, bevor die ihre Belohnung erhalten können. Das sorgt für viel Ärg […]

    • Volkeracho kommentierte vor 3 Monaten

      Geht mir auch so. Solo ist es langweilig. Wenn man offen spielt klappt das Matchmaking aber fast nie das man gleich starke Spieler bekommt. Die meisten Leute sind viel viel schwächer. Wäre auch nicht schlimm wenn das Spiel nicht so heftig nach skalieren würde. Das man selbst dann kaum noch schaden macht. Expeditionen die ich alleine schaffen würde werden durch die unterlevelten Partymitglieder so schwer das dass ganze Team dann stirbt. Da muss schnellstens was passieren. Alleine macht es nicht so viel spass wie im Team und so ist das Teamplay aber für ein Arsch zumindestens das Matchmaking. Gibt es zufällig ne grosse offizielle Seite wo man sich Teammates suchen kann?

  • Noch immer haben Spieler in Outriders Probleme, sich ins Spiel einzuloggen. Das scheint vor allem PS4 und PS5 zu betreffen, denn die Beschwerden drehen sich um diese Konsolen. MeinMMO fasst die Lage dazu für […]

    • Das mit der Karte verschieben habe ich mich auch gefragt wer den Ton da abgesegnet hat xD Störgeräusche habe ich ab und an in Ladebildschirmen was einen teils echt zusammen zucken lässt wenn man den TV laut hat und damit nicht rechnet^^

  • In Outriders gibt es von Verbrennen bis Vergiften etliche Statuseffekte. Was genau diese bewirken, zeigt euch MeinMMO in diesem Guide.

    Wie kann man Statuseffekte bewirken? Dafür gibt es in Outriders […]

  • Trotz des holprigen Starts mit Server-Problemen und Crossplay hat MeinMMO-Autor Benedict Grothaus schon viele Stunden in Outriders gesteckt. Dabei ist ihm ein System des Spiels positiv aufgefallen: das […]

    • Muss auch sagen zuerst in der Demo dachte ich: “Uhh… das sieht ja doch nicht so dolle aus wie in Trailern etc. angekündigt”. Demo dann mehrmals durch gespielt und dann dacjte ich mir so: “OK kann man sich zur Not holen, gibt ja zum Zeitpunkt eh nix neues oder Vergleichbares auf der PS5” Und jetzt muss ich sagen: Grafisch, spielerisch etc. legt das Spiel im Laufe der Story immer weiter zu wie es auch sein soll. Und selbst nach der Story gibt es genug zu tun und wird erstmal nicht langweilig. Also Spiel ist auf jedenfall eine Kaufempfehlung und könnte ne grosse Marke werden. Allerdings liegen die Serverprobleme als schwarzer Schatten über dem Game. Alleine oder Koop auf einem System gehts halbwegs aber Crossplay ist zur Zeit unspielbar. Wenn die das schnell in Griff bekommen könnte es ein Meilenstein werden. Was ich nicht verstehe ist das welche die Story bemeckern. Ist doch logisch das man das Rad nicht neu erfinden kann. Leute gucken doch auch immer wieder einen neuen Bond Film etc. Da weiss man auch worum es geht aber man guckt Sie trotzdem 😉 Und solange es Unterhält ist doch in Ordnung. Finde die Story völlig OK von Outriders und lässt halt Platz für DLCs 😉

      • Ich glaube viele haben mit der Story ansich kein Problem, sondern wie sie präsentiert wird. Bei vielen Sprüchen musste ich schon lachen wo ich verstehe das da manche nur den Kopf schütteln.
        Stichwort “Wir werden Sie alle zerf*cken!!!” 😅
        Aber nach der Demo sollte jeden klar sein was der Ton in dem Spiel ist, bei manchen nebenmissionen hab ich mich genauso unwohl gefühlt wie mein Char nicht damit umgehen konnte das plötzlich mal ein ernstes Thema angeschnitten wird, wie bei den alten den man zu seiner Hütte begleiten soll, bzw den Weg frei machen soll. ^^

  • Im Koop-Shooter Outriders seid ihr immer online und könnt das Spiel eigentlich nicht pausieren. Nicht mal, wenn ihr solo spielt. Doch dank eines Tools ist das auf dem PC doch möglich – Wenn ihr eine N […]

    • Geht mir auch so. Aiming Einstellung brauchen mehr Feintuning Optionen. Vielleicht patchen die ja nochmal nach. Aber erstmal sollten Sie die Server endlich mal richtig zum laufen bekommen… bei kleinem nervt das gewaltig…

      • Da seid ihr nicht allein, es gibt massenhaft Meldungen auf Reddit, in Foren und auf Youtube wo über die miese Controller Steuerung geschimpft wird.

  • Am 1. April ist der Koop-Shooter Outriders gestartet. Seit dem Release-Tag und gibt es aber immer wieder Server-Probleme. Wie ist der Stand beim Server Status? MeinMMO gibt euch den Überblick.

    Was ist da los? […]

    • Volkeracho kommentierte vor 4 Monaten

      Jupp es fängt wieder an… einzigste spielbare Zeit 3.00 Uhr Nachts bis 9.00 Uhr Morgens…vielen Dank aber da schlafen normale Menschen ! 😑 Ich verstehe sowas nicht… Millionen machen (allein schon durch den xbox gamepass) aber nicht gewollt sein genug Server zum Release bereit zu stellen. Ist doch logisch das man im ersten Monat bei Release fast die doppelte Menge an Servern benötigt. Vorbildlich ist definitiv die Kommunikation und die Updates aber durch die schwachen wenigen Server gekoppelt mit dem Crossplay Problemen bringt das dann auch nix mehr…

    • Volkeracho kommentierte vor 4 Monaten

      Jetzt vor 20 min raus geflogen und seit dem sind die Server nicht mehr erreichbar. Davor war alles seit Release zumindestens OK und spielbar mit den Servern gewesen bei mir.

      • Wrubbel kommentierte vor 4 Monaten

        Dito, warst du Solo unterwegs? Wir wollten gerade zu zweit weiter daddeln aber das kannst aktuell total vergessen.

  • Schon im Sommer 2020 wurde ein Upgrade für „Next Gen“-Upgrade für das MMORPG The Elder Scrolls Online (ESO) angekündigt, welches grafische Verbesserungen auf PS5 und Xbox Series X/S mit sich bringt. Jetzt steht […]

    • Volkeracho kommentierte vor 4 Monaten

      Hatte mir extra greymoor gekauft weil ich nach langem wieder eso spielen wollte. Allerdings ist man durch die 60fps auf der ps5 schon echt verwöhnt. Weshalb ich gleich wieder aus gemacht hatte. Hätte nie gedacht das mich sowas mal dermaßen stören würde. Hatte schon gehofft das es alsbald ein Next gen Update geben müsste. Also kann ich es bald endlich wieder daddeln. Danke Zenimax!

  • Destiny 2 bekommt heute einen neuen Strike spendiert, der auch die Story von Season 12 voranbringen dürfte. Doch nicht alle Spieler können heute schon loslegen.

    Was steht heute bei Destiny 2 an? Bei Destiny 2 […]

  • Lange dauert es nicht bis zum Release von Outriders, das Spiel erscheint in weniger als zwei Wochen. Deswegen zeigt MeinMMO euch 5 Dinge, die ihr vor dem Start des Loot-Shooters schon jetzt in der Demo machen […]

    • Kann man eigentlich alle 12 Tagebuchnotizen finden? Hab nur 11/12. Und absolut keine Ahnung wo sich das letzte verstecken könnte.

      • Ich werde gleich mal nach schauen, danke. Sind die Notizen jetzt Account gebunden? Weil mit meinen anderen Chars sind die Notizen weg.

        • “Weg” sind die Notizen nicht, die mit anderem Char bereits eingesammelten Einträge findest Du im Tagebuch sobald Dein Char denselben Fortschritt erreicht hat (und finde ich auch gut so).
          Nochmal Einsammeln kannst Du die Notizen aber nur bedingt. Bei meinen weiteren Chars waren sie erstmal an bekannten Stellen nicht vorhanden, sie erschienen dann später bei/nach x-ter Wiederholung von Missionen irgendwie zufällig wieder (auch in Rift Town). Ich denke, ist ein Bug. Das nochmalige Einsammeln könnte man aber auch komplett streichen, um neue Fundstellen nicht mit alten zu verwechseln 😉

      • geht mir auch so ^^ 4 charaktere erstellt und finde die 12. nicht xD wahrscheinlich in irgendeiner ecke von irgendeinem battlefield 😀 finde ich schon noch ^^

    • Das ist schön für dich. Sehe ich auch so, aber andere möchten den koop aspekt in einem koop-spiel antesten weil das für die kaufentscheidend ist. Kann ich auch verstehen und somit konnte ich diese Personen nicht überzeugen sich das auch zu holen. Hoffe die fixen das alsbald. Weil so liest man nichts in Artikeln darüber. Und auch mit FL Codes geht es nicht man kann keine Party starten zumindestens auf Playstation 4/5 nach dem letzten Patch.

      • nimm dein gameplay ein paar sekunden auf und schick es deinen kollegen oder zeig denen schon bereits aufgenommenes gameplay von anderen?! dass es einen koop gibt, ist offensichtlich und dass der koop genauso aussieht wie ein normales gameplay – mit dem unterschied, dass noch einer auf der map rumläuft – sollte dir eigentlich klar sein. solche erpressungsversuche (“fixt den koop oder wir kaufen das game nicht”) kann man sich wirklich sparen – zumal People Can Fly & Square Enix hier nichts mitliest. Demonstrationen haben noch nie von Anfang an reibungslos funktioniert und auch, wenn es das sollte, ist es nur unrealistisches Wunschdenken ^^

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.